Was geht Leute. In Ordnung, also werde ich in dieser Episode einen der Tricks, die ich in s verwende, für Sie zusammenfassenPotting-Ausbrüche mit Level 2. Dieser Trick basiert auf der Verwendung von Stufe 2 und dem Erkennen sowohl großer Käufer als auch großer Verkäufer, um zu verstehen, wo Sie Widerstandspunkte haben und wo, wenn Sie diesen Punkt brechen, Sie wahrscheinlich einen wirklich großen Ausbruch sehen.

Ausbrüche mit Level 2

Das Erlernen der zweiten Lesestufe ist wie das Erlernen einer zweiten Sprache. Es ist die Sprache der Finanzmärkte und es braucht Zeit, um fließend zu werden. Ich beherrsche fließend die technische Analyse und das Lesen der zweiten Stufe und möchte Ihnen einige der Tipps und Tricks mitteilen, die ich täglich verwende und die für selbstverständlich gehalten werden, da sie zu diesem Zeitpunkt so selbstverständlich sind. Es ist, als würde ich zwei plus zwei sehen und Sie wissen natürlich, dass das vier sind. Das ist für mich… Lesestufe zwei ist zu dieser zweiten Natur geworden.

Um langsamer zu werden und Sie an den Ort zu bringen, an dem es zur zweiten Natur wird, werden wir einen Trade untersuchen, den ich heute eingegangen bin und der sich letztendlich auf einen belief 1000 $ Gewinn bei einem perfekten Ausbruch mit diesem kleinen Trick. Wenn ihr mehr über die Tipps und Tricks erfahren wollt, die ich zum Lesen der zweiten Stufe und auch für technische Analysen verwende, solltet ihr euch registrieren Tageshandel 101. Es ist ein kostenloses Webinar. Das Verknüpfung ist gleich unten und jeder, der sich anmeldet und daran teilnimmt, bekommt ein kostenloses Exemplar meines Bestsellers. Sie werden ein wenig mehr über die Setups erfahren, mit denen ich Handel treibe, da dies Hand in Hand geht, sowohl mit dem Grund, dass Stufe zwei wichtig ist, als auch mit dem aktuellen Chartmuster. Das wird sinnvoller, wenn wir uns mit diesem Video befassen. Lassen Sie uns darauf eingehen und wenn wir zurückkommen, wenn wir zum Ende kommen, werde ich Sie noch einmal daran erinnern Registrieren Sie sich für Day Trading 101. Okay, lass es uns tun.

Also gut, lassen Sie uns dieses Beispiel eines der kleinen Tricks, die ich verwende, um Ausbrüche vorherzusagen, zusammenfassen. Jetzt schauen wir uns den INPX an. Es ist um 35% gestiegen, als ich es mir gerade hier ansehe. Wie Sie sehen, ist dies die Grafik auf der rechten Seite des Bildschirms. Was wir hier haben, ist eine Aktie, die bereits einen ziemlich großen Schritt gemacht hat. Es war bereits um 35% gestiegen. Es zog sich dann zurück und es fing an, sich wieder bis zu dem zusammenzudrücken, was man hier sehen kann, was ein bisschen wie ein Widerstandspunkt ist. Als es heute Morgen auf dieses Niveau kam, war es diesmal genau hier, was auch immer das ist, 9:50 oder so, es erreichte tatsächlich 4,95 USD und das war der Zeitpunkt, an dem wir diesen großen Verkäufer zum ersten Mal sahen. Bei diesem großen Verkäufer handelt es sich um 22.000 Aktien. Als die Aktie genau hier bei dieser Kerze wieder stieg, sahen wir wieder denselben 22.000-Aktien-Verkäufer, und jetzt ist sie ein drittes Mal auf dieses Niveau zurückgekehrt.

Auf dem Ein-Minuten-Chart haben wir einen klaren technischen Widerstand auf diesem Niveau von 4,95 USD. Ich zeige Ihnen in Kürze die aktuelle Grafik. Grundsätzlich haben wir diese Art von Cup-Formation, bei der die Aktie nach oben drückt, sich zurückzieht, herausspringt, sich zurückzieht, nach oben zeigt, Widerstand bei 95 zeigt und sich dann für eine Sekunde zurückzieht, seitwärts geht und dann genau hier Ich werde mich darum bemühen, dieses Level zu durchbrechen.

Wie prognostiziere ich den Ausbruch? Nun, auf dieser Aktie sehe ich den Verkäufer hier bei 4,95 $. Was ich über diese Aktien weiß, und dies ist ein Teil des Lernens der Sprache der Lesestufe zwei, ist, dass wenn Sie einen großen Verkäufer haben, wie wir es hier bei 4,95 USD haben, oft, wenn Sie die Aktie shorten, wo würde Sie setzen Ihren Anschlag? Wenn Sie knapp sind, würden Sie wahrscheinlich sagen: „Nun, ich halte das nur so lange, wie 4,95 US-Dollar nicht kaputt gehen.“ Weil dies Widerstand ist. Es ist nicht nur ein technischer Widerstand auf dem Chart, da es sich um eine Doppelspitze handelt, sondern auch ein Widerstand in Form eines wirklich großen Verkäufers. Wenn ich diesen großen Verkäufer als Leerverkäufer sehe, würde ich sagen, dass mein Stop bei etwa 4,95 USD liegen wird. Als Käufer werde ich denken, dass, wenn das bricht, wenn wir sehen, dass dies von 4,95 US-Dollar abweicht und plötzlich die 4,96 US-Dollar bricht, es dieses kritische Widerstandsniveau durchbrechen wird.

Wenn Sie einen großen Verkäufer haben, der die Dinge in den Griff bekommt, warten viele Händler manchmal darauf, dass dieser Verkäufer ausläuft, bevor sie einsteigen. Normalerweise möchten Sie nicht direkt vor einem 22.000-Aktien-Verkäufer bei 93 kaufen. Es ist so, als würde ich direkt unter dem Widerstand kaufen. Ich würde eher sehen, dass das Widerstandslevel anfängt, niedergeschlagen zu werden. Ich werde dieses Video abspielen und es ein paar Mal anhalten. Dies ist Live-Handel. Ich schaue gerade hier und ich habe meine Hand, meine Maus, auf dem Kaufknopf mit einer Bestellung von 4,96 US-Dollar für 3.000 Aktien. Dies ist eine Limit Order. Ich lege fest, wie viel ich zu zahlen bereit bin. Ich würde diese Art von Handel mit einer Marktorder nicht machen, da sie sehr schnell brechen wird, wenn sie dieses Level durchbricht, wenn sie bricht. Wenn mein Marktauftrag nur langsam ausgeführt würde, könnte ich am oberen Ende des Ausbruchs voll werden, was erheblich höher sein könnte als an der Stelle, an der ich einsteigen möchte.

Sehen wir uns das an. 22, und sehen Sie, wie es anfängt zu sinken. Lassen Sie uns das nur für eine Sekunde belegen. Also gut, wir werden das hier unterstützen. Die Aktie drückt nach oben. Wir sehen viel Grün bei Zeit und Umsatz. 22, 21, das Grün ist hier richtig. Dieses Grün ist jede einzelne Bestellung, die gerade bearbeitet wird. Mehr Grün. Jetzt sind es 14.000 Aktien, und hier drücke ich den Kaufknopf. Ich habe gerade gekauft. Ich klicke zweimal auf die Schaltfläche „Kaufen“ und drücke sie dann ein drittes Mal und dann ein viertes Mal. Ich habe tatsächlich versucht, 12.000 Aktien dieser Aktie zu kaufen. Ich wollte bei 4,95 Dollar einsteigen, weil ich glaubte, wenn 4,95 Dollar pleite würden, würden wir eine kurze Pause über fünf bekommen und vielleicht 510, 515, vielleicht 525.

Lassen Sie uns das noch einmal belegen. Also gut, wir sind hier richtig. Ich habe den Kaufknopf in der Hand, die Bestellung ist bei 96. Grün, viel Grün, viele Käufer. Sie lesen die Zeit und die Verkäufe und die Stufe zwei und gehen Hand in Hand. Dies ist natürlich die zweite Stufe auf der linken Seite und dies ist die Verkaufszeit auf der rechten Seite. Tatsächlich sind sie mit Lightspeed in dasselbe Fenster integriert. Wir haben 94 und ich weiß, dass der Verkäufer mit 95 da sein wird. Jetzt möchte ich sehen, dass der Verkäufer ausfällt. Ich möchte, dass es 22, 21, 20, 19, 18, 17, 16, 15 wird, und als es zu zeigen beginnt, dass es niedergeschlagen wird, drücke ich den Kaufknopf. Wenn ich klein wäre, würde ich auch den Kaufknopf drücken und meine Position abdecken, weil ich mir überlegen würde: „Oh, es sieht so aus, als würde das Ding kaputt gehen.“ Longtrader und Shorttrader sind beides Drücke im gleichen Moment den Kaufen-Knopf und schau, was passiert. Sieh dir das an. Einfach so, wir haben den Ausbruch. Jetzt habe ich einfach schon 3.000 Aktien verkauft. So schnell Sie tippen können, können Sie Aktien kaufen oder verkaufen.

Auf geht’s. Lass uns das nochmal machen. Da kommt die Bestellung. Da ist der Ausbruch. Ich breche. Es ist fünf, und ich habe noch keinen Verkaufsauftrag erteilt. Ich werde das in einer Sekunde tun, da es fünf durchbricht. Genau hier habe ich gerade eine Bestellung aufgegeben. Es wird am Gebot teilnehmen. 5,13 $. Ich habe die Hälfte und die andere Hälfte für 5,11 USD verkauft. Ich habe ein bisschen mehr verkauft. Jetzt wird es wieder runterkommen. Es wird wahrscheinlich diesen 95er Spot testen. Oft brechen sie durch, kommen zurück und testen ein Level, bevor sie höher schlagen. Jetzt wird diese Aktie am Ende höher rippen. Wir werden sehen, ob es hier wieder auftaucht. Ich habe immer noch 850 Aktien bei 95. 97, es gibt $ 5,02, $ 5,05, $ 5,08, $ 5,10.

Schauen wir uns nun die Tabelle dazu an. Dies endete damit, dass genau hier fünf gebrochen wurden. Ich werde dies im Vollbildmodus anzeigen. Es hat dieses Niveau durchbrochen. Genau hier ist es kaputt gegangen. An dieser Kerze hast du mich gerade kaufen sehen. Es erscheint bis zu 5,17 $. Es fiel dann wieder runter. Es erreichte 4,93 $. Es knallte wieder hoch, fiel wieder runter, knallte wieder hoch, fiel wieder runter. Abgehackt, abgehackt, kehrt zurück auf den gleitenden Durchschnitt von neun, diese graue Linie, und genau hier kommt es wieder hoch und es wird $ 5,10, $ 5,15 durchbrechen und den ganzen Weg auf $ 5,44 steigen. Dann wird ein einminütiger Pullback durchgeführt und ein Hoch von 5,89 USD erreicht.

Diese Trades sind alle in Ordnung. Sie sind weniger eine Studie zum Lesen der zweiten Stufe. Dies war wirklich die Studie auf Stufe zwei. Der Verkäufer, der dort zu 4,95 US-Dollar saß. Wir werden uns das noch einmal ansehen. $ 4,95, sehen Sie den Verkäufer. Na, bitte. Immer wenn ich einen Verkäufer wie diesen sehe, spielt es keine Rolle, ob es sich um 70.000 Aktien handelt, ob es sich um 50.000 Aktien handelt, ob es sich um 30.000 oder 20.000 Aktien handelt. Weniger als 20.000 schätze ich normalerweise nicht so stark ein. Sicherlich sind 500 oder 1.000 Aktien irrelevant, aber 15.000 und mehr gewinnen zunehmend an Bedeutung. Über 100.000 ist ein riesiger Verkäufer. Ich warte nur darauf. Ich werde nicht kaufen, wenn es von 100 auf 98 geht. Ich werde mehr kaufen, wenn es von 100 auf 90, 80, 70, 60, 50, 40 geht, und dann, wenn es ungefähr um 30 geht, dann bin ich würde einspringen.

Ich möchte sofort einsteigen, bevor es durch ein Level springt. Manchmal fangen sie an, sich zu fressen, was wir sagen würden, Käufer fressen diesen Block von Verkäufern auf. Dann gibt es nicht genug Käufer und dann fällt es wieder runter. Dann musst du warten und es kommt wieder hoch. Dort besteht die Gefahr, dass Sie es gerade zum Höchstpreis gekauft haben. Sie haben es auf sehr hohem Niveau gekauft.

Also gut, sehen wir uns das an. Na, bitte. 16, 14, 13 und einfach so, es reißt durch fünf, den ganzen Weg bis zu 5,17 $. Das könnte eine Marktordnung sein. Jemand, der eine Short-Position eingenommen oder eine Long-Position gekauft hat und in einer kurzen Zeitspanne dank der Lektüre von Stufe zwei in der Lage war, von diesem Ausbruch zu profitieren.

Mein Ansatz bei diesen ist es im Allgemeinen, durch den Ausbruch Gewinn zu erzielen. Manchmal halte ich das Ganze fest. Es kommt darauf an, wie viel es bewegt. Das war ein ziemlich schöner Schritt bis 17. Ich war mit 6.000 Aktien dabei. Ich wollte etwas Profit vom Tisch nehmen. Natürlich wäre ich bereit, etwas zurückzugeben, aber am Ende ist es ein bisschen zu weit zurückgegangen, wieder unter fünf, was nicht perfekt ist. Ich meine, es hat sich erholt, aber es war kein perfektes Bild.

Also nochmal, die von euch, die das beobachten, wenn ihr Fragen habt, lasst sie bitte unten im Kommentarbereich und wenn ihr mehr über das Lesen von Level 2, Risikomanagement, Chartaktienauswahl und erfahren wollt Diese Chartmuster, der erste Pullback und ähnliche Dinge stellen sicher, dass Sie es sind Ich habe mich für mein nächstes Live-Webinar angemeldet. Sie sehen den Link genau dort unten, wahrscheinlich genau dort drüben, um sich genau dort zu registrieren.

Alles klar, viel Spaß und bis bald. Tschüss zusammen.



Quelle: Fresh off the Blog – Warrior Trading

Categories: Investieren

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: