In der letzten Woche Bitcoin hat einen absoluten Einbruch erlebt und ist in den letzten sieben Tagen um 8,7% gestiegen Münze360. Der Preis für die jüngste Rallye der führenden Kryptowährung ist dadurch gekennzeichnet, dass der BTC wichtige Preispunkte in Höhe von 9.000 US-Dollar überschritten und zuletzt das psychologische Niveau von 10.000 US-Dollar entscheidend überschritten hat.

Obwohl bereits beeindruckend, erwarten Analysten, dass BTC seine Gewinne in den kommenden Tagen ausweiten wird, und zitieren Diagramme und technische Analysen, die darauf hindeuten, dass Bitcoin in den kommenden Wochen und Monaten um Dutzende Prozent zulegen wird.

Hier erfahren Sie mehr über einige dieser Analysen.

Bitcoin könnte bald vertikal gehen

Während sich der Preis für Krypto scheinbar zufällig zu bewegen scheint, erscheinen ähnliche Preisbewegungen immer wieder in Mustern, die als „Fraktale“ bezeichnet werden. Ein solches Fraktal wurde kürzlich von einem bekannten Kryptowährungstageshändler identifiziert Jonny Moe, deren Arbeit NewsBTC hat in der Vergangenheit abgedeckt.

Am Sonntag hat der Analyst hat das unten stehende Diagramm online geteiltDies zeigt, dass die Preisentwicklung von Bitcoin seit Jahresbeginn unheimlich an die von April und Mai 2019 erinnert: In beiden Zeiträumen handelte BTC mit einem aufsteigenden / steigenden Keil, der durch fünf Abgriffe der Keillinien gekennzeichnet ist, drei an der Spitze und zwei unten.

Im Jahr 2019 brach dieses aufsteigende Keilmuster aufwärts und der Kurs von Bitcoin stieg in wenigen Tagen, nachdem er aus dem Chartmuster ausbrach, vertikal um 30%.

Jetzt muss der Keil noch brechen. Sollte sich das Fraktal abspielen, was bedeutet, dass sich die Preisaktion wie im Jahr 2019 abspielt, bedeutet dies, dass Bitcoin über 12.000 USD oder 13.000 USD handeln könnte – etwa 20% bis 30% höher als der aktuelle Preis von 10.150 USD Ende nächster Woche.

So verrückt das auch klingen mag, es gibt andere Analysen, die darauf hindeuten, dass Bitcoin bald noch höher und noch schneller als zuvor weiterentwickelt wird.

Pro frühere Berichte von NewsBTC, BTC könnte bald höher explodieren, da es kurz davor steht, über einen wichtigen historischen Abwärtswiderstand zu brechen, der die Preisbewegung seit dem Höchststand von 14.000 USD im Juni letzten Jahres eingeschränkt hat.

Der Trader Mr. Anderson schrieb Folgendes und verwies auf einen früheren Tweet, in dem er erklärte, dass Bitcoin bald von einer historischen Trendlinie abprallen und in einen ausgewachsenen Bullenmarkt explodieren könnte.

„BTC: Ich liebe es, wenn ein guter Plan zusammenkommt. Ich hatte dieses 6 Monate zuvor herausgezogen. Sie können jedoch das Datum auf dem Diagramm überprüfen, an dem dieses Szenario zu „A“ wurde, und dabei auf die Schlüsselebenen verweisen, die auf dem folgenden Diagramm zu sehen sind.

Featured Image from Shutterstock





Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: