Penny Stocks können a hohe Kapitalrendite für Ihr Portfolio, wenn Sie sie kaufen. Der Schlüssel liegt darin, gute Tipps zu befolgen und mögliche Fallstricke zu vermeiden.

Diese hilfreichen Tipps helfen Ihnen, auf dem richtigen Weg Penny Stocks zu erwerben.

Grundlegendes zu Penny Stocks

Bild über Flickr von AndreasPoike

Möglicherweise haben Sie zuvor von Penny Stocks gehört und sich aufgrund der negativen Konnotation, die sie aufgrund einiger damit verbundener Risiken haben können, nicht viel Gedanken über sie gemacht.

Penny Stocks werden am Over-the-Counter-Markt oder OTC mit geringen Kosten gehandelt. Sie haben oft einen niedrigen Preis, weil die Unternehmen neu sind, relativ klein sind oder finanzielle Schwierigkeiten haben.

Diese Gründe können dazu führen, dass sie Aktien haben, die billig sind und nicht an der bekannteren New Yorker Börse gehandelt werden. Penny Stocks haben Vorteile, die sie bei Ihnen lohnenswert machen können Befolgen Sie diese Tipps um Geld mit ihnen zu verdienen.

Stop-Loss-Aufträge

Stop-Loss-Orders sind eine Möglichkeit, Ihr Konto für den Handel mit Ihren Aktien einzurichten, falls der Preis jemals auf einen vorher festgelegten Preis fällt.

Mit dieser Art von Order können Sie daran arbeiten, Ihr Risiko zu verringern, da Sie Ihre Aktien verkaufen, bevor sie einen niedrigeren Stand erreichen können.

Investieren Sie, was Sie sich leisten können, um zu verlieren

Penny Stocks können volatil sein, und es ist sinnvoll, dieses Risiko ernst zu nehmen. Es kann hilfreich sein, nur einen Geldbetrag zu investieren, den Sie sich leisten können, wenn Sie etwas verlieren geht mit der Aktie schief.

Mehr Geld aufzubringen kann eine größere Auszahlung haben, aber wenn der Betrag Ihre Finanzen behindert, kann es sich nicht lohnen, alles zu riskieren.

Bestellungen begrenzen

EIN Bestellung begrenzenhält Sie davon ab, zu viel in einen bestimmten Penny Stock zu investieren.

Der Kauf der Aktie kann den Preis erhöhen und den Eindruck erwecken, dass der Wert der Aktie bereits steigt, auch wenn dies nicht der Fall ist.

Vermeiden Sie freie Aktienauswahl

Penny Stocks sind nicht so weit verbreitet wie Aktien, die an den bekannteren Börsen gehandelt werden. Dies bedeutet, dass die darauf verfügbaren Informationen nicht so zuverlässig sind wie teurere Aktienoptionen.

Wenn es um Penny Stocks geht, sehen Sie möglicherweise Informationen, die kostenlose Stock Picks bewerben. Dies könnte jedoch ein Verkäufer sein, der absichtslos versucht, Sie zu einer Aktie zu lenken, mit der sie Geld verdienen, die Sie jedoch veranlassen, Ihre Investition zu verlieren.

Es gibt oft illegale Praktiken, bei denen die finanziellen Informationen über das Unternehmen aufgeblasen werden, um es attraktiver zu machen, nur um das Unternehmen zu einem späteren Zeitpunkt finanziell zum Absturz zu bringen.

Achten Sie auf die Bestätigungsverzerrung

Eine weitere potenzielle Gefahr bei Penny Stocks besteht darin, dass Sie bei der Entscheidung, in welche Aktie Sie Ihr Geld investieren möchten, unter einer Bestätigungsverzerrung leiden können. Hier sehen Sie sich die Daten an und drehen sie, um Ihren Vorstellungen über das Unternehmen zu entsprechen. Sie müssen die verfügbaren Daten mit einem offenen Blick betrachten, ohne sich auf einen bestimmten Weg einzulassen.

Während Sie Ihr Risiko bei der Anlage in Aktien niemals vollständig senken können, können Sie dazu beitragen, Ihr Risiko zu senken. Das Befolgen dieser Tipps hilft Ihnen, mehr fragwürdige Penny Stocks zu überspringen und zuverlässige Stock Picks zu finden, die Ihr Portfolio stärken.



Quelle: No Passive Income

Categories: Blogger

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: