Sprechen Sie seit Anfang 2020 über das bevorstehende Bitcoin halbiert sich hat dazu geführt, dass die erste Kryptowährung und der Rest des Kryptomarktes außer Kontrolle geraten.

Erst in der vergangenen Woche kam es zu einem Rückzug. verursacht durch Coronavirus-bedingte marktweite Panik. Trotz des Ausverkaufs bleibt Bitcoin optimistisch und erholt sich von der Basislinie für den Aktienfluss, was darauf hindeutet, dass der Wert des Vermögenswerts nach der Halbierung im Mai exponentiell steigen wird.

Die Halbierung von Bitcoin ist am Horizont

Es gibt nur wenige Erzählungen, die umgeben Bitcoin die eine so laute Echokammer haben wie die bevorstehende Halbierung, die für den kommenden Mai 2020 geplant ist.

Der Kryptomarkt hat seit Beginn des Abwärtstrends des Kryptomarkts gespannt auf die Halbierung gewartet, da erwartet wird, dass die durch die Halbierung verursachte Verringerung des Bitcoin-Angebots zu einem Ungleichgewicht von Angebot und Nachfrage führen wird, das zu einem Preisanstieg führt.

Verwandte Lektüre | Bitcoin explodiert um 80%, bevor es sich gemäß dem Vergleich der vergangenen Zyklen halbiert

Jede vorcodierte Halbierung reduziert die Blockbelohnungs-Bergleute um die Hälfte, daher der entsprechende Name des Ereignisses.

Da ein Großteil des Werts von Bitcoin auf seiner digitalen Knappheit beruht, ist das Ereignis besonders bemerkenswert.

Es ist so bemerkenswert, dass a Stock-to-Flow-Modell wurde entwickelt, um die Preisentwicklung von Bitcoin aufgrund dieser Knappheit zu verfolgen.

Dieses Modell wird in der gesamten Kryptoindustrie und sogar im Mainstream-Finanzwesen häufig zitiert und weist darauf hin Bitcoin Nach der Halbierung wurden Preise von 55.000 USD erreicht.

Erste Kryptowährung springt von der Stock-to-Flow-Basislinie ab

Das Modell enthält einen gleitenden 10-Tage- und einen Jahres-Basisdurchschnitt sowie einen weiteren gleitenden Durchschnitt, der die Differenz zwischen dem tatsächlichen Preis und dem Projekt des Stock-to-Flow-Modells darstellt.

Nach dieser Projektion Bitcoin Bei der 365-Tage-Basislinie ist er einfach perfekt aufgeprallt.

Während der beiden vorherigen Bitcoin Bären- und Stierzyklus, das Krypto-Asset tat dasselbe kurz vor der Halbierung, bevor es zu einer Monster-Rallye ging.

Kurz vor der Halbierung wurde diese Monster-Rallye wieder auf die gleiche Grundlinie verkauft, wo sie erneut abprallte.

Der letzte Sprung war jedoch der letzte große Einbruch zuvor Bitcoin startete in einen ausgewachsenen Bullenmarkt.

Diese Zeit kann jedoch anders sein. Bitcoin hat jetzt eine starke Konkurrenz vom Rest des Altcoin-Marktes, und der größere Finanzmarkt ist nach Befürchtungen über a in Aufruhr mögliche Pandemie, bevorstehender Krieg und ein totaler Zusammenbruch der Weltwirtschaft.

Verwandte Lektüre | Überhypte Bitcoin-Halbierung: Der vorherige Zyklus führte zu einem weiteren 6-monatigen Kryptowinter

Obwohl der Vermögenswert so konzipiert war, dass er angesichts einer wirtschaftlichen Rezession überdehnte Fiat-Währungen ersetzt, ist der spekulative Vermögenswert mit hohem Risiko in dieser Phase möglicherweise zu jung, um dieses endgültige Ziel zu erreichen.

Ein Zusammenbruch des Währungssystems könnte zu viel Angst für die Anleger hervorrufen, die Anlageklasse in Betracht zu ziehen, selbst wenn ein Katalysator wie die bevorstehende Halbierung vorliegt.

Da derzeit so viel auf dem Spiel steht, hängt das Schicksal von Bitcoin derzeit in der Schwebe.





Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: