Chris Kirksey, ein Unternehmerorganisation (EO) Mitglied in Washington, DC, ist der Präsident von Direction Inc., eine in Washington, DC, ansässige Agentur für digitales Marketing. Chris ist auch ein Forbes Council Mitglied, Veteran der US-Armee und Mentor für US-Militärdienstmitglieder Übergang in die zivile Welt. Wir haben Chris gefragt, wie er mit dem Stress im Leben eines Unternehmers umgeht. Folgendes teilte er mit.

Wenn Sie Unternehmer sind, haben Sie Probleme – Fluktuation, E-Mail-Überladung, Kundenbeschwerden, Cashflow-Probleme–nur um ein paar zu nennen. Zum Glück aber Sie sind auch ein Problemlöser. Die Unternehmer, die ich kenne, sind belastbare, engagierte, leidenschaftliche und ausdauernde Führungskräfte.

Aber manchmal, egal wie viele positive Eigenschaften Sie aufweisen, scheinen diese Kämpfe am Ende des Tages oder am Ende der Arbeitswoche nicht zu verschwinden. Gibt es Möglichkeiten dazu Verhindern Sie, dass der Stress, ein Unternehmen zu führen, Sie überholt? Wie können Sie überhaupt die Energie finden, um Stress zu bekämpfen?

Ehrlich gesagt, in erster Linie braucht es eine sehr einzigartige, geistig belastbarer Personentyp Unternehmer sein. Resilienz ist jedoch eine geübte, erlernte Fähigkeit, die durch das Verstehen und Beherrschen von Geist, Körper und Emotionen verbessert wird.

Es gibt spezielle Methoden, die viele Unternehmer anwenden, um ihren Stress in Schach zu halten. Im Folgenden werde ich fünf kritische Stress-Busting-Methoden diskutieren, die für mich gut funktionieren.

1. Arbeit von zu Hause trennen

Ich verstehe: Ein Unternehmen zu führen ist aufregend und lohnend. Als ich meine Firma gründete, wollte ich nicht aufhören zu arbeiten. Ich dachte, die Leute wären verrückt, wenn sie mir sagten, ich solle aufhören (und manchmal tue ich es immer noch). Als ich mein Unternehmen gründete, führte ich es wie viele Unternehmer von zu Hause aus. Nachdem ich die Arbeit von zu Hause getrennt hatte, stellte ich einen Rückgang meines Stressniveaus fest, von dem ich nicht einmal wusste, dass er existiert. Es stellte sich heraus, dass die Geschäftsinhaber, die ich kannte, mir diesen Rat nicht gaben, nur um sich selbst reden zu hören. Sie hatten die ganze Zeit Recht – ich musste nur mein Ego beruhigen, damit ich zuhören konnte.

2. Beginnen Sie mit der Meditation

Als Unternehmer haben wir alle Ideen, Sorgen und Gefühle, die uns ständig durch den Kopf gehen. Ich habe gelernt, meine Tage zu beginnen mit Meditation, was mir geholfen hat, durch Gelassenheit ein neues Gefühl der Klarheit zu finden, positive Gefühle und Dankbarkeit das ist eine Quelle der Kraft während meines Tages. Es gibt Meditationskurse, an denen Sie teilnehmen können, aber unter Berücksichtigung unserer vollen TerminkalenderIch empfehle, mit einer App namens Headspace zu beginnen.

3. Lassen Sie die Arbeit bei der Arbeit

Bevor ich für den Tag von der Arbeit gehe, schreibe ich alle arbeitsbezogenen Gedanken auf, die mir durch den Kopf gehen. Ich lege auch Wert darauf, den Zeitplan für den nächsten Tag zu planen, einschließlich der Liste der verbleibenden Aufgaben des aktuellen Tages. Mit all diese stressigen Arbeitssorgen, mit denen man sich befassteIch kann nach Hause gehen und Zeit mit den Menschen verbringen, die mir wichtig sind, und mit mir selbst. Was mich dazu bringt. . .

4. Übung

Wenn Ihr Körper außer Form ist, kann es auch Ihr Geist sein. Übung ist eine meiner Lieblingsmethoden Halten Sie Körper und Geist scharf.

Die Wissenschaft sagt uns diese Übung setzt Endorphine frei im Gehirn. Diese Endorphine wirken im Wesentlichen wie ein Medikament, das körperliche und emotionale Schmerzen lindert und die Stimmung und das Schlafmuster verbessert. Dies reduziert Stress erheblich und kann sogar die kognitiven Funktionen verbessern. Wenn Sie also regelmäßig Sport treiben, können Sie sich besser fühlen und produktiver werden.

5. Lernen Sie, „Nein“ zu sagen

Wir sind dort angekommen, wo wir heute sind, indem wir Aufgaben übernommen haben, die andere nicht übernehmen würden, und Probleme gelöst haben, die andere nicht konnten. Viele von uns haben Schwierigkeiten, sich einer Herausforderung zu entziehen oder sie abzulehnen. Während daran nichts von Natur aus falsch ist – es ist ein großer Teil dessen, was uns zu dem macht, was wir sind -, ist das Gleichgewicht der Schlüssel.

Ich habe schnell gelernt, dass es zum Problem werden kann, jeden Kunden zu übernehmen und jeden Job persönlich zu erledigen. Einmal sagte ich „Nein“ zu Kunden, die nicht gut zu unserer Agentur passten und meine Arbeitslast entsprechend delegierenIch habe persönliches und organisatorisches Wachstum erlebt, indem ich neue Ebenen belohnt habe.

Finden Sie Ihren eigenen Weg, um mit Stress umzugehen

Unbewältigter Stress kann Sie auf vielfältige Weise stürzen. Dies kann nicht nur Ihr Unternehmen, sondern vor allem auch Ihre Beziehungen zu den Menschen in Ihrer Nähe gefährden.

Es gibt eine Fülle von zusätzliche Techniken, um mit Stress umzugehen, einschließlich der Teilnahme an einem stiller Rückzug oder nutzen die Kraft des Schlafes. Durch den richtigen Umgang mit Stress können Sie das Sabotagepotential minimieren und Ihre Chance maximieren, das von Ihnen gegründete Unternehmen zu führen.





Quelle: Inc.com

Categories: Business

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: