Vor dem gestrigen Bitcoin-Flash-Crash haben sich XRP und viele andere wichtige Kryptos als äußerst bullisch herausgestellt, aber der starke Rückgang von BTC scheint dies ungültig gemacht zu haben und hat den aggregierten Kryptomarkt in ein prekäres Gebiet geführt.

Ein hoch angesehener Analyst stellt jetzt fest, dass XRP kurz vor großen Verlusten stehen könnte, wenn seine Bären auf dem aktuellen Preisniveau keinen nennenswerten Kaufdruck ausüben können.

Diese Verluste könnten dazu führen, dass die Krypto fast alle Gewinne auslöscht, die sie im Verlauf ihres Aufwärtstrends im Jahr 2020 erzielt hat.

XRP stürzt neben Bitcoin und den meisten anderen wichtigen Altcoins ab

Zum Zeitpunkt des Schreibens XRP handelt um 7% an seinem derzeitiger Preis von 0,27 USD, was einen bemerkenswerten Rückgang gegenüber den Tageshochs von über 0,30 USD darstellt, die unmittelbar vor dem marktweiten Flash-Crash festgelegt wurden.

Es ist wichtig zu bedenken, dass sich die umkämpfte Krypto leicht von den Tiefstständen von 0,26 USD erholen konnte, die am Ende dieses Ausverkaufs festgelegt wurden, und es scheint, dass sich ihr Preis derzeit weitgehend parallel zu dem von Bitcoin bewegt .

Einige Analysten stellen fest, dass XRP immer noch einen Aufwärtstrend verzeichnet, obwohl es möglicherweise weitere Abwärtsbewegungen verzeichnen wird, bevor es in der Lage ist, höher zu steigen.

AMD Trader – ein beliebter Kryptowährungshändler – sprach kürzlich in einem Tweet darüber und stellte fest, dass sein Kaufziel noch nicht erreicht wurde.

„Ich werde euch wissen lassen, wenn ich lange mit xrp beschäftigt bin. Ich denke immer noch, dass es einen Vorteil gibt, aber ich versuche nicht, ein fallendes Messer zu fangen, das mein Ziel nicht getroffen hat“, sagte er.

Top Trader: Diese technische Formation könnte Probleme für die Krypto bedeuten

Peter Brandt, ein beliebter Kryptowährungsanalyst auf Twitter, erklärte dies kürzlich XRP könnte eine bärische Kopf-Schulter-Formation (H & S) bilden, und wenn dies ausfällt, könnte dies die Krypto auf Tiefststände von 0,20 USD senken.

„Es wird interessant sein zu sehen, ob dieses H & S-Top funktioniert. Wenn ja, wäre das Ziel .2071 “, sagte er und bemerkte, dass dieser Tweet nur„ eine Möglichkeit darstellt “.

In naher Zukunft wird es wahrscheinlich fast ausschließlich davon abhängen, ob Bitcoin in der Lage ist, Unterstützung in Bezug auf das aktuelle Preisniveau zu finden, ob die technische Formation bestätigt wird oder nicht.

Wenn sich die Benchmark-Krypto kurzfristig nach unten bewegt, ist dies wahrscheinlich Hauptaltcoins wie XRP wird es kurzfristig einige große Nachteile geben.

Featured image from Shutterstock.





Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: