Bitcoin fiel auf ein neues Wochentief von 9.483 USD, bevor es sich gegenüber dem US-Dollar erholte. BTC liegt wieder über 9.700 USD, handelt aber immer noch unter einigen wichtigen Hürden (9.950 USD und 10.000 USD).

  • Der Bitcoin-Preis begann eine Aufwärtskorrektur, nachdem er gegenüber dem US-Dollar nur 9.483 USD gehandelt hatte.
  • Es gibt positive Anzeichen auf dem Chart, aber die Bullen müssen sehr vorsichtig sein, es sei denn, der Preis verletzt 10.000 USD.
  • Auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) gab es einen Bruch über einem wichtigen rückläufigen Kanal mit einem Widerstand nahe 9.730 USD.
  • Äther erholte sich mehr als 8%, aber Welligkeit kämpft immer noch unter 0,3000 $.

Bitcoin vor wichtigen Hürden

Gestern gab es eine Abwärtsverlängerung im Bitcoin-Preis unter der Unterstützung von 9.600 USD gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis fiel sogar unter das Niveau von 9.500 USD und lag deutlich unter dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.

Schließlich notierte der Preis auf einem neuen Wochentief bei 9.483 USD, bevor eine Aufwärtskorrektur eingeleitet wurde. Es erholte sich über den Niveaus von 9.500 USD und 9.600 USD, um die aktuelle Erholungswelle zu starten.

Noch wichtiger ist, dass es eine Unterbrechung über einem wichtigen rückläufigen Kanal mit einem Widerstand von nahezu 9.730 USD pro Stunde gab Diagramm des BTC / USD-Paares. Außerdem stieg der Bitcoin-Preis über das Fib-Retracement-Niveau von 23,6% der Abwärtsbewegung vom Hoch von 10.400 USD auf das Tief von 9.483 USD.

Bitcoin Preis

Der Preis zeigt nun einige positive Anzeichen über dem Bereich von 9.700 USD und könnte sich weiter erholen. Es gibt jedoch einige wichtige Hürden auf der Oberseite in der Nähe der Niveaus von 9.940 USD und 10.000 USD.

Das 50% Fib-Retracement-Niveau der Abwärtsbewegung vom Hoch von 10.400 USD auf das Tief von 9.483 USD liegt nahe bei 9.940 USD und fungiert als erster großer Widerstand. Der Hauptwiderstand liegt nahe 10.000 USD, da er nahe dem einfachen gleitenden Durchschnitt von 100 Stunden liegt.

Daher ist eine erfolgreiche Pause über 9.940 USD und eine weitere Bewegung über 10.000 USD erforderlich, um einen neuen und erneuerten Aufwärtstrend zu starten. In dem erwähnten Fall könnte der Preis den Widerstandsbereich von 10.500 USD erneut besuchen.

Was ist, wenn die Bullen versagen?

Es besteht die Möglichkeit, dass Bitcoin-Bullen in der Nähe von 9.940 USD und 10.000 USD kämpfen. Wenn sie nicht über 10.000 USD an Stärke gewinnen, kann der Preis möglicherweise wieder sinken.

Auf der anderen Seite wird die erste Unterstützung in der Nähe der Niveaus von 9.600 USD und 9.500 USD gesehen. Weitere Verluste könnten die Türen für eine größere Abwärtskorrektur in Richtung 9.000 USD öffnen.

Technische Indikatoren:

Stündlicher MACD – Der MACD verliert in der bullischen Zone langsam an Tempo.

Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC / USD liegt jetzt wieder über dem Niveau von 50.

Wichtige Unterstützungsstufen – 9.600 USD, gefolgt von 9.500 USD.

Hauptwiderstandsstufen – 9.940 USD, 10.000 USD und 10.100 USD.



Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: