Das Bitcoin halbiert sich ist gleich um die Ecke, weniger als drei Monate entfernt. Die Veranstaltung soll zu extremer Aufwärtsbewegung führen und Bitcoin kurz nach der Veranstaltung zu Preisen von 55.000 USD oder höher schicken.

Während Kryptoanalysten nach der Bitcoin-Halbierung eine massive Rally erwarten, war die letzte Halbierung der Beginn eines weiteren Kryptowinteres, bevor der Bullenmarkt wirklich begann.

Schock und Ehrfurcht: Bitcoin halbiert die Erwartungen und entspricht möglicherweise nicht der Realität

Das bevorstehende Bitcoin halbiert sich im Mai 2020 könnte Krypto-Investoren überraschen.

Das digital codiertes Ereignis reduziert die Blockbelohnungs-Miner, die für die Validierung jedes neuen Blocks, der zur Bitcoin-Blockchain hinzugefügt wurde, erhalten, um die Hälfte.

Verwandte Lektüre | Analyst: Crypto Market Pullback steht unmittelbar bevor, kann aber monatelang nicht auftreten

Je weniger Supply Miner erhalten, desto höher sind die Produktionskosten pro BTC über Nacht.

Wegen der Produktionskosten überwiegt so weit der Preis von BitcoinBergleute hören auf zu verkaufen, bis die Preise aufholen.

Das mangelnde Angebot führt zu einem Ungleichgewicht der Nachfrage, das zu einem exponentiellen Anstieg der Bewertungen des ohnehin knappen Vermögens führt.

Aufgrund dieses Designs wird erwartet, dass Bitcoin nach der Halbierung an Wert gewinnt.

Bei Stock-to-Flow-Modellen wird der Wert pro BTC unmittelbar nach der Halbierung auf 55.000 USD oder mehr geschätzt, da das Ereignis Auswirkungen auf das begrenzte Angebot an Kryptowährung hat.

Und die Anleger haben im Kern Recht. Jede Halbierung hat massive, jahrelange Rallyes ausgelöst, die zu neuen Allzeithochs führten, nachdem das Krypto-Asset von FOMO parabolisch wurde.

Es ist jedoch keine Situation, in der die Halbierung plötzlich stattfindet Bitcoin hebt ab wie ein Raketenschiff.

Stattdessen war es in der Vergangenheit so, dass eine Rallye vor der Halbierung Bitcoin zu neuen lokalen Höchstständen führte, aber vor dem Event kein neues Allzeithoch erreichte.

Könnte ein weiterer sechsmonatiger Abwärtstrend den Kryptomarkt nach der Halbierung plagen?

Sobald die Bitcoin halbiert sich Tage später fand ein massiver, steiler Ausverkauf von 40% statt, dessen Ausspielen volle sechs Monate dauerte.

Nachdem Bitcoin im Juni 2019 seinen Höchststand erreicht hatte, fiel es in einen weiteren verlängerten Abwärtstrend von sechs Monaten von 14.000 USD auf 6.400 USD.

Wenn ein ähnlicher Ausverkauf noch einmal passiert, poste Bitcoin Halbierung, der Preis sollte von rund 18.000 USD zurück auf 10.500 USD fallen, bevor der wahre Bullenmarkt beginnt.

Nach diesem letzten sechsmonatigen Abwärtstrend erlebte die erste Kryptowährung bei begrenzten Rückzügen begrenzte Rückzüge, während ein parabolischer Fortschritt immer höher wurde, bis ein neuer Rekord aufgestellt wurde.

Verwandte Lektüre | Alte Mathematik kann der Schlüssel sein, um Crypto Bull Market Riches zu machen

Krypto-Investoren, die ein Beispiel dafür suchen, müssen nicht weiter als Litecoin suchen. Kurz vor seiner Halbierung erlebte der Altcoin einen tiefen Ausverkauf, der einen Großteil der Gewinne des Vermögenswerts vor der Halbierung auslöschte.

Diejenigen, die dem kommenden Post- standhalten könnenBitcoin halbiert sich Ausverkauf, wird am Ende die Rallye bis zu einem neuen Allzeithoch fahren.





Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: