Wichtige Notiz: Dieser Beitrag wird der zentrale Hub für Updates auf der neuen Plattform sein. Es wird nach Bedarf aktualisiert und sobald neue Meilensteine ​​erreicht wurden und / oder wenn Feedback angefordert wird. Die neuesten Updates werden oben im Beitrag hinzugefügt, wobei ältere Updates als Referenz nach unten verschoben werden. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite mit einem Lesezeichen zu versehen und öfter wiederzukommen!

9. Januar 2020

Bot Zeitpläne & Aktionen

Das Team hat neuen Code und neue Funktionen durchflogen, wie wir vor ein paar Wochen einigen ELITE-Mitgliedern live gezeigt haben. Der Fokus dieser Woche liegt auf dem Planen von Bots und dem Verknüpfen von Aktionen. Das Schöne an unserem Aufbau ist, dass Sie wiederholbare Bots erstellen können, die mehrfach verwendet werden können. Zum Beispiel könnten Sie einen Bot starten, der Würge- oder Eisenkondore verkauft oder Kreditspreads oder lange VIX-Calls kauft (was immer Sie wollen). Wählen Sie dann, wann und wie oft der Bot ausgeführt werden soll.

Im Screenshot oben sehen Sie, wie Sie Details zu Ihrer Planung erhalten können. Führen Sie es jeden Monat, jede Woche oder jeden Tag aus. Wählen Sie bestimmte Zeiten, um es auszuführen oder nicht. Auswahl- und Enddatum oder nicht. Es liegt an dir. Außerdem können Sie mehrere Wochentage auswählen, um noch mehr Kontrolle zu erhalten, wie unten gezeigt.

Aber was ist, wenn Sie nur die Funktionalität eines Bots nutzen möchten, um etwas einmal auszuführen, ohne sich mit dem Zeitplan und der Routine eines Bots herumschlagen zu müssen? Nun, das haben wir auch eingebaut. Wenn Sie einen Bot aus irgendeinem Grund nur einmal ausführen möchten, können Sie dies schnell und einfach tun.

Sie können sogar festlegen, dass der Bot zu einem späteren Zeitpunkt ausgeführt wird. Vielleicht möchten Sie nächste Woche, am Mittwoch um 9:45 Uhr oder vor einem wichtigen Marktereignis wie einer Fed-Sitzung oder einer Zinsentscheidung, einen Hedge-Trade abschließen, sind aber nicht an Ihrem Schreibtisch oder nicht verfügbar. Vor dieser Plattform sind Sie ohne Paddel auf einem Bach. Jetzt können Sie einfach planen, dass Ihr Hedge-Bot irgendwann in der Zukunft ausgeführt wird.

Und dies wäre natürlich nicht vollständig, wenn nicht alle Informationen und Informationen zu allen aktuellen Positionen und Bot-Aktivitäten überprüft würden. Wir hoffen, euch hat dieses Update gefallen und ihr seid gespannt auf mehr!

25. November 2019

Automatisierte Blöcke und Entscheidungen

Die Fortschritte auf der neuen Plattform waren großartig. In den letzten Wochen hat das Team intensiv an mehr Funktionen für Entscheidungen und den Handelseintritt gearbeitet. Entscheidungen sind erstaunlich flexibel, da Sie wichtige Metriken vergleichen, kontrastieren und berechnen können. Im folgenden Screenshot sehen Sie anhand eines einfachen Entscheidungsrahmens, ob der IV-Rang von SPY über dem 50. Level liegt. Wenn „JA“, können wir eine Aktion ausführen, wenn „NEIN“, können wir nur warten oder eine ganz andere Aktion ausführen. Außerdem können Sie mehrere Entscheidungen in einer Gruppe hinzufügen und überlagern. Sie möchten zum Beispiel, dass der Bot entscheidet, ob der IV-Rang über dem 50. Level liegt UND / ODER der Schlusskurs des SPY höher / niedriger ist als vor einer Woche.

Wir haben auch Fortschritte bei den Details innerhalb verschiedener standardisierter Optionsstrategien erzielt. Mithilfe von Vorlagen für die gängigsten und am häufigsten verwendeten Strategien können Sie die genauen Kriterien für den Handelseintritt bearbeiten und anpassen, die Sie verwenden möchten. Hier erstellen wir einen einfachen SPY Credit Spread.

Wie immer werden wir hier weitere Updates veröffentlichen, wenn wir neue Funktionen hinzufügen und verbessern.

8. Oktober 2019

Bot Entscheidungsbäume

Seit unserer Aktualisierung liegt der Schwerpunkt des Auto-Handels, wie bereits erwähnt, weitgehend auf der Back-End-Entwicklung. Daher gab es nicht viel zu „zeigen“. Wir machen jetzt große Fortschritte im Frontend (yeah!), Was bedeutet, dass wir weiterhin Screenshots hinzufügen werden, wenn wir Änderungen vornehmen.

Heute wollte ich das neue Framework zum Erstellen von Bots oder Automatisierungen mithilfe von Entscheidungsbäumen hervorheben. Dieses Framework ist supereinfach, äußerst intuitiv zu bedienen und ermöglicht es Ihnen, Hunderte von möglichen Kombinationen von Blöcken zu erstellen. Noch wichtiger ist, dass wir diese Funktionalität bei der Automatisierung von Handelsaktivitäten in wesentlich leistungsstärkere Setups skalieren können.

Entscheidungen können eine beliebige Anzahl von möglichen „Ergebnissen“ oder untergeordneten Aktionen haben. Jedes mögliche Ergebnis hat seine eigenen „Kriterien“, anhand derer es ausgewählt werden kann (stellen Sie sich vor, ob / else>

16. Juli 2019

Show # 160 Podcast Interview mit Team

Diese Woche sind wir mit einigen Mitgliedern unseres Führungsteams in den Podcast gesprungen, um Fragen und Kommentare zu beantworten und die neuen Plattform-Updates zu diskutieren. Es war eine unterhaltsame, lange Diskussion, von der ich weiß, dass sie hilfreich ist, und wie immer, wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es uns wissen! Geniessen Sie die Vorstellung…

2. Juli 2019

Fragen / Kommentare Anfrage für nächsten Podcast mit Entwicklerteam

Wir wollten diese Woche im kommenden wöchentlichen Podcast (Show # 160) etwas anderes machen und ein paar unserer Teammitglieder für euch zusammenbringen. Da wir immer wieder Anfragen nach Updates für die neue Plattform, Auto-Trading, Backtesting, Forum-Verbesserungen usw. erhielten, hielten wir es für das Beste, die ganze Bande (oder die meisten von ihnen) zusammen zu haben, um darüber zu sprechen Wo wir sind, woran wir arbeiten und was Sie erwarten können. Aber das ist nicht alles…

Aus diesem Grund eröffnen wir Ihnen allen das Wort und freuen uns über Ihre Fragen, Rückmeldungen, Bedenken usw. in den Kommentaren unten. Wir werden die neue Episode in den nächsten Tagen mit unserem Team aufnehmen. Bitte lassen Sie sich Ihre Fragen und Kommentare jetzt unten hinzufügen. Im Podcast beantworten wir so viele wie möglich, um die neue Plattform klarer zu gestalten.

Das Ziel ist einfach; Wir möchten Ihnen allen, unserer Händlergemeinschaft, einen weiteren Einblick in die Einführung der aktualisierten Website und Handelsplattform geben, an der wir seit Jahren unermüdlich arbeiten. Obwohl wir während Strategie-Calls und Updates in unserer Facebook-Community Updates an unsere PRO / ELITE-Mitglieder gesendet haben, ist es an der Zeit, einen zentralen Hub von Updates zu erstellen, auf den weiterhin verwiesen wird. Dieser Beitrag ist nun der zentrale Hub, den Sie weiterhin überprüfen und zu dem Sie zurückkehren können, wenn Sie das neueste Update wünschen.

In den nächsten Tagen werde ich hierher zurückkehren und frühere Aktualisierungen, die aus zuvor veröffentlichten Social-Media-Posts zusammengestellt wurden, „nachfüllen“, damit Sie nicht nach ihnen suchen müssen. Bis dahin nutzen Sie bitte diese Zeit, um schnell Ihren Kommentar oder Ihre Frage in den folgenden Abschnitt einzufügen. Denken Sie daran, dass alle Kommentare moderiert werden, damit ich auf den Beitrag antworten oder ihn genehmigen kann. Sie müssen also nicht mehrmals posten.

Bis bald und viel Spaß beim Handeln!

Älterer Auftragsbestand 2019

Konsolidierte frühere Updates

Wie oben versprochen, fasse ich einige der Updates und Notizen zusammen, die wir zuvor an Mitglieder und über soziale Medien verschickt haben. Vieles davon könnte eine Wiederholung sein, wenn Sie mitgemacht haben, aber ich füge es auch in den aktuellen Kontext ein, um Änderungen oder Aktualisierungen vorzunehmen, so wie es jetzt ist. Wie immer können sich Design und Funktion der Plattform in Zukunft ändern. Die folgende Liste ist auch in keiner bestimmten Reihenfolge.

Registerkarte / Abschnitt „Lernen“

Ich habe dieses neue Framework vor einiger Zeit den Mitgliedern beschrieben, aber die neue Option Alpha-Plattform wird in vier Hauptregisterkarten oder -abschnitte unterteilt: Lernen, Ideen, Handeln, Folgen. Alles wird aus diesen Hauptbereichen fließen, für die wir uns viele Monate lang mühsam entschieden haben. Wir sind viele Male hin und her gegangen, um das bestmögliche Ergebnis für Sie alle zu finden, um Reibung und Auswahl zu reduzieren, ohne dabei Abstriche bei Funktion und Klarheit zu machen. Letztendlich freue ich mich riesig über dieses Framework für unsere Plattform, da unser gesamtes Team der Meinung ist, dass es Ihnen die bestmögliche Navigationsklarheit und Benutzerfreundlichkeit bietet, die wir suchen.

Die erste und wohl wichtigste Registerkarte ist der Abschnitt „Lernen“. Bildung ist das Fundament für alles, was wir hier bei Option Alpha predigen und unterrichten. Es ist daher nicht verwunderlich, dass wir uns auf die Verbesserung dieses Aspekts der Plattform konzentrieren. Wir haben in den letzten 2 Jahren unzählige Rückmeldungen und Feature-Anfragen von Mitgliedern gesammelt und das gesamte Learning Management System (LMS) komplett neu aufgebaut. Diese benutzerdefinierte Plattform ist sehr cool (eigentlich ist das wahrscheinlich eine Untertreibung) und hilft Ihnen bei der Verwaltung Ihrer persönlichen Reise durch die Kurse.

Keine bestimmte Reihenfolge oder Ausrichtung, aber Sie können:

Verfolgen Sie Ihre Fortschritte auf Kursen mit der dringend benötigten Verbesserung der Navigation. Nehmen Sie das Video einfach wieder auf, wo Sie aufgehört haben.

Erstellen Sie eine „Meine Liste“ mit favorisierten oder gespeicherten Inhalten, die Sie später überprüfen können. Einfaches Wechseln zwischen Titeln, Kursen, Podcasts, Antworten und Artikeln.

Finden Sie schnell Antworten auf die brennenden Fragen, die nach Themen geordnet sind. Oder durchsuchen Sie die gesamte Plattform ganz einfach nach bestimmten Themen oder Videos.

Wir haben auch eine erstaunliche „Tagging“ -Technologie implementiert. Jeder Benutzer kann Tags im Inhalt oder in den Kommentaren verwenden, und Sie können sofort eine kategorisierte Inhaltsliste mit diesem Tag anzeigen. Zum Beispiel ruft # short-straddle gerade diese 4 Videos auf.

Alle normalen Funktionen, die Sie erwarten würden, wurden ebenfalls aktualisiert und synchronisiert. Dinge wie Abschriften, Kommentieren, Verfolgen von Posts oder Videos werden nahtlos mit Ihrem Konto erledigt.

Registerkarte / Abschnitt „Ideen“

Dieser Bereich war nach unserem Teamtreffen in Florida Anfang dieses Jahres ein ziemlich neuer Bereich. Zuvor haben wir einige dieser Abschnitte an „anderen“ Stellen auf der Plattform eingeklemmt. Zum Glück haben wir alle beschlossen, einen neuen Tab mit dem Namen „Ideas“ zu erstellen. Und ehrlich gesagt, ich bin mir nicht sicher, warum wir überhaupt nicht daran gedacht haben, aber eine der Hauptbeschwerden, die wir von Händlern hören, ist, dass sie „Schwierigkeiten haben, Ideen und Trades zu finden“. Also, warum nicht versuchen? Sie möchten alle möglichen Ideen aus der Community oder Ihre eigenen Scans und Backtests in einem einzigen Bereich zusammenfassen, damit Sie sie überprüfen können?

Die Registerkarte „Backtester“ ist die zukünftige Version unserer Toolbox PLUS-Software und wurde bereits grundlegend überarbeitet. Wir haben Ticker, neue und aktualisierte Daten aus den letzten Perioden hinzugefügt und die Liste der möglichen zu testenden Strategien um Strategien wie Short Calls, Short Puts, Long Calls, Long Puts usw. erweitert. Die größte Überarbeitung erfolgte vollständig Neucodierung der Software, um Datenaktualisierungen häufiger zu akzeptieren. Dies bedeutet, dass wir die Datenbanken schneller als je zuvor mit neuen Daten aktualisieren können.

Und obwohl sich alles oben wahrscheinlich großartig anhört, ist es wirklich aufregend, dass jetzt alles archiviert wird, sodass die besten Strategien bei Interesse natürlich nach oben filtern. Diese aggregierten Daten können wir bereits seit vielen Jahren anhand von Forschungsberichten wie der Profit Matrix einsehen. Wir bieten Ihnen jetzt jedoch die Möglichkeit, diese Informationen in Echtzeit zu sammeln.

Registerkarte „Handel“ / Abschnitt

Die Registerkarte Handel ist ein Biest und es ist keine Überraschung, dass wir uns gerade auf dieses Thema konzentrieren. Mit so viel Funktionalität und Sicherheit / Compliance sind Hürden zu überwinden; Bevor wir uns dem Design zuwenden, werden wir im Backend noch einige sehr tiefe und schwere Codierungen vornehmen. Im Wesentlichen hat unser Team ununterbrochen am Bau des Motors und des Getriebes gearbeitet (um eine Autoanalogie zu verwenden), bevor wir mit dem Lackieren des Autos beginnen. Diese Arbeit ist sehr wichtig und erforderlich, damit wir schnell mehr als 160.000 Benutzer verwalten können, die sich gleichzeitig anmelden und handeln. Wir wollen ein qualitativ hochwertiges Produkt liefern, und wir gehen lieber Kompromisse beim Liefertermin ein, als etwas zu liefern, das halbgebacken ist.

Leistungsjournal / Statistik

Ein Bereich, der stark nachgefragt wurde, ist die Möglichkeit, Ihre Performance zu verfolgen und Ihre eigenen Handelsstatistiken anzuzeigen. Es war beeindruckend zu sehen, wie sich unsere Benutzer zusammenschlossen, um eine Lösung für die Verfolgung des Option Alpha-Portfolios zu finden. Ich habe alles gesehen, von Excel-Tabellen über Google Drive bis hin zu Miro. Es ist keine einfache Aufgabe für einen Optionshändler.

Wie ich bereits sagte, ist es unser Ziel, die Reibung zu verringern und Lösungen bereitzustellen, wo Bedarf besteht. Wir machen also beides. Auf dem Screenshot unten sehen Sie, dass wir zwei neue Softwarefunktionen eröffnen: Stats & Journal. Das Journal wird nahtlos mit Ihrem TD Ameritrade-Konto synchronisiert. Kein Herunterladen und Importieren von CVS-Dateien. Klicken Sie einfach auf „Synchronisieren“ und Ihre neuen Transaktionen fließen ein. Von hier aus können Sie Notizen nach Belieben gruppieren, kategorisieren, neu anordnen und hinzufügen. Es ist Ihr Handelsjournal und scheint genau das zu sein, was wir alle kennen.

Ich werde auch das gesamte OA-Portfolio zusammen mit der historischen Historie im neuen Stats & Journal veröffentlichen, das in Echtzeit aktualisiert wird, sobald neue Trades platziert werden.

Hinweis: Dies ist nur ein Screenshot eines aktuellen Dummy-Testkontos, damit wir die Funktionalität und Nachverfolgung aller Arten von Handelsstrategien testen können. Natürlich tausche ich keine Long-Call-Optionen aus, daher mussten wir ein Testkonto erstellen, um solche Tests und Nachverfolgungen durchzuführen.

Registerkarte „Folgen“ / Abschnitt

Ich glaube, im Abschnitt Follow verbringen viele Trader ihre Zeit während des Arbeitstages, wenn sie nicht handeln. Das Konzept hinter dem Abschnitt „Folgen“ bestand immer darin, die Community und unsere einzelnen Mitglieder zu stärken, indem Sie sich auf einfache Weise verbinden und Ideen und Trades austauschen können. Vielleicht sind Sie ein extrem riskanter Käufer von Long-Call-Optionen (wie es normalerweise eines unserer Teammitglieder ist) und möchten daher natürlich Leuten folgen, die diese Art von Handel betreiben. Vielleicht bevorzugen Sie verdeckte Anrufe und Shortputs.

In jedem Fall ist es unser Ziel, die Plattform zu sein, die Ihnen hilft, sich mit anderen Händlern zu vernetzen und Ideen auszutauschen. Es gab bereits viele Plattformen, auf denen Trader miteinander verbunden werden konnten. Was Option Alpha jedoch von anderen unterscheidet, ist die Integration der Community zusammen mit diesen Handelstools und der Auto-Trading-Funktionalität von einer Plattform aus. Es wird großartig!

Verbessertes Forum / Community

Ganz oben auf der Liste stand für uns ein vollständiges Upgrade und eine Überarbeitung der aktuellen Forensoftware. Also haben wir unsere eigene von Grund auf aufgebaut, was bedeutet, dass sie in alles andere auf der Plattform integriert ist. Wir haben auch die Diskussionskanäle auf die folgenden kritischen Kanäle beschränkt, um den richtigen Bereich zum Posten oder Kommentieren zu finden.

Mitgliedschaftspreis / Kosten

Die Preise für Option Alpha als Ganzes ändern sich mit der Veröffentlichung der neuen Plattform. Die drei wichtigsten Mitgliedschaftsstufen (FREE, PRO, ELITE) bleiben bestehen. Die auffälligste Änderung ist jedoch die Aufhebung der Option für eine lebenslange Mitgliedschaft. Darüber hinaus werden wir die Toolbox LITE oder PLUS-Software aufgrund eines einmaligen Kaufs nicht mehr anbieten. Natürlich wird jeder, der sich aktuell in der Lifetime-Mitgliedschaft befindet und / oder die Toolbox LITE oder PLUS bereits gekauft hat, ein Großvater sein, und wir werden unseren vorherigen Verpflichtungen nachkommen, und Sie müssen in Zukunft nicht wie zugesagt neu kaufen oder belastet werden, wenn Sie das erste Mal sind angemeldet.

Da für Software wie Backtesting und die Beobachtungsliste kein einmaliger Kaufzugriff mehr besteht, wird die zukünftige Option Alpha-Plattform Tools wie Backtesting und Auto-Trading (sowie andere, die wir noch nicht veröffentlicht haben) als Teil des monatlichen PRO enthalten oder ELITE Mitgliedschaft. Im Wesentlichen bewegen wir uns zu einem viel einfacheren und optimierten Modell für die Preisgestaltung. Wir müssen noch die genauen Spezifikationen bestimmen, auf welcher Ebene welche Funktionen enthalten sein werden. Daher werde ich diese für ein zukünftiges Update beibehalten und Ihnen ausreichend Zeit geben, um dies vor dem Start zu überprüfen.

Research Report Pricing

Forschungsberichte werden der einzige verbleibende Bereich sein, in dem wir weiterhin Gebühren für den individuellen Zugang erheben werden. Wenn wir beispielsweise neue Forschungsberichte veröffentlichen, können Sie die gewünschten Berichte weiterhin à la carte erwerben und in Option Alpha Ihrem Profil hinzufügen. Wir sind der Ansicht, dass dies der beste Ansatz ist, da einige Personen möglicherweise Forschung kaufen möchten oder nicht und diese daher als separate Kategorie behalten, damit Sie selbst entscheiden können.

Brokerages & Integrationen

Der erste Start wird nur direkt in TD Ameritrade integriert. Wir haben kürzlich unsere Vereinbarung mit TD Ameritrade erneut verlängert, um unsere langjährige Beziehung zu ihnen für diesen Start fortzusetzen. Dies bedeutet, dass Sie ein TD Ameritrade-Konto benötigen, um über Option Alpha eine Verbindung herzustellen und zu handeln. Wenn Sie noch keinen haben, können Sie weiterhin auf die Plattform, Tools, Scanner, Bots usw. zugreifen. Sie können nur keine Trades direkt auf Option Alpha platzieren.

Wir sind auch in Zukunft offen für die Verbindung mit anderen Brokern, obwohl viele, die zum gegenwärtigen Zeitpunkt angefordert wurden, nicht einmal eine öffentliche API zur Verfügung haben. Beispielsweise bieten Tastyworks und Robinhood derzeit keine öffentliche API, über die eine Verbindung hergestellt werden kann. Interactive Brokers wird erst dann unterstützt, wenn eine Web-API erstellt wurde, die für eine so große Nutzerbasis wie unsere ausreichend skalierbar ist. Wenn sich dies in der Zukunft ändert, wie wir es vielleicht erwarten, würden wir gerne in Betracht ziehen, zu diesem Zeitpunkt weitere Optionen hinzuzufügen.

*****

Whoa – das war viel zu verdauen (und zu schreiben). Aber ich hoffe, dieses Mini-Update hat Ihnen geholfen, einen Einblick in die neue Plattform von innen zu bekommen. Option Alpha wird von Optionshändlern für Optionshändler entwickelt. Zeitraum. Wenn wir es nicht benutzen, bauen wir es nicht. Wie immer freuen wir uns über Ihre Kommentare und Fragen. Tun Sie mir einfach einen Gefallen und überprüfen Sie frühere Kommentare, bevor Sie einen posten, um sicherzustellen, dass wir die Frage oder das Thema noch nicht beantwortet haben. Dies hilft mir, Zeit zu sparen und die Antworten für alle zu konsolidieren.





Quelle: Blog – Option Alpha

Categories: Investieren

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: