Am Sonntag begannen die Analysten, Bitcoin positiv zu bewerten. Nachdem die Kryptowährung von 10.300 US-Dollar wenige Tage zuvor auf 9.250 US-Dollar gefallen war (ein Rückgang um 10%), erholte sie sich auf 10.000 US-Dollar und stieg nach einigen Tagen Flatlining wieder an.

Laut Analysten könnte diese Umkehrung ein Vorläufer für den Kryptomarkt sein, der auf neue Höchststände seit Jahresbeginn ansteigt.

Getreu der immer volatilen Natur von BTC kehrte sich die Umkehrung jedoch schnell um. Innerhalb weniger Minuten fiel Bitcoin von 10.000 USD auf 9.700 USD. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels lag der Trend noch vor wenigen Minuten bei 9.500 US-Dollar.

Es ist wahrscheinlich an der Zeit, den Kryptowährungsmärkten besondere Aufmerksamkeit zu widmen. Eine Reihe von Analysten geben an, dass 9.500 US-Dollar ein entscheidendes Maß an Unterstützung für Bitcoin-Bullen darstellen.

Alle Augen auf Bitcoin; 9.500 US-Dollar sind eine Schlüsselstufe

In den letzten Wochen haben Analysten akzentuiert die Bedeutung von Bitcoin mit 9.500 US-DollarDefinieren dieser spezifischen Ebene als „entscheidende“ und „große“ Unterstützung auf täglicher und wöchentlicher Basis.

Pro frühere Berichte von NewsBTC, TradingView-Analyst CryptoBullet gegeben Die vier folgenden Gründe, warum dieses Niveau für Bullen so wichtig ist:

  • Die Region um 9.500 USD war für Bitcoin lange Zeit ein „starkes“ horizontales Niveau, das häufig als Umkehrpunkt für Bären bei Annäherung von oben und als Umkehrung für Bullen bei Annäherung von unten diente.
  • Dieses Niveau ist das 0,5-Fibonacci-Retracement-Niveau des Rückgangs von 14.000 USD auf 6.400 USD. Das Fibonacci-Niveau von 0,5 ist in Märkten häufig signifikant.
  • 9.500 US-Dollar sind laut VPVR ein Knoten mit hohem Volumen.
  • Der exponentielle gleitende Durchschnitt von 200 auf dem Vier-Stunden-Chart liegt derzeit bei 9.500 USD und damit knapp unter dem aktuellen Preis der Kryptowährung. Wichtig ist, dass dieses Level ein sich bewegendes Ziel ist, da es ein ist ziehen um durchschnittlich.

Dieser Punkt war weiter akzentuiert vom Händler HornHairs nach dem Einbruch von BTC auf 9.500 US-Dollar.

Bullen müssen hier und bald aufsteigen, sonst verlieren wir eine kritische Struktur bei der wöchentlichen Unterstützung von 9,5.000 USD.

Ein Verlust von 9.500 US-Dollar führt höchstwahrscheinlich zu größeren Verlusten, wodurch Bitcoin möglicherweise zum ersten Mal seit Wochen unter die 9.000-Dollar-Marke und in die 8.000-Dollar-Marke gedrückt wird, so Analysten.

Featured Image from Shutterstock





Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: