Die Preisentwicklung von Ethereum in der letzten Zeit war eng mit der von Bitcoin korreliert. Die jüngste Volatilität der Benchmark-Kryptowährung breitete sich auf die Altcoin-Märkte aus und führte die ETH und die meisten anderen Kryptos dazu, bärenfördernde Bewegungen zu verzeichnen.

Obwohl Ethereum derzeit deutlich unter seinen jüngsten Höchstständen notiert und der gestern beobachtete kapitulatorische Ausverkauf darauf hindeutet, dass die Krypto auf dem richtigen Weg ist, ihre kürzlich gebildete bullische Marktstruktur zu entkräften, erwarten Analysten nun einen weiteren Aufwärtstrend.

Ein Ökonom merkt an, dass diese Dynamik dazu führen könnte, dass die Bären der ETH „schwitzen“, sobald sie ihren nächsten Aufwärtstrend beginnen.

Ethereum konsolidiert sich innerhalb einer Region von 250 US-Dollar, da Analysten einige wichtige Unterstützungsstufen im Auge behalten

Gestern, Äther sah einen intensiven Ausverkauf, der die Kryptowährung führte zu stürzen von Hochs über 280 USD bis zu Tiefs unter 250 USD, wo es bisher eine starke Unterstützung gefunden hat.

Die Unterstützung in dieser Region hat es der Kryptowährung ermöglicht, wieder auf 260 USD zu steigen, aber es ist ihr nicht gelungen, dieses Niveau erfolgreich zu überwinden, was darauf hindeutet, dass dies ein kurzfristiges Widerstandsniveau sein könnte.

weil ETH hat in den letzten Tagen eine intensive Korrelation mit Bitcoin hergestellt, wo die nächsten Trends wahrscheinlich weitgehend davon abhängen werden, ob BTC in der Lage ist, höher zu steigen oder nicht.

Alex Krüger – ein Wirtschaftswissenschaftler, der sich hauptsächlich auf Kryptowährungen konzentriert – teilte seine Gedanken zu Ethereum kürzlich in einem Tweet aus seinem Alt-Account mit, in dem er feststellt, dass eine bullische Reaktion auf die wichtigsten Unterstützungsniveaus diejenigen, die abseits stehen, zum „Schwitzen“ bringen könnte.

„Späte ETH-Käufer schwitzen hier vielleicht, aber wenn es das nächste Mal höher geht, werden diejenigen, die flach sind, schwitzen. Tägliche Chart-Kaufplätze sind die Fibs, die MAs, 200 US-Dollar und die Top (290 US-Dollar), obwohl der Kauf von Tops enge Stopps / geschickte Ausführung erfordert. “

Ab welchem ​​Preisniveau startet der nächste Aufwärtstrend der ETH?

Damit diese potenzielle Aufwärtsbewegung bestätigt werden kann, muss Ethereum offenbar über 290 USD brechen, da Krüger zuvor festgestellt hat, dass dies ein guter „Kauf- / Addierungspunkt“ ist.

„Viele sprechen vom Double Top auf dem ETH-Tages-Chart als bärischem Signal. Aber die meisten Doppelspitzen scheitern. In Bezug auf die Charts sind in meinem Buch 290 US-Dollar ein Kauf- / Add-Spot, nicht das Gegenteil “, erklärte er.

Obwohl es möglich und vielleicht sogar wahrscheinlich ist, dass Äther wird von seinem aktuellen Preis leicht sinken, bis es in den oben genannten Regionen starke Unterstützung findet. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sein intensiver Aufwärtstrend für 2020 letztendlich stark bleiben wird.

Featured image from Shutterstock.





Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: