Spüren Sie das erschütternde Gewicht der Nachteile, mit denen jedes neue Unternehmen konfrontiert ist? Keine Marke, keine Features, keine Kunden, kein Geld, keine Distribution, keine Suchmaschinen-Rankings, keine effiziente Werbung, kein unglaubliches Führungsteam, kein NPS, keine Strategie.

Wie steigen die erfolgreichen Startups darüber hinaus? Lösen sie all diese Probleme auf einmal oder zumindest schnell?

Nein.

Ich entschuldige mich im Voraus für die Verwendung des iPhone als Vorbild, aber … Das iPhone ist eines der erfolgreichsten und wichtigsten Produkte der letzten Jahrzehnte. Aber die erste Version startete mit einem Berg von Problemen. Ironischerweise war es ein schreckliches Telefon. Die ganze Idee war, dass es ein „kluger“ war Telefon„, Und doch waren sich alle einig, dass ihr billiges Nokia-Flip-Phone zehnmal besser als Telefon ist. Stellen Sie sich außerdem vor, Sie starten ein Betriebssystem ohne „Kopieren / Einfügen“. Schrecklich!

Aber das iPhone hat etwas so gut gemacht, dass die Leute es so sehr wollten, dass sie sich mit all dem anderen Mist abfinden würden: Sie könnten tatsächlich das Internet benutzen. Das echt Internet mit vollständigen Websites und allem. Das Web eigentlich hat funktioniert (auch wenn langsam). E-Mail funktionierte tatsächlich. In deiner Tasche. Es ist schwer, die Magie und die Aufregung einem Gen-Z zu erklären, der dies für selbstverständlich hält. Dies war so überzeugend, dass alle anderen Probleme keine Rolle spielten.

Seit mehr als zehn Jahren – ein Zeitalter der Technologie – ist Heroku die vorherrschende Methode, mit der Rails-Entwickler öffentliche Anwendungen starten. Als es zum ersten Mal herauskam, gab es eine Flut von „Deal Breakern“, über die die Entwickler immer wieder schwärmten. „Was meinst du damit, dass ich Bundler verwenden muss – es ist die halbe Zeit kaputt!“ „Was meinst du damit, dass ich das Dateisystem zur Laufzeit nicht ändern kann – ich muss meine Algorithmen ändern!“ „Was meinst du damit? es unterstützt MySQL nicht – jeder benutzt MySQL! Meine Anfragen brechen ab. “„ Wow, diese Websites sind wirklich langsam. “Mit den Beschwerden geht es immer weiter und alles ist richtig.

Aber Heroku hat etwas so gut gemacht, dass die Leute es so sehr wollten, dass sie sich mit all dem anderen Mist abfinden würden. Sie könnten tippen git push production und Ihre Seite ging online. Sie können einen Knopf auf einer Webseite verwenden, um zu bestimmen, wie skalierbar die Site ist. (Keine Sorge, dieser Knopf ist auch mit Ihrer Brieftasche verbunden.) Sie haben noch nie einen Server gesehen. Sie haben nie mit dem Backup rumgespielt. Sie haben sich nie darum gekümmert, wie Sie Ihre API-Schlüssel sicher verstauen können. Sie hatten immer einen Staging-Bereich, um Dinge in einer realen Serverumgebung zu testen, bevor Sie Code live übertragen. DevOps gehörte für eine Vielzahl von Anwendungen der Vergangenheit an. Dies war eine Revolution, die so wichtig und so überzeugend war, dass alle anderen Probleme keine Rolle spielten. Entwickler änderten ihre Workflows und ihren Code um Heroku und “12-FaktorApps; Heroku passte sich nicht an die Entwickler an.

Dies ist ein universelles Muster, das ich als „wichtige Sache“ bezeichne. Erfolgreiche Produkte liefern etwas, das so fantastisch, bahnbrechend und für den Kunden so wichtig ist, dass es ausreicht, die überwältigenden Mängel des übrigen Produkts und Unternehmens zu beseitigen. So großartig, dass die Leute ihren Freunden davon erzählen oder ihre Kollegen dazu zwingen, es auch zu benutzen (gegen das fehlende Marketing). So großartig, dass sie es auch dann verwenden, wenn der Support langsam ist und Releases Fehler aufweisen (um den Mangel an operativer Exzellenz zu beseitigen). So großartig, dass sie begeistert sind, ein vielversprechendes neues Unternehmen zu unterstützen, anstatt sich Sorgen zu machen, eine Abhängigkeit von einem wackeligen neuen Unternehmen zu schaffen (gegen den Mangel an Marke).

Das Wichtige ist nicht immer eine Funktion oder Technologie. Fogbugz war nie das führende Bug-Tracking-System, aber ich habe es die meiste Zeit der 2000er Jahre eingesetzt, weil ich ein großer Fan von war Joel Spolskys BlogEs fühlte sich also gut an, ein Produkt eines Unternehmens zu verwenden, dessen Werte und Verhaltensweisen ich respektierte und von dem ich gelernt habe. Das gleiche geschah mit Basecamp und dem 37signals blog. (Sie könnten versucht sein zu sagen, dass Basecamp erfolgreich war, weil der von 37signals vertretene Arbeitsstil zu erfolgreichen Produkten führt, aber der gegenteilige Beweis ist, dass alle ihre vielen nachfolgenden Produkte – mit demselben Arbeitsstil, von den gleichen Leuten und selbst mit derselben Codebasis – wo alle dramatisch weniger erfolgreich waren, bis zu dem Punkt, dass sie alle eingestellt wurden, und das Unternehmen in „Basecamp“ umbenannt wurde, um zu betonen, dass nur das erste dieser Experimente letztendlich erfolgreich war.)

So wenden Sie dies auf Ihr eigenes Unternehmen an:

Es ist leicht, von den unzähligen Unzulänglichkeiten überwältigt zu werden, die Sie zweifellos haben. Es ist verlockend, sie alle anzugreifen, aber sich um alles zu sorgen und gleichzeitig an allen Fronten ohne Waffen anzugreifen, führt nur zu Burn-out und führt nicht zu einem Unternehmen, das in jeder Hinsicht hervorragend ist. Glücklicherweise müssen Sie nicht alle diese Probleme lösen. Sie müssen fast keine davon lösen.

Stattdessen müssen Sie sich auf das eine (vielleicht zwei) konzentrieren, das Ihre wichtige Sache ist. Die Sache, in der Kunden, wenn Sie außergewöhnlich gut darin sind, alles andere übersehen.

Dies kann eine Funktion sein (z. B. das Verschwinden von Nachrichten mit Snapchat), Sie können jedoch auch über Funktionen hinausblicken. Es könnte einen Lebensstil ermöglichen (wie Fernarbeit oder Mit-Kindern-Arbeit). Es könnte Ihr Online-Ruf sein (z. B. Joel Spolsky für mich). Möglicherweise lösen Sie ein Problem in einer Branche, die andere übersehen. „Jede Lösung, auch bei Problemen“ ist besser, als keine Lösung zu haben. Es könnte sein, dass Ihre Kultur bei einem Publikum ankommt (z. B. bei 37 Signalen), möglicherweise aufgrund einer informellen Stimme in einem ansonsten formellen Markt oder weil Sie einen Grund – einen höheren Zweck – haben, damit die Leute nicht nur ein Hemd oder etwas kaufen Software, sondern sie unterstützen eine Bewegung (z. B. Patagonia, die sich so sehr um die Umwelt kümmert, dass es eine Firmenrichtlinie gibt, nach der sie Mitarbeiter aus dem Gefängnis entlassen, wenn sie wegen friedlichen Protests verhaftet werden Sie haben nur 4% jährliche Mitarbeiterfluktuation.

Sie sollten etwas auswählen, das Sie wollen für die nächsten fünf bis zehn Jahre zu besessen, das erregt Ihre Kunden und die Sie zumindest die Möglichkeit der Ausführung haben. Und dann mach das. Könnte sein nur Das. Wenn Sie alle anderen Feuer brennen lassen, haben Sie vielleicht eine Chance, in dieser wichtigen Sache wirklich exzellent zu sein.

Wenn Sie dies tun, bestehen alle diese anderen Nachteile, die jedoch nicht schwerwiegend sind. Das ist alles, worauf Sie am Anfang hoffen können. Und alles was Sie brauchen.



Quelle: @ASmartBear

Categories: Business

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: