Modelegende Diane von Furstenberg mag 72 sein, aber sie hat noch viel auf ihrem Teller. Die Designerin leitet nicht nur das florierende Geschäft, das auf ihren legendären Wickelkleidern aufgebaut ist, sondern engagiert sich auch für eine Vielzahl philanthropischer Anliegen, von der Beschaffung eines neuen Freiheitsstatuen-Museums bis hin zur Unterstützung lokaler Handwerker in El Salvador bei der Markteinführung ihrer Produkte.

Zwei E-Mails, um Ihren Tag anzukurbeln.

„Meine ersten beiden E-Mails jeden Morgen sollen etwas bewirken, das mir nicht zugute kommt“, sagt von Furstenberg der Schriftstellerin Laurie Brookins. „Sobald Sie bekannt geworden sind, verstehen Sie die Kraft, die mit Ihrer Stimme und Ihren Beziehungen einhergeht. Mit diesen beiden E-Mails stelle ich Menschen vor, die sich vielleicht nie getroffen haben, aber ich glaube, dass es einen Vorteil für sie geben könnte. Ich Erklären Sie, warum ich denke, dass dies eine großartige Verbindung sein könnte, und ich lasse sie von dort übernehmen. Ich liebe es, dies zu tun. Es ist, als hätte ich einen Zauberstab auf meinem Schreibtisch. „

Der Rest von uns ist vielleicht nicht annähernd so gut vernetzt wie von Fürstenberg, aber das bedeutet nicht, dass die Idee, den Tag mit einem einfachen Akt der Vorauszahlung zu beginnen, nicht für alle eine großartige Idee ist.

Wissenschaftliche Daten zeigen, dass sogar kleine freundliche Handlungen prallen beide zurück an den Geber und kräuseln weit. Großzügigkeit macht dich und deine Mitmenschen glücklicher. Aber das wussten Sie wahrscheinlich schon, ohne eine Reihe von Nachforschungen zu lesen. Und es versteht sich von selbst, dass der Kontakt zu Kontakten und das Anbieten proaktiver Hilfe nur für das Networking und Ihre beruflichen Beziehungen von Vorteil sein können.

Überraschender ist, dass andere neuere Studien zeigen, dass die Entwicklung einer schnellen und unkomplizierten Morgenritual, um sich wieder mit Ihrem Arbeitsselbst zu verbinden – mit anderen Worten, um Ihre Stimmung von zu Hause ins Büro zu verlagern – steigert den ganzen Tag über Energie und Produktivität erheblich. Eine Möglichkeit, wie das Forschungsteam hinter der Studie vorschlug, dass Sie sich wieder mit Ihrem Arbeitsselbst verbinden könnten? Indem Sie bewusst darüber nachdenken, wer Ihnen hilft, Ihre Ziele zu erreichen und wem Sie helfen können.

Die Schlussfolgerung aus all dem ist, dass von Furstenberg auf etwas zu stehen scheint. Wenn Sie Ihren Tag mit Freundlichkeit in Form einiger hilfreicher E-Mails beginnen, wird dies nicht nur Ihre Stimmung verbessern und Ihr Netzwerk stärken, sondern Ihnen auch die Energie und Motivation geben, mehr von Ihren Zielen zu erreichen. Alles was es braucht ist ein paar Minuten und ein wenig Nachdenklichkeit.

Wem könnten Sie morgen früh eine E-Mail mit einer helfenden Hand oder einem ermutigenden Wort senden?

Veröffentlicht am: 21. Februar 2020

Die hier von Inc.com-Kolumnisten geäußerten Meinungen sind ihre eigenen, nicht die von Inc.com.



Quelle: Inc.com

Categories: Business

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: