Bitcoin korrigierte deutlich nach unten gegenüber dem Widerstand von 10.500 USD gegenüber dem US-Dollar. BTC liegt jedoch immer noch über der wichtigen Unterstützung von 9.800 USD und könnte sich bald wieder erholen.

  • Nach dem Handel auf ein neues Hoch von 2020 korrigierte sich der Bitcoin-Preis von 10.507 USD gegenüber dem US-Dollar.
  • Der Preis fiel unter die Unterstützungsniveaus von 10.200 USD und 10.000 USD.
  • Auf dem 4-Stunden-Chart des BTC / USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich eine wichtige bullische Trendlinie mit Unterstützung in der Nähe von 9.800 USD.
  • Das Paar wird über 9.800 USD und dem einfachen gleitenden Durchschnitt von 100 (4 Stunden) gut unterstützt.

Bitcoin könnte sich wieder erholen

In der vergangenen Woche hat Bitcoin eine bullische Tendenz über dem Bereich von 10.300 USD gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis verlängerte seine Rallye auf das Niveau von 10.500 USD und lag über dem einfachen gleitenden Durchschnitt von 100 (4 Stunden).

Schließlich notierte der Preis auf einem neuen Hoch von 2020 bei 10.507 USD, bevor eine Abwärtskorrektur eingeleitet wurde. Es scheint, als hätte der Preis einige Versuche unternommen, um über 10.500 USD zu steigen, aber die Bullen scheiterten.

Infolgedessen gab es eine rückläufige Reaktion unterhalb der Niveaus von 10.400 USD und 10.300 USD. Außerdem fiel der Preis unter den Unterstützungsbereich von 10.200 USD. Noch wichtiger ist, dass es einen Anstieg unterhalb des Unterstützungsbereichs von 10.000 USD gab.

Bitcoin fand jedoch eine starke Unterstützung in der Nähe von 9.800 USD (die letzte Ausbruchszone) zusammen mit dem 100 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden). Ein Swing-Tief wird in der Nähe von 9.764 USD gebildet und der Preis steigt derzeit.

Darüber hinaus bildet sich eine wichtige bullische Trendlinie mit einer Unterstützung in der Nähe von 9.800 USD innerhalb der vier Stunden Diagramm des BTC / USD-Paares. Es handelt jetzt über dem 23,6% Fib-Retracement-Niveau der jüngsten Korrektur vom Hoch von 10.507 USD auf das Tief von 9.764 USD.

Bitcoin Preis

Auf der Oberseite liegt eine anfängliche Hürde für die Bullen nahe dem Niveau von 10.140 USD. Es stimmt mit dem 50% Fib-Retracement-Niveau der jüngsten Korrektur vom Hoch von 10.507 USD auf das Tief von 9.764 USD überein.

Daher könnte ein deutlicher Bruch über den Niveaus von 10.140 USD und 10.200 USD die Türen für eine größere Aufwärtsbewegung in den kommenden Sitzungen öffnen. In dem erwähnten Fall könnten die Bullen vielleicht einen Bruch über 10.500 USD und einen Test des Bereichs von 11.000 USD ins Auge fassen.

Weitere Nachteile?

Auf der anderen Seite halten die Unterstützung von 9.800 USD und der einfache gleitende Durchschnitt von 100 (4 Stunden) den Schlüssel. Wenn es einen täglichen Schlusskurs unter der Unterstützung von 9.800 USD gibt, kann es sein, dass der Bitcoin-Preis sogar Schwierigkeiten hat, über der Unterstützung von 9.500 USD zu bleiben.

Im erwähnten rückläufigen Fall dürfte der Preis seine Abwärtskorrektur auf den Unterstützungsbereich von 9.000 USD ausweiten.

Technische Indikatoren

4 Stunden MACD – Der MACD für BTC / USD verliert in der rückläufigen Zone an Tempo.

4 Stunden RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC / USD liegt knapp über dem Niveau von 40.

Hauptunterstützungsstufe – 9.800 USD

Hauptwiderstandsstufe – 10.200 USD



Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: