Von Thomas Griffin, Mitbegründer und Präsident von OptinMonster

Aber abgesehen davon, dass Sie sich nur für eine Wohltätigkeitsorganisation entscheiden, für die Ihr Unternehmen Geld spenden kann, wie können Sie sich stärker engagieren und eine Kultur des Zurückgebens schaffen?

Es gibt vier Möglichkeiten, die Ihr Unternehmen in dieser Ferienzeit und darüber hinaus zurückgeben kann.

Nehmen Sie sich Zeit für die Freiwilligenarbeit.

Freiwilligenarbeit ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Teammitgliedern Zeit zu geben und mehr Zeit zu verbringen. Wählen Sie in den nächsten ein oder zwei Monaten einen oder zwei Tage aus, an denen Sie und Ihr Team das Büro verlassen und sich freiwillig melden können.

Machen Sie ein wenig Online-Recherche und finden Sie heraus, welche lokalen Wohltätigkeitsorganisationen in dieser Saison nach Freiwilligen suchen. Überlegen Sie sich, einen Grund zu finden, der Ihren Unternehmenswerten entspricht. Wenn Sie beispielsweise ein Restaurant besitzen, können Sie und Ihre Mitarbeiter freiwillig kochen oder ein köstliches warmes Abendessen in einem Obdachlosenheim servieren. Durch freiwilliges Engagement können Sie etwas zurückgeben und die Präsenz Ihrer Marke in der Community stärken.

Halten Sie eine Wohltätigkeitsaktion.

Abgesehen davon, dass Sie sich freiwillig in der Gemeinde engagieren, können Sie von Ihrem Büro aus etwas zurückgeben, indem Sie eine Wohltätigkeitsaktion durchführen. Mit einer Wohltätigkeitsaktion können Sie und Ihre Teammitglieder zusammenarbeiten, um Gegenstände zu sammeln, die an Wohltätigkeitsorganisationen oder an Personen gespendet werden können, die sie benötigen.

Führen Sie beispielsweise eine Wohltätigkeitsaktion durch und bitten Sie Ihre Mitarbeiter, nicht mehr benötigte Berufskleidung zu spenden. Es gibt viele Wohltätigkeitsorganisationen, die Kleiderspenden entgegennehmen, um den Bedürftigen zu helfen, wieder selbstbewusst in die Belegschaft einzusteigen. Sie können auch Konserven sammeln und diese an eine lokale Lebensmittelbank in Ihrer Gemeinde spenden. An einer Wohltätigkeitsaktion zum Sammeln von gebrauchter Kleidung, Konserven oder anderen Gegenständen können alle Ihre Mitarbeiter problemlos teilnehmen.

Veranstalten Sie eine Weihnachtsfeier für Ihre Gemeinde.

Eine andere unterhaltsame Art, wie Ihr Unternehmen in dieser Saison etwas zurückgeben kann, ist eine Weihnachtsfeier für Ihre Gemeinde. Anstatt nur eine interne Weihnachtsfeier für Ihre Mitarbeiter abzuhalten, können Sie auch eine andere Weihnachtsfeier veranstalten, die Ihren Kunden und anderen Mitgliedern Ihrer Community offen steht. Es muss nichts Großes oder Schickes sein. Es reicht aus, festliche Musik zu spielen und Tassen mit heißer Schokolade zu verteilen.

Laden Sie auch Ihre lokalen Kunden ein. Eine Weihnachtsfeier für Ihre Kunden ist eine großartige Möglichkeit, sie wissen zu lassen, dass Sie sie schätzen, und hilft Ihnen dabei, engere Beziehungen aufzubauen. Sie werden nicht nur Ihre bestehenden Kunden mit einer Weihnachtsfeier erfreuen, sondern es ist auch eine großartige Gelegenheit, neue Leute kennenzulernen, die in naher Zukunft Kunden werden könnten.

Belohnen Sie Ihre Mitarbeiter.

Es ist wichtig, dass Sie Ihrer Gemeinde etwas zurückgeben, aber Sie können Ihre Mitarbeiter nicht vergessen. Die Ferienzeit ist die perfekte Zeit, um Ihre Teammitglieder wissen zu lassen, dass Sie sich interessieren. Die Ferien sind für viele eine stressige Zeit und laut Tatsächlich Daten im Jahr 2016Viele Mitarbeiter denken darüber nach, einen neuen Job zu finden, sobald das neue Jahr vorüber ist.

Nehmen Sie sich also etwas Zeit, um Ihren Teammitgliedern zu zeigen, dass sie geschätzt werden. Infolgedessen ist es weniger wahrscheinlich, dass sie nach einem neuen Job suchen und sich in ihrer Position glücklicher fühlen.

Verteilen Sie jedoch nicht nur generische Schachteln mit Schokolade. Geben Sie ihnen stattdessen eine Geschenkkarte für ein Restaurant. Oder geben Sie ihnen etwas Bedeutenderes: Eine einfache handgeschriebene Karte, in der Sie Ihren Mitarbeitern für ihre harte Arbeit danken und ihnen frohe Feiertage wünschen, zeigt, dass Sie in dieser Saison an sie denken.

Diese umsetzbaren Tipps zum Zurückgeben sind in Ihrem Unternehmen einfach umzusetzen. Tun Sie einige dieser wohltätigen und freundlichen Taten jedes Jahr, und Sie können eine Unternehmenskultur des Zurückgebens fördern.

Thomas Griffin ist Mitbegründer und Präsident von OptinMonster. Er ist ein erfahrener Softwarearchitekt mit umfassenden Kenntnissen über Bauprodukte für den Massenmarkt.

Die Meinungen der Kolumnisten von Inc.com sind ihre eigenen, nicht die von Inc.com.



Quelle: Inc.com

Categories: Business

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: