Der Startschuss fiel in diesem Jahr auf BTC-Kursgewinne, bei denen der führende digitale Vermögenswert erneut über 10.000 US-Dollar stieg. Angesichts der Tatsache, dass Bitcoin heute unter fünf Punkte sinkt, fordern einige erneut, dass der Preis wieder unter die aktuellen Jahrestiefs oder vielleicht sogar noch darunter fällt.

Ganz anderer Meinung ist der Autor eines der am häufigsten zitierten BTC-Preisvorhersagemodelle, PlanB. Der Analyst hat heute eine Aktualisierung seiner Preisprognose für die kommenden Jahre veröffentlicht, die alles andere als bärisch ist.

PlanB: Bulls to Stampede und BTC to Top 100.000 bis Ende 2021

Dank ihres optimistischen Modells für die Vorhersage des Bitcoin-Preises nach der Halbierung von 2020 ist Crypto Analyst Plan B hat sich zu einer der am häufigsten zitierten Zahlen der Branche entwickelt. Die März-2019-Studie von PlanB mit dem Titel „Modellierung des Bitcoin-Werts mit Knappheit“ spricht für einen BTC-Preis nach der Halbierung von mindestens 55.000 US-Dollar.

Mit jährlichen Daten, wie NewsBTC vor kurzem berichtetKommt PlanB zu einem noch optimistischeren Preis von 100.000 USD. Das Datum, das der Analyst zuvor für seine BTC-Preisprognose angegeben hat, liegt im Jahr 2021.

Wie PlanB über hervorgehoben Twitter Früher heute haben sie lange Zeit geglaubt, dass BTC das Potenzial hat, im Jahr 2021 die 100.000-Dollar-Marke zu überschreiten. In der Zwischenzeit bestätigt der heutige Tweet, dass ein sechsstelliger Bitcoin für das Jahr 2021 nach wie vor sehr aktuell ist.

Nein, Bitcoin wird in Kürze nicht unter 6.000 USD fallen

Bereits im Januar letzten Jahres hatte PlanB einige andere Prognosen zusammen mit dem BTC-Preis von 100.000 US-Dollar getroffen. Sie sagten, dass Bitcoin nicht unter seine fallen würde 200-wöchiger gleitender Durchschnitt im Rest des Jahres 2019 – was nie der Fall war – und dass der Preis zum Zeitpunkt der Halbierung bei 8.000 USD liegen würde.

PlanB hat nun einige dieser früheren Vorhersagen überarbeitet. Wie oben erwähnt, rechnet der Analyst immer noch damit, dass der echte Bullenlauf im Jahr 2021 beginnen und der Preis bis Ende nächsten Jahres 100.000 USD übersteigen wird.

Sie gehen jedoch jetzt davon aus, dass der BTC-Preis 2020 zu keinem Zeitpunkt unter 8.200 USD fallen wird. Dies bedeutet, dass Bitcoin im Gegensatz zu der plötzlichen Rückkehr der Abwärtsbewegung, die mit dem heutigen Einbruch einhergeht, nicht auf ein Niveau von 6.000 USD oder 4.000 USD sinken wird, das andere derzeit prognostizieren . „

PlanB geht jetzt auch davon aus, dass der Bitcoin-Preis zum Zeitpunkt der Halbierung höher sein wird als heute. Sie gehen davon aus, dass die Anzahl der BTC-Belohnungen für Bergleute mit jedem Block in diesem Jahr auf 6,25 sinkt und Bitcoin für mindestens 10.000 US-Dollar gehandelt wird.

Verwandte Lesung: Der Ausverkauf von Bitcoin könnte sich in ein Blutbad verwandeln, wenn diese Schlüsselstufe überschritten wird

Featured Image from Shutterstock.





Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: