Trotz des brutalen Retracement, das der Kryptowährungsmarkt diese Woche erlebte, wird ein Top-Analyst bei Litecoin optimistisch und führt eine Reihe technischer Faktoren an.

Während dies für viele Leser möglicherweise nicht relevant erscheint, da viele von Ihnen die Altcoin möglicherweise nicht handeln oder besitzen, könnte die Direktionalität von LTC einen starken Einfluss auf den Rest der Krypto-Asset-Klasse haben, einschließlich Bitcoin.

Verwandte Lektüre: Die Simpsons haben gerade ein Bitcoin-Segment betrieben, und Crypto Twitter schwärmt davon

Litecoin druckt die Anzahl der starken Kaufsignale

Der Rückzug auf dem Kryptowährungsmarkt hat die Analysten nicht beeindruckt.

Tatsächlich ist ein beliebter Händler, Byzantine General, äußerst optimistisch in Bezug auf Litecoin, eine Kryptowährung, die in diesem Jahr um rund 95% zugelegt hat und BTC um 100% übertrifft, obwohl sie Ethereum und die Bitcoin-Hardgabeln hinter sich lässt.

In einer am Sonntag veröffentlichten Analyse, Byzantinischer General wies auf Vier technische Faktoren, die darauf hindeuten, dass die langfristige Preisentwicklung von LTC überraschend optimistisch ist:

  • Die einwöchige gleitende durchschnittliche Konvergenzdivergenz (MACD) ist bullisch geworden und weist ein positives Kreuz auf.
  • Die einwöchige Ichimoku-Wolke hat einen Aufwärtstrend verzeichnet.
  • Litecoin hat kürzlich eine „große“ Widerstandsregion wöchentlich unterstützt.
  • Der wöchentliche Supertrend von LTC ist bullisch geworden.

Dies ist gut für den Bitcoin & Crypto Market

Unsere Leser, die LTC nicht besitzen oder nicht handeln, fragen sich möglicherweise, warum dies wichtig ist. Nun, in den letzten ein oder zwei Jahren hat sich eine seltsame Korrelation gebildet, bei der sich die Preisbewegung von Litecoin häufig später in Bitcoin widerspiegelt, wodurch sich der Rest der Kryptowährungen bewegt.

Der denkwürdigste Fall war in der ersten Hälfte des Jahres 2019, als die Altmünze plötzlich Monate vor der Halbierung der Blockbelohnung in die Höhe schoss. Einige Wochen lang erholte sich der Altcoin von selbst und gewann von Woche zu Woche Dutzende Prozent, da der Markt relativ flach war. Aber irgendwann begann sich Bitcoin zu bewegen und folgte dem Weg, den LTC eingeschlagen hatte.

Darüber hinaus lief LTC Bitcoin erst vor wenigen Wochen an der Front, als es plötzlich höher brach, als BTC stagnierte. Bitcoin folgte dem Vermögenswert natürlich nur wenige Tage später höher.

Verwandte Lektüre: Dieser chinesische Wal verlor über Nacht 45 Millionen Dollar an Bitcoin und BCH: Wie es geschah

Die Fähigkeit von Litecoin, dem Rest des Marktes vorauszugehen, ist wichtig, da dies darauf hindeutet, dass LTC hier mit einer Rallye beginnen sollte, die von den oben genannten technischen Faktoren getragen wird, ebenso wie Bitcoin.

Es wurde auch über die Leistung von Litecoin vor der Halbierung gesprochen, die möglicherweise vorhersagt, wie sich Bitcoin in den kommenden Monaten entwickeln wird, obwohl dies noch nicht vollständig ausgearbeitet wurde.

Featured Image from Shutterstock





Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: