Ihr Blog ist in Betrieb. Du bist bereit, Geld zu verdienen und das eBay Partner Network (EPN) klingt faszinierend.

Sie wissen jedoch nicht genau, worum es bei EPN geht.

Wie unterscheidet es sich von allen andere Affiliate-Netzwerke da draußen für Affiliate-Vermarkter? Sie benötigen weitere Informationen. Mehr Details.

Sie suchen nach einer Antwort:

  • Was genau ist das eBay-Partnerprogramm?
  • Inwiefern unterscheidet sich eBay Partner Network von anderen Partnerprogrammen?
  • Wie verdienen eBay-Partner Geld?
  • Und schließlich, wie machst du mit?

Dieser Beitrag beantwortet diese und weitere Fragen.

Am Ende kennen Sie das eBay-Partnernetzwerk vorwärts und rückwärts. Und Sie werden wissen, wie Sie Affiliate-Produkte bei eBay verkaufen können – schnell.

Also, lasst uns anfangen – mit ein paar Fragen und Antworten.

Fragen und Antworten zum eBay Partner Network (EPN)

Was ist ein eBay-Partner?

Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist eBay Inc. ein langjähriges E-Commerce-Unternehmen, das Käufer und Verkäufer aus der ganzen Welt zusammenbringt. Sie sind bekannt für ihr Auktionsmodell.

Aber wussten Sie, dass eBay.com Millionen von Produkten zu festgelegten Preisen verkauft? Das war mir auch neu.

Um für die zahlreichen Produkte zu werben, wurde 2008 ein eBay-Partnerprogramm gestartet: eBay Partner Network (EPN).

Hinweis: eBay nennt seine verbundenen Unternehmen „Publisher“.

Ein Publisher kann jeder sein, der eine Zielgruppe hat, für die er Produkte online bewerben kann. (Es gibt einige Einschränkungen, auf die wir jedoch gleich eingehen werden.)

Wenn Sie einen Blog, eine Website, eine E-Mail-Liste, einen Social-Media-Kanal wie Facebook, YouTube, Pinterest, Reddit, Instagram oder Twitter haben, können Sie auch Herausgeber sein.

Wie unterscheidet sich das eBay-Partnerprogramm von anderen Partnerprogrammen?

Die meisten Partnerprogramme sind ziemlich ähnlich. eBay Partner Network weist einige geringfügige Unterschiede auf:

  • EPN hat eine niedrige Beitrittsschwelle. Und sie begrüßen Neuankömmlinge. Selbst wenn Ihr Blog neu ist und Sie von Google nur einen geringen bis keinen qualitativen Datenverkehr erhalten, können Sie Mitglied werden. Und der Fügeprozess ist super einfach.
  • Die Auszahlungsschwelle von EPN ist niedrig. Sie zahlen einmal im Monat Provisionen für Konten, die mehr als zehn Einheiten ihrer Heimatwährung (10 USD, 10 EUR usw.) verdient haben. (Im Vergleich dazu liegt die Auszahlungsschwelle von Amazon bei 100 US-Dollar.)
  • EPN zahlt Ihre Provision per PayPal oder direkter Einzahlung (wenn Ihr Land dies unterstützt).
  • EBay ist wie Amazon gigantisch. Sie bieten an Bestpreisgarantie. Und sie bieten kostenlosen Versand für viele Produkte. Im Gegensatz zu Amazon zahlen Käufer jedoch keinen Mitgliedsbeitrag für Premium-Services. Dies bedeutet, dass Ihnen bei eBay Partner Network nie die Werbeartikel ausgehen und Ihre Follower darauf vertrauen können, dass sie die besten Angebote über Sie erhalten – häufig mit kostenlosen Premium-Services.
  • Schließlich gibt es eBay seit 1995 und es ist immer noch stark. The Better Business Bureau (BBB) gibt eBay ein A + Rating. Wenn Sie auf der Suche nach einer langfristigen Partnerschaft mit einem Affiliate-Marketing-Programm mit einer guten Benutzererfahrung und qualitativ hochwertigem Traffic sind, wird das Partnernetzwerk von eBay von einem stabilen und wachsenden Unternehmen unterstützt.

Wie verdienen eBay-Partner Geld?

Nach dem Beitritt zum eBay Partner Network folgt ein Publisher einem einfachen dreistufigen Prozess:

  1. Finden Sie bei eBay ein Produkt (oder mehrere Produkte), für das Sie werben möchten und dem Sie vertrauen.
  2. Erstellen Sie einen nachvollziehbaren Partner-Link mit einem der benutzerfreundlichen Tools von EPN.
  3. Teilen Sie die nachverfolgbaren EPN-Partnerlinks in Ihrem Blog, Ihrer Website, Ihren Social Media-Kanälen, E-Mail-Kampagnen usw. mit.

Wenn einer Ihrer Follower (auch „Käufer“ genannt) auf den Link klickt, wird der Käufer zu den eBay-Angeboten weitergeleitet.

Wenn eBay eine qualifizierende Transaktion durchführt, verfolgt eBay den Verkauf über ein „Cookie“ an Ihren Affiliate-Link zurück.

Sie verdienen dann einen Prozentsatz des eBay-Umsatzes. Mit anderen Worten, EPN zahlt Ihnen einen Teil dessen, was eBay mit dem Verkauf gemacht hat.

Herzliche Glückwünsche! Sie haben gerade eine Provision erhalten!

Wie werden eBay-Publisher bezahlt?

EPN zahlt Ihnen in der Währung Ihres Wohnsitzlandes (US-Dollar, Euro usw.).

Sie können wählen, ob die Zahlung auf ein bestätigtes PayPal-Konto oder eine direkte Einzahlung erfolgen soll (sofern dies von Ihrem Wohnsitzland unterstützt wird).

Und Sie werden jeden Monat bezahlt – solange Sie das 10-Dollar-Minimum einhalten.

Was ist eine qualifizierende Transaktion?

Eine Transaktion ist auf zwei Arten für eine Provision qualifiziert:

  1. Ihr Käufer tätigt einen Kauf innerhalb von 24 Stunden, nachdem Sie auf Ihren Link für einen „Sofort-Kaufen“ -Artikel geklickt haben, oder
  2. Ihr Käufer bietet innerhalb von 24 Stunden nach dem Klicken auf Ihren Link auf einen Auktionsartikel und gewinnt diese Auktion innerhalb von 10 Tagen.

Kurz gesagt, das EPN „Cookie-Fenster“ ist 24 Stunden lang. Ihr Käufer muss nach dem Klicken auf Ihren Link einen Artikel kaufen oder bieten, bevor das Cookie-Fenster abläuft.

Aber sei dir bewusst. Laut EPN:

„Ein Browser-Cookie wird nur in einem bestimmten Browser erfasst. Wenn der Benutzer einen anderen Browser öffnet und eine Aktion ausführt, wird es nicht erfasst.“

Welchen Prozentsatz nimmt eBay ein?

Verlage verdienen zwischen 50% und 70% des Verkaufserlöses von eBay – abhängig von der Kategorie des Artikels. Das Preisliste Zeigt die Provisionen auf Kategorieebene an:

eBay-Partnernetzwerk: PlainRateCard2

eBay verdient nicht viel mit bestimmten Kategorien und Artikeln – wie Geschenkkarten, von Wohltätigkeitsorganisationen verkauften Artikeln und Sonderangeboten. Das bedeutet, dass Sie mit diesen Produkten auch kein Geld verdienen.

Aber hier sind einige gute Neuigkeiten.

Du kannst Bonusgeld verdienen wenn entweder ein neuer Käufer oder ein „reaktivierter Käufer“ (jemand, der in den letzten 12 Monaten keinen Einkauf bei eBay getätigt hat) einen Einkauf über Ihren Partnerlink tätigt. Der Bonus entspricht 100% Ihres Grundeinkommens aus qualifizierten Transaktionen.

Um es kristallklar zu machen, Lassen Sie uns ein Beispiel durchgehen:

Sie erzählen jedem von einem wunderbaren Gartenprodukt bei eBay und geben einen Partnerlink in Ihrem Blog an.

Ein Käufer klickt auf Ihren EPN-Partnerlink und kauft das Produkt innerhalb von 24 Stunden für 100 US-Dollar.

Angenommen, eBay verdient 10 US-Dollar mit dem Verkauf (deren Einnahmen). eBay Partner Network zahlt Ihnen dann einen Prozentsatz dieser Einnahmen.

eBay-Partnernetzwerk: SampleRateCard

Überprüfen der Provisionssätze auf der Rate Card:

Für Home & Garden-Produkte wird eine Provision von 60% auf qualifizierte Transaktionen erhoben.

60% x 10 $ = 6 $ – das ist es, was Sie mit dem Verkauf verdienen.

Wenn Ihr Käufer ein neuer oder reaktivierter Käufer ist, verdienen Sie zusätzlich 100% Ihrer $ 6 – oder weitere $ 6.

6 + 6 = $ 12, Ihr Gesamteinkommen aus dem Verkauf von Gartenprodukten.

Ka-ching! Dank Ihres neuen Käufers haben Sie doppelt Provisionen.

Was sind die Anmeldevoraussetzungen für eBay Partner Network?

Die EPN-Registrierungsanforderungen sind ziemlich einfach:

  • Sie müssen in der Lage sein, rechtsverbindliche Verträge abzuschließen (was bedeutet, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sein müssen.)
  • Sie benötigen ein eBay-Konto mit gutem Ruf.
  • Leben Sie in einem Land, in dem die Zahlung per PayPal oder Überweisung gestattet ist.
  • Sie benötigen eine Online-Plattform, auf der keine „nicht jugendfreien, illegalen oder eingeschränkten“ Inhalte verfügbar sind.

Und wie ich bereits sagte, hat EPN eine niedrige Beitrittsschwelle. Im Gegensatz zu anderen Affiliate-Netzwerken ist der Plattformverkehr kein Beitrittskriterium.

Wie trete ich dem eBay Partner Network bei?

Die Teilnahme am eBay-Partnerprogramm ist denkbar einfach.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie ein eBay-Konto haben. Wenn Sie dies nicht tun, gehen Sie zu EbayKlicken Sie oben links auf der Seite auf „Registrieren“ und erstellen Sie ein Konto.

eBay-Registrierung

Sie können wählen zwischen a persönliches Konto oder ein Geschäftskonto:

eBay-Partnernetzwerk: Erstellen Sie persönliche oder geschäftliche Konten

Wenn Sie ein eBay-Konto eingerichtet haben, scrollen Sie zum Ende der eBay-Startseite und klicken Sie auf „Partner“:

eBay-Partnernetzwerk: Affiliates2

Klicken Sie auf eine der Schaltflächen „Jetzt anmelden“ und geben Sie Ihre Daten ein:

eBay-Partnernetzwerk: SignUpNowRev

Nach der Annahme der eBay Partner Network-Vereinbarung werden Sie fast sofort in EPN aufgenommen.

Einloggen Auf dem eBay Partner Network-Konto sollte eine Begrüßungsseite angezeigt werden.

Klicken Sie auf die Registerkarte „Konto“, um das Dropdown-Menü anzuzeigen.

Geben Sie nun den Rest Ihrer Daten ein – Ihre Adresse, Zahlung (PayPal oder direkte Einzahlung) und Steuerinformationen (Sie benötigen Ihre Sozialversicherungsnummer oder Arbeitgeber-ID-Nummer):

eBay-Partnernetzwerk: Konto ausfüllen

Wenn Sie möchten, werfen Sie einen Blick auf das Dashboard, um einige gute Informationen zu Affiliate-Marketing und EPN zu erhalten.

Und das ist es! Sie sind alle eingerichtet.

Lass uns jetzt den Traffic auf eBay lenken und Geld verdienen!

So verdienen Sie Geld mit dem eBay-Partnerprogramm

Okay, wir sind auf dem Laufenden. Wie verdienen Sie Geld mit EPN?

Niemals spurlos hinterlassen: Kampagnen und Kampagnen-IDs

Sie können kein Geld verdienen, wenn der Händler Sie nicht aufspüren kann.

Also, um zu beginnen, brauchen Sie eine Kampagne. EPN startet beim ersten Beitritt eine Standardkampagne für Sie. Sie finden es unter dem Tab „Kampagne“ auf der Begrüßungsseite:

Kampagnen

Was ist eine Kampagne?

Eine Kampagne ist eine „Gruppe“ mit einer eindeutigen 10-stelligen Kennung, die in Ihren Affiliate-Link eingebettet ist (der Link, der den Datenverkehr auf den Händler verweist, in diesem Fall eBay).

Jede Kampagne hat eine eigene ID, die vom EPN als Kampagnen-ID bezeichnet wird.

Hier ein Beispiel für einen EPN-Partnerlink und die eingebettete Kampagnen-ID:

Kampagnen-ID eingebettet

Diese Kampagnen-ID wird an Produkte in Ihrer Kampagne angehängt und hilft bei der Verfolgung und Analyse. Sie können damit auch Ihren Datenverkehr trennen und verwalten.

Sie können verschiedene Kampagnen für verschiedene Zwecke erstellen.

Sie können beispielsweise separate Kampagnen für verschiedene Produktkategorien verwenden.

Möglicherweise möchten Sie auch separate Kampagnen verwenden, um die Conversion-Raten für verschiedene Teile Ihrer Website zu verfolgen.

Unabhängig davon, wie Sie sie verwenden, ist eine Kampagnen-ID für alle EPN-Partner-Links obligatorisch, um Verkäufe an Sie zurückverfolgen zu können.

Hinweis: Um sicherzustellen, dass Sie für Ihre Verkäufe eine Gutschrift erhalten, empfiehlt eBay Partner Network:

„… Sie erhalten Ihren EPN-Link immer von einem Tool, das von EPN bereitgestellt wird, z. B. dem Link Generator-Tool oder dem Bookmarklet-Tool. Wir können die Nachverfolgung nicht garantieren, wenn der Link geändert wurde. „

eBay-Partnerprogramm: Einfache Einrichtung. Schnelle Einnahmen.

Okay, Sie haben eine Kampagne erstellt. Was jetzt?

Nun, Sie müssen etwas finden, für das Sie werben möchten, und einen nachvollziehbaren EPN-Affiliate-Link generieren.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, um schnell einzusteigen und zu laufen, sind promotbare Links. Sie können die Copy & Paste-Methode oder BookMarklets verwenden. Sie sind beide super einfach.

Kopieren Einfügen

Sie finden es auf Ihrer Dashboard-Seite:

CreateAPortableLink

Gehen wir also durch:

  1. Suchen Sie zunächst bei eBay nach einem Produkt, für das Sie werben möchten. Ich habe unter „Garten“ gesucht und einen dekorativen Gartenwagen gefunden:

FlowerPotStand2

  1. Öffnen Sie als Nächstes die URL und kopieren Sie die Adresse:

ClicktoOpenURL

  1. Füllen Sie das Copy & Paste-Formular aus (in Ihrem EPN-Dashboard).
  2. Wählen Sie Ihre Kampagne.
  3. Fügen Sie die eBay-Produkt-URL in den richtigen Bereich ein.
  4. Klicken Sie auf „Erstellen“.

choosepastecreate

  1. Ihr bewerbbarer EPN-Link wird auf Ihrem Bildschirm angezeigt:

PromotableLink

  1. Kopieren Sie den eindeutigen EPN-Link und fügen Sie ihn in Ihr Blog, Ihre Website, Ihre Social Media-Plattform, Ihre E-Mail-Adresse usw. ein. Der nachverfolgbare EPN-Partner-Link und das zugehörige Bild sollten angezeigt werden.

Voila

Lesezeichen

Eine weitere schnelle und einfache Möglichkeit, nachverfolgbare Partner-Links zu generieren, um den Traffic auf eBay zu steigern, sind Bookmarklets. Sie können diese auf verschiedene Arten erstellen.

Zuerst von Ihrer Dashboard-Seite aus:

  1. Wählen Sie Ihre Kampagne.

SpeedyBookmarklet

  1. Ziehen Sie dann das Symbol in Ihre Symbolleiste. (Beachten Sie, dass dieses Symbol nur für eine Kampagne gilt. Wenn das Symbol in Ihrer Symbolleiste angezeigt wird, ändert es sich in den Kampagnennamen.)

EPN Garden Symbolleiste

  1. Wenn Sie nun beim Surfen in eBay einen Artikel finden, den Sie im Rahmen dieser Kampagne bewerben möchten, klicken Sie auf das Lesezeichen in Ihrer Symbolleiste.
  2. Ein EPN-Partnerlink wird generiert und auf Ihrem Bildschirm angezeigt.
  3. Kopieren Sie diesen Affiliate-Link und teilen Sie ihn mit Ihrem Publikum.

Lesezeichen-Link-URL

Eine zweite Möglichkeit, ein Bookmarklet zu erstellen, finden Sie auf Ihrer Kampagnenseite:

  1. Klicken Sie auf das mit der gewünschten Kampagne verknüpfte Lesezeichen.

Klicken Sie auf BookMark2

  1. Es erscheint ein Popup, in dem Sie aufgefordert werden, den Link auf Ihre Symbolleiste zu ziehen.

BookMarklet DragCampaign

  1. Ziehen Sie den Link und klicken Sie dann auf „Fertig“.

Sobald das Lesezeichen in Ihrer Symbolleiste angezeigt wird, verhält es sich wie oben beschrieben. Klicken Sie einfach darauf, wenn Sie auf ein eBay-Produkt stoßen, für das Sie werben möchten.

eBay Partner Network: Schnellstart. Leicht zu schaffen.

Jetzt wissen Sie also, worum es bei EPN geht.

Du hast einen tiefen Tauchgang gemacht. Sie haben Ihre Fragen beantwortet. Und Sie haben gesehen, wie gut sich das eBay Partner Network schlägt Amazon Associates, ShareASale, CJ-Partner, ClickBankund andere Affiliate-Netzwerke.

Ist EPN das richtige Partnerprogramm für Sie? Wenn ja, ist es Zeit, loszulegen.

Es ist Zeit, dass Ihr Blog für Sie funktioniert.

Es ist Zeit, etwas Geld zu verdienen.

Über den Autor: Dawn Bauman ist freiberufliche Autorin und SmartBlogger Certified Content Marketer. Sie schreibt für die Reisebranche und das digitale Marketing. Dawn nutzt die Fähigkeiten, die sie als Krankenpflegerin erlernt hat, um mit Menschen in Kontakt zu treten und sie gleichzeitig in einem klaren und leicht lesbaren Stil zu unterrichten. Erfahren Sie mehr über Dawn unter https://writer.me/dawn-bauman. Kontaktieren Sie sie unter baumancreativevision@gmail.com.



Quelle: Smart Blogger

Categories: Blogger

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: