Bitcoin (BTC) hat in den letzten Tagen einen starken Verkaufsdruck erlebt. Der jüngste Flash-Crash von 10.200 USD auf Tiefststände von 9.200 USD hat die technische Stärke der Kryptowährung beschädigt und anschließend einen kurzfristigen Abwärtstrend ausgelöst.

Dieser Abwärtstrend wurde weiter bestätigt, als die Kryptowährung am vergangenen Sonntag mit 10.000 US-Dollar rasch abgelehnt wurde und die anschließende Preisaktion die Verkäufer begünstigte.

Ein Top-Bitcoin-Händler, der historisch bullisch ist, warnte kürzlich BTC-Bullen ernsthaft. Seine derzeitige Baisse war ein Zeichen dafür, dass die Kryptowährung der Benchmark bald einen deutlichen Abwärtstrend verzeichnen könnte.

Bitcoin sinkt in Richtung 9.000 US-Dollar, da Top-Trader eine ernsthafte Warnung herausgeben

Zum Zeitpunkt des Schreibens Bitcoin notiert über 3% bei seinem aktuellen Preis von 9.400 USD, was einen bemerkenswerten Rückgang gegenüber den Tageshochs von 9.800 USD darstellt, die gestern um diese Zeit festgelegt wurden.

Der anhaltende Abwärtstrend von Bitcoin ist auf die jüngste Ablehnung von 10.000 US-Dollar zurückzuführen. Der jüngste Besuch auf diesem Niveau erfolgte in den Minuten nach dem wöchentlichen Schluss am vergangenen Sonntag.

In der Zeit nach dieser Ablehnung hat sich die Krypto langsam verringert, und der heutige Ausverkauf scheint darauf hinzudeuten, dass sich die bullische Marktstruktur von BTC allmählich verschlechtert.

Flood – ein mysteriöser, aber sehr bekannter Bitcoin-Händler, der historisch gesehen von Bullen geprägt ist – warnte kürzlich die Käufer und stellte fest, dass „Triple Bottoms fast nie fair sind“.

„Bitcoin Triple Bottoms sind fast nie fair. Bleib in Sicherheit, Bullen “, warnte er kürzlich in einem Tweet.

Diese Warnung führte Romano – einen weiteren prominenten Händler – dazu Kommentar „Wenn die Flut nicht bullisch ist, müssen Sie möglicherweise Ihre Long-Position überdenken.“

Analyst: BTC für einen Rückgang auf 9.000 USD gebunden, da der bärische Einfluss wächst

Kurzfristig glauben Analysten Bitcoin wird bald seine Unterstützung besuchen, die rund 9.000 US-Dollar beträgt, was teilweise darauf zurückzuführen ist, dass sie kürzlich unter der vorherigen Unterstützung von 9.560 US-Dollar liegt.

Smokey – ein angesehener Kryptowährungsanalyst auf Twitter – sprach kürzlich in einem Tweet darüber und sagte seinen Followern, dass die Chancen, dass BTC auf 9.080 US-Dollar sinkt, „ziemlich hoch“ seien.

„BTC: Ich denke, die Chancen, dass wir 9080 erneut testen, sind ziemlich hoch. Viele Zusammenflüsse um dieses Niveau herum, und 9560 wird häufig getestet. Wenn wir alle eines 2018 gelernt haben, wird die Unterstützung umso schwächer, je öfter sie getestet wird “, erklärte er.

Wenn Käufer verteidigen können Bitcoin Wenn man unter 9.000 USD fällt, könnte dies ausreichen, um eine Erleichterungsrallye zu katalysieren, die es zurück in die Region mit 9.000 USD schickt, aber ein Bruch unter diesem Niveau könnte schlimm sein.

Featured image from Shutterstock.





Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: