Chainlink (LINK) war sowohl 2019 als auch 2020 eine der Kryptowährungen mit der besten Performance. Dank seiner starken Aufwärtsdynamik konnte die Krypto in den letzten Wochen neue Höchststände erreichen.

Diese intensive Aufwärtsdynamik hat einige gemilderte Anzeichen einer Verlangsamung gezeigt, aber es bleibt immer noch etwas unklar, ob der starke Widerstand innerhalb der oberen 4,00 USD ausreicht, um die starke Makrodynamik aufzuhalten.

Analysten stellen jedoch fest, dass der Mangel an Unterstützung, den LINK in der gesamten 3,00-Dollar-Region hat, kurzfristig zu einem deutlichen Rückzug führen könnte, wenn Bullen ihre Stärke verlieren. Ein Analyst merkt an, dass ein Rückgang unter 4,00 Dollar zu einem starken Rückgang führen könnte.

Chainlink ist fest führend auf dem Kryptomarkt, aber der Widerstand wächst

Zum Zeitpunkt des Schreibens Kettenglied handelt mit knapp 4% an seinem derzeitiger Preis von 4,24 USD, was einen leichten Anstieg gegenüber den wöchentlichen Tiefstständen von 3,89 USD darstellt, die am vergangenen Montag festgelegt wurden.

Derzeit befindet sich LINK in einer mittelfristigen Phase des Seitwärtshandels, die erstmals ausgelöst wurde, nachdem ein massiver Preisverfall von den am vergangenen Mittwoch festgesetzten Wochenhochs von 4,89 USD unmittelbar vor dem kapitulatorischen Ausverkauf des aggregierten Marktes eingetreten war.

Gestern brach die Krypto unter einem Wimpel, den sie gegen ihr BTC-Handelspaar gefangen hatte, und öffnete die Tore für weitere Nachteile.

Bagsy, ein bekannter Krypto-Analyst auf Twitter, sprach kürzlich in einem Tweet über Chainlink und verwies auf eine Tabelle, die diese Aufschlüsselung zeigt.

„LINK-Update: Der Preis ist vom Wimpel heruntergekommen, hat aber die HTF-Struktur nicht gebrochen. Ich würde mir Bereich 1 ansehen, um eine Sprungwiedergabe in den Bereich zu erhalten. Wenn wir anfangen, Kerzen unterhalb des niedrigen Bereichs zu schließen, kein Bueno. Bereich 2 würde dazu dienen, tiefere Dochte zu fangen “, erklärte er.

Ein LINK Drop könnte für Investoren brutal sein

Josh Rager, ein weiterer Prominenter Kryptowährung Analyst erklärte kürzlich in einem Tweet, dass sich die Krypto derzeit in der Preisfindung befindet und dass ein Rückgang in die 3,00-Dollar-Region dazu führen könnte, dass sie auf 2,80 Dollar sinkt, bevor sie nennenswerte Unterstützung findet.

„LINK: Genau wie Tezos bei der Preisfindung weiter pumpen kann, aber wenn es fällt, hat LINK nur begrenzte Unterstützung bis unter 3 US-Dollar. Ich würde mit Sicherheit ein Engagement von 2,84 USD erzielen und aus irgendeinem Grund würde ich in diesem Bereich mehr kaufen, wenn der Preis 2,16 USD erreicht. Unter 2 Dollar ist wie Weihnachten 2019 “, bemerkte er.

Trotz des Potenzials, dass Chainlink große Verluste erleiden muss, ist es dennoch sehr wahrscheinlich, dass die Krypto ihre Aufwärtsdynamik weiter ausdehnt, wenn sie aggregiert Kryptomarkt bleibt bullisch.

Featured image from Shutterstock.





Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: