Daher hat das Lesen einer grammatischen Rezension jetzt Priorität Das Verlegenheit.

Der, der dir klar machte, dass es eine gute Idee sein könnte, eine Grammatikprüfung zu machen.

Sie haben Ihre E-Mail sorgfältig geprüft.

Dann drückst du senden.

Und erst dann hast du es gesehen. Der Fehler, den deine Augen übersehen haben. In der Mitte Ihres Textes vergraben, haben Sie ihn verpasst, aber jetzt blitzt er Ihnen entgegen und es ist alles, was Sie sehen können.

Grammatisch (Affiliate-Link) könnte den Schmerz dieser Fehler verhindern.

Es ist die Geheimwaffe, die smarte Schreiber jeden Tag verwenden, um fehlerfrei zu schreiben, zu polieren und blitzsauber zu machen.

Lassen Sie uns einsteigen und mehr erfahren.

Was ist Grammatik (und wie funktioniert sie)?

Grammatik ist ein „AI-powered Schreibassistent“, der Ihnen hilft, Ihr Schreiben zu verbessern.

Es geht weit über eine einfache Rechtschreibprüfung hinaus. Es verwendet die neueste künstliche Intelligenz, um die Konventionen und Grammatikregeln der englischen Sprache auf Ihre Arbeit anzuwenden.

Grammatisch Korrekturlesen Ihrer schöne Wörter und weist Sie auf Fehler hin, die Ihre Nachricht beeinträchtigen können.

Während Sie tippen, gibt Grammarly in Echtzeit Feedback, informiert Sie über Fehler und macht Vorschläge, um diese zu beheben. Sie können Probleme beim Erstellen Ihrer Nachrichten schnell beheben.

Echtzeit-Feedback

Der beste Teil davon?

Grammatik gibt Ihnen eine Erklärung der Gründe für die Korrektur. Auf diese Weise können Sie aus Ihren Grammatikfehlern lernen und aufhören, sie zu machen.

Klicken Sie einfach auf die Dreipunktellipse, um die Erklärung anzuzeigen:

Grammatischer Rückblick: Erklärungsbeispiel

Diese Erklärung kann von unschätzbarem Wert sein. Und wenn Sie Ihre Grammatikkenntnisse auffrischen müssen, bietet Grammarly a Handbuch der Grammatikregeln zum einfachen Nachschlagen.

In jedem Fall, Sie treffen die Entscheidung ob die Korrektur akzeptiert werden soll oder nicht. Sie behalten die Kontrolle über Ihr Schreiben.

Zwar kann Grammarly einen menschlichen Korrektor nicht ersetzen, aber es werden eine Vielzahl von Fehlern und Irrtümern auftauchen. Es ist nicht perfekt, deshalb möchten Sie immer Ihr eigenes Urteilsvermögen einsetzen und die Vorschläge durchdenken. Akzeptiere sie nicht blindlings.

Wo kann ich Grammatik anwenden?

Grammatik funktioniert fast überall – Sie können sie auf Ihrem Computer oder Ihren Mobilgeräten verwenden. Egal, ob Sie SMS schreiben, auf Facebook posten, twittern, Blogs kommentieren oder einen Blog-Beitrag schreiben möchten, es kann für Sie da sein.

Zu diesem Zweck ist Grammarly sowohl als App als auch als Browsererweiterung in Chrome, Safari, Firefox und Internet Explorer verfügbar.

Hier sind einige der Plattformen, auf denen es funktioniert:

  • E-Mail (Google Mail, Outlook)
  • Dokumente und Projekte (Google Text & Tabellen, Microsoft Word, Slack, Salesforce)
  • Social Media Beiträge (Facebook, Medium, Twitter, LinkedIn)
  • Websites (einschließlich Backend-Webseiten in WordPress)

Wie viel kostet es, Grammatik zu verwenden?

Die kostenlose Version von Grammarly kostet Sie keinen Cent. Es ist völlig kostenlos.

Wenn Sie jedoch weitere Funktionen benötigen, finden Sie hier die Preise für Grammarly Premium (Stand dieses Artikels):

  • Ein monatliches Abonnement kostet 29,95 USD pro Monat
  • Ein vierteljährliches Abonnement kostet 19,98 USD pro Monat (in Rechnung gestellt als eine Zahlung von 59,95 USD).
  • Ein Jahresabonnement kostet 11,66 USD pro Monat (in Rechnung gestellt als eine Zahlung von 139,95 USD).

Grammatischer Rückblick: Aufschlüsselung der Preise

Lohnt sich das Upgrade für die Premium-Version von Grammarly?

Lass uns einen Blick darauf werfen…

Was sind die Unterschiede zwischen Grammatik Premium und der kostenlosen Version?

Die kostenlose Version von Grammarly bietet Korrekturen für Rechtschreibfehler und grundlegende Grammatikfehler. Es beugt Tippfehlern hervorragend vor.

Die Premium-Version bietet fortgeschrittenes schriftliches Feedback.

Es sucht nach fortgeschrittenen Grammatikfehlern und kontextuellen Rechtschreibfehlern. Es werden auch Verbesserungen der Satzstruktur, der Wortauswahl und des Stils vorgeschlagen.

Grammatische Rezension: Beispiel für Vorschläge

Insgesamt ist die kostenlose Version für Gelegenheitsschreiben in Ordnung. Wenn Sie jedoch längere oder professionellere Inhalte benötigen, um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie Grammatik Premium in Betracht ziehen.

Hier ist der Nebeneinander-Vergleich von Grammatik:

Grammatischer Test: Gratis vs. Premium Vergleich

Sehen wir uns die zusätzlichen Funktionen an, die Sie mit Grammarly Premium erhalten:

Erweiterte Grammatik- und Interpunktionsprüfungen

Die Premium-Version bietet zusätzliche Grammatik- und Interpunktionsfunktionen. Einige Beispiele sind:

  • Satzzeichenfehler wie fehlende oder unnötige Kommas oder Kommaspleiße.
  • Probleme mit der Satzstruktur wie fehlende Verben, falsche Adverbplatzierung oder fehlerhafte Parallelität.
  • StilfehlerVerwenden Sie beispielsweise die passive Sprache oder umgangssprachliche Ausdrücke in einem formalen Dokument.

Grammarly Premium überprüft Ihr Schreiben nach eigenen Angaben auf mehr als 400 Punkte!

„Lesbarkeit“ (oder was versuchst du mir zu sagen?)

Lesbarkeit ist der Unterschied zwischen einem Leser, der gerne schreibt oder frustriert aufhört.

Eine hohe Lesbarkeit bedeutet, dass ein Stück Schreiben für den Leser leichter zu verstehen ist – je höher die Punktzahl, desto leichter ist es zu lesen. Es ist wichtig, weil Sie Ihren Leser nicht mit langen Sätzen und vielen komplexen Wörtern erschöpfen möchten.

Grammatik verwendet den Flesch-Test zur Messung der Lesbarkeit. Für die meisten Schriften möchten Sie eine Punktzahl von 60 oder höher anstreben. Dies bedeutet, dass Personen mit mindestens einer achten Schulstufe leicht zu lesen sind.

Grammatik enthält einen praktischen Bericht, der diese Lesbarkeitsbewertung zusammen mit Ihrer durchschnittlichen Wort- und Satzlänge enthält.

Lesbarkeitsbeispiel

Um Ihnen zu helfen, die Zahlen in diesem Bericht zu verbessern, kennzeichnet die Premium-Version von Grammarly zu lange Sätze. Gegebenenfalls werden auch einfachere Wörter vorgeschlagen.

„Vorschläge zur Verbesserung des Wortschatzes“ (oder zur Verbesserung Ihres Wortschatzes)

Grammarly Premium bietet Ihnen Alternativen für überbeanspruchte Wörter oder schwache Adjektive.

Es warnt Sie, wenn Sie ein bestimmtes Wort immer wieder verwenden, und bietet Substitutionen an, um Ihr Schreiben in Schwung zu halten.

Grammatischer Rückblick: Nachträge

Wenn Sie ein schwaches Adjektiv wie „fein“ verwenden, wird dies vorschlagen, dass Sie es durch etwas Dynamischeres ersetzen.

Grammatische Rezension: Beispiel eines Vorschlags

„Genre-spezifische Schreibstilprüfungen“ (oder Festlegen von Schreibzielen)

Suchen Sie einen günstigen Schreibtrainer? Verwenden Sie dann Grammarly Premium, um „maßgeschneiderte Schreibvorschläge zu erhalten, die auf Ihre Ziele und Ihr Publikum zugeschnitten sind.“

Hier sind einige der Ziele, die Sie für jede Schrift festlegen können:

Zielgruppe (allgemein, sachkundig oder Experte)

Sie möchten für das Niveau Ihres Publikums schreiben, und Sie können dieses Ziel festlegen, um dies widerzuspiegeln.

Zum Beispiel sollte für ein allgemeines Publikum jeder in der Lage sein, Ihre Arbeit zu lesen. Auf Expertenebene können Sie längere Sätze und Wörter (wie medizinische oder technische Begriffe) verwenden.

Formalität (informell, neutral oder formal)

Beispielsweise können Sie beim Schreiben von Blogs Sätze mit einer Präposition beginnen. Wenn Sie jedoch eine Arbeit für ein formelleres Publikum schreiben, sollten Sie die Grammatikregeln nach dem Vorbild des Buches anwenden. Auf diese Weise können Sie zwischen den Grammatikregeln wechseln.

Domain (akademisch, geschäftlich, allgemein, technisch, lässig oder kreativ)

Die Domain, die Sie auswählen, muss mit den Optionen in Formality übereinstimmen. Wenn Sie beispielsweise Akademisch auswählen, ist die Option Informell nicht verfügbar.

Formales Beispiel

Die nächsten beiden Ziele für Tone und Intent sind experimentell, machen aber Spaß:

Tonbeispiel

Plagiatsprüfer

Einer der Hauptvorteile von Grammarly Premium? Es gibt unbegrenzt Plagiatsprüfungen. Sie können Ihren Text ohne Aufpreis so genau prüfen, wie Sie möchten.

Wenn Sie viel lesen und ein anständiges Gedächtnis haben, besteht die Gefahr eines versehentlichen Plagiats. Sie können schreiben, was Sie für einen originellen Gedanken halten, aber nein, das ist es nicht. Die Verwendung eines Plagiatsprüfers ist unerlässlich!

Sie könnten versehentlich plagiieren, indem Sie Forschungstext kopieren und in Ihr Dokument einfügen, um ihn später ordnungsgemäß zu kennzeichnen. Dann klingelt es an der Tür oder am Telefon. Das Leben passiert.

Sie kehren zu Ihrem Schreiben zurück und verwenden die Textschnipsel, wobei Sie vergessen, dass es nicht Ihr Text ist, und Sie können den Autoren keine Ehre machen. Ein Riese, oops.

Eine Vorsichtsmaßnahme besteht darin, niemals Forschungstext zu kopieren und in Ihr endgültiges Dokument einzufügen. Bewahren Sie es immer getrennt und deutlich gekennzeichnet auf.

Wenn Sie ein Zitat für ein Stück Text erstellen möchten, bietet Grammarly die Möglichkeit, es mit MLA, APA oder Chicago Manual of Style zu zitieren.

Wählen Sie die Konvention aus, die Sie verwenden möchten, und sie generiert das Zitat für Sie und fügt es Ihrem Dokument hinzu.

Grammarly bietet auch Links zu der entsprechenden Website für den Zitiergenerator, wenn nicht automatisch ein eigenes Zitat generiert werden kann.

Zusamenfassend:

Bevor Sie auf „Veröffentlichen“ klicken oder ein neues Dokument an Ihren Editor senden, sollten Sie einen Plagiatdetektor ausführen, um sicherzustellen, dass Ihr Text wirklich original ist.

Und Grammarly Premium macht es möglich.

Wichtiges Feedback, um Ihr Schreiben zu verbessern

Der beste Grund für die Bezahlung von Grammatik Premium ist, dass es Ihnen dabei hilft werde ein besserer Schriftsteller indem ich es dir sage Warum Es zeigt einen Fehler an. Es gibt Ihnen die Gründe für Ihre Fehler, so dass Sie Ihre Schreibfähigkeiten lernen und verbessern können.

Ohne Feedback kann man kein besserer Schriftsteller werden.

Beispielsweise:

Grammatischer Rückblick: Feedback-Beispiel

Klicken Sie auf die drei Punkte auf der Korrekturkarte, um mehr darüber zu erfahren, warum dies als Fehler gekennzeichnet ist. Folgendes wird angezeigt:

Grammatische Übersicht: Fehlerbeispiel

Ich war die Königin des Vergessens Oxford Komma, eine Grammatikkonvention, die dazu beitragen kann, Mehrdeutigkeiten zu vermeiden. Nachdem ich es monatelang repariert habe, rate mal, habe ich es endlich in meinen Kopf gebohrt, um es zu benutzen!

Wenn Sie die Gründe für Ihre Fehler im Laufe der Zeit berücksichtigen, verbessern sich sowohl Ihre Grammatik als auch Ihre Schreibfähigkeit.

Verwenden Sie immer Ihr Urteilsvermögen. Nachschlagen, wenn etwas nicht richtig aussieht oder klingt. Verwenden Sie dies als Lernwerkzeug, aber denken Sie daran, dass es keinen Ersatz für das Auffrischen Ihrer Grammatik gibt.

Welcher Grammatik Checker ist der Beste?

Es gibt zahlreiche Grammatikprüfungsoptionen für Autoren – unter anderem Gingerly, Hemingway, After the Deadline, WhiteSmoke, LanguageTool und ProWritingAid.

Hier sind einige Gründe, aus denen wir glauben, dass Grammatik die beste ist:

Grammatik ist schnell und genau

Grammatik kann große Textmengen schnell und genau verarbeiten. Zum Beispiel dauerte es nur ein paar Sekunden, um einen Post mit 7.000 Wörtern zu durchlaufen.

Es ist auch dafür bekannt, dass es im Vergleich zu seinen Konkurrenten die höchste Fehlerquote aufweist.

Grammatik ist super einfach zu bedienen

Grammatik reduziert die Reibung bei der Verwendung von Grammatikprüfungssoftware, indem es so einfach und zugänglich wie möglich gemacht wird.

Nehmen Sie sich etwa eine Minute Zeit, um die Browser-Erweiterung zu installieren, und Sie können loslegen. Fast überall, wo Sie im Web kommunizieren, hilft Ihnen Grammarly dabei, fehlerfrei zu schreiben.

Wenn Sie einen längeren Text zur Überprüfung erstellen, ist dies kein Problem. Melden Sie sich an, um den Grammatikeditor online zu verwenden, oder laden Sie die App auf Ihren Desktop herunter. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, Ihren Text zu kopieren und einzufügen oder hochzuladen.

Grammatik hat eine saubere, intuitive Oberfläche. Keine Notwendigkeit für Tutorials oder Lernsoftware. Wenn Sie Fragen haben, finden Sie auf dem Bildschirm hilfreiche Fragezeichen, auf die Sie klicken können, um Popup-Antworten zu erhalten.

Grammatik ist in mehreren Formaten verfügbar

Mit Grammatik können Sie im Web, auf Ihrem Desktop oder auf Ihren Mobilgeräten arbeiten. Hier ist eine Liste der Formate:

  • Grammatischer Editor ist als webbasiertes Tool verfügbar. Melden Sie sich bei der grammarly.com-Website an und Sie können sie bearbeiten.
  • Grammarlys Webbrowser-Erweiterung (Chrome-Erweiterung, Safari, Firefox und Edge). Laden Sie die Grammatik-Erweiterung herunter und verwenden Sie Grammatik auf Ihren Lieblingswebsites.
  • Grammatik-App für Desktops ist für Windows oder Mac verfügbar. Der Zugriff erfolgt mit einem Klick. Sie können ein Dokument entweder hochladen oder kopieren und einfügen, um es zu überprüfen.
    Grammatisches Add-In für Microsoft Office unter Windows. Mit diesem Add-In können Sie Grammatik verwenden, während Sie mit Microsoft Word und Outlook arbeiten. Dieses Plug-In ist für Nur PCs, derzeit nicht für Mac verfügbar.
  • Grammatische Tastatur für iOS oder Android. Laden Sie diese App herunter um Ihre Texte auf Mobilgeräten zu überprüfen.

Mit einer Vielzahl von Optionen können Sie die hilfreichen Algorithmen von Grammatik überall mitnehmen, wo Sie schreiben.

Grammatik ist anpassbar

Die Möglichkeit, Ihre Schreibziele an die Art des Schreibens anzupassen, ist eine leistungsstarke Funktion.

Mit Grammatik können Sie die richtigen Grammatikregeln entsprechend der Art Ihrer Arbeit anwenden. Beispiel: Gelegenheitsschreiben, das das Biegen von Regeln ermöglicht, die beim formellen Schreiben nicht akzeptabel sind.

Grammatik gibt Ihnen auch ein benutzerdefiniertes Wörterbuch. Wenn Ihre Schrift Markennamen, Jargon oder Abkürzungen enthält, können Sie diese Ihrem persönlichen Wörterbuch hinzufügen. Dadurch werden konstante Flags für die falsche Schreibweise entfernt.

Beispiel für ein benutzerdefiniertes Wörterbuch

Dies ist eine nützliche Funktion, aber bevor Sie dem Wörterbuch ein Wort hinzufügen, überprüfen Sie noch einmal Ihre Argumentation. Das Hinzufügen von Umgangssprache oder Jargon, die mit einer Schriftstelle zusammenarbeiten, ist möglicherweise keine gute Idee, um sie in Ihr Wörterbuch aufzunehmen.

Warum?

Weil es dann ignoriert wird, wenn Sie an etwas Formalerem arbeiten.

Mit Grammatik können Sie auch Ihre bevorzugte englische Sprache anpassen. Es wird zwischen amerikanischem Englisch, britischem Englisch, kanadischem Englisch und australischem Englisch unterschieden.

Sie möchten nicht aufgefordert werden, die Schreibweise von Farbe in Farbe zu ändern, wenn Sie in britischem Englisch schreiben, oder?

Grammatische Übersicht: Spracheinstellung

Grammatik: Häufig gestellte Fragen

Lohnt sich die Grammatikprämie?

Wenn Ihre Grammatikkenntnisse solide sind und Sie Rechtschreibfehler auf ein Minimum beschränken, ist die kostenlose Version von Grammarly möglicherweise alles, was Sie brauchen.

Aber wenn Ihre Fähigkeiten fehlen oder wenn Sie ein Profi oder Student sind, dessen Lebensunterhalt von schriftlicher Kommunikation abhängt, lohnt es sich, Grammarly Premium zu verwenden, da es Fehler auffängt, die Ihre Glaubwürdigkeit beeinträchtigen (oder Ihre Testergebnisse torpedieren können).

Ist es sicher, Grammatik zu verwenden?

Ja, aber es hängt davon ab, wie gut Sie sich mit der Online-Übertragung Ihrer Informationen auskennen. Nach seiner Datenschutz-Bestimmungen, Grammarly überträgt Ihre Texte an seine Online-Server. Ihr Text wird auf diesen Servern gespeichert, während Grammatik seine KI-Magie darauf ausführt.

Ähnlich wie bei den Vorsichtsmaßnahmen, die Sie bei E-Mails treffen, sollten Sie mit streng vertraulichen oder sensiblen Dokumenten vorsichtig sein. Grammarly verfügt über zahlreiche Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten, aber kein Unternehmen (egal ob Grammatik oder Google) kann 100% ige Sicherheit garantieren.

Wenn Sie Mitarbeiter sind, können Sie sich bei Ihrer IT-Abteilung nach den Datenverwaltungsrichtlinien Ihres Unternehmens erkundigen.

Und wenn Sie etwas sehr Persönliches und Privates schreiben, möchten Sie das wahrscheinlich sowieso nicht im Internet.

In der Tat gehen Sie analog und schreiben Sie es auf Papier. Dann zerkleinern Sie es für die ultimative Privatsphäre.

Wer sollte Grammatik anwenden?

Du musst kein … sein professioneller Schriftsteller, der für das Schreiben bezahlt wird Grammatik benutzen – jeder, der das geschriebene Wort benutzt, um zu kommunizieren, könnte davon profitieren.

Wenn Ihre Nachricht eklatante Fehler enthält, können Sie sich nur schwer auf die Nachricht und nicht auf die Fehler konzentrieren, die die Nachricht, die Sie übermitteln möchten, beeinträchtigen.

Grammatik ist besonders nützlich für Schriftsteller, die nach der Qualität ihrer schriftlichen Arbeit beurteilt werden, wie zum Beispiel:

  • Blogger
  • Content-Vermarkter
  • Texter
  • Autoren
  • Studenten
  • Geschäftsleute, die E-Mails oder Berichte schreiben oder Präsentationen erstellen.

Gibt es etwas Besseres als Grammatik?

Möglicherweise. Es hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrer Situation ab.

Hier sind einige Grammatik-Konkurrenten, die einigen Benutzern bessere Optionen bieten:

ProWritingAid

ProWritingAid ist wahrscheinlich die beste grammatikalische Alternative. Es ist eine solide Grammatikprüfung mit ähnlichen Funktionen.

Es bietet ein detailliertes Feedback zu Ihrem Schreibstil, indem es über 20 verschiedene Schreibberichte bereitstellt. Als Beispiel wird einer der Berichte Klischees in Ihrem Schreiben markieren.

ProWritingAid ist möglicherweise die bessere Wahl für Autoren von Belletristik, da es Berichte wie beispielsweise Schrittmacherprüfungen für Ihre Belletristik bietet.

Wenn Sie Scrivener als primäres Schreibwerkzeug verwenden, bietet ProWritingAid die Scrivener-Integration. Sie können Scrivener weiterhin mit Grammatik verwenden, müssen jedoch Ihren Text kopieren und in die App von Grammatik einfügen.

ProWritingAid ist möglicherweise die bessere Wahl für Autoren mit eingeschränktem Budget. Es kostet 70 US-Dollar pro Jahr (bei mehrjährigen Lizenzen gibt es Rabatte), und für weitere 10 US-Dollar pro Jahr erhalten Sie 50 Plagiatschecks.

Ingwer

Diese Online-Grammatikprüfung ist möglicherweise die bessere Wahl, wenn Sie in einer anderen Sprache als Englisch schreiben. Es kann Text zwischen 60 verschiedenen Sprachen übersetzen.

Die Benutzeroberfläche ist nicht so einfach zu bedienen wie Grammatik und bietet weniger Funktionen. Bei einem Jahresabonnement von 89,88 USD kann es jedoch für preisbewusste Autoren verwendet werden.

Hemingway App

Die Hemingway-App ist kein Ersatz für Grammatik, aber eine nützliche Ergänzung dazu. Die Online-Version ist kostenlos und die Desktop-App kostet 19,95 US-Dollar, wenn Sie lieber offline arbeiten (oder die Entwickler unterstützen) möchten.

Das Ziel dieser App ist es, dass Sie genau wie Hemingway schreiben. Es bietet Feedback, damit Sie Ihre Texte einfach und leicht lesen können.

Dies geschieht durch Markieren von Sätzen, die entweder „schwer zu lesen“ oder „sehr schwer zu lesen“ sind. Die Änderungen liegen jedoch bei Ihnen – es werden keine Vorschläge zur Korrektur der komplexen Satzstruktur bereitgestellt.

Die Hemingway-App kennzeichnet auch die Verwendung von Passiv und die Verwendung von mehr als drei Adverbien in einer Arbeit. Es macht Sie auf komplexe Phrasen aufmerksam und gibt einige Empfehlungen für Alternativen.

Auch hier möchten Sie Ihr eigenes Urteilsvermögen bei der Prüfung von Änderungen einbringen. Bleiben Sie Ihrem eigenen Schreibstil treu, solange er klar und einfach zu lesen ist.

Funktioniert Grammatik mit Word?

Ja, Grammatik funktioniert mit Microsoft Word. Es gibt ein Add-In, das Sie auf Ihren Computer herunterladen können (nur Windows). Nach der Installation können Sie auf der Registerkarte „Startseite“ auf die Schaltfläche „Grammatik“ klicken. Daraufhin wird eine Seitenleiste „Grammatik“ angezeigt.

In der Seitenleiste können Sie auswählen, welche Überprüfungen Sie in Ihrem MS Word-Dokument ausführen möchten.

Grammatik in Microsoft Word

Nach der Aktivierung prüft Grammarly auf Fehler und schlägt Korrekturen vor.

Grammatische Überprüfung: Fehlerbehebungen in Word

Funktioniert Grammatik in Google Text & Tabellen?

Ja, Grammatik funktioniert in Google Text & Tabellen, jedoch nur als Beta-Version.

Gramarly Review: Verwenden von Google Text & Tabellen

Selbst mit dem Upgrade von Grammarly Premium ist die Version von Google Text & Tabellen begrenzt. Beispielsweise werden Fehler angezeigt und Vorschläge für Korrekturen gemacht, die Gründe für die Fehler werden jedoch nicht angegeben. Es fehlen auch die in der Premium-Version enthaltenen Vorschläge zur Verbesserung von Klarheit, Engagement und Lieferung.

Es ist auch nicht dasselbe Menge von „Korrektheits“ -Fehlern in Google Text & Tabellen, die auftreten, wenn Sie denselben Text in die Grammatik-App kopieren und einfügen.

Um dieses Problem zu umgehen, können Sie Änderungen an den Grammatikfehlern vornehmen, die markiert sind, um Ihr Dokument so sauber wie möglich zu halten. Aber dann möchten Sie Ihre Arbeit kopieren und in die Web- oder Desktop-App einfügen, um Ihre endgültige Suche nach Fehlern und Verbesserungen durchzuführen.

Lohnt sich die Grammatik wirklich?

Nachdem Sie diese ausführliche Übersicht über Grammatik gelesen haben, kennen Sie die Antwort.

Die kostenlose Version von Grammarly räumt Tippfehler auf und beugt peinlichen Fehlern vor. Wenn Sie ein Gelegenheitsschreiber sind, der hauptsächlich zum Spaß schreibt, ist die kostenlose Version möglicherweise ausreichend für Sie. Und für alle, die das Schreiben ernst nehmen, ist die Premium-Version eine solide Investition.

Grammatik ersetzt keine professionellen Korrektoren. Menschliche Korrektoren werden mehr als Grammatik erfassen und kontextbezogene Fehler aufdecken, die Grammatik möglicherweise übersehen hat.

Lohnt sich die Grammatik?

Ja.

Grammatik kann Ihr Schreiben bereinigen und verbessern, so dass es viel weniger Arbeit erfordert, wenn Sie es einem menschlichen Redakteur zum Korrekturlesen übergeben. Und weniger Arbeit für sie bedeutet, dass es Sie weniger kostet.

Wenn Sie selbst Korrektur lesen und bearbeiten, bietet der Grammatik-Premium-Plan einen wertvollen Schreibassistenten. Es hilft Ihnen, Ihre Texte klar, ansprechend und leicht zu lesen zu halten.

Wenn Sie sich bei der Premium-Version nicht sicher sind, Probieren Sie Grammatik kostenlos aus (Affiliate-Link), um zu sehen, wie es Ihnen gefällt.

Die Anmeldung ist ganz einfach. Sie benötigen lediglich Ihre E-Mail-Adresse, um loszulegen.

Über den Autor: Karen MacKenzie ist freiberufliche Autorin und Smart Blogger Certified Content Marketer. Sie verbindet ihre geschäftlichen und finanziellen Erfahrungen mit dem Wunsch, sich auf warme und freundliche Weise mit Lesern in Verbindung zu setzen. Gehe zu kmackenziewriter.com wenn Sie sie für Ihr nächstes Projekt einstellen möchten.



Quelle: Smart Blogger

Categories: Blogger

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: