Es ist kaum zu glauben, dass die 2010er vorbei sind und wir bereits zwei Monate in 2020 sind. Der Beginn eines neuen Jahrzehnts gibt uns allen die Möglichkeit dazu reflektieren wo wir waren und, was noch wichtiger ist, planen für was vor uns liegt. Als Unternehmer und begeisterter Leser habe ich immer geglaubt Bücher kann einen starken Einfluss darauf haben, wie wir über unsere Ziele und Erfolge denken.

Ich habe kürzlich eine Reihe von Büchern gelesen, die interessante Perspektiven auf die verschiedenen Arten bieten, wie Menschen erfolgreich und gescheitert sind, Unternehmen zu führen. Hier sind fünf, die dieses Jahr auf der Liste jedes Unternehmers stehen sollten:

1. Die Fahrt eines Lebens: Lehren aus 15 Jahren als CEO der Walt Disney Company von Bob Iger

Wir neigen dazu, Unternehmer als Menschen zu betrachten, die ein Unternehmen von Grund auf aufbauen – aber ich glaube, einige der interessantesten Geschichten über Unternehmertum finden statt, nachdem jemand später in ein Unternehmen eingetreten ist, wenn sich das Unternehmen einem sich verändernden Markt gegenübersieht. Im Die Fahrt eines LebensBob Iger nimmt die Leser mit auf seine Reise zum CEO der Walt Disney Company zu einer Zeit, als die Organisation mit massiven technologischen Veränderungen zu kämpfen hatte.

Die Erfolge von Iger an der Spitze des Unternehmens waren bemerkenswert. Er hat sich der Technologie verschrieben, Disneys Wert um mehr als das Fünffache gesteigert und das Unternehmen durch Akquisitionen einiger der größten Medienunternehmen der Welt geführt, darunter Pixar, Marvel, Lucasfilm und 21st Century Fox. In dieser Abhandlung teilt Iger jedem Unternehmer wichtige Lehren zu einer Vielzahl von Geschäftsthemen – von Fusionen und Übernahmen über Kultur bis hin zum Krisenmanagement.

2. Super Pumped: Die Schlacht um Uber von Mike Isaac

Ich verfolge seit Jahren die zunehmend unglücklichen Uber-Nachrichten, aber erst, als ich gelesen habe Super gepumpt dass ich das Ausmaß der Probleme erkannt habe, die das Unternehmen geschaffen und bewältigt hat. Im Jahr 2009, als Uber gegründet wurde, hat das Unternehmen den Produktmarkt auf den Punkt gebracht. Warum? Weil es keiner wirklichen Konkurrenz ausgesetzt war. Die Landschaft machte das Unternehmen in der Tat so erfolgreich, dass sich das Führungsteam nicht um viel anderes kümmern musste und für Wachstum und Gewinn optimiert war. Infolgedessen schlüpften schlechtes Management und kulturelle Praktiken durch die Ritzen.

10 Jahre schneller Vorlauf und das Unternehmen befindet sich jetzt in einer ganz anderen Position. Dank des zunehmenden Wettbewerbs und neuer Vorschriften hat Uber nicht die gleiche Produktmarktanpassung wie vor einem Jahrzehnt. Da das Führungsteam kurzfristige Gewinne über alles andere schätzte, verlor das Unternehmen die entscheidenden Elemente für den langfristigen Geschäftserfolg aus den Augen. Dies ist eine wichtige Lektion für jeden Unternehmer: Lassen Sie sich niemals von kurzfristigem Erfolg blenden. Konzentrieren Sie sich vom ersten Tag an auf eine langfristige Erfolgsstrategie und bauen Sie eine gesunde Arbeitskultur auf, die den Test der Zeit bestehen wird.

3. Amerikanische Ikone: Alan Mulally und der Kampf um die Rettung der Ford Motor Company von Bryce G. Hoffman

Obwohl Uber immer noch überlegt, wie er langfristig erfolgreich sein kann, markieren Rückschläge nicht das Ende jeder Unternehmensgeschichte. Wenn Sie mehr über ein Unternehmen erfahren möchten, das ein bemerkenswertes Comeback erlebt hat, sind Sie hier genau richtig Amerikanische Ikone. In diesem Buch beschreibt Bryce G. Hoffman, wie die Ford Motor Company vor dem Bankrott gerettet wurde und sich zu einem der profitabelsten Automobilunternehmen der Welt entwickelte.

Im Jahr 2006 holte Ford einen neuen CEO, Alan Mulally, der eine Schlüsselrolle bei der Umkehrung des Unternehmens spielte. Mulally rettete das Unternehmen, indem er Kosten senkte, die Anpassung an den Produktmarkt verbesserte und ein nachhaltigeres Geschäftsmodell aufbaute. Obwohl die meisten Unternehmer hoffen, sich niemals der Herkulesaufgabe zu stellen, ihre Unternehmen vor dem Bankrott zu retten, werden die meisten neuen Unternehmen irgendwann finanzielle Schwierigkeiten haben, und American Icon bietet Anleitungen zur Steuerung des Kurses.

4. Goldschiff im tiefblauen Meer: Die Geschichte und Entdeckung des reichsten Schiffswracks der Welt von Gary Kinder

Wenn wir an Unternehmer denken, sind Tiefsee-Schatzsucher normalerweise nicht die ersten, die uns in den Sinn kommen. Schiff aus Gold im tiefblauen Meer ändert diese Wahrnehmung vollständig.

Im Jahr 1857 wurde die S.S. ZentralamerikaMit 21 Tonnen Gold, das während des Goldrausches in Kalifornien abgebaut wurde, sank es im Atlantik. Über ein Jahrhundert lang befand sich das Schiffswrack auf dem Meeresboden, außerhalb der Reichweite der vorhandenen maritimen Technologie. Bis ein scharfer, vorausschauender Unternehmer namens Tommy Thompson sich daran machte, es wiederzufinden.

Thompson führte sein Team geschickt durch komplexe maritime Vorschriften, anspruchsvolle Investoren und technologische Einschränkungen, um den Schatz zu finden und wiederzugewinnen. Thompsons Abenteuer ist keineswegs eine traditionelle unternehmerische Reise. Aber seine Geschichte bietet jedem Unternehmensleiter einen unschätzbaren Einblick in den Verkauf von Investoren mit einer weit hergeholten Vision, in die Einhaltung strenger Vorschriften und in die Einhaltung unvorhergesehener Herausforderungen.

5. Kochland: Die geheime Geschichte von Koch Industries und Corporate Power in Amerika von Christopher Leonard

Wenn Sie nach einer traditionelleren (wenn auch kontroversen) Erfolgsgeschichte des Unternehmertums suchen, Kochland ist das Buch für dich. Der Autor Christopher Leonard bietet eine sehr detaillierte Analyse darüber, wie es den Brüdern Koch gelungen ist, einen Jahresumsatz zu erzielen, der höher ist als der von Goldman Sachs, Facebook und U.S. Steel zusammen. Ihre Methoden, um diesen Erfolg zu erzielen, waren sehr unterschiedlich (von negativer Werbung bis hin zu geheimer Finanzierung), was dem Autor viel Futter für unternehmerische Lektionen gibt – die guten, die schlechten und die hässlichen.

Unabhängig davon, wie Sie sich zu den Brüdern Koch fühlen, sind einige ihrer Praktiken, wie die Umwandlung jedes Geschäftsinhabers in einen Mini-CEO, die Befähigung von Führungskräften, Unternehmer zu sein und die wichtigsten Entscheidungen zu treffen, um in Bewegung zu bleiben, diejenigen, in die sich jeder Unternehmer integrieren sollte ihre Pläne.

Veröffentlicht am: 14. Februar 2020

Die hier von Inc.com-Kolumnisten geäußerten Meinungen sind ihre eigenen, nicht die von Inc.com.



Quelle: Inc.com

Categories: Business

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: