Bitcoin-Preis Nach wiederholten Tests wurden gerade 9.500 US-Dollar geknackt, was zu einem Flash-Rückgang auf 9.350 US-Dollar führte, der in nur wenigen Minuten 41 Millionen US-Dollar an Long-Positionen liquidierte.

Ist dies der Beginn eines viel tieferen Abfalls oder war dies der Test der Unterstützung, bevor Bitcoin höher schoss?

Der Bitcoin-Preis sinkt blitzschnell auf 9.350 US-Dollar

Bitcoin-Preis war in einem verwirrenden Zustand und bewegte sich zwischen Höchstständen über 10.000 USD und Unterstützung bei 9.500 USD hin und her.

Aber diese Unterstützung ist einfach gescheitert und hat einem viel tieferen Rückgang und dem Ende der Rallye Anfang 2020 Platz gemacht.

Verwandte Lektüre | Dieses Tool sagt, dass der Bitcoin-Preis kurz vor dem Rippen steht, aber in welche Richtung?

In dem Moment, in dem die Unterstützung fehlschlug, stürzte Bitcoin bei der monatlichen Eröffnung um 9.350 US-Dollar ab, bevor die Erholung begann.

Der Rückgang auf 9.350 US-Dollar fällt auch mit einem Knoten mit hohem Volumen zusammen, was es für Leerverkäufer zum Hauptziel macht, Longs anzuvisieren, die für den nächsten Schritt nach oben bereit sind.

Der Markt war schon lange vor Beginn der Rallye 2020 mit langen Aufträgen übersättigt.

Wenn Bitcoin Wenn man sich weiter nach unten bewegt, könnte eine Kaskade langer Liquidationen den Preis der allerersten Kryptowährung blitzschnell weiter senken.

Bei so vielen Kryptohändlern bullish vor der HalbierungDies könnte eine Gelegenheit für konträre Kryptohändler sein, das Blatt zu wenden und die Preise noch eine Weile in Schach zu halten.

Preisziele, die Sie in den nächsten Tagen beobachten sollten

Wenn 9.350 USD gehalten werden, könnte dies der letzte erneute Test der monatlichen Unterstützung vor einem Anstieg sein.

Der letzte Schritt dauerte BitMEX Open Interest nach unten, obwohl die Metrik immer noch hoch bleibt, was darauf hinweist, dass noch volatilere Preisbewegungen bevorstehen.

Das Bollinger Bands Width hat signalisiert dass Bitcoin bald „rippen“ würde, aber nicht sagt, in welche Richtung es geht.

Nach dem heutigen raschen Abstieg könnte dies der Beginn sein Bitcoin-Preis weiter nach unten rippen und einen Großteil der jüngsten Rallye 2020 auslöschen.

Zu den Abwärtszielen zählen 8.250 USD und ein Rückgang auf 7.400 USD. Die Spanne von 6.000 USD wird wahrscheinlich nicht erneut aufgegriffen, ähnlich wie Bitcoin nie wieder in die Spanne von 3.000 USD zurückgekehrt ist, nachdem es Ende Dezember 2018 seinen Tiefpunkt am Bärenmarkt erreicht hatte.

Verwandte Lektüre | Bitcoin explodiert um 80%, bevor es sich gemäß dem Vergleich der vergangenen Zyklen halbiert

Wenn sich Bitcoin halbiert, kann jeder Nachteil nur von kurzer Dauer sein. Der gesamte Kryptomarkt erwartet, dass die Kryptowährung nach der Halbierung auf ein neues Allzeithoch explodiert, was das Angebot des ohnehin knappen Vermögens weiter reduziert.

Nach diesem letzten Tropfen, Bitcoin-Preis wird mehr zu tun haben, um einen neuen Rekord aufzustellen, da er bereits über 1.000 US-Dollar unter dem lokalen Hoch liegt, das er diesen Monat aufgestellt hat.



Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: