In den letzten ein oder zwei Stunden Bitcoin Bullen haben versucht, 9.000 Dollar zu verteidigen: Schauen Sie einfach unten, wo Sie auf dem 15-Minuten-Chart eine Reihe von Dochten sehen können, die unter diesem Preis liegen. Bisher wurden 9.000 US-Dollar verteidigt, wobei jeder Druck eines Preises unter 9.000 US-Dollar schnell aufgekauft wurde, was zu einer Reihe von kurzfristigen Kerzenschließungen über 9.000 US-Dollar führte.

Diese Preisaktion erfolgt, nachdem die führende Kryptowährung in den letzten Tagen ausgeblutet ist und von 10.000 USD am Sonntag auf 9.000 USD heute gefallen ist.

Laut FloodXBT Als einer der profitabelsten Händler von BitMEX und einer der beliebtesten Analysten von Crypto Twitter sind die Widerstandsbären mit 9.000 US-Dollar von entscheidender Bedeutung.

Tatsächlich nannte er die 9.000-Dollar-Region eine „Do or Die“ -Zone für BTC und machte darauf aufmerksam, dass dieses Niveau in den letzten Wochen als Unterstützung für Umkehrungen bei BTC gedient hat. Zuvor hatte Flood seine Anhänger aufgefordert, „9.000 US-Dollar zu bieten und sich später bei mir zu bedanken“, was darauf hinweist, dass Bitcoin in naher Zukunft hier seinen Tiefpunkt erreicht.

Leider sind nicht viele davon überzeugt, dass Bitcoin hier mithalten wird, da dies der Trend ist deutlich nach unten geneigt für die führende Kryptowährung und ihre altcoin ilk.

Analysten glauben nicht, dass Bitcoin 9.000 US-Dollar halten wird

Der bekannte Brancheninvestor Josh Rager teilte kürzlich die folgende Grafik seinem Telegrammkanal mit und bemerkte, dass BTC trotz 9.000 USD die jüngste Preisaktion unter einen absteigenden Kanal gebracht hat, in dem es in den letzten Tagen gehandelt hat.

Dieser Trend, so behauptet er, deutet darauf hin, dass Bitcoin in den kommenden Tagen in Richtung 8.600 USD gezogen wird.

Es gibt auch Analysen von Filb Filb, dem pseudonymen Händler, der die gesamte Preisbewegung von Bitcoin im vierten Quartal 2019 und die anschließende Erholung bis 2020 genannt hat. In einem kürzlich veröffentlichten Telegrammkommentar schrieb er, dass sein Indikator darauf hindeutet, dass sich BTC derzeit in einem entscheidenden Abwärtstrend über kurze Zeiträume befindet. Laufzeitrahmen, die eine Pause unter 9.000 US-Dollar wahrscheinlich unvermeidlich machen:

„Abwärtsziele [of] Der gleitende 200-Tage-Durchschnitt, der gleitende 20-Wochen-Durchschnitt und der gleitende 50-Wochen-Durchschnitt scheinen für eine Erholung gut zu sein, aber der gleitende 200-Tage-Durchschnitt geht bei einem Bullenlauf nie wirklich verloren, sodass ein Verlust von größerer Bedeutung sein könnte Problem. Trotzdem suche ich dort unten nach Sehnsüchten. „

Featured Image from Shutterstock





Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: