Bitcoin stieg deutlich über 9.800 USD, scheiterte aber gegenüber dem US-Dollar in der Nähe von 10.000 USD. Der BTC-Preis ist derzeit rückläufig, dürfte jedoch Unterstützung in der Nähe von 9.640 USD und 9.500 USD finden.

  • Der Bitcoin-Preis konnte gegenüber dem US-Dollar erneut nicht über dem Widerstandsbereich von 10.000 USD an Stärke gewinnen.
  • Es ist um mehr als 250 USD gesunken, aber es gibt immer noch viele Unterstützungen auf der Unterseite in der Nähe von 9.650 USD.
  • Auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit einer Unterstützung in der Nähe von 9.750 USD.
  • Das Paar könnte ein paar Punkte verlieren, aber es wird wahrscheinlich von 9.650 USD oder 9.500 USD zurückspringen.

Bitcoin wird weiterhin unterstützt

In den letzten paar Sitzungen gab es eine stetige Zunahme im Bitcoin-Preis über den Niveaus von 9.650 USD und 9.800 USD gegenüber dem US-Dollar. BTC handelte sogar über dem Widerstand von 9.880 USD und lag über dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.

Schließlich testete der Preis den Widerstandsbereich von 10.000 US-Dollar, in dem die Bären auftauchten. Die Bullen machten zwei Versuche, den Preis über 10.020 USD zu drücken, aber sie scheiterten. Infolgedessen gab es eine scharfe rückläufige Reaktion unterhalb der Niveaus von 9.880 USD und 9.800 USD.

Bitcoin lehnte mehr als 250 US-Dollar ab und scheint in der Nähe des Bereichs von 10.000 US-Dollar abgelehnt worden zu sein. Der jüngste Rückgang führte dazu, dass der Preis unter 9.750 USD und den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt fiel.

Der Rückgang wurde jedoch durch die geschützt 9.650 USD Support-Bereich. Der Preis liegt wieder über 9.700 USD und das Fib-Retracement-Niveau von 23,6% des jüngsten Rückgangs von 10.020 USD auf 9.599 USD.

Noch wichtiger ist, dass sich eine große zinsbullische Trendlinie mit einer Unterstützung von nahezu 9.750 USD pro Stunde bildet Diagramm des BTC / USD-Paares. Das Paar konsolidiert sich jetzt oberhalb der Trendlinie, unterhalb derer es den wichtigen Unterstützungsbereich von 9.650 USD erneut besuchen könnte.

Bitcoin Preis

Die nächste große Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von 9.500 USD, wo die Bullen wahrscheinlich Stellung beziehen werden. Weitere Verluste können den Preis möglicherweise in Richtung des Unterstützungsbereichs von 9.340 USD zurückführen.

Noch ein Anstieg?

Solange Bitcoin über 9.500 USD gehandelt wird, könnte es sich erholen. Eine anfängliche Hürde auf der Oberseite liegt nahe dem Niveau von 9.800 USD. Dies entspricht dem Fib-Retracement-Niveau von 50% des jüngsten Rückgangs vom Hoch von 10.020 USD auf das Tief von 9.599 USD.

Wenn es einen deutlichen Bruch über 9.800 USD gibt, werden die Bullen wahrscheinlich einen weiteren Versuch unternehmen, die Widerstandsniveaus von 10.000 USD und 10.020 USD zu beseitigen.

Technische Indikatoren:

Stündlicher MACD – Der MACD gewinnt in der rückläufigen Zone langsam an Stärke.

Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC / USD liegt jetzt mit einigen rückläufigen Anzeichen unter dem Niveau von 50.

Wichtige Unterstützungsstufen – 9.650 USD, gefolgt von 9.500 USD.

Hauptwiderstandsstufen – 9.800 USD, 10.000 USD und 10.020 USD.



Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: