2663 Wörter

Fragen Sie sich, wie Sie aufhören können zu überdenken? Sind Sie eine sehr analytische Person, die dazu neigt, alles zu überdenken? Haben Sie nach Tipps gesucht, wie Sie aufhören können zu überdenken, weil dies schlechte Angewohnheit verlangsamt dich im Leben?

Wann haben Sie das letzte Mal über Dinge nachgedacht, von denen Sie wussten, dass Sie sie tun müssen, anstatt sie nur zu tun? Sie wussten, dass es wichtig ist, Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre Ziele zu erreichen. Anstatt auf Ihren Plan zu reagieren, saßen Sie nur da und machten sich Sorgen und überlegten. Kommt Ihnen das bekannt vor?

Wie können Sie aufhören, alles zu überdenken, und stattdessen Maßnahmen ergreifen, um erfolgreich zu werden?

Wenn Sie lernen möchten, wie Sie aufhören können zu überdenken, müssen Sie sich diese eine entscheidende Frage stellen: Warum analysieren Sie immer wieder alles? Warum bist du ein Überdenker?

Wenn Sie sich diese Frage stellen, werden Sie feststellen, dass zunächst sehr oberflächennahe Antworten angezeigt werden. Antworten wie „Nun, ich war schon immer so“ oder „Ich bin Ingenieur, also ist das Analysieren nur ein Teil meines Berufs“ und so weiter.

Ich möchte, dass du tiefer gräbst. Geben Sie sich eine ehrliche Antwort darauf, warum Sie ein Überdenker sind. Was ist die tatsächliche Wahrheit hier? Wenn Sie wirklich tief graben, können Sie die Wurzel des Problems finden. Sie werden feststellen, dass Sie alles überdenken, weil Sie Angst vor dem Scheitern haben, ein Perfektionist sind oder die Kontrolle behalten möchten. Und Sie wollen die Kontrolle haben, weil Sie es sind ängstlich des Scheiterns. Denken Sie einen Moment darüber nach.


Das Problem mit dem Überdenken

Wenn Sie ein Überdenker sind, sind Sie wahrscheinlich auch ein Perfektionist. Sie möchten alles analysieren und alles perfekt machen, damit Sie die Arbeit immer wieder zögern. Nun, die Sache ist, Perfektion gibt es nicht. Wenn Sie also warten, bis alles perfekt ist – aber keine Perfektion existiert – was bedeutet das für Sie?

Es bedeutet, dass Sie sich nur verlangsamen und zurückhalten. Sie stehen auf Ihre eigene Art und sabotieren sich. Wenn Sie nicht erkannt haben, wie schädlich diese Gewohnheit ist, ist es nicht Ihre Schuld. Es ist wahrscheinlich, dass Ihnen noch nie jemand gesagt hat, wie Sie Ihre Gedanken in Schach halten können. Sie konnten nichts dagegen tun, weil Sie nicht wussten, wie Sie damit umgehen sollen. Genau deshalb werde ich es Ihnen heute sagen.

Nun, ich sage nicht, dass es schlecht ist, einen analytischen Verstand zu haben. Es wird Ihnen in vielen Teilen des Lebens sehr gut dienen. Wie bei allem im Leben bringt es Sie jedoch aus dem Gleichgewicht, wenn es zu viel wird.

Im Folgenden finden Sie meine Ratschläge, wie Sie aufhören können zu überdenken und stattdessen Ihre analytischen Fähigkeiten zu Ihrem Vorteil nutzen können.

Warum Überdenken schädlich ist

Dient Ihnen das Überdenken? Am Anfang könnte man ja sagen. Sie könnten denken, diese Gewohnheit hilft Ihnen, gute Entscheidungen zu treffen.

Wenn Sie jedoch genauer hinschauen, werden Sie feststellen, dass dies überhaupt nicht der Fall ist. Überdenken verhindert tatsächlich, dass Sie etwas unternehmen, und verlangsamt Sie vollständig.

Dieses Phänomen ist allgemein bekannt alsAnalyse Lähmung “. Denken ist gut, aber wenn man denkt zu vielSie hindern sich daran, Maßnahmen zu ergreifen. Die Gedanken in Ihrem Kopf beginnen zu kreisen, Sie wissen nicht mehr, was richtig und wahr ist, und Sie kommen am Ende überhaupt nicht zu einer Schlussfolgerung.

Einer meiner Schüler, Mohammad, war auch ein großer Überdenker. Zu Beginn unseres Gesprächs sagte er mir, dass er alles analysiert. Er war überzeugt, dass Überanalysen ihm in seinem Leben sehr geholfen hatten. Als wir uns jedoch näher mit dem Gespräch befassten, sah er, dass er alles überlegte, weil er übermäßig Angst vor dem Scheitern hatte.

Mohammad sagte eine andere bemerkenswerte Sache. Er sagte: „Ich habe nicht viele Fehler. Eigentlich habe ich so wenige Fehler, dass ich weiß, dass ich nicht genug Dinge ausprobiert habe. Ich muss mehr scheitern. “ Dies ist eine große Lektion, die Sie von Mohammad lernen können.

Wenn Sie Maßnahmen ergreifen, werden Sie wahrscheinlich einige Male scheitern. Egal, ob Sie eine neue Fähigkeit erlernen, versuchen, einen Verkauf zu tätigen oder ein Unternehmen zu führen, wenn Sie in etwas gut werden wollen, müssen Sie zuerst scheitern. Klicken Sie zum Twittern

Wenn Sie nicht scheitern, liegt dies wahrscheinlich daran, dass Sie es nicht vollständig versucht haben. Wenn Sie sich also fragen, wie Sie aufhören können zu überdenken, ist mein Rat Misserfolg umarmen. und hör auf, dir Sorgen um das Scheitern zu machen.

How-To-Stop-Overthinking-Graphic-02 

Warum Scheitern eine gute Sache ist

Niemand will scheitern. Und niemand gibt gerne zu, dass sie einen Fehler gemacht haben. Warum das? Die Antwort ist eigentlich ganz einfach. Das liegt daran, dass wir in der Schule lernen, Fehler zu vermeiden. Schon in jungen Jahren lernen wir, dass wir keine Fehler machen können. Wenn wir das tun, bekommen wir keine guten Noten.

Der Umgang mit Fehlern in der Schule ist völlig kontraproduktiv. Warum? Weil uns viele Lehrer beschämt haben, Fehler gemacht zu haben. Aber wir sollen aus unseren Fehlern lernen, was bedeutet, dass es nicht klug ist, sie vollständig zu vermeiden.

Deshalb möchte ich Sie einladen, Ihre Sicht auf Fehler und Misserfolge zu ändern. Misserfolg ist eine gute Sache, weil er Ihnen zeigt, dass Sie Maßnahmen ergreifen und Lektionen lernen. Es ist nichts, wovor man Angst haben muss. Wenn überhaupt, Angst vor Untätigkeit haben, anstatt Angst vor dem Scheitern zu haben. Alle Gelegenheiten, die Sie aufgrund von Untätigkeit verpassen, werden später im Leben zu Ihrem Bedauern. Es gibt keine zweite Chance, wenn es um die Möglichkeiten geht, vor denen Sie zu viel Angst hatten.

Wenn Sie also einen Fehler machen und scheitern, lernen Sie daraus und versuchen Sie es erneut. Fehler sind nur dann ein Problem, wenn Sie immer wieder denselben Fehler machen. Wenn dies passiert, bedeutet dies, dass Sie eine wichtige Lektion übersehen, anstatt zu reflektieren, zu lernen und zu wachsen.

Wenn Sie aus Ihren Fehlern lernen können, ist es besser, sofort zu scheitern. Auf diese Weise können Sie mehr lernen und Ihre erhalten gewünschten Erfolge schneller.

Are-You-An-Action-Taker-1024-x-256-CTA 

So stoppen Sie das Überdenken Schritt 1: Werden Sie selbstbewusster

Der erste Schritt, um das Überdenken zu beenden, besteht darin, sich bewusst zu werden, dass Sie es tun. Im Folgenden sind einige gängige Muster von Menschen aufgeführt, die überdenken.

Alles analysieren

Kehren wir zu dem zurück, was wir von meinem Schüler Mohammed gelernt haben. Er sprach darüber, wie er auf der Straße alles und jeden analysiert. Wenn er eine Gruppe von Menschen sieht, analysiert er sofort, wer der Anführer ist, wer der Anhänger ist, wer nicht in die Gruppe passt und so weiter.

Was ist das Problem mit dieser Angewohnheit? Das Problem ist, dass er sich auf Dinge konzentriert, die ihm nicht dienen. Er kennt diese Leute nicht. Er hat nicht vor, mit ihnen in Kontakt zu treten. Warum konzentriert er seine Aufmerksamkeit auf sie?

Das Analysieren erfordert viel Brainpower. Und wie ich bereits erwähnt habe, kann dies zu einer Analyse-Lähmung führen. Wenn Sie Ergebnisse erzielen und Ihre Ziele erreichen möchten, muss Ihr Fokus enger werden. Sie haben keine Zeit, andere zu analysieren. Stattdessen müssen Sie sich auf Ihre spezifischen Ziele konzentrieren.

How-To-Stop-Overthinking-Graphic-03 

Sie möchten sicherstellen, dass alles perfekt ist

Eine andere Sache, die Sie über das Überdenken wissen sollten, ist, dass es an Ihnen liegen könnte ein Perfektionist zu sein. Sie möchten, dass alles, was Sie tun, perfekt ist und haben Angst, überhaupt anzufangen – denn wenn Sie einmal anfangen, riskieren Sie, dass es nicht perfekt wird.

Wenn Sie ein Perfektionist sind, konzentrieren Sie sich wahrscheinlich auf das Falsche. Sie konzentrieren sich auf das Ergebnis anstatt auf den Prozess. Die Chancen stehen gut, dass Sie nicht sehr glücklich sind.

Anstatt ein Perfektionist zu sein, sei ein Progressionist. Ein Progressist weiß, dass alles im Gange ist. Wenn Sie keine Maßnahmen ergreifen, werden Sie nicht besser. Aber wenn Sie es endlich schaffen, werden Sie sich Stück für Stück verbessern. Das ist ein Fortschritt.

Sie haben diesen Drang, die Kontrolle zu haben

Wenn Sie ein Überdenker sind, sind Sie wahrscheinlich auch ein Kontrollfreak. Sie überdenken, weil Sie die Kontrolle über Ihr Leben, jede Situation, Ihre Entscheidungen, jedes Ergebnis und jedes einzelne Detail haben möchten.

Aber wenn Sie überdenken, hat es tatsächlich den gegenteiligen Effekt. Intensives Überdenken raubt Ihnen die Kontrolle über Ihr Leben. Sie können nicht mehr aktiv teilnehmen und Du wirst ein Sklave deiner Gedanken. Wenn Sie die Kontrolle haben wollen, verlieren Sie die Kontrolle.

Was können Sie stattdessen tun? Lerne loszulassen und anderen zu vertrauen. Die Dinge werden gut, auch wenn Sie nicht die Kontrolle haben.

Sie fühlen sich unfähig zu handeln

Sobald Sie in den Modus des Überdenkens geraten, werden Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht mehr handeln können. Sie haben Bedenken und stellen alles in Frage. Sie sitzen still und fühlen sich unfähig zu handeln. Es gibt einen Grund, warum es als Analyse bezeichnet wird Lähmung.

Die Sache ist, dass Erfolg im Leben nicht auf magische Weise in Ihren Schoß fällt. Wenn Sie Ergebnisse erzielen möchten, müssen Sie Ihre Ziele aktiv verfolgen. Erfolgreiche Menschen wissen, dass Geld und Erfolg Maßnahmen erfordern. Du musst nur loslegen.

Sie möchten anderen gefallen

Ein sehr häufiger Grund, warum Menschen anfangen zu überdenken, ist, dass sie anderen gefallen wollen. Sie möchten, dass jeder sie mag und sie sind sehr besorgt über die Meinung anderer.

Die Sache dabei ist, ehrlich gesagt, es ist unmöglich, alle dazu zu bringen, dich zu mögen. Egal was Sie tun, es wird auch Menschen geben, die anderer Meinung sind. Du musst also aufhören, dich so sehr um was zu kümmern andere Leute denken von dir. Es wird Sie nur daran hindern, Maßnahmen zu ergreifen.

Wenn anderen nicht gefällt, was Sie tun, Sie sind nicht das Problem. Wenn Sie erfolgreich werden, werden Sie kritisiert. Es ist in Ordnung, es zu empfangen und zu ignorieren.

Mir ist auch aufgefallen, dass Menschen in den Zwanzigern sehr besorgt über die Meinung anderer sind. In den Dreißigern werden die Menschen immer weniger besorgt. Schließlich, in den Vierzigern, stellen die Menschen fest, dass andere Menschen nicht einmal an sie und ihre Handlungen gedacht haben. Sie sehen, die meisten Menschen haben genug in ihrem eigenen Leben. Sie kümmern sich nicht um dich. Sie können also genauso gut tun, was Sie möchten.

How-To-Stop-Overthinking-Graphic-04 

So stoppen Sie das Überdenken Schritt 2: Wählen Sie eine Methode, um Ihre Gedanken zu beruhigen, die für Sie funktioniert

Überdenken ist keine dauerhafte Bedingung. Du bist nicht damit geboren. Es ist eine schlechte Angewohnheit, die Sie abbrechen können. Es ist ein mentale Gewohnheit Sie haben sich im Laufe des Lebens angepasst. Die gute Nachricht ist, dass solche mentalen Gewohnheiten überwunden werden können.

Sobald Sie sich Ihres Überdenkens bewusst werden, können Sie Ihre Gedanken stoppen. Es gibt tatsächlich viele kreative Lösungen, wenn es darum geht, das Überdenken zu beenden. Verwenden Sie die Methode, die für Sie am besten geeignet ist.

Sei im Moment präsent

Wenn Sie sich beim Überdenken ertappen, ist es eine gute Idee, sich für einen Moment auf Ihre Grundsinne zu konzentrieren. Was siehst du? Bestimmte Objekte und Farben? Was fühlst du? Der Stuhl, auf dem Sie sitzen? Auf dem Boden stehst du? Die Kleidung auf deiner Haut? Wenn Sie diese Dinge bemerken, können Sie sich besser erden. Atme tief ein und nimm dir einen Moment Zeit, um dich zu zentrieren.

Wenn Ihre Gedanken mit Warp-Geschwindigkeit laufen und Sie in den Kreis des Überdenkens geraten, sind Sie wahrscheinlich im Moment nicht anwesend. Ihre Gedanken konzentrieren sich auf alles andere als den gegenwärtigen Moment. Klicken Sie zum Twittern

Viele Überdenker finden Meditations- und Erdungsübungen hilfreich. Wenn es Ihnen hilft, in den gegenwärtigen Moment zurückzukehren, ist dies eine gute Methode, um Ihre Gedanken zu beruhigen und das Überdenken zu beenden.

Dankbarkeit üben

Ich persönlich bin kein so großer Fan von Meditation, aber ich finde, dass meine Dankbarkeitsübung jeden Morgen hilfreich ist. Wenn Sie aufhören wollen zu überdenken, ist Dankbarkeit ein mächtiges Werkzeug. Warum? Aufgrund der Funktionsweise des menschlichen Gehirns können wir nicht gleichzeitig Angst und Dankbarkeit spüren. Für unser Nervensystem ist das einfach nicht möglich.

Überdenken führt normalerweise zu viel Angst und Unruhe. In dem Moment, in dem Sie Ihr Denken auf Gedanken der Dankbarkeit umstellen, sollte Ihr Gehirn die Angst und das Überdenken loslassen.

Die Tatsache, dass Sie diesen Artikel lesen, sagt mir, dass Sie viele Dinge haben, für die Sie dankbar sein müssen. Sie haben Zugang zum Internet. Sie können lesen. Wenn Sie ins rechte Licht rücken, müssen Sie so sehr dankbar sein.

How-To-Stop-Overthinking-Infografik 

Setzen Sie es in die Perspektive

Wenn sie überdenken, verlieren die meisten Menschen die Perspektive. Kleine Dinge scheinen plötzlich eine große Sache zu sein. Alltägliche Entscheidungen erscheinen als lebensbestimmende Momente.

Wenn Sie feststellen, dass Sie die Perspektive verlieren, entfernen Sie sich aus der Situation. Atmen Sie tief ein und wenn Sie können, gehen Sie spazieren oder tun Sie etwas anderes. Wenn Sie zurückkommen, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass dies zunächst keine so große Sache war.

Eine gute Möglichkeit, die Dinge ins rechte Licht zu rücken, ist folgende: Wenn Sie eine Situation oder eine Entscheidung überdenken, verwenden Sie die „5-5-5-Regel“. Es ist einfach. Wird das in 5 Wochen wichtig sein? In 5 Monaten? Oder in 5 Jahren? Wenn Sie es so betrachten, bekommen Sie ein besseres Gefühl dafür, wie wichtig dieses Problem wirklich in Ihrem Leben ist.

Wenn Sie eine Entscheidung überdenken, die in 5 Wochen nicht einmal von Bedeutung ist, reagieren Sie wahrscheinlich überreagiert. Wenn Sie wirklich vor einer Entscheidung stehen, die auch in 5 Jahren von Bedeutung sein wird, haben Sie eine bessere Perspektive erhalten und können jetzt klügere Entscheidungen treffen.

Versuchen Sie es mit Bewegung oder Schlaf

Wenn es darum geht, das Überdenken zu beenden, werden Sie wahrscheinlich eines bemerken. Menschen neigen dazu, sich Sorgen zu machen und zu überdenken, wenn ihre Grundbedürfnisse nicht erfüllt werden. Fragen Sie sich also, wann Sie das letzte Mal eine gute Nachtruhe hatten? Wann haben Sie Ihren Körper das letzte Mal bewegt und trainiert? Übung kann ein großartiger Ausgang für aufgestaute Energie oder rasende Gedanken sein.

Sie können jederzeit laufen, ins Fitnessstudio gehen oder zu Hause trainieren. Wenn Sie Ihren Körper in Bewegung bringen, können Sie auch einige emotionale Blockaden überwinden.

Wenn Sie überdenken, können Sie möglicherweise nicht gut schlafen. Versuchen Sie, eine Schlafenszeitroutine zu entwickeln, die Sie wirklich in die Stimmung für den Schlaf versetzt. Versuchen Sie tief zu atmen, während Sie den Klang der Meereswellen in einer Meditations-App hören, oder experimentieren Sie mit verschiedenen Tee-Tees und Dingen, die Ihnen beim Schlafen helfen.

How-To-Stop-Overthinking-Graphic-05 

So stoppen Sie das Überdenken Schritt 3: Es ist Zeit zu handeln

Überdenken ist eine schlechte Angewohnheit, aber Sie können es durch neue Gewohnheiten ersetzen. Das ist das Schöne am menschlichen Geist – er kann trainiert werden.

In Schritt 1 haben Sie festgestellt, dass Sie überdenken. In Schritt 2 haben Sie sich von der Situation distanziert. Jetzt, in Schritt 3, ist es Zeit zu handeln.

Ich glaube an das Sprichwort „Aktion vertreibt Gedanken“. Wenn Sie also überdenken und anfangen, sich Sorgen zu machen und ein Versagen zu befürchten, ist das Beste, was Sie tun können, Maßnahmen zu ergreifen. Je länger Sie warten, um eine Entscheidung zu treffen, desto mehr wird Ihr Verstand überdenken.

Wenn Sie Ihre Ziele erreichen und Ergebnisse erzielen möchten, müssen Sie dies tun Handlung mehr nicht denken Mehr.

Manchmal hilft es jedoch, über vergangene Erfahrungen nachzudenken. Wann haben Sie das letzte Mal auf etwas reagiert, das auf den ersten Blick beängstigend schien? War es wirklich so schlimm? Wahrscheinlich haben Sie sich viel besser gefühlt, nachdem Sie Maßnahmen ergriffen und Ihre Entscheidung getroffen haben.

Darüber hinaus sind die meisten Entscheidungen nicht so endgültig, wie es scheint. Wenn Sie wirklich falsch abbiegen, können Sie jederzeit zurückgehen und von vorne beginnen. Wie ich bereits besprochen habe – Misserfolg ist nur Feedback. Wirkliches Bedauern kommt von den Chancen und Chancen, die Sie nicht genutzt haben.

Ich fordere Sie auf, das Überdenken hinter sich zu lassen und ein Action-Taker zu werden.

Bist du ein Action-Taker?

Wenn Sie sich fragen, wie Sie aufhören sollen zu überdenken, was fragen Sie dann wirklich? Ich vermute, Sie fragen sich, wie Sie anfangen können, Maßnahmen zu ergreifen und sich für Ihre Ergebnisse zu engagieren, anstatt sich von Ihren Gedanken entgleisen zu lassen. Wahrscheinlich möchten Sie Ihr Leben selbst in die Hand nehmen.

Vielleicht sind Sie sich jedoch nicht sicher, wo Sie anfangen sollen oder wie Sie anfangen sollen? Vielleicht ist dir noch nicht klar, was du kannst und was du im Leben erreichen willst. Oder vielleicht stecken Sie gerade in einem Job fest, bei dem Sie darüber nachdenken, aufzuhören.

Wenn dies der Fall ist, sind Sie nicht allein. Viele Menschen fühlen sich heutzutage gefangen. Menschen haben oft Schwierigkeiten, etwas zu finden, in dem sie gut sind und das sie auch gerne tun. Aus diesem Grund haben mein Team und ich dieses KOSTENLOSE Persönlichkeitstest erstellt, in dem Sie erfahren, für welche Fähigkeiten Sie geboren wurden. Die Teilnahme an diesem Quiz ist ein guter Anfang, um ein Action-Taker zu werden. Und es wird Ihnen sagen, auf welche Fähigkeiten Sie sich konzentrieren sollten.

Nehmen Sie hier am KOSTENLOSEN Quiz mit hohem Einkommen teil.





Quelle: Dan Lok


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: