5 Gründe, warum Daytrader Geld verlieren – Warrior Trading

Published by Danny Lehmann on


Was geht Leute? Also gut, in dieser Episode werde ich für euch die fünf Gründe auflösen, warum die meisten Daytrader Geld verlieren. Wenn Sie sich dieses Video ansehen, besteht eine gute Chance, dass Ihr Teil der neun von zehn Händlern auf dem Markt beständig Geld verliert.

Tatsächlich sagen sie, dass nur 10% der Händler durchweg profitabel genug sind, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Ich möchte sagen, dass Daytrading der schwierigste und einfachste Job der Welt ist. Und damit meine ich, dass ich mit meinem Laptop von einem Hotelzimmer, vom Bett aus, von fast überall auf der Welt aus handeln kann, solange ich eine Internetverbindung habe. Das ist eine ziemlich einfache Aufgabe. Es ist toll. Ich hämmere im August nicht auf Dächer und bin Mitte Januar bei 10 Grad unter dem Wetter nicht auf der Autobahn.

Das ist ein ziemlich guter Job. Ich arbeite wirklich nur ungefähr eine Stunde am Tag. Von 9.00 bis 9.30 Uhr bereite ich meine Beobachtungsliste vor, der Markt öffnet um 9.30 Uhr Eastern Standard Time und um 10.30 Uhr habe ich normalerweise mein tägliches Ziel erreicht und bin fertig Ich bin bereit zu gehen. Mit einer Stunde, anderthalb Stunden am Tag habe ich letztes Jahr über 350.000 US-Dollar verdient und es war nicht das beste Jahr, das ich je hatte. Es war ein gutes Jahr, aber nicht das beste. Es ist also in vielerlei Hinsicht ein ziemlich einfacher Job, aber in einigen Aspekten ist es offensichtlich sehr schwierig, da neun von zehn Händlern scheitern. Worüber wir also sprechen werden, sind einige der Gründe für diese Fehler in dieser Episode hier. Jetzt habe ich für euch einen Link in die Beschreibung eingefügt. Dies ist eine Meisterklasse eines Panel-Interviews, das wir zwischen mir und ungefähr acht meiner Studenten, die erfolgreiche Trader geworden sind, veranstaltet haben.

Und was wir getan haben, war, dass wir dieses Panel-Interview für unsere inneren Kreisschüler während eines Seminars vor ungefähr hundert Leuten veranstalteten. Und so erlaubten wir Leuten, die draußen im Publikum waren, Fragen zu stellen: Hey, was war dein Wendepunkt? Also frag mich oder frag Selena oder frag Roberta, was war dein Wendepunkt? An welchem ​​Punkt begannen die Dinge wirklich zu klicken? Oder was war das Wichtigste, was Sie gelernt haben, als Sie anfingen zu handeln? Was ist die Basis Ihres Risikomanagements? Welche Strategie verfolgen Sie? Alles andere. Ich möchte, dass ihr auf diesen Link klickt und die Meisterklasse herunterlädt und streamt. Ich denke du wirst es wirklich genießen. Wenn Sie einer der Trader sind, die gerade zu kämpfen haben, sind Sie nicht dort, wo Sie sein möchten. Sehen Sie sich diese Meisterklasse an, weil Sie ein Gefühl dafür bekommen, wo ein paar Trader sind, die wirklich in Ihren eigenen Schuhen stehen, nicht vor langer Zeit, was sie tun mussten, um diesen Übergang vom Kämpfen zu einer konsequenteren und profitableren Basis zu schaffen.

Also gut, warum gehen wir nicht gleich hier auf diese Episode ein? Stellen Sie sicher, dass Sie die Meisterklasse herunterladen. Und im Moment werden wir über die fünf Gründe sprechen, aus denen Trader scheitern, und die fünf Gründe, aus denen die meisten Trader Schwierigkeiten haben, Gewinne zu erzielen. Nummer eins, zu früh mit echtem Geld handeln. Das ist so ein häufiger Fehler und ich habe es selbst gemacht. Du springst ins kalte Wasser, bist zu selbstsicher, fängst an zu sinken und als nächstes, was du weißt, könntest du jede Chance, ein erfolgreicher Trader zu sein, im Grunde ruinieren, kaum bevor du überhaupt angefangen hast. Ich finde es im Allgemeinen so typisch für uns, zu selbstsicher zu sein und zu denken, dass: „Okay, ja, neun von zehn Menschen scheitern daran, aber ich werde praktisch ohne Training von der Straße springen Ich habe noch keine Vorkenntnisse und werde einfach etwas Geld auf den Markt werfen und derjenige von zehn sein, der Erfolg hat. “

Das ist im Wesentlichen Glücksspiel, denn Sie haben nichts, woran Sie glauben, dass Sie erfolgreich sein werden, überhaupt nichts. Ich möchte, dass Sie diesen kleinen Clip sehen. Dies ist ein Clip von einem meiner Schüler, der genau darüber sprach … Genau das, um das echte Geld zu früh zu tauschen. Hast du am Simulator trainiert, als du angefangen hast?

Ich habe nur lange genug mit dem Simulator gehandelt, um zu wissen, wie man einen Trade eingeht, da der Markt natürlich brandneu war. Ich wollte nur wissen, was ich tun muss, um den Handel zu erleichtern. Und ich habe die Strategie im Simulator nicht gelernt. Ich bin mit mehr Geld reingesprungen, als ich für mein Können hätte riskieren müssen, und habe mir viel Druck gemacht und auch den Trading-Bug bekommen, ich war süchtig, ich bin 12, 14 Stunden am Tag. Alles, was ich tun wollte, war Bildung und Backtesting und das Marktgeschehen zu beobachten. Und so habe ich keine der anderen Arbeiten gemacht, die ich tun musste, um sie weiter zu vereinen.

Dieser zusätzliche Druck auf mich, diesen Trade machen zu müssen, was mich sehr schnell in das emotionale Element des Handelsversuchs einführte, um den gestrigen Verlust auszugleichen. Und mit dieser Verzweiflung, schlechte Entscheidungen zu treffen, und wenn ich in der Lage war, von all dem zurückzukommen und wirklich nur zu lernen, was mit mir im Kampf, in der Flucht, im Einfrieren und wo die emotionalen Reaktionen in den Handel kommen. Ich bin wirklich zurückgegangen und habe das Rezept für die Herstellung des Kuchens befolgt. Wo zu Beginn warf ich ein: „Oh, okay. Dieses Rezept verlangt also nach Mehl und Salz, Soda und Erdbeeren. “Und ich warf die Erdbeeren ganz nach oben und tat weder das Püree noch die Mischung und Mischung in der Weise, wie es sein musste. Also habe ich einfach alles in den Topf geworfen und gehofft, dass es herauskommt und es war eine schwarze Torte, eine Menge.

Bevor Sie also mit echtem Geld handeln oder wenn Sie gerade mit echtem Geld handeln, empfehle ich Ihnen dringend, zweimal darüber nachzudenken und sich darauf zu konzentrieren, in einem Simulator zu handeln. Einer der Gründe, warum wir eine Lizenzvereinbarung mit einem der größten Anbieter von Handelssimulatoren für Handelssoftware geschlossen haben, ist, wie wichtig es für mich ist, dass alle meine Schüler mit dem Simulator handeln, bevor sie jemals mit echtem Geld handeln. Sie müssen beweisen, dass Sie das Zeug dazu haben, profitabel zu sein. Um ehrlich zu sein, wenn Sie mit einem Simulator kein Geld verdienen können, haben Sie kein Geschäft mit echtem Geld. Wenn Sie ein aufstrebender Pilot sind und nicht in einem Flugsimulator landen können, ist es sicher besser, kein richtiges Flugzeug zu fliegen, oder? Das ist gleich. Es ist wirklich so ähnlich. Eines der Dinge, zu denen ich Sie wirklich ermutige, ist natürlich der Handel mit einem Simulator, egal ob es sich um unseren oder einen anderen Simulator handelt, das ist in Ordnung.

Und was Sie analysieren möchten, sind drei Kernkomponenten der Rentabilität. Sie möchten Ihre Gewinn-Verlust-Relation analysieren, sodass Ihre durchschnittlichen Gewinner im Vergleich zu Ihren durchschnittlichen Verlierern stehen. Sie möchten Ihren Erfolgsprozentsatz analysieren. Von hundert Trades sind wie viele Gewinner und wie viele Verlierer, und dann möchten Sie Ihre Konsistenz überprüfen. Wie viele Tage bist du grün, wie viele Wochen bist du grün, wie viele Monate bist du grün? Und im Allgemeinen würde ich es das Profit-Trifecta nennen, bis alle drei dieser Komponenten die eines profitablen Händlers sind. Sie sollten nicht mit echtem Geld handeln. Sobald Sie mindestens drei oder vier Wochen im grünen Handel verbracht haben, haben Sie eine gute Gewinn-Verlust-Relation, Ihre Genauigkeit ist gut und Sie sind beständig. Dann tauchen Sie Ihren Fuß mit echtem Geld ins Wasser und sehen, ob Sie was haben hab das schon im simulator übersetzt. Jetzt habe ich Leute getroffen, die Wege gefunden haben, den Simulator zu hacken, damit sie in einem Simulator unglaublich profitabel sind, aber auf eine Weise, die mit echtem Geld nicht realistisch ist.

Selbst wenn Sie sich für einen Wechsel entscheiden, müssen Sie sich noch vergewissern, dass das, was auf der SIM-Karte funktioniert, mit echtem Geld funktioniert. Und solange Sie eine Strategie wie meine handeln, die auf dem Handel mit Momentum-Aktien, Gap and Go oder vielleicht auf dem Handel mit Umkehrungen basiert, handeln Sie in einem Simulator etwas, von dem Sie wissen, dass jemand anderes mit echtem Geld handelt, und das ist es wichtig. Der zweite Grund, warum die meisten Trader scheitern, ist, dass sie Broker-Konten eröffnen, bevor sie wirklich wissen, was sie tun. Das bedeutet, dass viele Trader ein Broker-Konto bei einem Broker eröffnen, der möglicherweise gerade eine kostenlose Provision anbietet, möglicherweise bei einem Broker wie Robinhood oder so ähnlich, ohne zu bemerken, dass diese Broker niemals für professionelle Daytrader gedacht waren. Daher ist es sehr selten, dass ein Vollzeit-Trader profitabel ist und einer der 10% bei einem dieser Broker handelt.

Sie können zwar täglich mit Ihrem Telefon handeln, dies ist jedoch nicht das Tool, das Sie benötigen, wenn Sie versuchen, daraus eine Karriere zu machen. Das hier ist ein Laptop mit zwei externen Monitoren. Sie brauchen das alles nicht, aber dies ist die Art von Einrichtung, die Sie möchten, und Sie werden dies bei einigen Brokern wie Robinhood einfach nicht tun können. Jetzt habe ich eine Liste der Makler, die ich wirklich mag, und ich werde sie in die Beschreibung eintragen. Sie sind ein Bindeglied für sie, denn wenn Sie einen dieser Broker verwenden, werden Sie einen Broker verwenden, der wirklich über Tools verfügt, die Ihnen den täglichen Handel ermöglichen.

Mit den Hotkeys können Sie schnell einsteigen und wieder aussteigen. Was ist ein Tastenkürzel? Ein Hotkey ist, wenn Sie eine Taste drücken, z. B. Umschalttaste. Wenn ich Shift eins drücke, habe ich einfach tausend Aktien gekauft. Und wenn ich die Z-Taste drücke, verkaufe ich meine volle Position einfach so. Und wenn Sie Ihre Schlüssel mit kleinen Stickies versehen, werden Sie sich vor Ihrem Broker-Konto daran erinnern, dass durch Drücken dieser Tasten diese Befehle ausgeführt werden.

Überlegen Sie, wie sehr Sie dadurch gestärkt werden. Wie schnell können Sie die Märkte handeln. Viele Makler haben sie nicht, oder? Wenn Sie also keine Hotkeys haben, sind Sie plötzlich im Nachteil und möchten wirklich nicht im Nachteil sein. Sie versuchen bereits, etwas zu tun, das sehr schwierig ist. Du willst also die Karten zu deinen Gunsten legen, oder? Sie möchten die Messlatte wirklich niedrig legen, damit es einfach ist, erfolgreich zu sein. Und wenn es an der Zeit ist, ein Broker-Konto zu eröffnen, was bedeutet, dass Sie in einem Simulator gehandelt haben, um die Rentabilität zu verbessern, wählen Sie einen der Broker aus, die für aktive Trader geeignet sind. Nummer drei, keine Strategie.

Wenn Sie keine Strategie haben, sind Ihre Erfolgsaussichten im Grunde Null. Sie werden langfristig nicht erfolgreich sein. Jetzt denken viele Anfänger, wenn sie auf den Markt kommen: „Okay, ich werde nur ein bisschen davon und ein bisschen davon kaufen. Ich werde Apple kaufen. Ich habe ein iPhone, ich mag Apple, ich werde Netflix kaufen, weil ich Netflix mag, und ich werde Amazon kaufen, weil es sicher schön ist, Dinge bei Amazon Prime zu kaufen. „

Das ist so spekulativ. Diese drei Unternehmen sind zwar weiterhin stark, scheitern jedoch möglicherweise und eignen sich nicht wirklich für den Tageshandel. Das ist keine Strategie für langfristigen Erfolg. Einige Anfänger werden sich in Penny Stocks versuchen, weil sie denken, dass ich ein kleines Konto habe. Ich kann mir Apple, Netflix oder Amazon nicht leisten, also kaufe ich die Aktie für fünf Cent und hoffe, dass sie auf 10 Cent steigt und ich mein Geld verdopple. Neun von zehn Aktien gehen am Ende auf einen Cent zurück, und Sie verlieren Ihr gesamtes Geld. Was ich also wirklich fördern möchte, ist, dass Sie nach einer bewährten Strategie suchen.

Jetzt weiß ich es besser als wahrscheinlich fast jeder andere. Wie schwierig es ist, eine Strategie zu finden. Ich habe jahrelang versucht, eine Strategie zu finden, die durchweg profitabel ist. Ich hatte das Gefühl, ich sollte das Rad nicht neu erfinden müssen. Ich sollte nicht bei Null anfangen und eine Strategie zusammenstellen müssen. Es muss einen geben, den ich einfach adoptieren kann. Und das Problem war, dass es zwar gewinnbringende Trader gab, als ich lernte, die meisten jedoch nicht bereit waren, ihre Strategie zu teilen. Was immer sie hatten, das funktionierte, war ein Geheimnis. Und diejenigen, die da draußen eine Strategie verkauften und diese Websites und solche Dinge machten, trugen normalerweise goldene Uhren, die vor einem Lamborghini oder Ferrari oder so etwas standen. Und es fühlte sich einfach nicht authentisch an. Es fühlte sich nicht … Es fühlte sich nur irgendwie schmutzig an.

Es fühlte sich nicht richtig an. Es fühlte sich nicht so an, wie ich gesucht hatte. Und ehrlich gesagt war es schwer zu glauben, ob ihre Strategie tatsächlich funktionierte oder nicht. Wenn Sie also nach einer Strategie suchen, die sich als nützlich erweisen soll, sagt im Grunde genommen jemand: „Ich habe eine Strategie, die sich als nützlich erwiesen hat.“ aber ich will den Beweis sehen. Ich habe zum Beispiel Aussagen, die ich auf unsere Website, meine Website, warriortrading.com hochlade, und ich habe meine $ 583 bis $ 1 Million Herausforderung, die von einer unabhängigen Prüfung zertifiziert wurde. Es ist also verifiziert. Das ist eine echte Strategie. Es ist rentabel, echtes Geld, das hat sich bewährt. Sie können also Vertrauen haben, wenn Sie sich entscheiden, meine Strategie zu erlernen, dass es das wahre Geschäft ist und dass es andere Leute gibt, die es gerade gewinnbringend handeln. Wenn du von einigen der anderen da draußen lernst, lernst du einfach aus zufälligen YouTube-Videos oder Twitter-Posts oder ähnlichen Dingen.

Es gibt nicht viel echte Transparenz darüber, ob diese Leute tatsächlich profitabel sind oder nicht. Und so muss man wirklich sehr, sehr vorsichtig sein. Als Anfänger ist es sehr schwierig, eine Strategie zu erlernen, da Sie zuerst feststellen müssen, dass Sie eine brauchen. Also herzlichen Glückwunsch. Hoffentlich weißt du das jetzt. Und dann müssen Sie entweder das Rad grundlegend neu erfinden, indem Sie eine Strategie in einer Blase ganz alleine entwickeln, ohne dass jemand hilft. Dies kann Jahre dauern, oder Sie finden eine Strategie, die Sie übernehmen können. Aber Sie müssen wirklich wissen, dass die Strategie, die Sie vorbereiten, um Zeit und Geld für das Lernen zu verwenden, tatsächlich rentabel ist, oder? Das ist der Kampf. Ich habe hier also einen kurzen Ausschnitt von einem meiner Schüler, der ein wenig über diesen Prozess der Strategiefindung spricht, und dann werden wir uns Nummer vier zuwenden.

Das Warrior Trading-Programm und all die Tools und Chatrooms haben mir wirklich geholfen, mich zu konzentrieren und mir ein gutes Verständnis zu verschaffen, und ich habe zu lange gebraucht. Aber ich entwickle eine solide Strategie, die in den letzten Monaten für mich wirklich funktioniert hat, und ich gebe mir nur ein wirklich gutes Verständnis und eine gute Grundlage, um profitabel voranzukommen.

Nummer vier: Behandeln Sie den Handel nicht so, als würden Sie ein Unternehmen führen. Sie müssen daran denken, wenn Sie ein neues Unternehmen gründen. Und was machen Sie, wenn Sie ein Unternehmen gründen? Sie schreiben einen Businessplan. Der Geschäftsplan für den Handel ist im Wesentlichen Ihr Handelsplan. Es beschreibt Ihr Risikomanagement und was Sie tun werden, um zu verhindern, dass Sie eine Menge Geld verlieren. Wenn Sie diesen Geschäftsplan jetzt einem Investor vorstellen, möchte dieser wissen, wie Sie mit Risiken umgehen, oder? Sie haben also Risikomanagement, Ihre Strategie und Ihre Recherche. Dies sind im Wesentlichen die Ergebnisse des Handelssimulators, die belegen, dass diese Strategie tatsächlich rentabel ist. Dies entspricht der demografischen Untersuchung, die Sie möglicherweise durchführen, wenn Sie über die Eröffnung eines Cafés nachdenken. Sie gehen also diese Checkliste durch, um sich darauf vorzubereiten, Ihr eigenes Geschäft als Händler zu eröffnen, und es ist unglaublich aufregend, ein Kleinunternehmer sowohl bei Warrior Trading als auch bei meinem eigenen Handel zu sein.

Als ich anfing, war ich einfach nur… ich war so begeistert, dass ich mein eigener Chef sein würde. Jetzt ist es so, als würde man ein Selbstständigenbüro leiten, weil man immer noch jeden Tag zur Arbeit kommen muss, aber das machst du wirklich zu deinen eigenen Bedingungen. Du bist dein eigener Chef. Wenn es darum geht, den Handel wie ein Geschäft zu behandeln, sind einige Dinge ebenfalls wichtig. Nummer eins, genau wie bei der Führung der Bücher, der Buchhaltung, müssen Sie als Trader ein Protokoll aller Trades führen, die Sie tätigen, nicht wirklich aus steuerlicher Sicht, da Ihr Broker Ihnen am Ende des Jahres einen 1099 gibt. Aber Sie möchten es aus der Perspektive heraus tun, dass Sie wirklich verstehen, was funktioniert und was nicht, wie hoch Ihr Erfolg ist, wie genau Sie sind, welche Art von Trades am rentabelsten sind und solche Dinge.

Wenn Sie all dies nachverfolgen, können Sie sich mit diesen Analysen befassen und sich mit den Messdaten befassen und herausfinden, was funktioniert und was nicht. In einem Monat, der besonders gut war, was war einfach perfekt und in einem Monat, der wirklich schlecht war, wo bin ich in Schwierigkeiten geraten? Sie werden es nicht wissen, wenn Sie Ihre Trades nicht genau nachverfolgen. Wenn Sie in New York City unterwegs sind, sehen Sie UPS- und FedEx-Lastwagen. Die ganze Windschutzscheibe ist mit Tickets, Tickets aus der Stadt New York geschlagen. Sie geben sie wie Süßigkeiten aus und was machen FedEx und UPS? Ich bin mir sicher, dass sie nur die Tickets bezahlen. Und was ist das? Es sind Geschäftskosten. Und in ähnlicher Weise werden wir beim Handeln manchmal Verluste erleiden. Kleine Verluste, richtig? Gemäß unserem Risikomanagementprogramm geringe Verluste.

Und das ist nur ein Teil des Geschäfts. Es sind die Kosten für das Geschäft und Sie müssen sich davon lösen. Es ist nicht persönlich, es ist nicht … Es ist keine Reflexion über dich. Es ist in Ordnung zu verlieren. Ich verliere 30% der Zeit und bin ein selbst gemachter Millionär, weil ich ein Händler bin. Als ich aus meinem 583-Dollar-Konto eine Million Dollar gemacht habe, meine Güte, habe ich noch nicht einmal… Ich meine, ich habe eine Million Dollar Gewinn gemacht. Mal sehen, ich habe wahrscheinlich mehr als 2 Millionen Gewinn gemacht und wahrscheinlich eine Million verloren. Ich meine, es ist genau so, wie es geht. Sie machen hundert, Sie verlieren 50, Sie gehen mit 50 US-Dollar davon, Sie gehen mit Gewinn davon. Solange Sie jeden Tag grün davonlaufen, zählt das. Und die Verluste sind nur die Kosten für die Geschäftstätigkeit. Man muss sich also diese Art der Entpersönlichung zu Eigen machen und sehr analytisch darüber nachdenken.

Eine andere Sache aus geschäftlicher Sicht ist, sicherzustellen, dass Sie die richtigen Werkzeuge haben. Du siehst, ich habe meinen Laptop mit meinen Monitoren hier, ich würde sagen, es war die richtige Entscheidung für mich, ein bisschen mehr Geld für diesen Laptop mit diesen beiden Monitoren auszugeben und nicht nur mit meinem Handy oder so zu handeln so wie das. Es ist wichtig, in die richtigen Tools zu investieren, aber zur gleichen Zeit weiß ich nicht, ob ihr diesen Artikel gesehen habt, aber es gab einen Artikel, in dem es darum geht, den Mac Apple Tower vollständig auszusortieren, wahrscheinlich wie ein Grafikdesign oder ein Videobearbeitungsfirma würde verwenden, ich denke es waren 50.000 $ oder so was, was verrückt ist. Ist es also sinnvoll, 50.000 US-Dollar für Computer zu kaufen, wenn Sie anfangen? Nein. Ist es sinnvoll, Zehntausende von Dollar in all diesen Analysewerkzeugen oder all diesen technischen Indikatorpaketen oder Robo-Handelspaketen zu kaufen? Nein, weil die meisten nicht funktionieren, oder?

So lange es Leute gibt, die Werkzeuge kaufen, gibt es auch Leute, die Werkzeuge herstellen. Aber die meisten von ihnen sind überflüssig. Die meisten von ihnen sind unnötig. Und ich halte es einfach. Das tue ich wirklich. Ich benutze minimale Werkzeuge. Ich ermutige meine Schüler, dasselbe zu tun, so wenig Werkzeuge wie möglich zu verwenden und es einfach zu halten. Es gibt keinen Grund, Dinge zu komplizieren, okay? Ich möchte wirklich, dass Sie die Mentalität erlangen, dies wie ein Geschäft zu behandeln. Und Sie müssen darüber nachdenken, was andere Händler tun? Diejenigen, die wirklich erfolgreich sind und ich möchte ihre Denkweise übernehmen. Und es gibt eine Art Teil davon, das ist eine Fälschung, bis Sie es schaffen. Übernehmen Sie die Denkweise eines profitablen Traders. Auch wenn Sie noch nicht da sind. Tun Sie alles, was sie tun, von der Art und Weise, wie Sie handeln, wie Sie ein Unternehmen führen, über die Strategie, die Tools und alles andere.

Und Nummer fünf, die zu lange auf den Einstieg wartet. Hier ist die Sache mit dem Handel. Erfolg passiert nicht über Nacht. Sie werden nicht über Nacht eine Million Dollar verdienen, Sie werden als Anfänger nicht über Nacht tausend Dollar verdienen. Erfolgreich zu werden, ist ein langer Prozess, in dem Sie zuerst das Wissen entwickeln, das Sie gerade tun, indem Sie sich dieses Video ansehen. Sie gewinnen jedoch auch Wissen, indem Sie Bücher lesen und sich hoffentlich die Meisterklasse ansehen. Wenn Sie auf diesen Link unten klicken und sich auf meine täglichen Rückblicke und ähnliche Dinge einlassen. Um dieses Wissen in eine Fertigkeit umzuwandeln, müssen Sie mit dem Üben beginnen. Egal, ob Sie die TD Ameritrade-App herunterladen, ich habe meine TD Ameritrade-Herausforderung für kleine Konten ausgeführt. Dies kann so geschehen, ob Sie mit dem TD Ameritrade-Simulator direkt in Ihrem Telefon handeln oder ihn auf Ihrem Laptop installieren oder den Simulator installieren, den ich meinen Schülern zur Verfügung gestellt und gebaut habe, um sie auf den Markt zu bringen und wirklich zu üben auch mit so tun als geld.

So fängst du an, dieses Wissen in Können umzuwandeln. Auf diese Weise können Sie sehen, ob das, was Sie lernen, gut ist, ob es tatsächlich Gewinn bringt, und Sie erhalten eine Art Benchmark dafür, wo Sie sich gerade befinden. Manchmal sagen Trader, potenziell aufstrebende Trader: „Ich möchte lernen, aber ich habe gerade keine Zeit, also fange ich erst an, wenn ich Zeit habe paar Monate “oder so ähnlich. Und denk darüber nach, Gitarre zu lernen oder so. Wenn du es lernen willst, musst du es aufheben und anfangen herumzuspielen. Du musst jeden Tag anfangen zu spielen. Selbst wenn es nur ein paar Minuten am Tag sind, denn all das verbindet und baut sich auf, oder? Und so starten Sie Ihre Karriere. Du fängst an, du zwingst dich dazu. Für mich war es eines der Dinge, bei denen ich gerade die Entscheidung getroffen habe, dass ich jeden Tag früh aufstehen werde.

Ich werde anfangen, die Märkte zu beobachten, weil ich mir ein besseres Leben schaffen will. Ich möchte das möglich machen. Und ich habe es tatsächlich als Teil einer Neujahrsresolution gemacht, was ziemlich cool ist. Ich meine, es ist cool, weil es mein Leben total verändert hat. Nicht zuerst, nicht für das erste Jahr, nicht einmal für das zweite Jahr, aber es hat mein Leben letztendlich total verändert. Die Lernkurve war für mich aus zwei Gründen so langwierig. Da ich mit der Nummer eins zu früh mit echtem Geld handele und die Nummer drei aus dem dritten Grund, aus dem die meisten Trader scheitern, keine Strategie hatte. Also fing ich an, mit echtem Geld zu handeln, bevor ich es hätte tun sollen, und ich hatte keine Strategie, also verlor ich Geld. Da ich mich nicht wohl fühlte, von einigen der anderen Typen da draußen zu lernen, brauchte ich mehr als zwei Jahre, um ein zu entwickeln Strategie, die jede Art von Gewinn produzierte.

Das muss nicht so sein. Wirklich nicht. Je schneller Sie sich diese Videos ansehen, sich engagieren und hoffentlich Mitglied der Warrior Trading-Community werden, desto schneller werden Sie zu einem Trader. Also gut, wie immer, wenn ihr euch das ansieht und Fragen und Kommentare habt, hoffe ich, dass ihr sie unten lasst. Wir werden auf alle antworten und wir sehen uns nach dieser nächsten Folge. Wenn Sie es noch nicht getan haben, klicken Sie auf den Link, um die Meisterklasse herunterzuladen. Stellen Sie sicher, dass Sie das tun. Ich denke du wirst es wirklich genießen. Es ist eine großartige Erweiterung dessen, worüber wir heute hier gesprochen haben.

Hey, wusstest du, dass ich jeden Morgen live gehe, um meine Premarket Watch List zu streamen? Abonnieren Sie den Kanal, drücken Sie die Alarmtaste und Sie erhalten die Benachrichtigungen. Wenn Sie mehr über den Handel erfahren möchten, lesen Sie die Links in der Beschreibung. Wenn Sie Fragen haben, posten Sie diese in den Kommentaren, da ich persönlich auf jeden Kommentar in meinem Kanal antworte.



Quelle: Fresh off the Blog – Warrior Trading

Categories: Investieren

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: