Sie möchten also Geld verdienen Affiliate-Marketinghuh?

Sie können die Moolah riechen.

Und unter Hunderten von Affiliate-Marketing-Netzwerke Da draußen, alle versprechen Ihnen ein Stück der leckeren 12-Milliarden-Dollar-Torte, hat man Ihre Phantasie gefangen.

ClickBank.

Aber es gibt ein Problem.

Sie haben viele gute Dinge über ClickBank gehört.

Sie haben auch viele schlechte Dinge gehört.

Was ist wahr? Was ist Fiktion? Können Sie Ja wirklich Geld verdienen mit ClickBank? Wie können Sie erfolgreich in den reichen, aber gefährlichen Gewässern der ClickBank navigieren?

Darum geht es in diesem Beitrag.

Ein ungeschminkter Blick auf ClickBank, Warzen und alles.

Lasst uns anfangen.

ClickBank: Fragen und Antworten

Was ist ClickBank?

ClickBank wurde 1998 in einer Garage in San Diego, Kalifornien, gegründet und ist einer der Urväter von Affiliate-Marketing-Netzwerken.

Mit ClickBank können Sie als Produktverkäufer oder Affiliate-Vermarkter Geld verdienen, ohne wie ein verwirrter Kabinen-Sklave zu arbeiten.

Hier einige atemberaubende Zahlen zum ClickBank-Marktplatz:

  • 200 Millionen Kunden in 190 Ländern
  • 87. größter Internethändler in Nordamerika
  • 276 Kategorien und 21562 Produktlisten
  • 6 Millionen Unternehmer auf der Plattform
  • Über 200 Millionen Dollar Jahresumsatz

Kurz gesagt: Sie können im Netzwerk töten.

Der beste Teil?

Der Beitritt zu einem lukrativen Partnerprogramm bei ClickBank ist nicht arbeitsintensiv für Geld schreiben oder Geld verdienen Bloggen.

ClickBank ist eine gute Option für Blogger und Unternehmer, die für digitale Produkte und Lifestyle-Produkte werben möchten.

Wie unterscheidet sich ClickBank von anderen Affiliate-Netzwerken?

ClickBank ist kein typisches traditionelles Partnernetzwerk.

Fünf gute Dinge zeichnen sich aus:

  1. Einfachheit. Der Anmeldevorgang ist unkompliziert. Sie können sich innerhalb weniger Minuten anmelden und mit dem Handel beginnen, ohne komplizierten Papierkram zu erledigen oder Verwaltungsaufgaben zu erledigen.
  2. Inklusivität. Jeder kann sich kostenlos dem Netzwerk anschließen. Es ist perfekt für Anfänger, die die Grundlagen des Affiliate-Marketings erlernen möchten.
  3. Dualität. In den meisten Affiliate-Marketing-Netzwerken treten Sie entweder als Verkäufer oder als Affiliate in Erscheinung. Mit ClickBank können Sie sowohl als Verkäufer als auch als Vermarkter an der Auseinandersetzung teilnehmen, um Ihre Einnahmen zu maximieren.
  4. Große Auswahl. Mit Tausenden von schillernden Partnerprodukten in jeder erdenklichen Nische stehen zahlreiche Partnerprogramme zur Auswahl.
  5. Gute Provisionssätze. ClickBank zahlt hohe Provisionen von bis zu 75% oder sogar 100%. Außerdem zahlen sie sich schnell aus, sodass Sie nicht lange warten müssen, bis Sie wissen, worauf Sie Wert gelegt haben.

Es gibt jedoch auch Nachteile:

  • Langsamer Kundenservice. Einige Berichte des Better Business Bureau behaupten, dass ClickBank bis zu 7 Tage dauern kann, um auf Kunden-E-Mails zu antworten.
  • Gebühren für ruhende ClickBank-Konten. Nach 90 Tagen ohne Einnahmen werden Ihnen 1 US-Dollar pro Tag, nach 180 Tagen ohne Einnahmen 5 US-Dollar pro Tag und nach 360 Tagen ohne Einnahmen stolze 50 US-Dollar pro Tag berechnet.
  • Einige Junk-Produkte. Mehr darüber, wie Sie dies in Kürze überwinden können.
  • Harter Wettbewerb um Qualitätsprogramme. Ein gutes Problem, wenn Sie mich fragen.

Was sind die Anmeldevoraussetzungen für ClickBank?

ClickBank ist für jeden kostenlos, sowohl für neue als auch für alte Partner.

Alles was Sie brauchen, um mitzumachen, ist:

  • Lebe in einem förderfähigen Land
  • Aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser
  • Haben Sie einen Steuerausweis oder eine Sozialversicherungsnummer (wenn Sie in den USA leben)

Wenn Sie sich als Verkäufer registrieren möchten, müssen Sie eine einmalige Aktivierungsgebühr von 49,95 USD entrichten. Sie zahlen nur 29,95 USD für zusätzliche Konten.

Welche Partnerprogramme sind bei ClickBank verfügbar?

Egal, ob Sie ein vorläufiger Neuling sind, der in dieses Online-Geschäft mit dem Geldverdienen eintauchen möchte, oder ein Veteran, der seine Einnahmen steigern möchte, ClickBank hat alles für Sie.

Es stehen viele Partnerprogramme und Produktkategorien zur Auswahl:

  • Kunst und Unterhaltung
  • Wie im Fernsehen gesehen
  • Wettsysteme
  • Geschäft / Investieren
  • Computer / Internet
  • Kochen, Essen und Wein
  • E-Business & E-Marketing
  • Bildung
  • Beschäftigung & Jobs
  • Fiktion
  • Spiele
  • Grüne Produkte
  • Gesundheit
  • Haus & Garten
  • Sprachen
  • Handy, Mobiltelefon
  • Eltern & Familien
  • Politik / Aktuelles
  • Referenz
  • Selbsthilfe
  • Software & Dienstleistungen
  • New Age & Alternative Beliefs
  • Sport
  • Reise

Nicht sicher, wo ich anfangen soll? Keine Bange.

Dan Brock von Deadbeat Super Affiliate verrät es sieben heiße nischen kannst du in diesem video ausprobieren.

Was sind die Zahlungsmethoden von ClickBank?

Mit ClickBank können Sie Zahlungen auf vier verschiedene Arten erhalten:

Zahlungsmethode 1: Prüfen

Der gute alte Scheck ist die Standardzahlungsoption. Es wird an die in Ihrem Konto angegebene Adresse gesendet.

Zahlungsmethode 2: Direkte Einzahlung

ClickBank bietet eine direkte Einzahlung in den USA und anderen ausgewählten Ländern ohne Aufpreis an. Direkte Einzahlungen benötigen 1-2 Werktage, um Ihr Konto zu erreichen.

Zahlungsmethode 3: Banküberweisung

Sie können Zahlungen per Überweisung erhalten. Diese Option gilt für Länder, die nicht durch internationale Direkteinzahlungen abgedeckt sind. Zahlungen dauern bis zu 5 Tage (abhängig von Ihrem Wohnort).

Zahlungsmethode 4: Payoneer

Sie können auch mit der Payoneer Mastercard bezahlen, einem internationalen Geldtransferdienst, den Sie kostenlos erhalten. Mit Payoneer können Sie ein Bankkonto in den USA eröffnen, auf dem Ihr Geld eingezahlt wird.

Wie Sie sehen, bietet Ihnen ClickBank viele Optionen. Plus:

ClickBank bindet Sie nicht an die von Ihnen gewählte Zahlungsmethode.

Sie können Ihre Zahlungsmethode jederzeit ändern. Es ist dein Geld, also bekommst du es auf deine Weise. Es kann jedoch bis zu sieben Tage dauern, bis die neue Zahlungsmethode funktioniert.

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Passwort ändern, können Sie die Zahlungsmethode für eine Woche nicht ändern. Dies schützt Sie vor Betrügern.

Sie können den Zahlungsschwellenwert auf 10 US-Dollar festlegen.

Ist ClickBank ein Betrug? Oder ist ClickBank Legit, wie die Kids sagen würden?

Ist ClickBank ein ausgeklügelter Schläger oder ein echtes Geschäft?

Ja, es ist wahr. Einige ClickBank-Partnerprogramme sind von geringer Qualität. Overhyped Junk-Produkte sind ein Dutzend. Aber das ist die halbe Wahrheit.

Dort gibt es auch solide Programme.

ClickBank ist wie ein Mega-Supermarkt voller verschiedener Waren.

Gefällt dir nicht, was im Regal steht? Kein Problem. Bewege dich zu einem anderen Gang. Sie werden bald finden, was Sie wollen.

Mit einer scheinbar unendlichen Anzahl digitaler Produkte von Unternehmern aus der ganzen Welt erwartet Sie Ihr perfektes Produkt.

Deshalb sind Millionen von Unternehmern auf der Plattform. Einige ClickBank-Partner und -Verkäufer sind seit Jahrzehnten bei ihnen.

Aber letztendlich ist es Ihr Ruf, der auf dem Spiel steht. Sie sind es sich und Ihrem Publikum schuldig, jedes Programm zu überprüfen, bevor Sie daran teilnehmen.

Hier einige hilfreiche Tipps:

5 clevere Möglichkeiten, sich nicht auf ClickBank zu verbrennen

Befolgen Sie bei der Auswahl eines Produkts die folgenden Tipps, um den Müll auszusortieren und die Edelsteine ​​freizulegen:

1. Probieren Sie zuerst das Produkt aus

Sie wollen wirklich Menschen helfen, oder? Dann fordern Sie doch ein Testprodukt des Anbieters an, um zu sehen, ob es sich um ein echtes Produkt handelt. Wenn sie nein sagen, kaufen Sie das Produkt selbst. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass das Produkt echt ist.

2. Überprüfen Sie die Produktbewertungen

Durchstöbern Sie das Kundenfeedback zu dem Produkt, das Sie verkaufen möchten. Nicht nur Bewertungen von anderen Partnern, da diese voreingenommen sein können. Suchen Sie nach Bewertungen auf vertrauenswürdigen Bewertungsseiten wie Trust Pilot. Wenn das Produkt beliebt ist, wurde es wahrscheinlich irgendwo im Internet überprüft.

3. Überprüfen Sie die Schwerkraft des Produkts

Die Schwerkraft ist die Anzahl der Partner, die in den letzten 12 Wochen ein Produkt eines Anbieters verkauft haben. Je höher die Schwerkraft, desto höher die Vertrauenswürdigkeit des Produkts. Jeder Gravitationspunkt ist eine Bestätigung des Produkts.

4. Achten Sie auf überzogene Forderungen

Es ist zwar möglich, mit ClickBank Geld zu verdienen, aber keine Zauberei. Wenn eine Sendung Ihnen eine Million Dollar über Nacht verspricht, während Sie binge-watch Freunde auf Netflix, bleib weg.

Sie sind falsch. Sie sind Betrüger. Und sie sind raus, um dich zu holen.

Lauf und schau niemals zurück.

5. Halten Sie Ausschau nach Schattenanbietern

Betrüger lauern im Schatten. Sie wollen ihre Gesichter nicht zeigen.

Google-Anbieter, die Sie interessieren.

Können Sie sie nicht finden? Denke nochmal nach.

Gute Anbieter haben eine nachvollziehbare Online-Historie.

Anmerkung der Redaktion:

Diese Tipps sind nicht nur für ClickBank bestimmt, sondern werden auch von intelligenten Bloggern und Unternehmern verwendet CJ-Partner, ShareASale, eBay-Partnernetzwerk, Amazon Associatesund jedes andere Partnernetzwerk.

Es spielt keine Rolle, wie viel Erfahrung Sie im Affiliate-Marketing haben oder wie bekannt das Affiliate-Netzwerk ist. Sie müssen Ihre Hausaufgaben machen.

Wie melde ich mich bei ClickBank an?

Lassen Sie uns Schritt für Schritt durchgehen.

Um ein Konto zu eröffnen, gehen Sie zu clickbank.com und klicken Sie oben rechts im Menü auf „Konto erstellen“.

ClickBank-Menü

Nächster:

Schritt 1: Geben Sie Ihre persönlichen Daten ein

ClickBank-Konto-Anmeldeschritt 1

Vergewissern Sie sich, dass Sie alle Felder ausgefüllt haben, sonst können Sie nicht mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Klicken Sie auf „Nächster Schritt“.

Schritt 2: Geben Sie Ihre Bankdaten an

Denken Sie daran, das Kästchen anzukreuzen, um zu bestätigen, dass Sie die Nutzungsbedingungen gelesen haben.

ClickBank-Konto-Anmeldeschritt 2

Wenn Sie über Ihr Unternehmen bezahlt werden möchten, geben Sie im Feld Zahlungsempfänger anstelle Ihres persönlichen Namens Ihren Firmennamen ein.

Ihre Bankverbindung lautet nicht verwendet, um Zahlungen zu senden. Deshalb werden Sie nicht nach Ihrer Kontonummer gefragt, sondern nur nach dem Namen Ihrer Hauptbank.

Sie wählen eine Zahlungsmethode nach Ihr Konto wird erstellt.

Klicken Sie auf „Nächster Schritt“, um zum letzten Schritt zu gelangen.

Schritt 3: Erstellen Sie Ihr Konto

Sie werden dann aufgefordert, einen Spitznamen zu erstellen.

Ihr Spitzname ist Ihre Benutzer-ID. Es ist für alle Kunden sichtbar. Machen Sie es also nicht zu persönlich.

ClickBank-Anmeldestufe 3

Warren Wheeler, Experte für Affiliate-Marketingstrategien, teilt ein wenig bekanntes, aber mächtiges Geheimnis, das Sie verwenden können, wenn Erstellen Sie Ihre ClickBank-Benutzer-ID.

Der letzte Schritt ist das Erstellen Ihres Passworts. Wenn Sie ein sicheres Passwort ausgewählt haben, klicken Sie auf „Konto erstellen“, um Ihr Konto zu schließen.

Sie sehen eine Kundenumfrageseite. Sobald Sie es sehen, wissen Sie, dass Ihr Konto jetzt aktiv ist.

Herzliche Glückwünsche!

Jetzt können Sie auf einem der größten Partner-Marktplätze der Welt Geschäfte tätigen.

Wie funktioniert ClickBank? Wichtige Codebedingungen für den Master

Bevor Sie sich für ein ClickBank-Partnerprogramm entscheiden, machen Sie sich unbedingt mit der auf der Plattform verwendeten Sprache vertraut.

Hier sind einige wichtige ClickBank-Begriffe, die Sie beherrschen sollten:

  • Schwere – Diese Zahl gibt Auskunft darüber, wie viele Partner das Produkt in den letzten 12 Wochen erfolgreich verkauft haben. Je höher die Schwerkraft, desto größer sind Ihre Chancen, mit diesem Programm erfolgreich zu sein. Es wird täglich aktualisiert und kann bis zu 600+ betragen. Ein Produkt mit einer Schwerkraft von mindestens 50 ist eine sichere Wette.
  • Anfänglicher $ / Verkauf – Diese Zahl gibt den durchschnittlichen Dollarbetrag eines Erstverkaufs ohne Abrechnung an, der dem verbundenen Unternehmen gutgeschrieben wurde.
  • Durchschnitt% / Verkauf – Stellt den durchschnittlichen Prozentsatz der Affiliate-Provision für einen Verkauf dar, einschließlich Erst- und Nachzahlungsprovisionen.
  • Durchschnitt% / Rebill – Der durchschnittliche Prozentsatz der gesamten Affiliate-Provision für einen Verkauf, einschließlich der Provision für eine erneute Rechnungsstellung, für ein Produkt mit wiederkehrender Abrechnung.

Dein wahrer Norden? Welche Metrik sollte Sie leiten?

Schwere.

Warum?

Weil es Ihnen zeigt, was sich verkauft jetzt.

Alle anderen Metriken sind sekundär.

Die meisten Affiliate-Vermarkter eilen kopfüber, suchen das Produkt mit der größten Provision und der höchsten Schwerkraft.

Das ist der falsche Weg.

So machen Sie es richtig …

So verdienen Sie Geld mit ClickBank: Aufdecken von Edelsteinprogrammen und Ausweichen von Trümmern

Angenommen, Sie möchten ein Gesundheits- und Fitnessprodukt verkaufen.

Klicken Sie zuerst auf den Affiliate-Marktplatz im Menü und wählen Sie dann links Ihre Kategorie aus:

ClickBank-Kategorien

Daraufhin wird eine Liste der Produkte angezeigt. Sie können auswählen, wie die Ergebnisse sortiert werden sollen: Beliebtheit, Ave $ / Verkauf, Anfänglicher $ / Verkauf, Ave% / Verkauf, Schwerkraft usw.

ClickBank-Sortierergebnisse

Die Ergebnisse werden standardmäßig nach der Popularität eines Programms sortiert. Zoomen Sie in das Produkt, das Ihren vorgegebenen Messwerten entspricht. Zwei wichtige Metriken, die berücksichtigt werden müssen, sind die Schwerkraft und der durchschnittliche $ / Sale, auch bekannt als Ihr Schnitt.

Hier ist ein Produkt mit Potenzial:

ClickBank-Programmbeispiel

Mit einer hohen Schwerkraft von 137 und einer feinen Provision von 66 US-Dollar kann dieses Programm ein Moneymaker sein. Nachdem Sie ein gutes Produkt gefunden haben, ist es an der Zeit, auf „Werben“ zu klicken und den herrlichen Ka-ching-Sound der Registrierkasse zu genießen.

Nicht so schnell, mein Freund.

Grab tiefer.

Besuchen Sie die Partnerseite des Programms, um mehr über das Produkt zu erfahren.

Kritische Bankprodukte

Halten Sie immer Ausschau nach Anbietern mit den Seiten der Tools für die Partnerwerbung. Dies sind seriöse Anbieter, die das Schwerheben für Sie erledigt haben, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern.

Zu den typischen Tools gehören:

  • Banner
  • Produktbilder
  • Videos
  • Vorverkauf von Inhalten
  • Swipes für E-Mail-Marketing-Kampagnen
  • Schlüsselwörter
  • Pressemeldungen
  • Zielseiten / Verkaufsseiten
  • Opt-In-Preise
  • Kundendemografie

Hier ist ein Beispiel:

Werbemittel entwickeln

Mit all diesen Materialien kann sicherlich auch ein Faulpelz wie Sie diese Arbeit machen. 🙂 Denken Sie daran, diese Tools sind erprobt und getestet. Benutze sie so wie sie sind. Passen Sie sie nur an, wenn Sie sich doppelt sicher sind, dass die Änderung dazu führt, dass sie besser zu Ihrem Publikum passen.

Ein weiterer cooler Tipp ist, auf der Seite des Partnerprogramms nach Rabatten zu suchen, damit Sie einen größeren Rabatt erhalten.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „Werben“, geben Sie Ihre Kontodaten ein und rufen Sie die Partner-Links auf, mit denen Sie für das Produkt werben:

ClickBank Hoplink

So schließen Sie sich einem soliden Programm an.

Wollen Sie jetzt Ihre Gewinne explodieren lassen?

So verdienen Sie Geld mit ClickBank: 4 Top-Tipps für viel Geld

Ich werde dich nicht anlügen.

Mit ClickBank Geld zu verdienen, ist, wie alles, was sich lohnt, vor allem zu Beginn keine leichte Aufgabe.

Kreativität, Versuch und Irrtum, eine Kaffeekanne in Jumbo-Größe für die dringend benötigte Koffeinfixierung – und viel Geduld.

Hier sind 4 Tipps für den Einstieg:

1. Sei nicht besessen von hoher Schwerkraft und $ / Sale

Es ist nicht unbedingt das Produkt mit der höchsten Schwerkraft oder dem höchsten Ausverkauf, auf das Sie sich konzentrieren sollten.

Programme mit einem sehr hohen Av $ / Sale haben einen härteren Wettbewerb.

Und sie haben in der Regel geringere Conversions.

Diejenigen in der Mitte haben höhere Conversions.

Finde die richtige Balance.

2. Packen Sie Ihr Angebot in relevante Inhalte ein

Erfolgreiche Partnerangebote hängen vom Kontext ab. Sie können das Angebot in Ihren Newsletter, in einen leistungsstarken Blog-Post oder auf eine Seite mit Empfehlungen zu Produkten einfügen.

Hier ist eine kleine Fallstudie zu dieser Taktik auf Smart Blogger. Klicken Sie im Menü auf „Von uns empfohlene Tools“. Folgendes wird angezeigt:

Smart Blogger-Partnerlinks

Ich finde es toll, dass sie nicht nur eine leere Einkaufsliste mit Ressourcen bereitstellen, wie dies bei vielen Websites der Fall ist. Sie verpacken ihre Empfehlungen in Form eines Posts. Auf diese Weise sehen die Vermerke natürlich aus, nicht gezwungen.

Das Ergebnis? Mehr Umsatz.

Sie können einen speziellen Inhalt für bestimmte Angebote erstellen.

Stellen Sie es sich wie ein Puzzle vor. Ihr kostenloser Inhalt enthält ein Stück, das nur durch das Angebot vervollständigt werden kann.

3. Machen Sie das Produkt / Publikum fit

Mit Tausenden von auffälligen Produkten die Versuchung zu fördern irgendein Das meistverkaufte Programm für Ihr Publikum ist stark.

Widerstehen Sie es.

Zwei Gründe:

  1. Wenn Ihre Angebote nicht für Ihr Publikum geeignet sind, werden Sie in diesem Zeitraum kein Geld verdienen. Schließlich werden Sie entmutigt und verfluchen die ClickBank-Gurus, weil sie Sie irregeführt haben.
  2. Angebote, die nicht bei Ihrer Zielgruppe ankommen, wirken sich nachteilig aus. Sie werden „Angebotsblindheit“ entwickeln. Sie reagieren nicht auf zukünftige Angebote. Letztendlich werden sie aufhören, Ihnen zu vertrauen.

Schließen Sie sich nur Programmen an, die Ihrem Publikum einen Mehrwert bieten.

Es ist für jeden das Beste.

Ihr Publikum wird Sie dafür bewundern, dass Sie ihnen großartige Produkte anbieten.

Sie werden mehr Geld verdienen.

4. Erstelle einen immergrünen YouTube-Trichter

Die meisten ClickBank-Affiliate-Marketingstrategien konzentrieren sich auf E-Mail-Marketing (Senden von E-Mails an Ihre Liste), Social Media-Werbung (Twittern oder Teilen Ihrer Affiliate-Links) oder SEO (Erstellen erstklassiger Inhalte rund um Ihr Affiliate-Produkt und Erreichen eines Rankings bei Google).

Aber es gibt noch einen anderen Bereich, den die meisten E-Commerce-Gurus ignorieren: Video. Insbesondere YouTube.

Intelligente Vermarkter nutzen die Möglichkeiten von YouTube, der zweitgrößten Suchmaschine, um eine hohe Conversion-Rate zu erzielen ClickBank-Trichter.

Hier ist wie:

  1. Finden Sie das richtige Produkt für Ihre Werbung
  2. Suchen Sie auf YouTube nach beliebten Inhalten zum Produkt
  3. Untersuchen Sie den Inhalt, um herauszufinden, warum er beliebt ist
  4. Produziere ähnliche Inhalte in deinem eigenen YouTube-Kanal

Link zum Produkt in deinem Video. Beobachten Sie, wie das Geld wie am Schnürchen hereinkommt.

Brauchen Sie ein reales Beispiel? Schau dir das an Bewertung eines beliebten ClickBank-Produkts, Der Flache Bauch Fix.

ClickBank Review Urteil: Boo oder Bravo?

Lass mich nochmal fragen.

Können Sie mit ClickBank Geld verdienen?

Absolut.

Stelle nur sicher, dass du deine Hausaufgaben machst.

Wenn Sie die Programme gründlich überprüfen, erhalten Sie Geld.

Viele Leute wie Sie verdienen mit ClickBank 50 bis 100 US-Dollar pro Tag. Das ist ein leckeres passives Monatseinkommen von über 1500 US-Dollar, wenn Sie einige Zs fangen.

Du kannst es auch tun. Wechseln Sie zu ClickBank und legen Sie jetzt los.

Über den Autor: Laut seiner frechen Frau ist Qhubekani Nyathi alias The Click Guy ein unwiderstehlich gutaussehender Typ. Er ist ein Ausgefallener Langform-Inhaltsschreiber Wer hilft KMUs, ihr Einkommen durch lustige Inhalte zu steigern, die Ranglisten aufbauen, Leads ankurbeln und Autorität aufbauen? Er trägt zu renommierten Blogs wie Search Engine Watch, Crazy Egg, Business 2 Community, Get Response, Clickz und The Drum bei.



Quelle: Smart Blogger

Categories: Blogger

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: