Sorry Bullen. Am Dienstag, Der Markt für Kryptowährungen tendierte weiter nach unten. XRP hatte es besonders schwer: Mit 6% erzielte es die zweitschlechteste Performance in den Top Ten der digitalen Assets und blieb nur hinter Tezos zurück.

Während der Vermögenswert bereits auf 0,255 USD gesunken ist, pro Daten von CoinMarketCap – 25% niedriger als das Hoch von ~ 0,342 USD vor etwa 10 Tagen – Einige Analysten behaupten, dass die Aussichten von XRP von hier aus nur erschütternd sind, und zitieren eine Reihe technischer Analysetrends.

Analysten befürchten das Schlimmste für XRP, nachdem der Preis unter die Schlüsselebenen gefallen ist

Händler il Capo von Crypto hat kürzlich die folgende Analyse geteiltDies zeigt, dass er erwartet, dass XRP in den kommenden Wochen von 0,25 USD auf 0,15 USD zurückgehen wird, was einem Rückgang von 40% entspricht.

Der Analyst untermauerte seine Prognose, indem er auf eine Reihe von Faktoren hinwies, nämlich dass er während der Rallye der letzten Woche nicht über eine absteigende Trendlinie hinausging und bis zu Preisen um 0,15 USD keine makroökonomischen Unterstützungsniveaus aufweist.

Es gibt auch die Tatsache, dass XRP die wöchentliche Schlüsselunterstützung von 0,28 US-Dollar verloren hat, was den bärischen Fall für die Kryptowährung noch verstärken könnte. In den letzten Monaten waren 0,28 US-Dollar ein wichtiger Wendepunkt für die Trends der Kryptowährung, was einen Verlust zu einem deutlich rückläufigen Signal machte.

Verwandte Lektüre: Das letzte Mal, als dieses Signal auftrat, stieg Bitcoin an. Es erschien gerade wieder

Ein Kommentator, der den Tiefpunkt von XRP bei 0,17 USD nannte und die anschließende Rallye auf 0,34 USD prognostizierte vor kurzem wies darauf hin, dass XRP ein „Todeskreuz auf dem Wochen-Chart“ druckte, was bedeutet, dass weitere Verluste in den kommenden Wochen und Monaten erlitten werden könnten.

Nicht alle Hoffnung ist verloren

Während die oben genannten Analysten besorgt zu sein scheinen, gibt es einige Silberstreifen für Bullen.

Pro frühere Berichte von NewsBTC, XRP hat vor wenigen Tagen ein äußerst optimistisches Signal ausgegeben: Auf seinem Tages-Chart gegenüber dem US-Dollar hat der einfache gleitende 50-Tage-Durchschnitt (rote Linie) zum ersten Mal seit Monaten den einfachen gleitenden 200-Tage-Durchschnitt (grüne Linie) überschritten , was darauf hindeutet, dass Bullen die Kontrolle haben.

Auch ein benutzerdefinierter Indikator namens IchiEMA hat gedruckt eine Kaufkerze auf dem Wochen-Chart der Kryptowährung. Dieses Signal wurde zwei Wochen vor dem berüchtigten Anstieg des Altcoin Ende 2017 gesehen, bei dem der Vermögenswert in weniger als einem Monat um über 1.000% zulegte und von 0,20 USD auf einen Preis über 3,00 USD stieg.

Ganz zu schweigen davon, dass Analysten erwarten, dass Bitcoin Unterstützung in den 8.000 USD findet, was nur einen Rückgang von etwa 10% gegenüber dem aktuellen BTC-Preis von 9.300 USD bedeuten würde. Die führende Unterstützung bei der Suche nach Kryptowährungen in den 8.000 US-Dollar sollte verhindern, dass XRP zu weit im Trend liegt als jetzt.

Es scheint, dass der Handel mit XRP ein Wahrscheinlichkeitsspiel bleibt, bei dem Händler die bullischen und bärischen Faktoren abwägen müssen, um zu einer endgültigen Prognose zu gelangen.

Featured Image from Shutterstock





Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: