Die wilde Rallye 2020 von Bitcoin ist derzeit möglicherweise zu lang, was darauf hindeutet, dass die Krypto bald einen bemerkenswerten Rückschritt verzeichnen könnte, der dazu führt, dass BTC einige der in den letzten Wochen erzielten Gewinne auslöscht.

Analysten gehen davon aus, dass dieser nächste Rückgang dazu führen könnte, dass Bitcoin wieder in die Region mit weniger als 8.000 US-Dollar zurückkehrt, bevor es nennenswerte Unterstützung findet.

Trotz der kurzfristigen Abwärtsbewegung, die BTC möglicherweise bald sehen wird, ist es wichtig anzumerken, dass ein Besuch in der 8.000-Dollar-Region genau das sein könnte, was erforderlich ist, um eine signifikante Aufwärtsbewegung auszulösen, wobei ein Besuch auf diesem Niveau möglicherweise den Beginn des Finales ermöglicht Aufstieg zu Allzeithochs.

Bitcoin stabilisiert sich um 10.200 US-Dollar, da Analysten kurzfristige Bärigkeit beobachten

Zum Zeitpunkt des Schreibens Bitcoin notiert bei seinem knapp 2% derzeitiger Preis von 10.200 US-Dollar, was einen bemerkenswerten Rückgang gegenüber den 24-Stunden-Höchstständen von 10.500 US-Dollar darstellt, die auf dem Höhepunkt des gestrigen Aufwärtstrends gesetzt wurden.

Diesem leichten Aufwärtstrend folgte eine feste Ablehnung, die dazu führte, dass die Krypto bis auf 10.100 USD fiel. Dort stellte sie einen bemerkenswerten Kaufdruck fest, der dazu beitrug, wieder auf das aktuelle Preisniveau zurückzukehren.

Kurzfristig glauben Analysten, dass ein Bruch unter der Unterstützung innerhalb der unteren 10.000-Dollar-Region unmittelbar bevorsteht, was dazu führen könnte, dass die Krypto in den kommenden Stunden in die 9.000-Dollar-Region fällt.

George, ein beliebter Kryptowährungshändler, sprach über diese Möglichkeit: unter Hinweis Er glaubt, dass sich der Abschwung von Bitcoin beschleunigen wird, sobald die Krypto entscheidend unter 10.200 US-Dollar fällt.

„Immer noch kurz. Sobald wir wieder drinnen sind [Monday] Bereich erwarten beschleunigte Abwärtsbewegung. Nehmen Sie die Liquidität in die 9500er und ich würde mich lange danach sehnen “, erklärte er kurz und bündig.

Der nächste Rückgang von BTC könnte weitreichend sein, aber eine Bewegung auf Allzeithochs steht noch bevor

CryptoBirb, ein weiterer angesehener Kryptowährungsanalyst und Händler erklärten, dass er glaubt, dass ein Bruch unter 9.600 USD bestätigen würde, dass eine mittelfristige Korrektur unmittelbar bevorsteht.

In diesem Fall deutet die folgende Grafik darauf hin, dass BTC in Richtung 8.200 USD fallen könnte, bevor genügend Kaufdruck gefunden wird, um den nächsten bemerkenswerten Aufwärtstrend auszulösen.

„Alles in allem bleibt nicht viel Zeit bis zur BTC-Korrektur imo. Wenn Sie die Chance bekommen, 8250-8600 zu lang. Und kaufen Sie dort leider nicht, aber wir müssten uns ohne Sie bei ATH versammeln “, erklärte er und behielt eine bullische langfristige Stimmung bei.

Die kommenden Tage sollten einen Einblick in die Krypto bieten mittelfristige MarktstrukturDie kurzfristige Reaktion auf 9.600 US-Dollar bietet wichtige Einblicke in die weitere Entwicklung von Bitcoin.

Featured image from Shutterstock.





Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: