Anfang letzten Jahres, nach der Einführung des Binance Launchpad, IEO-Token oder Ersttauschangebot Krypto-Token, wurde der letzte Schrei.

Sie explodierten mit viel Hype und rasanten Werten in die Kryptoszene und halfen sogar dem nativen Austausch-Token jeder Plattform, das ganze Jahr über erfolgreich zu sein. Aber warum erreichen diese Altmünzen nach einem so explosiven Debüt ein Allzeittief?

Aufstieg und Fall des IEO-Tokens

Anfang 2019 begann der Kryptomarkt nach seinem ausgedehnten Kryptowinter aufzutauen, und viele der Top-Assets der Branche erholten sich.

Die Rallye war zum Teil darauf zurückzuführen, dass sich Litecoin halbierte, überverkaufte Krypto-Assets nach einem extremen Ausverkauf, der Bitcoin-Safe-Haven-Erzählung und einer Explosion des Interesses an anfänglichen Umtauschangeboten und erholten die Plattformen, die sie bereitstellen.

Verwandte Lektüre | Matic Dump führt zu Fragen zur Legitimität von IEO-Kryptos

Aber eventuell, Die Rallye vor der Halbierung von Litecoin wurde gelöschtBitcoin hat einen Abwärtstrend erreicht und wieder begonnen, und seitdem verfolgen IEO-Token ihren Weg in Richtung Null.

Einer der Berühmtesten IEO Token während des anfänglichen Hype haben jetzt ein Allzeittief erreicht.

Aber warum fallen diese Krypto-Token auch während der Altcoin-Saison?

Aber wieso? Warum sind das so? einmal gehypte Token Trotz der jüngsten Wiederbelebung des Kryptowährungsmarktes immer noch eine starke Underperformance, die dazu geführt hat, dass viele Top-Altcoins um über 100% explodierten und sich in weniger als zwei Monaten verdoppelten.

Während der Crypto-Hype-Blase im Jahr 2017 wurde ein Großteil des Fiebers nicht nur von getrieben Bitcoin, aber durch Ethereum und den ersten Boom des Münzangebots.

Neue Investoren strömten in die aufstrebende Anlageklasse in der Hoffnung, frühzeitig in ein Krypto-Projekt zu investieren, und hofften, es reich zu machen, indem sie das nächste Bitcoin entdeckten, bevor es weit verbreitet wurde.

Schließlich traten die SEC und andere Aufsichtsbehörden ein, was dazu führte, dass der ICO-Boom pleite ging und die Kryptoblase platzte.

Verwandte Lektüre | Ehemaliger SEC-Chef nennt IEOs „Unregulierte Crypto-Casino Fundraising-Mutationen“

Die Nachfrage nach dieser Art von Frühinvestitionen blieb jedoch hoch, und 2019 kamen Binance und andere Börsen auf die Idee, Token über ihre eigenen Plattformen auf den Markt zu bringen. Zusätzliche Unterstützung durch die Börse bietet theoretisch einen besseren Anlegerschutz als das traditionelle ICO.

Erste Umtauschangebote wurden zu einem begehrten Gut, und viele der gestarteten Plattformen gehörten zu den am meisten gehypten Altcoins der Gruppe.

Aber in kürzester Zeit begann Negativität diese neue Art von Krypto zu umgeben. Matic, einer der beliebtesten IEO-Token, war vorbehaltlich einer massiven Pumpe und Deponie Das hat die Anleger schwer verbrannt.

Jetzt haben andere IEO-Token wie Harmony One so niedrige Preise wie nie zuvor erreicht, da sich Anleger fragen, ob sie versprechen, dass sie ursprünglich angebotenen Anlegern in Zukunft gelten werden. Und da die regulatorische Unsicherheit über dieser einzigartigen Kategorie von Altcoins hängt, kann sich die negative Stimmung, die sie umgibt, für einige Zeit nicht ändern.

Featured image from Shutterstock





Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: