Es wurde als so empörend angesehen, dass sogar Google und Microsoft haben mit EU-Beamten über ein mögliches Verbot gesprochen. Der CEO von Google, Sundar Pichai, hat angeblich die Idee einer befristeten Lösung unterstützt.

Die Geschäftswelt ist voll von Undurchsichtigkeit und letztendlich Unehrlichkeit. Unternehmen tun Dinge, die sie nicht tun sollten, und versuchen, ihre Aktivitäten zu verbergen oder sie zumindest als weniger problematisch zu definieren. Tabak-, Zucker- und Erdölproduzenten, die ausgefeilte PR-Techniken einsetzen, um ernsthafte wissenschaftliche Fragen über ihre Aktivitäten und negative Auswirkungen auf das öffentliche Interesse zu untergraben. Technologiefirmen, die so tun, als würden sie die persönlichen Daten von Menschen nicht in einem Ausmaß überwachen, von dem niemand wusste, dass es möglich war, dies in die Praxis umzusetzen. Transportunternehmen bestanden darauf, dass an ihren Systemen nichts auszusetzen sei, obwohl die Menschen daran gestorben waren. Wählen Sie eine Branche aus und Sie werden skandalöse Geschichten finden, von denen jemand dachte, sie könnten dauerhaft in einem Lagerraum aufbewahrt werden.

Niemand irrt sich gerne und kein Unternehmen möchte etwas eingestehen, das rechtliche Haftung oder öffentliche Verlegenheit hervorrufen könnte. Aber im Ernst, wie lange dauert das in der heutigen Umgebung? Eine Woche? Ein paar Jahren?

Was im Verborgenen geschieht, kommt oft heraus. Nicht immer, aber darauf zu wetten, dass etwas geheim bleibt, ist ein schlechter Ruf. Selbst die CIA, die NSA und andere Geheimdienst- und Spionageagenturen – Organisationen, bei denen die Geheimhaltung die Grundlage für ihre Geschäftstätigkeit ist – können nicht garantieren, dass alles ruhig bleibt. Wie stehen die Chancen, dass Sie und Ihr Unternehmen das tun können, was sie nicht können?

Am anderen Ende stehen Unternehmen, die durch echte Transparenz immensen Respekt und Loyalität gewonnen haben. Die Tylenol-Vergiftungsangst vor Jahrzehnten wurde zu einer Geschichte der Offenheit und Ehrlichkeit, die die Marke noch vertrauenswürdiger machte als zuvor.

In jedem Unternehmen wird es immer Probleme geben, genau wie bei Menschen. Sie werden Fehler machen. Sie können es nicht ändern. Was Sie tun können, ist zu lernen, sich darauf einzulassen, weil Sie um größere Einsätze spielen, als Sie vielleicht denken. Es geht letztendlich darum, menschlich zu sein. Hier ist ein wunderbarer Clip aus der Filmversion von The Big Kahuna.

Hier geht es um Charakter – wie Sie sich gegenüber Menschen, Umständen und Ereignissen verhalten, die sich in der Privatsphäre jener Zeit befinden, in der Sie für die Welt unsichtbar sind. Und was es braucht, um einen wahren Charakter zu erlangen.

Ein Charakter, Phil (gespielt von Danny DeVito), erzählt einem anderen, Bob (Peter Facinelli), dass er keinen Charakter hat und dass niemand es kann, bis er für sich selbst das besitzt, was er bereut.

Bob: Du sagst, ich werde keinen Charakter haben, wenn ich nicht etwas tue, was ich bereue?

Phil: Nein, Bob. Ich sage, du hast bereits eine Menge Dinge getan, die du bereuen musst. Du weißt nur nicht, was sie sind. Es ist, wenn du sie entdeckst, wenn du die Torheit in etwas siehst, was du getan hast und du wünschst, du hättest es zu erledigen, aber du weißt, dass du es nicht kannst, weil es zu spät ist. Also nimmst du das Ding auf und trägst es mit dir, um dich daran zu erinnern, dass das Leben weitergeht. Die Welt wird sich ohne dich drehen. Du wirklich spielt am Ende keine Rolle. Dann wirst du Charakter bekommen, weil die Ehrlichkeit von innen kommt und sich über dein Gesicht tätowiert. Bis zu diesem Tag kannst du jedoch nicht damit rechnen, über einen bestimmten Punkt hinauszugehen. „

Dies ist eines der wahrsten Dinge, die ich je in einem Film gesehen oder gehört habe. Sie können niemals die Vergangenheit löschen. Sie können es jedoch zugeben und vorwärts gehen, wachsam gegen diesen Fehler, damit Sie es nicht noch einmal machen.

Sich im Leben oder im Geschäft zu verstecken, ist eine feige Handlung. Manchmal ist es schrecklich schwierig, die Wahrheit zu verstehen. Aber Stück für Stück können Sie Charakter entwickeln. Und dann passiert etwas Seltsames. Die Gesamtheit dessen, was du als dein Leben genommen hast, beginnt zu schmelzen und sich um etwas Tiefgründiges in dir zu bessern.

Lassen Sie diesen Prozess in Ihrem Unternehmen beginnen. Wenn Sie etwas falsch machen, geben Sie es zu und versuchen Sie, es richtig einzustellen. Auch wenn Sie es letztendlich nicht für einen Kunden, eine Gruppe oder eine ganze Reihe von Stakeholdern in Ihrem Unternehmen können, beginnen sich die Dinge zu ändern. Die Art und Weise, wie Sie Geschäfte machen, verändert sich allmählich um den Keim von etwas Unverletztem.

Das ist die Bedeutung von Transparenz. Es ist ein Tool, das Ihnen dabei hilft, auf ehrliche Weise Geschäfte zu machen. Vielleicht macht es Sie nicht reich, aber Sie werden wahrscheinlich immer mehr Leute finden, die mit Ihnen Geschäfte machen wollen. Weil du ehrlich sein wirst.

Veröffentlicht am: 21. Januar 2020

Die Meinungen der Kolumnisten von Inc.com sind ihre eigenen, nicht die von Inc.com.



Quelle: Inc.com

Categories: Business

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: