Erreichen Ihre Mitarbeiter ihre Potenzial auf Arbeit? Die Antwort ist wahrscheinlich nein. Nach a Gallup Studie zufolge sind 53 Prozent der Arbeitnehmer bei der Arbeit „nicht beschäftigt“, was im Grunde bedeutet, dass Mitarbeiter auftauchen, aber nicht begeistert sind, bei der Arbeit zu sein, und bereit sind, das Schiff zu springen, sobald ein besseres Stellenangebot vorliegt.

Das ist wo Führung Ein Leiter trägt viele Hüte, aber die wichtigste Rolle könnte die Rolle des CEO (d. h. des Chief Engagement Officer) sein, da jeder Leiter dafür verantwortlich ist, dass die Mitarbeiter engagiert und produktiv sind.

Engagement Es geht wirklich um fünf Elemente, und wenn Sie diese beherrschen, sind Sie auf dem richtigen Weg, um eine engagiertere Kultur zu schaffen:

Ermächtigen

Bei einem effektiven Management geht es darum, aus dem Weg zu gehen und dem Team den Erfolg zu ermöglichen. Dazu müssen Sie Ihre Mitarbeiter befähigen, damit sie frei innovieren können. Die meisten Mitarbeiter wissen es zu schätzen, wenn Führungskräfte ihnen vertrauen und sie befähigen, ihre Arbeit zu erledigen.

Es bedeutet nicht, dass Sie Ihre Rolle als Führungskraft abtreten, sondern dass Sie Anleitung und Anleitung geben, damit sie gewinnen können. Empowerment im Kern ist Coaching und Entwicklung.

Als Führungskräfte schaffen Sie die Vision, die Sie erwarten, definieren die Grenzen und befähigen das Team, innerhalb dieser Linien zu färben. Dies schafft einen Weg für einen unabhängigen Ansatz, lässt jedoch die Tür offen, damit Ihr Team den Leiter konsultieren kann, um sicherzustellen, dass er sich in die richtige oder falsche Richtung bewegt.

Ermutigen

Im Geschäftsleben gibt es immer Höhen und Tiefen – und wenn die schweren Zeiten kommen, können sie hart treffen. Dann müssen Führungskräfte tief graben, um sich nicht nur zu motivieren, sondern vor allem, um ihre Teams zu inspirieren, weiterzumachen.

Dies erfordert einen klaren Blick und das Verständnis, dass es möglicherweise große Mengen von Mitarbeitern gibt, die noch nie ernsthafte Schwierigkeiten hatten. Sie haben möglicherweise mit dem Unbekannten zu kämpfen und brauchen Bestätigung.

Schaffen Sie als Führungskraft Raum für psychologische Sicherheit, vertraue und hilf denen, die kämpfen, um durchzuhalten. Dieses Führungsattribut spricht für die Absicht und die Schaffung eines Umfelds, in dem das volle Potenzial des Teams freigesetzt wird. Dies erfordert das Modellieren von Risiken und das Erkennen von Fehlern, anhand derer die Mitarbeiter dieses Attribut widerspiegeln und wissen, dass sie das Streckenziel erreichen können.

Erfahrung

Als Führungskräfte müssen wir eine Kultur mit hoher Entwicklungserfahrung schaffen, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter wachsen. Das Tolle an der Erfahrung ist, dass sie für beide Seiten von Vorteil ist – Führungskräfte können informative Erfahrungen austauschen, die den Mitarbeitern helfen, zu wachsen und von den Mitarbeitern zu lernen.

Dies kann durch Mentoring, Reverse Mentoring, Sponsoring und Buddy-Systeme beschleunigt werden. Je mehr Wissen geteilt wird, desto schneller können Sie das Teamziel erreichen.

Ausstatten

Mitarbeiter können Höchstleistungen erbringen, wenn sie wissen, dass sie voll unterstützt werden. Wenn Führungskräfte ihre Mitarbeiter nicht mit echten Unterstützungsstrukturen ausstatten, die sie benötigen, richten sie sie versehentlich auf einen Misserfolg ein. Und ich sage nicht, dass Mitarbeiter verhätschelt werden sollten, ganz im Gegenteil, den Mitarbeitern sollten Anleitungen und Werkzeuge zur Verfügung gestellt werden, um ihre Arbeit gut zu erledigen.

In den ersten paar Jobs zu Beginn meiner Karriere würde ich die dauerhafte Kultur als eine „herauszufinden“ -Mentalität beschreiben.

Die Sink- oder Schwimmkultur der Verschrottung kann missverstanden und so bewaffnet werden, dass die Mitarbeiter unnötig Zeit damit verschwenden, die alltäglichsten Aufgaben herauszufinden. Das optimiert nicht den Erfolg, sondern führt zu mangelnder Produktivität.

Die ersten 90 Tage der Beschäftigung sind von entscheidender Bedeutung. Beschleunigen Sie den Prozess, indem Sie Playbooks einbinden, eine solide Neueinstellungen vornehmen und einen Bürokumpel haben, der neuen Mitarbeitern hilft, sich zu akklimatisieren.

Erklären

Als Führungskraft ist das wichtigste Attribut klare Kommunikation. Es gibt nichts Schlimmeres als einen Chef, der keine klare Richtung vorgibt.

Die schlimmsten Chefs, die ich hatte, waren sich ihrer Erwartungen kategorisch unklar, flippten auf das, was sie wollten, und verwendeten verwirrende Unternehmensdoppelreden.

Phänomenale Führungskräfte malen ein Bild, damit ihr Team die Vision sehen kann und wo sie hineinpassen. Wenn eine Führungskraft keine verständliche Anleitung geben kann, verringert dies die Produktivität, da niemand weiß, was das Ziel ist. Die besten Führungskräfte sind klar und tragen zu einer hohen Leistung bei.

Wenn Sie ein leistungsstarkes Team wollen, müssen Sie sich auf eine Weise engagieren, die die fünf Es des Engagements unterstützt, denn letztendlich ist Führung eine Mischung aus Coaching, Ermutigung, Führung und Fahren. Und Doug Conant, ehemaliger Präsident und CEO der Campbell Soup Company, drückte es am besten aus: „Um auf dem Markt zu gewinnen, muss man zuerst am Arbeitsplatz gewinnen.“

Veröffentlicht am: 20. Februar 2020

Die hier von Inc.com-Kolumnisten geäußerten Meinungen sind ihre eigenen, nicht die von Inc.com.



Quelle: Inc.com

Categories: Business

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: