Sie kurbeln die Fenster herunter und tragen einen Helm, wenn Sie mit Ihrem Auto zur Strecke fahren. Das macht mich vor einem feurigen Tod nicht weniger ängstlich.

Der amerikanische Autocross-Champion saß auf meinem Beifahrersitz und schrie mich an, meinen Fuß nicht vom Pedal zu lassen, bis ich vom Drehzahlbegrenzer abprallte. Sie war richtig intensiv. Ich wusste nicht, was ich tat, aber es macht Spaß, mit meinem Mini Cooper S (plus Cooperworks) Kurven mit einem extrem schnell gesteuerten Schlitten zu fahren.

Die richtige Fahrstrategie für Autocross ist bizarr. Dies ist möglicherweise das Worst-Case-Szenario für die Abnutzung eines Autos. Die Strategie löst das spaghettiartige Muster der Strecke auf, die sich hauptsächlich aus Kurven und Böschungen zusammensetzt, sodass der Gewinner derjenige ist, der einen komplexen Weg am besten bewältigen kann, und nicht das Auto, das auf Anhieb am schnellsten ist.

Bildergebnis für Autocross-Strecke in San Marcos Texas

(Der aktuelle Track, auf dem ich war)

Die Fahrstrategie hängt von dieser Einschränkung ab: Ein Auto kann am schnellsten beschleunigen, wenn es ist nicht drehen. „Beschleunigen“ bedeutet, schneller zu werden oder langsamer werden. Das Betätigen des Gaspedals oder des Bremspedals während des Abbiegens führt zu einem Durchdrehen.

Also machst du diese seltsame Sache, indem du das Auto auf einen bestimmten Punkt in der Nähe des ersten Abschnitts der Kurve richtest und auf einer geraden Linie so viel wie möglich beschleunigst, als würdest du vom Kurs abkommen. Wenn Sie sich diesem Punkt nähern, brechen Sie mit ebenso viel Kraft. Immer noch ohne das Rad zu drehen. Dann drehst du um und beschleunigst (langsamer) genau im richtigen Tempo, sodass du sanft rutschst, aber immer noch die Kontrolle hast. Bis Sie bei der nächsten Abbiegung den nächsten Punkt sehen, auf den Sie direkt beschleunigen.

Welchen Punkt sollten Sie wählen? Das hängt von der Kurve ab, aber die Fahrer werden herausfinden, was sie für optimale Punkte halten, und oft kleine orangefarbene Kegel als visuelle Orientierungshilfe anbringen, insbesondere während der Trainingsläufe.

autocross racing cones

Während dies zu einer unnatürlichen, ruckartigen, diskontinuierlichen Bewegung führt, ist es auch der schnellste Weg durch den Kurs.

Intuitiv scheint es einen reibungslosen, effizienten und anmutigen Weg zu geben, aber das ist der langsamere Weg. Und das Ziel ist Geschwindigkeit, nicht Gnade. (Natürlich gibt es eine gewisse Anmut für die Geschwindigkeit, aber nicht für den Passagier, der durch die Kabine geworfen wird.)

Unternehmen in der Skalierungsphase fühlen sich auch so.

In den meisten Fällen bewegen Sie sich schneller als je zuvor, insbesondere wenn Sie sich auf einer geraden Linie bewegen. Zum Beispiel wird ein neues inkrementelles Produkt bei Ihrem bestehenden Kundenstamm eingeführt, was sich sofort in Millionenhöhe auswirkt – etwas, das ein kleines Unternehmen erst nach Jahren ansammeln kann.

Aber auf andere Weise ist es ruckartig, unnatürliche Kurskorrekturen. Teams reformieren sich mit neuen Leuten und neuen Missionen. Dinge, die sieben Jahre lang funktionierten, funktionieren plötzlich nicht mehr und „Tigerteams“ versammeln sich, um das Problem zu beheben, während sich neue Leute fragen, warum es jemals auf diese Weise gebaut wurde und ältere Menschen lachen, wenn sie wissen, dass es in zwei Jahren zukunftsweisend ist Die Leute werden dasselbe über das sagen, was die neuen Leute bauen.

Nichts ist davon ausgenommen: Teams, Prozesse, Produkte, Verkaufsaktionen, Branding, Interviews, Kultur, Büroräume, Kundeninteraktionen, Architektur, Sicherheit, Finanzen, Governance, Einstellungen,…

Es ist sicherlich schwierig, herumzurucken. Einige Leute können die Streitkräfte nicht aufnehmen, und das ist verständlich. Niemand sagte, das wäre einfach.

Es ist aber auch der schnellste Weg auf der Strecke.

Und obwohl es schwierig ist, gibt es kein Gefühl dafür.



Quelle: @ASmartBear

Categories: Business

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: