Grüße, großartige Freunde des passiven Einkommens! Viel Spaß mit diesem Gastbeitrag von unseren Freunden bei Geld richtig gemacht.

Immer mehr Menschen suchen nach Möglichkeiten, passives Einkommen zu erzielen. Glücklicherweise stehen eine Vielzahl von Tools und Plattformen zur Verfügung, um diesen Prozess zu vereinfachen.

Sie glauben vielleicht nicht, dass Sie die Zeit haben, etwas hinzuzufügen eine weitere Einnahmequelle. Viele dieser Strategien sind jedoch einfach und relativ schnell umsetzbar.

Mit einer zweiten Einnahmequelle könnten Sie in Ihren Fünfzigern oder sogar früher, viel früher als in den Ruhestand treten Amerikanischer Durchschnitt von 61. Und wenn Sie erst einmal daran gearbeitet haben, passives Einkommen zu generieren, werden Sie jeden Monat so viel mehr Geld haben.

Lohnt sich das passive Einkommen?

Es mag überwältigend klingen, sich eine völlig neue Einnahmequelle zu schaffen. Denken Sie jedoch daran, dass der größte Teil der Arbeit zu Beginn des Prozesses stattfindet.

Es kann einige Zeit dauern, bis Sie wesentliche Erträge erzielen, aber Sie erhalten über einen langen Zeitraum hinweg weiterhin Geld, ohne dass zusätzliche Arbeiten erforderlich sind.

In diesem Sinne ist es leicht zu verstehen, warum so viele Menschen passives Einkommen einsetzen, um ihre Altersziele zu erreichen. Anstatt nach der Pensionierung einen Teilzeitjob anzunehmen, können Sie einige Ausgaben mit passivem Einkommen bezahlen.

So können Sie früher in den Ruhestand treten. Und manche Menschen können ihr passives Einkommen durch die Verlängerung nach der Pensionierung steigern.

Passives Einkommen bietet auch den zusätzlichen Vorteil eines Sicherheitsnetzes für den Fall, dass Sie Ihren Job verlieren. Anstatt auf nichts zurückzusetzen, können Sie auf Ihr passives Einkommen zurückgreifen, während Sie nach einer neuen Position suchen.

Sie können dies sogar als Gelegenheit nutzen, mehr Zeit mit der Verwaltung Ihrer passiven Einkommensquellen zu verbringen.

Einkommensbedarf im Ruhestand

Der durchschnittliche Haushalt, der von jemandem über 65 geführt wird, gibt aus etwa 45.000 US-Dollar pro Jahr. Und selbst wenn Sie vorzeitig in Rente gehen, ist dies eine gute Faustregel für den Durchschnittsamerikaner, obwohl Ihre individuelle Situation natürlich anders sein kann.

Nehmen wir also an, Sie möchten bei einem jährlichen Budget von 45.000 US-Dollar 40 Jahre Altersrente verdienen. Wenn Sie 500.000 USD an Ersparnissen haben, müssten Sie nur 32.500 USD pro Jahr verdienen, um in dieser Zeit die Gewinnschwelle zu erreichen.

Beachten Sie, dass diese Zahlen von Ihren Ausgabegewohnheiten und den Lebenshaltungskosten in Ihrer Region abhängen. Auch hier ignorieren wir die Inflation.

Sie können jedoch den Auswirkungen der Inflation entgegenwirken, indem Sie sicherstellen, dass Ihre passiven Einkommensströme der Inflation voraus sind. Einige Ideen dafür sind die Erhöhung der Mieten.

Sie können sicherstellen, dass Ihre Ersparnisse der Inflation voraus sind, indem Sie sie in einem ausgewogenen Portfolio halten.

Definieren spezifischerer Pensionsziele

Eine vorzeitige Pensionierung ist einer der häufigsten Gründe, warum Menschen nach Möglichkeiten suchen, passives Einkommen zu erzielen, und selbst eine kleine Ergänzung Ihres Gehaltsschecks kann einen großen Unterschied bewirken.

Während Experten häufig empfehlen, um 1 Million bis 1,5 Millionen Dollar im rentenbereich wird dies in der regel für diejenigen empfohlen, die im „normalen alter“ in den ruhestand gehen möchten. Und diejenigen, die nicht in bedeutende Ströme passiven Einkommens investiert haben.

Während wir also einen jährlichen Rentenbetrag von über 45.000 US-Dollar verwendet haben, um einige Back-of-the-Servietten-Berechnungen durchzuführen, hängt der genaue Betrag, den Sie benötigen, natürlich vom gewünschten Lebensstil und davon ab, wie früh Sie in Rente gehen möchten.

Wie viel brauchen Sie wirklich?

Die meisten Menschen benötigen nach ihrer Pensionierung etwa 80 bis 100 Prozent ihres Einkommens pro Jahr. Und während einige Kosten wahrscheinlich sinken, können Sie auch mehr für Dinge wie Reisen und Unterhaltung ausgeben. Auch die Gesundheitskosten können eine Überlegung sein.

Je mehr davon Sie mit einer stetigen Quelle passiven Einkommens decken können, desto weniger müssen Sie sparen, bevor Sie in den Ruhestand gehen können.

Vor diesem Hintergrund sollten Sie festlegen, wie viel Sie sparen möchten und wie lange Sie bis zu Ihrem idealen Rentenalter bleiben. Von dort aus wird es einfach sein, passive Einkommensziele zu entwickeln, die diesen Zielen entsprechen.

Schließlich sollten Sie darauf abzielen, genügend passives Einkommen zu generieren, um sich zusammen mit dem Altersguthaben zu ernähren. Es ist jedoch besser, mit überschaubaren kurzfristigen Zielen zu beginnen, bevor Sie über die Verwendung des passiven Einkommens zur Finanzierung Ihres Ruhestands nachdenken.

Erste Schritte mit passivem Einkommen

Zwar gibt es eine Vielzahl von lukrativen Möglichkeiten für passives Einkommen, Sie sollten jedoch nicht damit rechnen, sofort Einnahmen zu erzielen. Die Grundlage für einen erfolgreichen Strom passiven Einkommens zu legen, braucht Zeit. Um einen klaren Plan auszuarbeiten, müssen Sie einige Nachforschungen anstellen.

Sehen Sie sich zunächst an, wie Menschen passives Einkommen verdienen, und prüfen Sie, ob eine Idee vorliegt, die Ihrem Zeitplan und Ihren Fähigkeiten entspricht. Von dort aus können Sie an der Logistik arbeiten und eine konkrete Roadmap entwickeln, die Ihre Fortschritte steuert.

Beispiele für passive Einkünfte

Sie können in einer Vielzahl von Bereichen passives Einkommen erzielen und benötigen nicht unbedingt viel Geld, um anzufangen. Diese Ideen helfen Ihnen, mit passivem Einkommen zu beginnen und etwas zu finden, das zu Ihrem Zeitplan, Budget und Ihren Fähigkeiten passt.

Zimmer vermieten

Möglicherweise zögern Sie Lassen Sie einen Fremden ein Zimmer in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung mieten. Dies ist jedoch eine der einfachsten und lukrativsten Möglichkeiten, passives Einkommen zu erzielen.

Viele Menschen fangen an, über passives Einkommen nachzudenken, wenn ihre Kinder ausziehen. Glücklicherweise kann das alte Zimmer eines Kindes leicht in einen Raum für Gäste umgewandelt werden.

Das Mieten von Räumen ist mit Websites wie. Einfacher denn je Airbnb. Und diese Dienste ermöglichen es den Gastgebern, Feedback zu den Gästen zu geben. Sie können die Geschichte jedes Mieters einsehen und Personen abweisen, wenn sich frühere Gastgeber beschwert haben.

Wenn Sie monatlich 500 US-Dollar mit dem Zimmer verdienen, erhalten Sie 6.000 US-Dollar zusätzlich pro Jahr. Dies entspricht 120.000 US-Dollar der 900.000 US-Dollar, die für eine 20-jährige Pensionskasse erforderlich sind. Das reicht für fast drei Jahre Rentenaufwand!

Lagerraum vermieten

Vielleicht widerstrebt es Ihnen, Ihre Jahre als Vorruhestandsbediensteter zu verbringen und Ihren Wohnraum mit einem Fremden zu teilen. Keine Sorge – das bedeutet nicht, dass Sie nicht jeden Monat die süßen Mieteinnahmen genießen können.

Anstatt Ihren Raum an einen anderen Menschen zu vermieten, erwägen Sie, Ihren Raum als Lagerraum zu vermieten. Dies kann ein Ersatzschrank, ein leeres Schlafzimmer, ein Parkplatz oder eine Garage sein.

Die „altmodische Art“, Lagermieter zu finden, besteht darin, in der Zeitung oder auf Craigslist zu posten. Es wird jedoch ein neues Startup aufgerufen Nachbar hat den Prozess tatsächlich rationalisiert. Diese Seite vergleicht Mieter mit Lagerbesitzern und bietet angemessenen Versicherungsschutz.

Bei 125 USD pro Monat verdienen Sie 1.500 USD pro Jahr und 30.000 USD über einen Zeitraum von 20 Jahren. Abhängig von Ihrem Standort und der Größe des Raums können Sie jedoch erheblich mehr verdienen.

Mieten Sie Ihre Sachen

Sie könnten auch in Betracht ziehen, etwas Nützliches zu vermieten, das zu teuer ist, um es sich selbst zu kaufen. Lastkraftwagen, Trampoline, Boote und eine Vielzahl anderer Artikel sind kurzfristig attraktiv und daher äußerst rentabel zu vermieten.

So wie Airbnb und andere Websites die Vermietung von Zimmern erleichtern, können Sie Ihre Artikel auch über Facebook oder eine andere Plattform bewerben. Es werden nicht viele Mieten benötigt, um das zurückzuerhalten, was Sie für das Produkt bezahlt haben.

Die Anmietung eines Lastwagens an 20 Tagen im Monat zu 50 US-Dollar pro Tag würde zu 1.000 US-Dollar pro Monat und 12.000 US-Dollar pro Jahr führen. Dies entspricht 144.000 US-Dollar während des durchschnittlichen Ruhestands – Kosten von mehr als drei Jahren.

Sie könnten mit 58 statt mit 61 Jahren in den Ruhestand gehen und nach dem Ruhestand eine dauerhafte Einkommensquelle haben.

Aktien mit Dividenden

Es ist unmöglich vorherzusagen, welche Aktien im Laufe der Zeit an Wert gewinnen werden. Investition in eine Aktie, die sich auszahlt gibt Ihnen garantiertes Einkommen. Und einige Unternehmen zahlen weiterhin regelmäßig Dividenden, solange Sie Ihre Aktien halten.

Das Tolle am Investieren ist, dass Sie das verdiente Geld wieder anlegen können, um Ihr Portfolio weiter auszubauen. Wenn Sie mit jedem Dividendenscheck mehr Aktien kaufen (egal ob im selben oder in einem anderen Unternehmen), können Sie Ihren ursprünglichen Beitrag weiterhin in noch mehr Bargeld umwandeln.

Wenn Sie neu in der Investmentbranche sind, sollten Sie eine kostenlose oder kostengünstige Investmentanwendung in Betracht ziehen. Tun Sie dies zumindest so lange, bis Sie mit dem Vorgang zufrieden sind. Und wissen Sie, dass viele dieser Services Funktionen bieten, die neuen Anlegern den Einstieg erleichtern sollen.

Die Dividendenrenditen sind von Aktie zu Aktie sehr unterschiedlich, aber auch kleine Beträge können eine Investition wert sein. Wenn Sie 250 USD pro Jahr verdienen, erhalten Sie über einen Ruhestand von 20 Jahren allein 3.000 USD an Dividenden – ganz zu schweigen von den Gewinnen, die Sie mit den Dividenden erzielen könnten.

Passives Einkommen erfordert in der Regel eine gewisse Vorausarbeit. Danach erhalten Sie jedoch weiterhin Schecks, während Sie nur sehr wenig Zeit mit Ihrem Projekt verbringen.

Mit diesem Geld können Sie sich im Ruhestand selbst versorgen, ohne auf Ersparnisse angewiesen zu sein. Es gibt keinen Grund zu warten – je früher Sie anfangen, desto schneller verdienen Sie zusätzliches Geld.

Bauen Sie jetzt Ihre passiven Einkommensströme auf

Wenn Sie es ernst meinen, vorzeitig in Rente zu gehen, war der beste Zeitpunkt für den Aufbau Ihrer passiven Einkommensströme gestern. Aber die zweitbeste Zeit ist heute.

Möglicherweise müssen Sie derzeit nicht viel in Einnahmequellen investieren. das ist in Ordnung. Machen Sie es sich einfach zur Gewohnheit, zusätzliches Geld für passives Einkommen einzusetzen.

Und bevor Sie es wissen, wird Ihr passives Einkommen zu einem großen, tosenden Strom, und Sie sind auf dem besten Weg, eine erfolgreiche Frühverrentung zu finanzieren.



->



Quelle: Great Passive Income Ideas

Categories: Blogger

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: