Die Gründung meiner Firma JavaPresse war ein mutiger Schritt für mich, insbesondere weil ich vorhatte, meinen Vollzeitjob dabei beizubehalten. Als Unternehmer suchen wir immer nach bahnbrechenden Ideen. Die E-Commerce-Wirtschaft befindet sich ohne Anzeichen einer Verlangsamung auf einem Aufwärtstrend, und ich wusste, dass ich dort meine Optionen ausloten wollte.

Es ist niemals ratsam, in ein neues Unternehmen einzusteigen, ohne vorher zu untersuchen, ob dies der richtige Schritt für Sie und Ihre Investition ist. Es gibt eine Überfülle von Bereichen, die berücksichtigt werden müssen, bevor Sie Ihren Fuß in die Tür setzen, und die Durchführung der richtigen Forschung ist von größter Bedeutung. Marktforschung, etwas über Ihre Kunden lernen, wissen wie Sie Ihr Publikum vergrößern können, und Bargeldumlauf sind wichtige Aspekte für einen erfolgreichen Unternehmer.

Wenn Ihr erstes oder nächstes E-Commerce-Unternehmen nachhaltig sein soll, sollten Sie zunächst diese wichtigen Faktoren berücksichtigen.

Führen Sie intelligente Marktforschung durch.

Als Unternehmer im E-Commerce-Bereich erfolgreich zu sein, erfordert Engagement für die richtige Marktforschung. Das richtige Produkt zu finden ist von größter Bedeutung. Es muss ein Produkt sein, das die Bedürfnisse und Wünsche der Verbraucher anspricht und sie dort einbezieht, wo sie im Leben sind.

Als ich mein Unternehmen gründete, studierte ich über 100 verschiedene Märkte, Produktlinien und Nischen, bevor ich mich für die Branche entschied, die ich bedienen wollte. In meiner Forschung habe ich vier Hauptbereiche untersucht: Preispunkt, Wettbewerber, Schmerzpunkte und Gewinnspanne. Durch diesen Prozess entdeckte ich eine Liste möglicher Produktmöglichkeiten und bereitete die nächste Phase meiner Forschung vor.

Kenne deine Zuhörer.

Das richtige Publikum zu finden ist genauso wichtig wie das richtige Produkt zu finden. Eine Sache, die ich herausfinden musste, war, wie aufgeregt die Leute über die Produkte und Erfahrungen sind, die mit dieser Nische verbunden sind. Um dies zu erreichen, habe ich drei Werkzeuge verwendet.

Mit Audience Insights auf Facebook konnte ich das Verbraucherverhalten auf Facebook anhand von Relevanzbewertungen bewerten, anhand derer gemessen wurde, wie relevant die Beiträge einer bestimmten Seite für die Zielgruppe sind. Google Trends und Google Keyword Planner lieferten mir Informationen darüber, wie viele Personen online nach bestimmten Keywords suchten und wie häufig diese Suchanfragen im Laufe der Zeit durchgeführt wurden.

Diese Fähigkeit half mir zu verstehen, wie viele Personen nach Kaffeeprodukten suchten, die ich bei Google identifiziert hatte. Schließlich lieferte Kickstarter Informationen, anhand derer ich beurteilen konnte, wie erfolgreich die Produkteinführungen im Zusammenhang mit Kaffee waren. Ich konnte erfahren, wie empfänglich die Verbraucher für meine neue und unbekannte Marke sein würden.

Sobald das richtige Publikum identifiziert wurde, sprechen Sie mit ihm und erweitern Sie die Anzahl der Teilnehmer. Stellen Sie sicher, dass sich in Ihrem Zielkundenstamm eine Vielzahl von Personen befindet. Durch die Interaktion und den Kontakt mit Verbrauchern erfahren Sie mehr über sie und genau das, was sie von Ihrem Produkt erwarten. Das Feedback ist authentisch und ermöglicht es Ihnen, Kunden dort zu treffen, wo sie sind, und wertvolle Einblicke in das zu gewinnen, was sie schätzen.

Lassen Sie das Publikum organisch wachsen. Ihre glücklichen und engagierten Verbraucher werden mit ihren Freunden und ihrer Familie über ihre Liebe zu Ihrem Produkt sprechen.

Am Anfang dreht sich alles um Umsatz und Cashflow, nicht um Gewinn.

Ein neues Unternehmen zu gründen ist schwierig und der Cashflow kann knapp sein. Anfang 2018 hatte ich die einmalige Gelegenheit, Daymond John von Shark Tank kennenzulernen und von ihm zu lernen, und er gab mir einen großartigen Ratschlag. Sie müssen Geld ausgeben, um Geld zu verdienen. Dies bedeutet, dass Sie in die Entwicklung Ihres Produkts investieren, es verbessern und optimieren müssen, damit es besser ist als die Konkurrenz.

Am Anfang und bis heute bleibt der Verkauf meine oberste Priorität. Ich habe immer einen beträchtlichen Betrag in die besten Schulungen und Mentoren investiert, um einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen. Investieren Sie in die Art von Mentoren, mit denen Sie Ihr Ziel erreichen können. Für mich war das zu lernen, wie man effektiv online verkauft.

Seien Sie flink in der Produktentwicklung, und erstellen Sie ein Produkt, das einen stetigen Geldstrom generiert und es Ihnen ermöglicht, Ihre Kunden weiterhin zu bedienen. Seien Sie großzügig mit Ihrem Unternehmen und investieren Sie die Gewinne, die Sie zurück in das Geschäft bringen, und konzentrieren Sie sich darauf, das Produkt besser zu machen, Marketing und Werbung.

Der Cashflow kann stressig sein, aber wenn Sie den Überblick behalten und Ihre Ziele im Blick behalten, lassen Sie sich nicht überwältigen. Mit klugen Entscheidungen, basierend auf wertvollen Recherchen und Planungen, fließt das Geld auch dann, wenn Sie Urlaub machen.

Bei Unternehmern dreht sich alles um interessante, vielversprechende und nachhaltige Möglichkeiten. Das richtige Unternehmen kann nicht überstürzt werden. Halten Sie sich an Ihren Plan, lernen und recherchieren Sie so viel wie möglich, um sicherzustellen, dass Ihr Produkt von ausgezeichneter Qualität ist, einen Bedarf oder eine Nische auf dem Markt erfüllt und die Art von Verbrauchern anzieht, die Sie ansprechen.

Fahren Sie fort, treffen Sie die schwierigen Entscheidungen, die Ihr Produkt und Ihr Geschäft vorantreiben, und Sie werden in Zukunft von den Vorteilen Ihrer harten Arbeit profitieren. Unternehmertum ist nichts für schüchterne Menschen, und Sie müssen bereit sein, hart zu arbeiten und Opfer zu bringen. Das Ergebnis Ihrer Leidenschaft für Ihre Arbeit und Ihrer Treue zu Ihren Werten ermöglicht es Ihnen, Ihre Kunden besser als Ihre Konkurrenz zu bedienen.





Quelle: Inc.com

Categories: Business

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: