2878 Wörter

Haben Sie bemerkt, dass viele Menschen Schwierigkeiten haben, mit Geld umzugehen? Es ist ein allgemeiner Kampf, mit dem viele Menschen Schwierigkeiten haben, da es für viele Menschen schwierig ist, ihr Geld zu verwalten, oder sie wissen nicht wie. Selbst in der Schule wurde uns von unseren Lehrern nicht beigebracht, wie man mit Geld umgeht. Deshalb möchte ich Ihnen diese Fähigkeit jetzt beibringen.

Sie sehen, meine Anhänger fragen mich häufig um Rat, wie man mit Geld klug umgeht. Obwohl sie Erwachsene sind, die vor Jahren die Schule abgeschlossen haben, lernen sie erst jetzt, wie man Geld verdient, Geld verwaltet und Geld behält. Also fing ich an, über das Verwalten von Geld in meinen sozialen Medien zu sprechen. Interessanterweise sagen mir einige meiner Zuschauer, dass sie überhaupt kein Geld haben, um es zu verwalten. Sie denken, meine Tipps sind nicht für sie, weil sie noch nicht bereit sind, anzufangen.

Wenn Sie finanzielle Probleme haben, ist dies nicht Ihre Schuld. Es ist nur so, dass Sie mehr Wissen benötigen. Sie haben wahrscheinlich nie gelernt, wie Sie Ihr Geld mit Bedacht verwalten oder Ihre Finanzen in Ordnung halten. Trotzdem möchte ich, dass Sie sehr vorsichtig sind, wie Sie über Ihre finanzielle Situation sprechen.

Denken Sie darüber nach: Würden Sie sagen: „Ich beginne zu trainieren, sobald ich fit bin?“ Wahrscheinlich nicht. Das macht keinen Sinn. Sie warten nicht, bis Sie fit sind, und trainieren dann. Sie trainieren zu werden passen.

So ist es auch mit Ihrem Geld. Wenn Sie haben irgendein Geld jetzt, dann haben Sie etwas zu verwalten. Warten Sie nicht, bis Sie mehr Geld verdienen, bevor Sie lernen, wie Sie mit Geld umgehen.

Beginnen Sie jetzt mit der Verwaltung Ihres Geldes

Die Tatsache, dass Sie derzeit nicht viel Geld verwalten müssen, zeigt mir, dass Sie nicht wissen, wie Sie es gut verwalten sollen. Wenn Sie arm sind, wissen Sie wahrscheinlich nicht viel über den Umgang mit Geld. Warten wird Ihre Situation nur noch schlimmer machen. Lernen Sie, während Sie verdienen, und lernen Sie, Ihr Geld zu verwalten, während Sie Geld verdienen. Machen Sie nicht den üblichen Fehler, zu warten, bis Sie viel Geld haben, um Geldmanagementfähigkeiten zu erlernen. Auf diese Weise verwalten Sie auch Geld, wenn Sie Geld verdienen.

Stellen Sie sich vor, Sie verdienen plötzlich 6.000 US-Dollar pro Monat und können es nicht mehr schaffen. Könnten Sie 10.000 oder 20.000 USD pro Monat verwalten? Wahrscheinlich nicht. Deshalb möchten Sie zuerst lernen, mit kleineren Geldsummen umzugehen.

Reichtum kommt zu Menschen, die wissen, wie man ihr Geld vervielfacht. Deshalb werden die Reichen reicher. Erfolg und Reichtum haben weniger mit magischen Möglichkeiten zu tun als vielmehr mit Ihrem Wissen und Ihren Fähigkeiten. Die Reichen haben oft die Fähigkeit, Geld zu vervielfachen und angemessen zu investieren.

Wenn Sie gerade Probleme mit der Verwaltung von Geld haben, haben Sie diese Fähigkeit einfach nie gelernt. So, Im Folgenden finden Sie 8 Tipps, wie Sie Ihr Geld mit Bedacht verwalten und keine finanziellen Probleme mehr haben.

1. Die richtige Einstellung hilft bei der Verwaltung von Geld

Mit welcher Einstellung nähern Sie sich Ihrer finanziellen Situation, wenn Sie mit Geld umgehen? Stresset es dich? Langweilt Sie das Verwalten von Geld? Fühlen Sie sich im Allgemeinen negativ in Bezug auf die Verwaltung Ihres Geldes? Dies ist die falsche Einstellung.

Wenn Sie zu viel über Ihren Geldmangel nachdenken, nenne ich das „Denken in Knappheit“. Sie glauben, dass Ihre Ressourcen begrenzt sind und Sie nie genug haben. Eine klügere Einstellung ist die Denkweise der Fülle. Wenn Sie im Überfluss leben, wissen Sie, dass es genug für alle gibt.

Lassen Sie mich Ihnen ein perfektes Beispiel geben. Wenn Bill Gates monatlich Millionen von Dollar verdient, bedeutet das, dass Sie eine Million Dollar weniger verdienen? Nein, das tut es nicht. Ihr Einkommen hängt nicht mit dem Einkommen anderer Personen zusammen. Je mehr sie machen, desto weniger machen Sie. Glauben Sie nicht fälschlicherweise, dass es Grenzen gibt, wie viel Geld Sie verdienen können.

Was Sie brauchen, ist die richtige Einstellung und die Fähigkeit, mehr Geld zu verdienen und zu behalten. Die Menge an Geld, die Sie verdienen können, ist unbegrenzt, sobald Sie gelernt haben, wie Sie Ihr Geld verdienen, behalten und multiplizieren.


2. Geld verwalten ist eine Gewohnheit

Wenn Sie lernen möchten, mit Ihrem Geld umzugehen, entwickeln Sie das Gewohnheit der Finanzordnung ist entscheidend. Was bedeutet das? Selbst wenn Sie nur 1.000 US-Dollar im Monat verdienen, möchten Sie es sich trotzdem zur Gewohnheit machen, es gut zu verwalten.

Besonders wenn Sie noch nicht viel Geld verdienen, ist es doppelt so wichtig, dass Sie sich angewöhnen. Wenn Ihr Einkommen wächst und Sie nicht gelernt haben, mit Geld umzugehen, werden Sie in größere Schwierigkeiten geraten.

Wenn so viele Menschen Kreditkartenschulden oder andere Formen von Schulden haben, weil sie nie gelernt haben, mit ihrem Geld klug umzugehen. Sie haben Fehler gemacht und müssen jeden Monat Kreditkartenschulden und andere Zahlungen nachholen. Wenn sich größere Summen ansammeln, wird es immer schwieriger, daraus herauszukommen.

Wenn Sie monatlich 1.000 US-Dollar verdienen und einen Fehler machen, verlieren Sie möglicherweise ein bisschen Geld. Aber du kannst es zurück schaffen. Wenn Sie jedoch 10.000 US-Dollar verdienen und einen Fehler machen, können Sie sich ernsthaft verschulden. Aus diesem Grund möchten Sie so früh wie möglich mit der Gewohnheit des Geldmanagements beginnen.

Dies gilt nicht nur für das Geldverdienen. Gleiches gilt für Geld ausgeben, Geld sparen oder Geld investieren. Der Umgang mit Geld ist eine Gewohnheit, die Sie mit der richtigen Einstellung angehen müssen.

3. Wissen, wie man Geld ausgibt

Die meisten Leute denken, dass sie nur für Geld verwenden, um es auszugeben. Sie denken, dass der „Job“ ihres Geldes darin besteht, ausgegeben zu werden. In Wirklichkeit hat Geld vier Jobs: Ausgeben, Sparen, Investieren und Spenden.

Das Ausgeben Ihres Geldes ist also nur ein Teil Ihres Geldmanagements. Die meisten Menschen machen den Fehler, zu viel auszugeben. Sie geben mehr Geld aus als sie haben und verschulden sich ernsthaft.

Dann versuchen sie, aus ihren Fehlern zu lernen und Geldverwaltungssysteme zu entwickeln. Aber hier liegt die nächste Falle. Die meisten Leute verwalten ihr Geld schlecht, weil sie ihr Geldverwaltungssystem zu kompliziert machen. Da es zu kompliziert ist, verwenden sie es nie. Aus diesem Grund möchte ich eine sehr einfache Strategie für die Verwaltung von Geld vorschlagen.

Tipps zum Verwalten von Geld mit Bedacht und zum Stoppen des finanziellen Kampfes-02 

Verwalten Sie Geld mit Leichtigkeit

Für jeden Dollar, der hereinkommt, werden 60% für die Deckung Ihrer Lebenshaltungskosten verwendet. Mit diesem Geld bezahlen Sie Ihre Miete, Stromrechnung und alle anderen Notwendigkeiten.

10% fließen in Ihre Ersparnisse für Notfälle. Dies ist Ihr Sicherheitsnetz für den Fall, dass etwas Unvorhergesehenes passiert. Es könnte für Arztrechnungen oder andere Notfälle sein. Normalerweise möchten Sie dieses Geld überhaupt nicht anfassen. Ich empfehle, dafür ein zusätzliches Konto einzurichten, damit Sie diszipliniert bleiben und es nicht berühren.

10% investieren. Weitere 10% fließen in Ihr Lernen. Sie geben dieses Geld für Coaching, Seminare, Bücher usw. aus. Was ist mit den restlichen 10%? Sie gehen Ihrem Spaß entgegen!

Wenn Sie dies implementieren und dabei bleiben, werden Sie nie mehr Geld ausgeben als Sie haben. Um dies sicherzustellen, soll Ihr Geldverwaltungssystem automatisch funktionieren. Wenn Sie sich hinsetzen und es manuell tun müssen, wird es nicht erledigt. Das kann ich Ihnen fast garantieren. Sprechen Sie also mit Ihrem Bankier darüber. Vielleicht sehen sie dich komisch an und fragen sich, warum du fünf verschiedene Accounts brauchst. Aber das spielt im größeren Schema der Dinge keine Rolle. Sie möchten Ihre Gewohnheiten aufbauen.

Geld ausgeben ist teuer

Es gibt noch einen weiteren Grund, warum es keine kluge Entscheidung ist, Ihr gesamtes Geld auszugeben. Stellen Sie sich das so vor: Jeder Dollar, den Sie ausgeben, ist ein Dollar, der ist weg.

Wenn Sie diesen Dollar jedoch investieren würden, würden Sie für die nächsten 20 bis 30 Jahre eine Rendite erzielen. Wenn Sie also 200 US-Dollar für ein gutes Essen ausgeben, ist das in gewisser Hinsicht ein sehr teures Essen, denn diese 200 US-Dollar hätten Ihnen enorme Renditen bringen können, wenn Sie sie für Investitionen verwendet hätten. Geld auszugeben ist teuer.

Jetzt bin ich der letzte, der dir sagt, dass du dein Leben nicht genießen sollst. Deshalb schlage ich vor, einen Teil Ihres Einkommens als Spaßgeld zu verwenden. Wenn Ihr Einkommen steigt, steigt auch Ihr Spaßgeld.

Tipps zum Verwalten von Geld mit Bedacht und zum Stoppen des finanziellen Kampfes-03-width = 

4. Legen Sie etwas Geld zum Spaß beiseite

Wenn Sie 10% Ihres Geldes für Spaß beiseite legen, gibt es keine Schuld daran, dieses Geld auszugeben.

Sie können nicht reich werden und arm aussehen. Außerdem können Sie nicht reich werden Gefühl Arm. Deshalb empfehle ich, mindestens einen Teil Ihres Geldes für Dinge auszugeben, mit denen Sie sich gut fühlen.

So viele Finanzberater würden darüber reden, jeden letzten Cent zu sparen. Sie sagen dir, du solltest diesen Starbucks-Kaffee nicht bekommen. Dass Sie das gesamte Kleingeld rund um Ihr Haus sammeln sollten. Wie Sie auf Ihrem Geld sitzen sollten, um auf Notfälle vorbereitet zu sein. Ich stimme ihnen überhaupt nicht zu. Wenn Sie sich zu sehr einschränken und bis zum letzten Stück sparen, fallen Sie in eine Denkweise der Knappheit zurück.

Es ist in Ordnung, schöne Dinge zu mögen. Ich weiß, dass ich schöne Dinge mag. Solange Sie es innerhalb von 10% Ihres Einkommens halten, gibt es keine Schuld.

Trotzdem ist es sehr wichtig, 10% zu halten und nicht zu viel auszugeben. Wenn Sie zu viel Geld für Spaß ausgeben, werden Ihre anderen Investitionen und Sicherheiten schrumpfen.

Wenn Ihnen im Moment 10% Spaßgeld zu viel ist, ist das in Ordnung. Aber mach mindestens 1-2%. Denn auch hier ist es eine Gewohnheit, Geld für Spaß auszugeben. Wenn Sie die Gewohnheit nicht frühzeitig aufbauen, werden Sie sie nicht gut verwalten, wenn Sie mehr Geld haben.

Tipps zum Verwalten von Geld mit Bedacht und zum Stoppen des finanziellen Kampfes Infografik 

5. So sparen Sie Geld

Ich empfehle Ihnen, 10% Ihres Geldes als Notfallfonds zu sparen. Dieses Geld wird auf ein separates Konto überwiesen und Sie berühren es nur, wenn es sich um einen echten Notfall handelt. Gib es nicht für Spaß aus. Gib es nicht für deine Miete aus. Es ist nur für Notfälle. Im besten Fall sammelt sich das Geld auf Ihrem Sparkonto an, ohne dass Sie es häufig benötigen.

Zu sehen, wie Ihr Geld wächst, ist großartig für Ihre Denkweise. Was mir beim Verwalten von Geld für mich selbst aufgefallen ist, ist Folgendes: Wenn Sie bereits Bargeld haben, werden Sie mehr Bargeld anziehen. Es ist ein psychologisches Phänomen. Wenn Sie sehen, dass Sie Geld auf Ihrem Konto haben, haben Sie das Gefühl, dass Sie mehr verdienen können. Du hast es schon mal gemacht, warum machst du das nicht noch einmal?

Wenn Sie also die Gewohnheit haben, Geld anzusammeln, sammeln Sie noch mehr an. Wie gesagt, es ist nicht so wichtig, wie viel Geld Sie verdienen oder sparen. Es geht darum, die Gewohnheit aufzubauen.

Geld sparen ist eine Sache, mit der viele, viele Menschen zu kämpfen haben. Statistiken sagen es uns dass 29% aller amerikanischen Haushalte weniger als 1.000 US-Dollar an Ersparnissen haben. Das heißt, wenn es nur solche gibt einer Notfall, sie werden ausgelöscht. Sie sind einen Gehaltsscheck von der Armut entfernt. Dennoch ist Amerika eines der reichsten Länder der Welt.

Warum fehlt es so vielen Menschen an Ersparnissen? Ich glaube, es ist ein Mangel an Gewohnheit und Selbstbeherrschung. Das Geld, das Sie sparen, ist für Notfälle bestimmt. So viele Menschen würden ihre Ersparnisse nutzen, um Dinge zu kaufen. Wenn Sie mehr kaufen möchten, verwenden Sie Ihre Ersparnisse nicht. Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, mehr Geld zu verdienen.

Lernbereit, wie die Reichen ihr Geld verwalten 1024-x-256-CTA 

6. Wie man mehr Geld verdient

Wenn ich über mein System spreche, bei dem 60% meines Einkommens für die Notwendigkeiten verwendet werden, gibt es normalerweise eine Reaktion, die ich von anderen bekomme. Sie sagen mir, dass sie nicht von nur 60% ihres Geldes leben können.

Wenn Sie sich in einer ähnlichen Situation befinden, können Sie eines dagegen tun. Verbessere deine Fähigkeiten, um mehr zu machen. Das Wichtigste, was ich allen meinen Schülern beibringe, ist Folgendes: Wenn Sie Einkommensprobleme haben, ist dies nie ein Geldproblem. Stattdessen handelt es sich um ein Fähigkeitsproblem.

Wenn Sie Ihre Fähigkeiten entwickeln und in der Lage sind, dem Markt mehr Wert zu verleihen, steigt Ihr Einkommen. Doch was machen die meisten Menschen, wenn sie mehr Geld wollen? Sie würden entweder einen zweiten oder sogar einen dritten Job bekommen. Oder sie planen, ein Unternehmen zu gründen.

Ich denke, die Verwaltung von Geld wird für Sie viel einfacher, wenn Sie zuerst eine Fähigkeit entwickeln. Normalerweise rufe ich sie an Fähigkeiten mit hohem Einkommen. Fähigkeiten mit hohem Einkommen sind immer gefragt und ermöglichen es Ihnen, nach Belieben Geld zu verdienen – sobald Sie es beherrschen.

Während Sie sich auf die Steigerung Ihres Einkommens konzentrieren, möchten Sie sich auch darauf konzentrieren, Ihre Gewohnheiten für den Umgang mit Geld beizubehalten. Wenn Sie wirklich mehr als 60% für Ihre Lebenshaltungskosten benötigen, entlarven Sie nicht das gesamte System. Ich möchte, dass Sie zum Beispiel nur 1-2% in Lernen oder Investitionen investieren. Auf diese Weise behalten Sie Ihr Managementsystem weiterhin bei. Sie verteilen das Geld einfach anders.

7. Wie man Geld behält

Ich sage immer, bei der Verwaltung von Geld geht es nicht darum, wie viel Sie verdienen. Es ist wichtiger, wie viel Geld Sie behalten können. Klicken Sie zum Twittern

Zu Beginn meiner Karriere habe ich einige fatale Fehler gemacht. Plötzlich verdiente ich das ganze Geld. Ich kaufte jedes Jahr ein neues Auto und kaufte mit meinem Geld Freundschaften. Jede Nacht blies ich drei Riesen – und ich trinke nicht einmal. Erst später wurde ich viel schlauer. Ich bemerkte, während ich großartig darin war, Geld zu verdienen, saugte ich daran, es zu behalten. Also begann ich, Finanzberater und Experten zu konsultieren. Erst dann habe ich gelernt, was es heißt, Geld zu behalten.

Warum erzähle ich dir das? Weil ich möchte, dass du meine Fehler vermeidest. Gib keine dummen Geldbeträge aus und versuche Freundschaften zu kaufen. So funktionieren echte Freundschaften nicht. Werden Sie nicht zu selbstsicher. Wenn Sie gut darin sind, Geld zu generieren, konzentrieren Sie sich weiterhin auf Ihren Cashflow.

Wenn es darum geht, Ihr Geld zu behalten, möchte ich auch Ihr Geld erwähnen Kreditkarte. Kreditkarten sind erstaunlich, aber achten Sie darauf, sie nicht jeden Monat zu maximieren. Ich empfehle sie etwa 60-70% zu verwenden. Außerdem möchten Sie sie jeden Monat auszahlen. Wenn Sie zu viel ausgeben und in Kreditkartenschulden geraten, werden Sie Probleme haben, da die Kreditkarteninteressen höher sind als Ihre Ersparnisse.

Warum willst du Geld behalten? Ein Teil davon fließt in Ihre Noteinsparungen und Ihre Einsparungen für Lernen und Wachstum. Darüber hinaus möchten Sie auf jeden Fall das zusätzliche Geld für Investitionen haben.

Tipps zum Verwalten von Geld mit Bedacht und zum Stoppen des finanziellen Kampfes 04 Grafik 

8. Wie man Geld multipliziert

Das Multiplizieren von Geld ist die wahre Meisterschaft im Umgang mit Geld. Und doch haben die meisten Menschen keine Ahnung davon. Sie kommen noch nicht einmal in diese Phase, weil sie nicht genug Geld verdienen oder behalten können.

Wie multiplizieren Sie Ihr Geld? Der Weg, um Ihr Geld zu vervielfachen und reich zu werden, führt über Investitionen. Wenn es ums Investieren geht, sollten Sie keine Lust haben. Machen Sie es nicht zu kompliziert oder raffiniert. Wenn überhaupt, möchten Sie mit etwas sehr, sehr Einfachem gehen. Alle wohlhabenden Leute, die ich kenne, investieren nur in eine Reihe von Dingen. Sie investieren ihr Geld in bewährte Dinge wie Immobilien, Indexfonds, die Börse oder ihre eigenen Geschäfte.

Das ist es. Sie verfolgen nicht die neuesten Investitionstrends, die sie in den sozialen Medien sehen. Sie investieren nur in langfristig bewährte Anlageinstrumente.

Grundlegende Anlageprinzipien: Geheimnisse der Reichen

Wenn es um Investitionen geht, gibt es zwei entscheidende Dinge: Ihre Anlagekompetenz und Ihre Disziplin. Sie müssen wissen, was Sie tun, und Sie müssen die Disziplin haben, sich jeweils an eine Anlagestrategie zu halten. Bekomme nicht das Shiny-Object-Syndrom und jage jedem neuen Trend nach. Sie benötigen keine großen Geldsummen, um mit dem Investieren zu beginnen. Auch hier möchten Sie Ihre Investitionsgewohnheiten frühzeitig aufbauen.

Jetzt fragen Sie sich vielleicht – bedeutet dies, dass Sie ein wenig Geld beiseite legen und in einen Fonds mit niedrigem Index investieren sollten? Ja. Genau das sage ich.

Die meisten Leute wollen all diese ausgefallenen Techniken. Wenn Sie jedoch untersuchen, wie wohlhabende Menschen investieren, tun sie dies nicht. Sie bauen zuerst ihr Geschäft auf. Wenn das Unternehmen Bargeld produziert und Sie bereits etwas Geld für das Geschäftswachstum reinvestiert haben, nehmen sie dieses zusätzliche Bargeld und setzen es ein Grundeigentum. So einfach ist das.

Meine Empfehlung lautet: Warten Sie nicht, bis Sie Immobilien kaufen. Immobilien kaufen und warten. Der beste Moment, um Immobilien zu kaufen, ist, wenn Sie ein bisschen mehr Geld haben. Wenn Sie ein bisschen mehr Geld haben, nehmen Sie dieses Geld und stecken Sie es in Immobilien.

Tipps zum Verwalten von Geld mit Bedacht und zum Aufhören von finanziellen Schwierigkeiten Grafik 05 

Bereit zu lernen, wie die Reichen ihr Geld verwalten?

Haben Sie sich jemals gefragt, wie die Reichen reich werden und reich bleiben? Die Reichen wissen definitiv, wie sie mit ihrem Geld klug umgehen können.

Besonders wenn es ums Investieren geht, haben die meisten wohlhabenden Leute streng gehütete Geheimnisse, wie zum Beispiel Investitionsgeheimnisse. Ich bemerkte, wenn ich mit meinem eigenen Einkommen eine bestimmte Benchmark erreichte, würden sich mir neue Türen öffnen. Andere wohlhabende Leute würden ihre Geheimnisse und Vermögensstrategien mit mir teilen.

Solche Strategien und Geheimnisse der Mega-Reichen werden in keinem Buch oder Blog veröffentlicht. Die Öffentlichkeit würde normalerweise nichts davon wissen.

Deshalb habe ich mich für eine exklusive Veranstaltung entschieden. Es heißt „Secrets Of The Rich“ und wird ein einmaliges Ereignis sein. Mein Freund Mr. T und ich werden die gehüteten Investitionsgeheimnisse durchgehen, die reiche Leute in Nordamerika verwenden. Das Tolle ist, dass Sie nicht in Nordamerika leben müssen, damit dies für Sie funktioniert.

Wir werden über Immobilieninvestitionen sprechen, die eine konstante Rendite von 16%, 18% und sogar Zinsen von bis zu 36% erzielen. Wenn Sie ein paar hundert Dollar zu Beginn haben, können Sie loslegen.

Wenn Sie an diesem besonderen Ereignis teilnehmen möchten, empfehle ich Ihnen, schnell zu buchen. Die Plätze sind sehr begrenzt und sie füllen sich schnell. Es ist unwahrscheinlich, dass dieses Ereignis jemals wiederholt wird. Schauen Sie sich HIER die Details zu The Secrets Of The Rich Event an.





Quelle: Dan Lok


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: