Bitcoin sinkt auf 9.700 US-Dollar bei gewalttätigem Ausverkauf, nachdem ein Schlüssellevel unterschritten wurde

Published by Danny Lehmann on


Bitcoin verzeichnete heute Morgen einen unglaublich scharfen Ausverkauf, nachdem es zuvor in einem festen seitwärts gerichteten Handel mit rund 10.300 USD gefangen war. Durch diesen jüngsten Ausverkauf fiel BTC unter die wichtige Preisregion von 10.000 USD und markierte damit den ersten Durchbruch unter diesem Niveau seit dem vergangenen Montag.

Diese heftige Abwärtsbewegung ließ die Krypto auf wichtigen Handelsplattformen wie BitMEX auf Tiefststände von 9.700 USD fallen, wobei der Besuch dieses Niveaus es der Krypto ermöglichte, Unterstützung zu finden, die sie wieder auf 10.000 USD gebracht hat.

Analysten stellen jetzt fest, dass diese Bewegung auch einen Bruch unterhalb einer wichtigen technischen Formation markierte, in der sie gefangen war, was darauf hindeuten könnte, dass sie tiefer gehen wird, bevor sie nennenswerte Unterstützung findet.

Bitcoin sinkt auf Tiefststände von 9.700 USD, wenn die Bären stark werden

Zum Zeitpunkt des Schreibens Bitcoin handelt um fast 4% an seinem derzeitiger Preis von 9.950 USD, was eine bemerkenswerte Erholung von den Tiefstständen von 9.750 USD darstellt, die am Ende dieses Ausverkaufs festgelegt wurden.

Es ist wichtig anzumerken, dass die Reaktion des Bullen auf diese Bewegung intensiv war und Käufer und Verkäufer derzeit in einem Bereich eingeschlossen sind intensiver Kampf rund um die begehrte fünfstellige Preisregion.

Big Cheds, ein beliebter Kryptohändler, sprach kürzlich in einem Tweet über diese Bewegung und stellte fest, dass die Krypto innerhalb von fünf Minuten mit einer Bewegung von 350 USD konfrontiert war.

„Bitcoin: $ 350 Bewegung in 5 Minuten“, bemerkte er.

Kurzfristig ist es unerlässlich, dass die Bullen fest 10.000 US-Dollar zurückfordern, damit sie den Aufwärtstrend der Krypto, in dem sich die Krypto derzeit befindet, weiter ausbauen können.

BTC hat gerade eine wichtige Trendlinie unterschritten

Ein Faktor, der für den Verkäufer von Bedeutung sein könnte, ist die Tatsache, dass Bitcoin gerade unter der unteren Grenze von a gebrochen hat bärisch aufsteigende Dreiecksformation, was bedeuten könnte, dass dieser Tropfen tiefer schneidet.

Teddy, ein bekannter Analyst auf Twitter, sprach kürzlich in einem Tweet darüber und forderte seine Anhänger auf, nicht in Panik zu geraten und genau zu beobachten, wie sich der Staub absetzt.

„BTC: Los geht’s, wir haben die Unterstützung des aufsteigenden Keils gebrochen. Keine Panik, mal sehen, wo es sich einstellt “, sagte er und zeigte auf die Tabelle unten.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich diese Volatilität weiter ausdehnt, wenn sich das wöchentliche Close Fast von Bitcoin nähert, da ein Close unter 10.000 USD die bullische Marktstruktur, die die Kryptowährung in den letzten Wochen gebildet hat, ungültig machen würde.

Featured image from Shutterstock.





Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: