Welche Senatoren, die während des Amtsenthebungsverfahrens Apple Watches tragen, lehren uns über Invisible Tech

Published by Danny Lehmann on



Im die Welt der TechnikEs gibt die Technologie, die wir sehen und über die wir ständig nachdenken, und die unsichtbare Technologie, die aus dem einen oder anderen Grund in den Hintergrund tritt. Und in den seltsamsten Situationen passierte genau das am Dienstag während des Amtsenthebungsverfahrens gegen Donald Trump.

Gemäß ein neuer Bericht von Roll CallWährend des Amtsenthebungsverfahrens wurden am Dienstag sieben Senatoren, wenn nicht mehr, beim Tragen von Apple Watches erwischt. Sie trugen die Smartwatches, obwohl der Senat für den Prozess vorschrieb, dass keine Senatoren elektronische Geräte in der Kammer benutzen.

Natürlich Nachrichten von sechs republikanischen Senatoren, darunter John Cornyn aus Texas, und einem Demokraten, Patty Murray aus Washington, die Apple Watch tragen schnell online verbreiten. Und viele Leute gingen zu ihren Twitter-Accounts, um zu sehen, ob sie die Apple Watch während des Prozesses öffentlich benutzt hatten.

Obwohl unklar ist, wer am Mittwoch möglicherweise Apple Watches trägt, hat die Geschichte weitreichendere Auswirkungen als nur, dass Senatoren während eines historischen Amtsenthebungsverfahrens gegen die Regeln verstoßen. Es zeigt auch, welche Auswirkungen unsichtbare Technologie auf unser Leben haben kann.

Tatsache ist, dass Computer und Smartphones für die Polizei relativ einfach sind. Sie nehmen Platz ein, sind immer in unseren Gedanken und immer leicht zu erkennen. Auf Desktopp-Computern, Laptops, Tablets und Handys interagieren die allermeisten von uns mit der Technologie. Und in einigen Fällen wird angenommen, dass unsere Kommunikation mit der Technologie dort endet.

In der Realität haben Apple und andere Unternehmen unsere Technologienutzung auf sehr wichtige Weise durch Wearables erweitert. Und obwohl es sich um herkömmliche Uhren oder Fitness-Tracker zu handeln scheint, um zu sagen, wie viele Schritte wir unternommen haben, sind sie in den letzten Jahren genauso voll funktionsfähig geworden wie Smartphones oder Computer. Und das macht sie zu wichtigen Werkzeugen – auch wenn sie oft übersehen werden.

Mit diesen Apple Watches hätten Senatoren fast alles an ihren Handgelenken tun können, was sie hätten tun können, wenn ihre iPhones in der Kammer gewesen wären. Sie könnten damit Anrufe tätigen, Nachrichten senden und über Apps kommunizieren. Sie konnten auch Gespräche in der Kammer aufzeichnen.

Ich vermute, dass dies nicht das letzte Mal sein wird, dass Wearables scheinbar vergessen und zur falschen Zeit an den falschen Orten verwendet werden. In nicht allzu ferner Zukunft werden viele von uns auch tragen Augmented-Reality-Brille von Apple und andere Unternehmen, die wie modische Brillen aussehen, aber über eine Technologie verfügen, mit der wir Fotos aufnehmen, Nachrichten senden und andere Computerfunktionen von unserem Gesicht aus ausführen können. In vielerlei Hinsicht sind diese Augmented-Reality-Brillen sogar nützlicher als Smartwatches. Und wenn sie mit verschreibungspflichtigen Gläsern ausgestattet sind, sind sie möglicherweise noch wichtiger.

Mit anderen Worten, diese Brille könnte sich als noch unsichtbareres technisches Teil erweisen. Und wenn sie in Bereichen übersehen werden, in denen sie nicht sein sollten (Umkleideräume, Geschworenenräume, Arztpraxen), könnten die Brillen den Trägern noch mehr Möglichkeiten geben, das zu erfassen, was sie wollen.

Das Gesicht der Technik verändert sich rasant. Und die Werkzeuge, mit denen wir kommunizieren, ändern sich damit. Im Laufe der Zeit sollten Sie nach noch mehr Veränderungen Ausschau halten – und nach weiteren Fehltritten, wenn Sie unsichtbare Technologien vergessen.

Veröffentlicht am: 22. Januar 2020

Die Meinungen der Kolumnisten von Inc.com sind ihre eigenen, nicht die von Inc.com.



Quelle: Inc.com

Categories: Business

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: