Kreative Schreibübungen sind eine großartige Möglichkeit, um Ihre Schreibmuskeln zu trainieren. Bereit zu biegen? Weiter lesen.

Würden Sie nicht gerne jedes Mal Ihre Inhalte aus dem Ring werfen?

Um immer diesen Knockout-Schlag zu landen, genau wie deine Schreibidole?

Stellen Sie sich vor, Sie haben das gleiche Publikum von jubelnden Fans, die sich danach sehnen, Ihren nächsten Beitrag zu lesen (oder Ihr erstes Buch als veröffentlichter Autor zu kaufen).

Ja. Das ist der Traum, okay.

Aber lassen Sie uns der Realität ins Auge sehen. Wenn Sie sich hinsetzen, um neue Inhalte zu schreiben, wird dies nie den ganz Großen gerecht. (Wie sehen sie so aus? einfach?)

Du schreibst gerne wie die Schwergewichts-Blogger, zu denen du dich inspiriert hast Starten Sie einen Blog an erster Stelle, aber im Moment fühlst du dich eher wie der mickrige Typ am Boxsack. Sie können sich auch ein anderes Soda schnappen und vor dem Fernseher floppen.

Aber noch nicht das Handtuch werfen.

Sie können nicht wie diese Blogging-Champions schreiben jetztDas heißt aber nicht, dass Sie es niemals tun werden. Wenn Sie Ihre Schreibmuskeln trainieren, können Sie auch Geld verdienen Bloggen und werde einer der ganz Großen.

So trainieren Sie Ihre Schreibmuskeln und werden zum Blogging-Schwergewicht

Übung. (Stöhnen.) Wer braucht das?

Sie machen. Das machen wir alle.

Wenn Sie körperlich fit sein möchten, müssen Sie Ihren Körper trainieren. Und wenn Sie leistungsstarke, druckvolle Inhalte produzieren möchten, müssen Sie Ihre Schreibmuskeln trainieren. Es ist ein Kinderspiel.

Aber Das heißt nicht, dass Sie jeden Tag schreiben ohne Trainingsprogramm.

Sicher, das könnte Sie irgendwann dorthin bringen, aber kluge Schriftsteller werden mit Präzision trainieren.

Sie werden jeden Tag 15 bis 30 Minuten brauchen, um bestimmte Fähigkeiten zu trainieren. Und sie werden nicht nur einmal trainieren und denken, dass sie fertig sind. Sie werden zurückgehen und immer wieder die gleichen Fähigkeiten trainieren, bis sie es geschafft haben.

So möchten Sie sich den folgenden Schreibtipps nähern.

Wenn Sie sie zum ersten Mal machen, fühlen Sie sich möglicherweise ungeschickt und unnatürlich. Nach einigen Wochen täglichen Trainings werden Sie jedoch schnell einen Unterschied feststellen.

So funktioniert Bewegung

Bereit anzufangen?

Dann leg das Soda weg, Kumpel. Wir gehen ins Schreibstudio!

26 Kreative Schreibübungen (aufgeschlüsselt nach Kategorien)

6 Schreibübungen, die Sie im Schreibring furchtlos machen


Die meisten Autoren halten sich zurück, wenn sie schreiben. Sie haben Angst, sich zu öffnen und sich selbst zu zeigen. Sie haben Angst, abgelehnt oder verspottet zu werden. Und wenn es ein bezahlte Schreibaufgabe für einen Kunden? Vergiss es. Es ist ein Rezept für Schreibblockade und starrte auf eine leere Seite.

Die mächtigsten Schriftsteller sind furchtlos. Sie bluten alles, was sie haben, auf die Seite und lassen die Leute zusammenzucken, nach Luft schnappen, schluchzen oder brodeln. Ihre Schriften verbinden sich auf einer tiefen Ebene, weil sie keine Angst haben, verletzlich zu sein.

Wenn Sie möchten, dass sich Ihr Schreiben auf diese Weise verbindet, müssen Sie sich darin üben, Ihre unterdrückten Emotionen freizusetzen und mit brutaler Ehrlichkeit zu schreiben.

mächtige Schriftsteller sind furchtlos

Es ist schwer, sich alle da draußen aufzuhalten, aber wenn Sie die Technik erst einmal beherrschen, ist es, als würden Sie die Ketten abfesseln. Sie werden sich mit Ihren Lesern auf einer völlig neuen Ebene verbinden.

Die folgenden kreativen Übungen trainieren Sie darin, furchtlos verletzlich zu sein.

1. Sagen Sie Ihren besten Freunden, warum sie saugen

Ich bin mir sicher, dass Sie Ihre Freunde sehr lieben, aber seien wir ehrlich, manchmal nerven sie Sie.

Schreiben Sie jedem Ihrer Freunde einen Brief und sagen Sie ihnen, was Sie an ihnen hassen. Sagen Sie ihnen alles, was Sie wünschen, dass sie aufhören zu tun und zu sagen.

Schicken Sie es nicht wirklich ab – ich möchte nicht dafür verantwortlich sein, all Ihre Freundschaften zu ruinieren – aber halten Sie nichts zurück.

Wenn Sie fertig sind, wenden Sie sich an Familienmitglieder, Kollegen usw.

2. Konfrontieren Sie die erste Person, die Ihr Herz gebrochen hat

Schreiben Sie ihnen den Brief, den Sie seit dem Tag, an dem sie in Ihre Brust griffen, Ihr Herz herausgerissen und es zu Ihren Füßen bluten ließen, in Ihren Kopf geschrieben haben.

Erzählen Sie ihnen von den körperlichen Schmerzen und allen Emotionen, die Sie in diesem Moment verspürt haben. Diejenigen, die für immer in dein Gehirn eingebrannt sind.

3. Erinnern Sie sich an Ihre schmerzhaftesten Erfahrungen

Denken Sie an die schmerzhaftesten Erfahrungen in Ihrem Leben – die, bei denen Sie nicht nur ein oder zwei Tränen vergossen haben, sondern auch Eimerladungen brüllen mussten.

Versuchen Sie, sie frei zu schreiben. Schreiben Sie einen Bericht über diese Anlässe und lassen Sie alle Emotionen ausströmen.

Sie sollten dabei Tränen auf Ihre Tastatur tropfen.

4. Bekenne dein tiefstes, dunkelstes Geheimnis

Schreiben Sie über ein Geheimnis, das Sie vor Verlegenheit verschlossen haben – etwas über sich selbst, das niemand kennt und das niemand wissen soll. Jetzt ist es an der Zeit, das Biest zu entfesseln.

Denken Sie daran, was auch immer Sie schreiben, ist nur für Ihre Augen bestimmt. Wenn Sie fertig sind, können Sie es sofort zerreißen.

5. Schreiben Sie das Schlimmste auf, was jemals passieren könnte

Was ist das eine, worüber Sie sich ständig Sorgen machen? Was ist dieser wiederkehrende Albtraum, der dich schreiend und schluchzend aufwachen lässt?

Was auch immer es ist, schreibe darüber. Holen Sie sich alles auf die Seite und stellen Sie sich Ihren Monstern.

6. Beschreiben Sie Ihren beschämendsten Moment

Jeder hat einen Moment, den er sich wünscht, er könnte ihn löschen. Die Schande und Empörung von etwas, was du gesagt oder getan hast. Die peinliche Verlegenheit, die dich immer noch vor Qual stöhnen lässt, wenn dir die Erinnerung in den Kopf springt.

Schreiben Sie es nieder. Erinnere dich an jedes beschämende Detail. Erlebe die Demütigung noch einmal und spucke alles auf die Seite.

6 Schreibübungen, die Ihren Schreibstil perfekt machen


Wenn Sie sprechen, verwenden Sie mehr als Ihre Stimme. Sie verwenden Beugungen, Handgesten und Körpersprache, um Betonung und Persönlichkeit hinzuzufügen. Aber als Schriftsteller, dein Worte müssen Macht haben. Jeder muss zählen.

Ihr Inhalt sollte nicht nur die Botschaft vermitteln, sondern auch mit Flair und Begeisterung. Es sollte so angenehm zu lesen sein, dass die Leser von Zeile zu Zeile fließen.

schreibe mit Flair und Begeisterung

Deshalb sollte jeder ernsthafte Schriftsteller ernsthafte Zeit damit verbringen, seinen Schreibstil zu verbessern, bis er fast fehlerfrei ist.

1. Copycat Ihre Schreibhelden

Eine der besten Möglichkeiten, einen starken Schreibstil zu entwickeln, besteht darin, Ihre Lieblingsautoren von Hand zu kopieren – wie in Stift auf Papier.

Wählen Sie einen Blogger oder Bestseller, dessen Stimme Sie bewundern, und kopieren Sie dessen Inhalt Wort für Wort. Denken Sie nicht zu viel darüber nach. Mach einfach mit.

Wenn Sie ihre Wörter aufschreiben, verinnerlichen Sie ihren Schreibstil, ihr Tempo und ihren Rhythmus, ihre Grammatik, ihre Wortwahl und ihre Satzstruktur.

Mach keinen Fehler. Dies ist eine der mächtigsten Möglichkeiten Schärfen Sie Ihre Schreibfähigkeiten.

2. Replizieren Sie die Rhetorik von JFK und MLK

Berühmte Reden wie die von John F. Kennedy und Martin Luther King werden häufig verwendet rhetorische Mittel ihre Botschaft zu stärken.

Sehen Sie sich dieses Beispiel an, in dem JFK den gleichen Satz am Anfang jedes Satzes wiederholt.

Was wir in den USA brauchen, ist nicht Einteilung. Was wir in den USA brauchen, ist nicht Hass. Was wir in den Vereinigten Staaten brauchen, ist nicht Gewalt und Gesetzlosigkeit; aber ist Liebe und Weisheit und Mitgefühl zueinander.

Oder sehen Sie sich dieses Beispiel an, in dem MLK mehrere rhetorische Mittel hintereinander verwendet:

Wenn wir lassen Freiheitsring, wenn wir lassen es klingelt aus jedem Dorf und jedem Weiler, aus jedem Staat und jeder Stadt werden wir in der Lage sein, diesen Tag zu beschleunigen, an dem alle Kinder Gottes, Schwarze und Weiße, Juden und Nichtjuden, Protestanten und Katholiken , wird in der Lage sein, die Hände zu fassen und in den Worten des alten Negers geistig zu singen, „Endlich frei! Endlich frei! Gott sei Dank, der Allmächtige, wir sind endlich frei!

Dies sind wundervolle Schreibwerkzeuge, mit denen Sie Ihre Inhalte vor Energie explodieren lassen können.

Um ein gutes Gefühl für sie zu bekommen, googeln Sie die Transkripte berühmter Reden, prüfen Sie, ob Sie feststellen können, wo sie rhetorische Hilfsmittel wie die oben genannten verwenden, und schreiben Sie sie dann neu, damit sie in fünf verschiedene Kontexte passen.

Beispielsweise könnten Sie die Wörter von JFK als solche umschreiben:

Was wir brauchen als [GROUP] ist nicht [BAD THING #1]. Was wir brauchen als [GROUP] ist nicht [BAD THING #2]. Was wir brauchen als [GROUP] ist nicht [BAD THING #3]. Was wir brauchen, ist [GOOD THING.]”!

Das Ziel dieser Übung ist es, diese Techniken zu üben, bis Ihr Gehirn den Rhythmus und die Beugung absorbiert und es zur zweiten Natur wird, zu erkennen, wo rhetorische Mittel in Ihr Schreiben aufgenommen werden müssen.

3. Beseitigen Sie 20%

Wandernde Sätze sind ein Ausschalten. Leistungsstarke Inhalte verwenden kurze und schnelle Sätze das sind leicht zu lesen und einfach zu begreifen.

Deshalb sollten Sie sich darin üben, kurz und prägnant zu schreiben.

Wählen Sie einen Ihrer alten Beiträge aus und schreiben Sie ihn neuAbsatz für Absatz. Ihr Ziel ist es, etwa 20% Ihrer gesamten Wortzahl zu reduzieren, ohne die Bedeutung zu ändern oder einen Punkt zu löschen.

Konzentrieren Sie sich darauf, jeden Absatz selbst zu kürzen. Schneiden Sie schlaffe Wörter aus, entfernen Sie Redundanz, führen Sie Sätze zusammen und ersetzen Sie langatmige Phrasen durch kürzere Alternativen. Sie werden es nicht für jeden tun können, aber versuchen Sie es.

Tun Sie dies genug, und schließlich wird Prägnanz ein natürlicher Bestandteil Ihres Schreibprozesses.

4. Schreiben Sie Ihre 400-Wörter-Lebensgeschichte

Niemand liest gerne Beiträge, die endlose Tangenten enthalten und sich über irrelevanten Unsinn hin und her ziehen.

Sie müssen sich trainieren, um den Flaum wegzulassen und auf den Punkt zu kommen. Sie sollten immer nur die minimale Menge freigeben, die der Leser benötigt, um sich ein Bild zu machen.

In dieser Übung schreibe eine Geschichte Das zeichnet ein vollständiges Bild Ihres Lebens, aber beschränken Sie sich auf 400 Wörter. Dies zwingt Sie, sich auf die wichtigsten Ereignisse zu konzentrieren.

Sie können diese Übung auch mit verschiedenen Themen wiederholen. Beispielsweise könnten Sie eine 400-Wörter-Zusammenfassung des zuletzt angesehenen Films oder des zuletzt bei Amazon gekauften Sachbuchs schreiben.

5. Schreiben Sie einen Filmdialog

Sie möchten nicht, dass Ihre Inhalte wie eine Bedienungsanleitung gelesen werden. Es sollte so aussehen, als würden Sie sich mit Ihren Lesern unterhalten. Dadurch fühlen sie sich mehr mit dem Inhalt beschäftigt.

Das Schreiben von Belletristik kann dabei helfen. Also vor dir schreibe deinen nächsten Beitrag, schreibe einen Dialog zwischen dir und einem Publikum zum selben Thema.

Überlegen Sie, wie sich zwei Personen unterhalten würden (wie in der Szene eines Films), und reflektieren Sie diesen natürlichen Fluss in Ihrem Schreiben.

6. Analogien für den Alltag finden

Willst du ein besserer Schriftsteller sein? Analogien (und ihre Cousins, Gleichnisse und Metaphern) sind der beste Freund eines Schriftstellers.

Sie können leistungsstarke Bilder erstellen, komplexe Ideen leicht verständlich machen und Ihrem Schreiben Farbe und Spaß verleihen. Es ist jedoch schwierig, eine großartige Analogie zu finden – es sei denn, Sie üben konsequent, sie zu schreiben.

Machen Sie also eine Liste von allem, was Sie gestern getan oder erlebt haben, wie z. B. Aufstehen, Zähne putzen, mit dem Hund spazieren gehen, Yoga machen und so weiter. Überlegen Sie sich jetzt für jede Aktivität eine Metapher oder Analogie.

Beispielsweise:

  • Jeden Tag, wenn ich aufstehe, fühle ich mich wie ein Zombie. Eine dunkle und böse Kraft (der Alarm) weckt mich aus meiner „Ruhe in Frieden“. Ich kralle mich unter der Decke hervor und schlurfe in die Küche, stöhne und sabbere wahrscheinlich ein wenig. Ich habe im Moment nur eine Fahrt: Ich muss essen (Frühstück, kein Gehirn) und ich werde nicht aufhören, bis mein Hunger gestillt ist.
  • Mit einer elektrischen Zahnbürste zu putzen ist, als würden Sie Ihre Zähne zur Autowäsche bringen. Sie drücken die Bürste auf jede Seite Ihrer Zähne, bis sie sauber sind, und spülen sie dann aus.

Wenn Sie Ihr Gehirn trainieren, um Verbindungen zwischen zwei unabhängigen Dingen herzustellen, werden Ihre kreativen Säfte fließen und Sie einfallsreicher. Wenn Sie es genug üben, werden Sie feststellen, dass Metaphern und Gleichnisse beim Schreiben Ihrer Beiträge auf natürliche Weise zu Ihnen kommen.

Tipp: Es ist verrückt, großartige Analogien zu finden. Verwenden dieser Leitfaden um sicherzustellen, dass Sie es richtig machen.

2 Schreibübungen, die Ihrem Schreiben einen lustigen linken Haken geben


Ihre Inhalte sollten nicht nur Ihr Publikum unterrichten und inspirieren, sondern auch unterhalten. Und hier und da den einen oder anderen Witz einzuspritzen, kann einen langen Weg gehen.

Humor hilft Ihnen, sich mit Ihrem Publikum zu verbinden. Dadurch heben sich Ihre Inhalte in einer ansonsten humorlosen Nische hervor, und dies bedeutet, dass sie mit größerer Wahrscheinlichkeit in Erinnerung bleiben.

Mach dir keine Sorgen – du musst nicht der nächste Jerry Seinfeld werden. Aber mit diesen Übungen können Sie sich darin üben, das Lustige im Alltäglichen zu finden.

1. Betrachten Sie die Welt durch verzerrte Brillen

Eine verlässliche Möglichkeit, Menschen zum Lachen zu bringen, besteht darin, alles auf der Welt in neue und absurde Kontexte zu setzen.

Sie tun so, als wüssten Sie nicht, wofür ein Objekt oder eine Gewohnheit eigentlich bestimmt ist, und raten dann, was der wahre Zweck ist.

Sie können sich beispielsweise ein iPad ansehen und feststellen, dass es sich um Folgendes handelt:

  • Frisbee für quadratische Leute
  • Eisbahn für Mäuse
  • Schneidebrett für die wahnsinnig Reichen

Sehen Sie, wie das funktioniert?

Mach dir keine Sorgen, dass du albern klingst. Der Trick ist, komplett über den Tellerrand zu schauen.

2. Stapeln Sie die Übertreibung auf

Ein anderer guter Weg, um zu lachen, besteht darin, etwas bis zur Absurdität zu übertreiben.

Wenn Sie ein Beispiel dafür in Aktion sehen möchten, sehen Sie sich dieses Video an, in dem Phyllis Diller über ihre Schwiegermutter spricht:

Verstehe?

Gut. Brainstorming von zwanzig Enden zu jedem dieser Sätze:

  • Mein Haus ist so klein …
  • Meine Katze ist so faul …
  • Meine Frau ist so herrisch …
  • Meine Heimatstadt ist so hick …
  • Mein Job ist so langweilig …

Mach dir keine Sorgen, wenn sie nicht alle Comedy-Gold sind. Die Idee ist zu üben. Je mehr Sie es tun, desto einfacher wird es.

Und wenn Sie mit dieser Liste fertig sind, üben Sie weiter. Verwenden Sie Dinge, die Sie besitzen oder die Sie kennen, definieren Sie einige ihrer Eigenschaften (z. B. mein Auto ist rot, winzig, alt, sprudelt, hat starke Bremsen usw.) und machen Sie dann eine Liste von Übertreibungen.

4 Schreibübungen, die Ihre Fähigkeiten im Malen von Szenen verbessern


Trockener Inhalt ist langweilig. Wenn Sie eine starke Reaktion hervorrufen möchten, müssen Sie die Sinne Ihres Lesers wecken.

Sie müssen greifbare Szenen mit visueller und sinnlicher Sprache malen, damit Ihre Wörter in herrlicher Farbe von der Seite platzen.

Schreiben, das eine starke Reaktion hervorruft

Nehmen Sie diesen Auszug aus einem der inspirierendsten Beiträge von Jon Morrow. Ein offener Brief an Schriftsteller, die Schwierigkeiten haben, ihren Mut zu finden. Es ist voller Worte, die ein grafisches Bild eines Fisches zeichnen:

Haben Sie jemals einen Fisch ersticken sehen?

Sie gehen eines Tages mit Rute und Rolle angeln, haken einen Fisch ein und spulen ihn ein, indem Sie ihn aus dem Wasser ziehen, damit Sie Ihren Fang besser sehen können. Es liegt an Land, seine Kiemen pumpen wütend, seine Augen prallen hervor, sein Mund öffnet und schließt sich in stillen Schreien. Hin und wieder dreht es sich um und versucht, sich wieder ins Wasser zu arbeiten, aber es nützt nichts. Das arme Ding ist süchtig.

Minuten vergehen, und Sie können sehen, wie die Kraft herausrutscht. Es kämpft immer weniger, seine Augen sind stumpf und schließlich bleibt es stehen.
Jon Morrow

Können Sie beim Lesen nicht einfach sehen, wie der Fisch vor Ihnen kippt?

Mächtig, nicht wahr?

Verwenden Sie diese Übungen, um das Malen lebendiger Szenen selbst zu üben.

1. Beschreiben Sie das beste (und schlechteste) Datum, das Sie jemals hatten

Was hattest du an? Wo hast du dich getroffen? Was waren die ersten Worte aus deinem Mund?

Beschreiben Sie Ihre Erinnerungen an das Datum und machen Sie sie so lebendig und greifbar wie möglich.

Sag uns nicht, dass sie hübsch war. Erzählen Sie uns, wie Ihre funkelnden Augen Sie von Kopf bis Fuß kribbeln ließen. Lassen Sie uns die Szene vorstellen, die Geräusche hören und Ihre Empfindungen spüren.

2. Schreiben Sie, wie Sie Ihre Schwiegereltern zum ersten Mal treffen

War es furchterregend? Komisch? Herzerwärmend?

Haben die Augen Ihrer Schwiegermutter Ihr Herz gelasert, bevor ihre Zunge auf Ihre Seele schlug? Oder war sie so einladend wie gebratenes Hühnchen bei einem Familiengrill?

3. Erinnern Sie sich an Ihre lebendigste Erinnerung an die Schule

Dieser spricht für sich. Ich gebe Ihnen nur ein Beispiel:

In der Grundschule hasste ich Milchreis mit einer Leidenschaft. Eines Tages weigerte ich mich, es zu essen, und mein Lehrer weigerte sich, mich vom Tisch zu lassen. Es war eine Willensschlacht. Ich saß mit verschränkten Armen da und starrte auf den kalten, erstarrten, weißen Brei, auf dessen yucky Haut billiges Gelee gespritzt war. Neben mir beschwor, flehte, drohte und fluchte mein Lehrer. Ich habe gewonnen.

Was ist Ihre lebendigste Erinnerung an die Schule? Beschreibe jedes Detail.

4. Schreiben Sie über Ihren größten sportlichen Moment

Schreiben Sie einen Bericht über Ihre glorreichste sportliche Leistung, egal ob Sie Olympiasieger sind oder ob Sie und Ihr Bruder das Dreibeinrennen der Kinder unter fünf Jahren auf Ihrer Gemeinschaftsausstellung gewonnen haben.

Erleben Sie jeden triumphalen Moment noch einmal, als Sie realisierten, dass Sie dabei waren, Ihre persönliche Version der Sportgeschichte zu erstellen.

3 Schreibübungen, die Sie überzeugender machen


Ihr Schreiben muss überzeugend sein, wenn Sie möchten, dass es in den Köpfen der Menschen bleibt.

Es muss Ihre Leser überzeugen, Ihren Standpunkt zu sehen. Es muss Ihre Leser überzeugen, an sich selbst zu glauben. Manchmal muss es die Leser überzeugen, das zu kaufen, was Sie verkaufen.

Hier sind einige Übungen, um Ihre Überzeugungsfähigkeiten zu üben.

1. Geben Sie Ihrem jüngeren Selbst einen Pep-Talk

Jeder ist in Arbeit, deshalb ist es eine der besten Möglichkeiten, Menschen davon zu überzeugen, ihnen eine bessere Version ihrer selbst zu zeigen. Wenn Sie jemanden inspirieren können, können Sie ihn überzeugen.

Aber nicht jeder ist von Natur aus inspirierend. Deshalb solltest du üben.

Es muss Momente in Ihrer Vergangenheit gegeben haben, in denen Sie einige ermutigende Worte hätten verwenden können – Momente, in denen Sie sich ängstlich, besorgt oder besiegt fühlten.

Finden Sie diese Momente in Ihrem Leben und schreiben Sie Ihrem jüngeren Ich einen Aufmunterungsvortrag. Schreiben Sie auf, was Sie in diesem Moment hören mussten. Inspiriere dein jüngeres Ich, damit es den Kopf hochhält und weitermacht. Zeigen Sie ihnen diese bessere Version von sich.

2. Schreiben Sie eine Super-Slick-Verkaufsseite für einen Teller

Möglicherweise haben Sie noch keine Produkte oder Dienstleistungen im Angebot, werden dies aber wahrscheinlich irgendwann tun. Das bedeutet, dass Sie nicht nur wissen müssen, wie man verkauft, sondern auch über alle Probleme hinwegkommen müssen, die Sie haben, wenn Sie „verkäuflich“ sind.

Wählen Sie ein Objekt aus Ihrem Haus aus – etwas Alltägliches wie einen Teller, einen Bleistift oder ein Handtuch – und schreiben Sie ein übertriebenes Verkaufsgespräch dafür.

Denken Sie über die Vorteile des Objekts nach und über die Funktionen, die es von anderen ähnlichen Objekten abheben. Indem Sie ein weltliches Objekt auswählen, zwingen Sie sich dazu, kreativ zu werden, wenn Sie an seine Alleinstellungsmerkmale denken.

3. Schreiben Sie ein aussagekräftiges Op-Ed-Stück für die New York Times

Wenn Sie einen Blog-Beitrag schreiben, müssen Sie mit Autorität schreiben. Das bedeutet, dass Sie mit Ihrer Sprache nicht schlecht umgehen können und Ihre Meinung nicht zurückhalten können, weil Sie befürchten, dass sie die Menschen in die falsche Richtung reiben könnten. (Denken Sie daran, Sie müssen furchtlos sein.)

Trainieren Sie sich darin, selbstbewusst zu schreiben, indem Sie ein kontroverses Thema auswählen, für das Sie sich stark fühlen, und das so tun, als ob Sie es tun New York Times hat dich gebeten, einen Kommentar dazu zu schreiben.

Sagen Sie Ihre Meinung klar und stolz, vermeiden Sie Unklarheiten und erklären Sie ohne Zweifel, warum Sie sich so fühlen, wie Sie sich fühlen.

5 Schreibübungen, die Ihre Muskeln beim Geschichtenerzählen stärken

Jeder liebt eine gute Geschichte. Und wenn Sie die Mechanismen des Erzählens einer guten Geschichte verstehen, werden Sie ein weitaus engagierterer Schriftsteller.

Wussten Sie zum Beispiel, dass die meisten großartigen Geschichten einer Drei-Akt-Struktur folgen?

Es bricht normalerweise so zusammen:

  • Akt 1: Das Setup. Dieser Akt führt uns in den Helden und die Welt ein, in der sie leben. Er stellt den Status Quo und den Hauptkonflikt der Geschichte her, indem er dem Helden ein zu lösendes Problem oder einen zu besiegenden Antagonisten gibt.
  • Akt 2: Die Konfrontation. Der Held konfrontiert das Problem. Diese Handlung beinhaltet normalerweise auch, dass der Held die Fähigkeiten, Werkzeuge und / oder Allianzen sammelt, die er benötigt, um das Problem anzugehen.
  • Akt 3: Die Resolution. Der Held löst das Problem. Ihre Welt hat sich zum Besseren verändert.

Wenn Sie die folgenden Übungen machen, versuchen Sie, die Dinge zu verwechseln, indem Sie kürzere und längere Geschichten schreiben. Schreiben Sie eine mehrseitige Geschichte und dann eine Geschichte mit drei Absätzen. Wenden Sie die Drei-Akt-Struktur jedoch jedes Mal an, bis Sie sie nicht mehr benötigen.

1. Schreiben Sie Ihre eigene Superheldengeschichte

Stellen Sie sich vor, Sie sind ein Superheld, der die Welt vor einem schrecklichen Übel retten muss. Nutzen Sie Ihr wirkliches Leben als Inspiration, aber streuen Sie fantastische Elemente ein, um die Dinge aufregender zu machen.

Woher kommst du? Was ist deine Supermacht? Wer oder was hat dir deine Kräfte gegeben? Was ist dein Kryptonit? Wer ist dein böser Erzfeind?

Viel Spaß damit!

2. Schreiben Sie eine Reihe von Café-Geschichten

Setzen Sie sich in ein Café und beobachten Sie die Menschen um Sie herum. Such dir jemanden aus, der interessant aussieht. Verwenden Sie jetzt jede Unze Ihrer Fantasie und schreiben Sie seine oder ihre Geschichte.

Was brachte sie zu diesem Café? Befinden sie sich im ersten Akt ihrer Geschichte und sind dabei, sich auf ein Abenteuer zu begeben, oder befinden sie sich im dritten Akt und erholen sich von dem Abenteuer, das sie hatten?

3. Schreiben Sie Krimi-Thriller über Ihre Nachbarn

Hast du den Film jemals gesehen? Heckscheibe? Oder haben Sie den diesjährigen Literaturthriller gelesen? Die Frau im Fenster? Beide folgen einer ähnlichen zwingenden Handlung, in der jemand Zeuge eines Verbrechens in einem Nachbarhaus wird… oder doch?

Wenn Sie das nächste Mal mit Ihrem Hund durch Ihre Nachbarschaft gehen, achten Sie mehr auf die Häuser, an denen Sie vorbeikommen. Schreiben Sie nun eine Zusammenfassung eines Kurzthrillers, der von einem der Häuser inspiriert ist, die Sie sehen (oder in die Sie sehen können). Lassen Sie den Vorgarten, die Architektur und möglicherweise die Menschen Ihre verdrehte Geschichte vorantreiben.

4. Schreibe eine Friedhofsgeschichte

Gehe zu deinem örtlichen Friedhof und gehe auf den Grabsteinen umher. Lassen Sie sich von den Inschriften inspirieren und schreiben Sie eine Reihe von Kurzgeschichten über die Charaktere, die Sie finden.

Wie sind sie gestorben? Wen haben sie zurückgelassen? Sind sie mit jemandem auf dem Friedhof verbunden?

5. Schreiben Sie ein Märchen über den großen bösen Wolf

Denken Sie an Ihre Lieblingsmärchen (Rotkäppchen, Schneewittchen, Hänsel und Gretel) und schreibe sie aus der Sicht des Bösen neu.

Versetzen Sie sich in ihre Schuhe. Denken Sie darüber nach, was sie motivierte, was sie zu erreichen versuchten und ob es sie interessierte, was andere Leute von ihnen hielten.

Machen Sie dasselbe für jede der Hauptfiguren in der Geschichte (z. B. die Mutter, die Oma, den Holzfäller). Und schließlich schaffen Sie einen neuen desinteressierten Beobachter und schreiben Sie das gleiche Märchen aus ihrer Sicht.

Auf diese Weise lernen Sie, sich in Ihren Geschichten eingehender mit der Charakterentwicklung auseinanderzusetzen.

Welche dieser kreativen Schreibübungen ist Ihre Lieblingsübung?

Du hast es geschafft!

Sie haben einen vollständigen Durchlauf Ihres Schreibtrainings abgeschlossen.

Alles, was Sie jetzt tun müssen, ist, diese Übungen in die Realität umzusetzen.

Jeden Tag. Jede Woche und jeden Monat.

Finden Sie zwei oder drei Übungen oder kreative Schreibanweisungen das spricht Sie an und beginnen Sie ein Regime für 15-20 Minuten pro Tag. Wählen Sie nach ein paar Wochen noch zwei oder drei aus und beginnen Sie erneut.

Aktualisiere sie weiter. Bleiben Sie begeistert und bleiben Sie dabei.

Bevor du es weißt, wirst du von diesem mickrigen Kerl am Boxsack zum Weltmeister im Schwergewicht schreiben.

Ja! (Stichwort Felsig Musik!)

Über den Autor: Mel Wicks ist ein erfahrener Texter und Marketingstratege, der Bloggern und Unternehmern hilft, die OMG! Wo melde ich mich an? “ Bauen Sie Ihre 6 wichtigsten Schreibmuskeln mit ihr frei Infografik zum Writer’s Bootcampund zerschmettere deinen Inhalt jedes Mal aus dem Ring.



Quelle: Smart Blogger

Categories: Blogger

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: