Von Ben Walker, CEO von Transcription Outsourcing, LLC

Wenn Sie ein Unternehmen führen, müssen potenzielle Kunden glauben, dass Sie in Ihrer Arbeit großartig sind und dass Sie absolut die richtige Person für den jeweiligen Job sind. Dies bedeutet, dass Sie müssen sei zuversichtlich weil der Kunde auch Ihnen vertrauen muss.

Zu verstehen, wie man selbstbewusst und nicht arrogant ist und gleichzeitig neue Kunden gewinnt, ist der Schlüssel für ein erfolgreiches Geschäft. In diesem Artikel werde ich einige Taktiken vorstellen, die Ihnen dabei helfen, dieses Gleichgewicht zu finden.

Seien Sie selbstsicher, aber prahlen Sie nicht nachsichtig.

Vertrauen ist selbstbewusst; Arroganz ist geradezu prahlerisch.

Zuversichtlich Aussagen wie „Ich kann Ihnen dabei absolut helfen“ und die Erwähnung Ihrer bisherigen Erfahrungen oder warum Sie gut passen würden hier gut funktionieren. Halten Sie es einfach und halten Sie sich jedoch an die Fakten. Sie müssen nicht darauf bestehen, dass Sie der Beste sind, den es gibt, insbesondere wenn Sie sich auf leere Plattitüden verlassen, die eigentlich nichts bedeuten.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie weit es zu weit ist, brauchen Sie nur ein einfaches „Ja, wir sind großartig darin und können Ihnen definitiv helfen“.

Sichern Sie Ihre Ansprüche mit Daten und Erfahrung.

Erfahrung und alle Daten, die Sie möglicherweise haben, werden das Gespräch für Sie bestmöglich erledigen.

Wenn ein potenzieller Kunde fragt, ob Sie gut zu Ihnen passen oder nicht, geben Sie Ihre bisherigen Erfahrungen an. Lassen Sie sie wissen, dass Sie in der Vergangenheit einem anderen Kunden bei einer ähnlichen Aufgabe geholfen haben, und bieten Sie ihm an, ihm die in einer Fallstudie erzielten Ergebnisse zu zeigen.

Wenn Sie zeigen, dass Sie in der Vergangenheit großartige Ergebnisse erzielt haben und dies erneut tun können, kann Ihre Arbeit für sich selbst sprechen.

Erwähnen Sie die Funktionen und Vorteile Ihres Unternehmens.

Es gibt wahrscheinlich viele Gründe, warum potenzielle Kunden Sie einstellen möchten. Dies sind häufig Merkmale oder einzigartige Aspekte Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung, von denen Ihre Kunden profitieren können. Erklären Sie, was sie sind und wie vorteilhaft sie sind.

Dies stellt den Fokus auf Ihre Marke, den Prozess und Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung anstatt direkt auf Sie. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Vertrauen zu zeigen, ohne persönlich arrogant zu wirken.

Willkommene Fragen.

Es ist üblich, dass Kunden Sie und Ihre Ansprüche während des „Werbeprozesses“ befragen, während sie Sie kennenlernen und überlegen, was als nächstes kommt.

Das ist in Ordnung, und das sollten Sie annehmen. Wenn Sie sofort jemanden abschießen, der Fragen mit „Oh, aber vertrauen Sie uns, unser Weg ist der beste“ hat, ohne weitere Erklärung, wirkt dies auf einmal unsicher und arrogant.

Nehmen Sie sich Zeit, um ihre Fragen zu beantworten. Dies wird ihre Wahrnehmung von Ihnen verbessern und Ihnen helfen, Ihr Fachwissen zu demonstrieren.

Lassen Sie Ihre Kunden für Sie sprechen.

Das Teilen von Referenzen, Bewertungen und Testimonials ist immer eine großartige Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen. Wenn es darum geht, selbstbewusst zu sein, ohne während des Lead-Nurturing-Prozesses arrogant zu sein, ist dies eine großartige Taktik.

Wenn Sie eine lange Liste von Testimonials haben, können Sie sie für Sie sprechen lassen, damit Sie nicht als arrogant empfunden werden. Meine Referenzen sind echte Kunden, die Ihnen aus Kundensicht sagen können, mit was wir gerne arbeiten, und sie sind eines der besten Verkaufsgüter, die wir haben.

Ein guter Weg, dies zu tun, besteht darin, auf Ihrer Website Testimonials und Bewertungen mit echten Namen zu haben, damit Sie einen Link für potenzielle Leads zur Überprüfung freigeben können. Sie können auch Live-Referenzen haben, was bedeutet, dass Kunden einen früheren Kunden anrufen können, um zu überprüfen, ob Ihre Arbeit hervorragend war. Letzteres ist häufiger bei Großaufträgen (wie bei großen Unternehmen oder der Regierung) der Fall.

Niemand möchte mit einem Unternehmen arbeiten, dem es an Vertrauen mangelt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, werden potenzielle Kunden auf keinen Fall glauben, dass Sie der anstehenden Aufgabe gewachsen sind. Sie werden stattdessen schnell jemanden finden. All diese Tipps helfen Ihnen dabei, ein ausgewogenes Verhältnis von Selbstvertrauen zu finden, ohne in arrogantes Gebiet vorzudringen, und geben dem Kunden den bestmöglichen Eindruck von Ihnen.

Veröffentlicht am: 14. Februar 2020

Die hier von Inc.com-Kolumnisten geäußerten Meinungen sind ihre eigenen, nicht die von Inc.com.



Quelle: Inc.com

Categories: Business

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: