Top-Analyst: Bitcoin neigt zu erheblichen Nachteilen, wenn es nicht über diesem Level geschlossen werden kann

Published by Danny Lehmann on


Bitcoin (BTC) befand sich im vergangenen Tag erneut in einem seitwärts gerichteten Handel, der kurz nach der jüngsten Breakout-Rallye der Kryptowährung kam, die sie über ihren Widerstand von rund 8.900 USD hinaus trieb.

Ein Top-Analyst stellt jetzt fest, dass Bitcoin nur ein Haar unter einem wichtigen Widerstandsniveau handelt, das seine Preisbewegungen im Laufe des vergangenen Tages unterdrückt hat.

Wenn die Benchmark-Kryptowährung heute nicht über diesem Niveau liegt, könnte die Krypto so positioniert werden, dass ein erheblicher Ausverkauf zu verzeichnen ist, der sie zurück in die 8.000-Dollar-Region führt.

Bitcoin stabil rund 9.000 US-Dollar, kämpft aber darum, an Dynamik zu gewinnen

Zum Zeitpunkt des Schreibens Bitcoin handelt geringfügig an seinem derzeitiger Preis von 9.070 USD, was einen leichten Rückgang gegenüber den Tageshöchstständen von 9.150 USD darstellt, die heute Morgen festgelegt wurden.

Der heutige Seitwärtshandel markiert eine Erweiterung dessen, was gestern zum ersten Mal nach dem Ausbruch der Kryptowährung aus ihrer verlängerten Konsolidierungsphase um 8.700 USD entstanden ist.

Unglücklicherweise für die Käufer war diese Breakout-Rally eher schwach, und das Fehlen von Follow-up scheint einige zugrunde liegende Schwächen aufzuklären, die bedeuten könnten, dass ein weiterer Abwärtstrend unmittelbar bevorsteht.

Der jüngste Rückgang von Bitcoin von seinen jüngsten Höchstständen von 9.200 US-Dollar hat der Marktstruktur einige Schäden zugefügt, da ein bekannter Kryptowährungsanalyst jetzt feststellt, dass er auf BTC wartet, um eine potenziell bärische „Pinzetten-Top“ -Formation zu bestätigen, die es täglich gebildet hat Diagramm.

Big Cheds, ein beliebter Kryptowährungsanalyst auf Twitter, sprach kürzlich in einem Tweet über diese Möglichkeit, während er auf ein Diagramm verwies, das die aufkommende Formation zeigt.

„Bitcoin täglich – Auf der Suche nach einem potenziellen Pinzettenoberteil nach einer Rallye von 8400 US-Dollar“, bemerkte er.

Hier ist die Schlüsselebene, die BTC oben schließen muss, um signifikante Nachteile zu vermeiden

Wenn die Bullen von Bitcoin die von ihr geäußerten Anzeichen von Baisse ungültig machen wollen, müssen sie sie unbedingt über 9.150 USD hinausschieben.

Crypto Michaël, ein beliebter Kryptowährungsanalyst und ehemaliger Vollzeithändler an der Amsterdamer Börse, erklärte, dass er ohne einen anhaltenden Abschluss über diesem Niveau glaubt BTC könnte auf 8.900 USD zurückgehen, bevor signifikante Unterstützung gefunden wird.

„Bitcoin: Dieser sieht genauso aus wie heute. Noch nicht über 9.150 USD geschlossen. Könnte den Support-Bereich von 8.925 bis 8.950 US-Dollar erneut testen, nach dem ich lange suchen würde. Hauptzielzone dann 9.300-9.400 USD “, erklärte er und zeigte auf die unten gezeigte Tabelle.

Der heutige Tagesabschluss sollte wertvolle Einblicke bieten, wo Bitcoin und die aggregierten Märkte gehen als nächstes voran, da ein Anstieg über 9.150 USD darauf hindeuten würde, dass ein weiterer Aufwärtstrend unmittelbar bevorsteht, während eine Ablehnung hier bedeuten könnte, dass ein weiterer Abwärtstrend unmittelbar bevorsteht.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock.





Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: