Je mehr die Medien die Geschäftskommunikation dominieren, desto mehr Menschen sehnen sich nach Führungskräften, die von Angesicht zu Angesicht überzeugen. In jedem Kontext gibt es kein Versteck, wenn Sie leben. Egal, ob Sie sich für ein Meeting an der Spitze des Raums befinden, vor einem Panel sprechen, einen TED-Vortrag halten oder eine Rede halten, Sie müssen einen Homerun vor dem Publikum absolvieren. Andernfalls wird Ihre und Ihre Zeit verschwendet und Ihre Nachricht geht verloren.

Egal, ob Sie versuchen, der nächste Tony Robbins zu sein, oder ein Manager auf mittlerer Ebene, der versucht, besser mit Ihrem Team zu kommunizieren, Sie müssen in der Lage sein, eine effektive Präsentation zu liefern. Wenn Sie eine lange Karriere in einer C-Suite erreichen und aufrechterhalten möchten, finden Sie hier einige Tipps, die Ihre Lieferung überzeugender machen:

1. Gut: Du hast ein Rutschdeck.

Dies ist ein Beispiel dafür, wie die Linien zwischen den vier Hauptkommunikationsarten verschwimmen: Text, Audio-, visuell, und lebe. Obwohl Sie eine Live-Präsentation halten, ist es häufig wichtig, visuelle und / oder textbasierte Materialien zu verwenden, um Ihren Standpunkt zu veranschaulichen. Denken Sie daran, dass Ihr Deck visuell konsistent und nützlich sein und nicht zu viele Wörter enthalten sollte.

Großartig: Sie verwenden maßgeschneiderte, überzeugende visuelle Hilfsmittel.

Verwenden Sie ein Dia-Deck, wenn Sie möchten, aber nehmen Sie nicht an, dass Sie jedes Mal eines verwenden müssen. Manchmal ist weniger mehr. Ein kraftvolles Bild oder eine Grafik kann den gleichen Wert wie ein ganzes Deck haben, wenn dieses einzelne Element Ihren Standpunkt verdeutlicht und es unvergesslich macht.

2. Gut: Du bist begeistert.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Lieferung üben. Es ist wichtig, dass Sie beim Sprechen eine angemessene Anzahl von Handbewegungen ausführen. Sie müssen Ihren Gesichtsausdruck variieren und versuchen, nicht finster zu werden. Und natürlich möchten Sie nicht wie ein monotoner Roboter klingen – Sie müssen eine gewisse Beugung in Ihrer Stimme haben, um auszudrücken, was Sie vermitteln möchten.

Großartig: Ihr ganzer Körper behält die Aufmerksamkeit des Publikums und verdeutlicht Ihren Standpunkt.

Großartige Redner leisten all das und noch mehr. Sie sind sichtlich aufgeregt, ohne nervös oder abzulenken. Sie können ihren Standpunkt physisch veranschaulichen, entweder mit Handgesten, Körpersprache oder auf der Bühne. Wenn sie eine visuelle Hilfe verwenden, setzen sie sich damit auseinander, um sicherzustellen, dass das Publikum den vollen Nutzen daraus zieht.

3. Gut: Sie starren nicht auf den Bildschirm oder lesen die Seite ab.

Es ist erstaunlich, wie viele Leute denken, es sei in Ordnung, nicht zu wissen, was sich in ihrem Deck befindet. Übernehmen Sie das Eigentum an Ihrem Material, damit Sie es mit dem Publikum teilen können. Ansonsten können Sie ihnen auch einfach das Material zusenden. Da ein Publikum beim Anhören eines Vortrags normalerweise nur etwa 10% behält, sollte es besser gelesen werden, ohne dass Sie unnötig abgelenkt werden.

Großartig: Sie stellen eine emotionale Verbindung durch Geschichtenerzählen und Blickkontakt her.

Wenn Sie die 10% -Rückhalterate steigern möchten, müssen Sie eine großartige Erfahrung bieten. Erfüllen Sie das Bedürfnis, unterhalten Sie sich und bringen Sie das Unerwartete. Erzählen Sie Geschichten, die Spaß machen und überzeugend sind, um Ihren Standpunkt zu veranschaulichen. Ihr Publikum erinnert sich vielleicht nicht an Ihren Namen, aber es erinnert sich an die Person in der Geschichte, die es zum Lachen, Weinen oder einfach zum Fühlen gebracht hat.

Veröffentlicht am: 29. Januar 2020

Wie diese Kolumne? Anmelden für E-Mail-Benachrichtigungen abonnieren und du wirst nie einen Beitrag verpassen.

Die Meinungen der Kolumnisten von Inc.com sind ihre eigenen, nicht die von Inc.com.



Quelle: Inc.com

Categories: Business

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: