Die gestrige Baisse von Bitcoin hat sich bis heute ausgewirkt und dazu geführt, dass die Kryptowährung heute langsam nach unten tendiert, da ihre Bullen Schwierigkeiten haben, genügend Unterstützung zu erhalten, um BTC zurück in die begehrte fünfstellige Preisregion zu treiben.

Diese jüngste Preisaktion scheint die Anleger in Angst und Schrecken versetzt zu haben, da dies bedeuten könnte, dass die in den letzten Wochen entwickelte hoch bullische Marktstruktur bald ungültig wird.

Jetzt stellen Analysten fest, dass es einige Schlüsselfaktoren gibt, die dazu führen könnten, dass BTC kurzfristig weitere Abwärtsbewegungen verzeichnet. Es bleibt jedoch unklar, ob dies ausreichen wird, um den Aufwärtstrend von 2020 ungültig zu machen.

Bitcoin bleibt unter 10.000 US-Dollar stecken, da Bären an Stärke gewinnen

Zum Zeitpunkt des Schreibens Bitcoin handelt um 2,5% bei seinem derzeitiger Preis von 9.880 USD, was einen bemerkenswerten Rückgang gegenüber dem Tageshoch von 10.200 USD darstellt, das gestern früh kurz vor dem massiven Ausverkauf festgelegt wurde, der es zurück in die vierstellige Preisregion führte.

Dieser Ausverkauf erfolgte nach einer längeren Periode des BTC-Handels um 10.300 USD, wobei viele Analysten zuvor feststellten, dass der seitwärts gerichtete Handel wahrscheinlich zu einer bemerkenswerten Aufwärtsbewegung führen würde.

Analysten stellen jetzt jedoch fest, dass die Unfähigkeit von Bitcoin, in der Zeit seit seiner letzten Korrektur einen starken Aufschwung zu verzeichnen, Probleme für das, was als nächstes kommt, zu bedeuten scheint.

Bagsy, ein bekannter Kryptowährungsanalyst auf Twitter, sprach kürzlich in einem Tweet darüber und sagte seinen Anhängern, dass er derzeit voreingenommen ist.

„Bisher war die Erholung von BTC im Vergleich zu früheren Korrekturen, die wir kürzlich gesehen haben, nicht so beeindruckend. Ich bin immer noch in meinem Kurzfilm, meine anderen Fragen sind noch nicht erfüllt. Könnte falsch sein, aber ich zahle lieber den Preis, als mich überhaupt nicht abzusichern “, erklärte er und zeigte auf das unten gezeigte Diagramm.

Diese einfachen Faktoren stärken das Bärengehäuse von BTC

Bitcoin Jack, ein weiterer beliebter Kryptowährungsanalyst auf Twitter, erklärte kürzlich in einem Tweet, dass es einige einfache Faktoren gibt, die darauf hindeuten BTC wird in den kommenden Tagen und Wochen weitere Verluste verzeichnen.

„Gründe, bärisch zu sein: BTC verlor parabolische Beschleunigungen> + muss bestätigt werden, sieht aber schwach aus. USDT-Dominanz fallender Keil> + Ziel stimmt mit den gesamten mcap-Unterstützungen überein. Majors inkl. BTC bei USD-Widerstand. Total mcap wöchentlicher Grabstein doji> + diagonaler Widerstand “, erklärte er.

Wie Bitcoin Antworten auf seine aktuelle Position bei knapp 10.000 US-Dollar dürften einen signifikanten Einblick in die langfristige Bedeutung dieser jüngsten Korrektur bieten.

Featured image from Shutterstock.





Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: