Bitcoin-Bullen waren überrascht, als sie zu einem massiven Rückgang am frühen Morgen erwachten, der dazu führte, dass die Kryptowährung auf ein Tief von 9.700 USD sank. Hier konnte BTC Unterstützung finden, die zu einem Anstieg beitrug.

Es ist wichtig anzumerken, dass diese rückläufige Preisbewegung den mittelfristigen Aufwärtstrend der Krypto möglicherweise ungültig gemacht hat, da sie unter einer wichtigen aufsteigenden Trendlinie liegt, die sich in den letzten Wochen gebildet hat.

Der Durchbruch unter dieses Niveau könnte dazu führen, dass BTC kurzfristig einen deutlichen Rückgang verzeichnet, wobei Analysten weitgehend auf einen Rückzug in Richtung der unteren 9.000-Dollar-Region abzielen.

Bitcoin sinkt am frühen Morgen auf 9.700 US-Dollar, da Analysten weitere Verluste anstreben

Zum Zeitpunkt des Schreibens Bitcoin handelt über 3% bei seinem derzeitiger Preis von 9.930 USD, was einen bemerkenswerten Rückgang gegenüber dem Tageshoch von fast 10.400 USD darstellt.

Während des gesamten gestrigen Tages war BTC in einen festen seitwärts gerichteten Handel mit rund 10.300 USD geraten, was eine Konsolidierungsphase in einem relativ engen Handelsbereich zwischen 10.100 USD und 10.400 USD zu bedeuten schien.

Die Unterbrechung unter 10.000 US-Dollar erfolgte in einer unglaublich scharfen Bewegung, die sich über einen Zeitraum von fünf Minuten erstreckte und signalisierte, dass die Bären kurzfristig eine bedeutende Stärke erlangt haben.

Big Cheds, ein beliebter Krypto-Analyst, sagte kürzlich in einem Tweet, dass er glaubt, dass Bitcoin weiter fallen wird, bis es 9.600 US-Dollar erreicht. Er geht davon aus, dass es genug Kaufdruck finden wird, um sich zu erholen.

„Bitcoin – $ 9600, dann IMO abprallen“, bemerkte er kurz.

Wenn Bitcoin in der Lage ist, auf diesem Niveau zu springen, ist es unerlässlich, dass Bullen aufgrund seiner technischen und psychologischen Bedeutung 10.000 US-Dollar zurückerobern, da ein Versagen, dieses Niveau zu überschreiten, Probleme für das, was als nächstes kommt, bedeuten kann.

BTC hat möglicherweise gerade seinen mittelfristigen Aufwärtstrend ungültig gemacht

Dieser jüngste Zusammenbruch markierte auch eine Bewegung unterhalb einer aufsteigenden Stützlinie, die die KryptowährungDer Rückgang unter dieses Niveau signalisiert, dass sein mittelfristiger Aufwärtstrend kaputt sein könnte.

Josh Rager, ein weiterer bekannter Kryptowährungsanalyst, erklärte kürzlich in einem Tweet, dass Bitcoin kurzfristig auf 9.300 US-Dollar fallen könnte, da es nicht gelingt, 10.165 US-Dollar für Rechtschreibprobleme für die nächsten Schritte wiederzuerlangen.

„BTC Schöne Aufteilung der Reichweite. Diese Woche geteilt, wenn 10.150 USD zusammenbrachen, würde mein Ziel bei 9700 USD liegen, mit einem möglichen Aufschwung, bevor ich weiter auf 9300 USD setze. Der Preis muss erneut über 10.165 USD + zurückgefordert werden. Bis dahin ändert sich die Tendenz in einen kurzfristigen Abwärtstrend “, sagte er und zeigte auf die folgende Grafik.

Die kommenden Tage sollten mittelfristig einen Einblick in die Lage des gesamten Marktes bieten Bitcoin-Abwärtstrend könnte dazu führen, dass viele große Altmünzen auch einige bemerkenswerte Verluste verzeichnen, was möglicherweise ihre jüngste Aufwärtsbewegung ungültig macht.

Featured image from Shutterstock.





Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: