Wie Sie Ihr Traumleben mit Trading leben – 3 Ebenen WARUM –

Published by Danny Lehmann on


Wie passt der Handel in Ihre Gesamtvision für Ihr Leben? Das Schöne am Handeln ist, dass es Ihnen auf so viele Arten helfen kann, Ihre Traumvision zu verwirklichen. Handel kann alles sein. Und im Gegensatz zu dem, was die meisten Leute glauben, ist es nicht notwendig, dass der Handel nur Ihren aktuellen Tagesjob als eine weitere 9 bis 5-Aktivität ersetzt, bei der Sie den ganzen Tag an die Charts geklebt werden. Lassen Sie mich einige Beispiele aus realen Fällen von Händlern nennen, mit denen ich zusammengearbeitet oder gesprochen habe.

Ich habe ein paar Ärzte getroffen, die ihren Beruf wirklich lieben und nicht versuchen, ihren Job durch die oft so einsame Karriere eines isolierten Händlers zu ersetzen, der die meiste Zeit alleine sitzt und auf Computerbildschirme starrt. Viele Ärzte drückten das Ziel aus, ihren Handel als Nebengeschäft zu nutzen, das es ihnen schließlich ermöglicht, ihre Pensionsfonds schneller aufzubauen, die zusätzlichen Mittel zu verwenden, um einige der unerwünschten Aufgaben ihres Arztgeschäfts auszulagern und Zeit für andere Projekte freizugeben, die dies nicht tun würden so viel bezahlen.

Besonders ein Fall ist mir aufgefallen, und ich habe einmal einen Arzt getroffen, dessen Lebenstraum es ist, Freiwilligenarbeit an Orten auf der ganzen Welt zu leisten, an denen medizinisches Personal benötigt, aber nicht bezahlt wird. Dieser Arzt verwendet die Handelsmittel, um die Rechnungen zu bezahlen und seine Familie zu unterstützen, während er die zutiefst befriedigende Arbeit leistet, den Menschen zu helfen, die am dringendsten Hilfe benötigen und nicht in der Lage sind, dafür zu bezahlen.

Ich habe auch viele reguläre 9 bis 5 Büroangestellte getroffen, die den sozialen Aspekt ihrer Arbeit genießen und in den Handel eingestiegen sind, weil sie ihre Büroarbeit auf einen Teilzeit-Gig reduzieren wollen, während sie als zusätzliches Einkommen handeln. Ich kenne viele Fälle, in denen Menschen ihren Job zum ersten Mal vollständig gekündigt haben, um Vollzeit zu handeln, nur um einige Monate später zu erkennen, dass sie die menschliche Interaktion vermissen, die sie von ihrem Job erhalten haben. Viele kehrten zu ihrem ursprünglichen Job als Teilzeitbeschäftigter zurück oder begannen bei einem Job zu arbeiten, der nicht so gut bezahlte, aber immense Freude bereitete, weil er ihren Leidenschaften und Hobbys entsprach.

Dies gilt auch für viele Unternehmer, die in den Handel einsteigen. Wenn Ihnen Ihre unternehmerische Tätigkeit wirklich Spaß macht, warum sollten Sie sie dann durch etwas anderes ersetzen? Warum nicht den Handel als eine weitere Einnahmequelle betrachten, die den Druck etwas abbauen und gleichzeitig eine weitere kreative und geistig herausfordernde Möglichkeit bieten kann?

Lieben Sie Kunst, haben aber Angst, dass dies Ihren Lebensstil nicht unterstützt? Dann könnte der Handel das Mittel sein, mit dem Sie Einkommen erzielen und gleichzeitig Zeit und Freiheit haben, sich Ihren künstlerischen Hobbys zu widmen.

Zugegeben, keine dieser Lebensvisionen ist etwas, das Sie innerhalb weniger Monate leicht erreichen können. Ich möchte kein Bild mit einer zu romantischen Sicht auf den Handel malen, und es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Werden eines profitablen Händlers viel Arbeit und Opfer erfordert und mit Unsicherheiten verbunden ist. Der Punkt ist jedoch, dass der Handel viel mehr als nur ein anderer Job sein kann, den die meisten Händler übersehen. Und was noch wichtiger ist: Eine Lebensvision für sich selbst zu haben, in der das Handeln mehr als nur eine Möglichkeit ist, Geld zu verdienen, kann wesentlich inspirierender sein und alles, was Sie tun, sinnvoll gestalten.

Was soll der Handel für Sie sein? Wir werden diese Frage im folgenden Kapitel beantworten, wenn wir unsere Warum-Anweisung definieren.

„Wer hat eine Warum zu leben kann fast jedes wie ertragen. “ – Friedrich Nietzsche

Der Bestsellerautor Simon Sinek sagte: „Die Menschen arbeiten auf drei Ebenen: Was wir tun, Wie wir machen es und Warum wir machen es.“ Das Warum bestimmt Ihr Verhalten und Ihre Handlungen. Das Warum gibt Ihnen einen Sinn und hilft Ihnen, weiterzumachen, wenn Hindernisse auf Sie zukommen.

Wenn Sie Leute fragen, warum sie handeln, sind die offensichtlichen Antworten Geld, Freiheit und Chancen. Diese Schlagworte klingen theoretisch gut, haben aber keine wirkliche Bedeutung und sind zu vage. Wenn Sie vor Ihrer 10 stehenth Konsekutivverlust, Ihr Konto ist um 30% gesunken oder Sie haben ein weiteres Handelskonto vollständig aufgelöst. Wenn Sie an Geld denken, bedeutet dies auf persönlicher Ebene nichts. Kaltes, gesichtsloses Geld wird sicherlich keine Freude auslösen, und es wird nicht ausreichen, um Sie zu motivieren, zum Zeichenbrett zurückzukehren und tiefer zu graben, wenn Sie aufgeben möchten.

Aber was wäre, wenn Sie stattdessen das Bild Ihrer kleinen Tochter sehen würden und wie sie sich vollständig darauf verlässt, dass Sie für sie sorgen? Sehen Sie, wie Sie Ihrer Tochter ermöglichen, ihr Traumleben und das Glück, das Sie in ihr Leben bringen, zu leben, während Sie zu Hause arbeiten und Ihrer Familie nahe sind. Oder schauen Sie sich Ihren Ehepartner an und erinnern Sie sich daran, dass Ihr Handel für Ihren Ruhestand sorgt und wie er / sie ihr Leben in Ihre Hände legt. Stellen Sie sich das Haus vor, das Sie sich für Ihre Eltern leisten könnten, um sicherzustellen, dass sie ohne Sorgen in den Ruhestand gehen können und stolz auf ihr Kind sind. Wie gut wird es sich anfühlen? Denken Sie an alle Möglichkeiten, die der Handel für die Angehörigen in Ihrer Umgebung eröffnen könnte.

Machen Sie Ihr Warum so emotional wie möglich und schaffen Sie eine Vision, in der Sie die Energie, die Liebe, die Leidenschaft und die Aufregung spüren können. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen wir über die Oberflächenebene hinausgehen, wo die meisten Warum-Aussagen ohne Wirkung bleiben. Ich nenne diese Übung die drei Ebenen des Warum und es ist ein einfacher dreistufiger Prozess, der schnell zu tiefen Einsichten über Ihre innere Motivation führt. Schauen wir uns nun einige Beispiele an:

Die erste Ebene des Warum: „Geld“, „Ich möchte Millionär werden.“ oder „Ich will Freiheit.“

Alle diese Aussagen bedeuten nichts und sie haben keine emotionale Ladung. Wir müssen also eine Ebene tiefer gehen und uns fragen, warum wir eine bestimmte Sache oder ein bestimmtes Objekt wollen. Was können wir damit tun oder welche Gefühle erzeugt es?

Die zweite Ebene des Warum: „Ich möchte meiner Tochter eine gute Zukunft bieten. „,“ Ich möchte ein Leben mit Wahlmöglichkeiten führen. „,“ Ich möchte frei sein. „Oder“ Ich möchte mir keine Sorgen um Geld machen. „

Sie sehen, diese Antworten klingen bereits viel aussagekräftiger. Aber ihnen fehlt immer noch die persönliche Verbindung. In der dritten Ebene des Warum möchten wir die Aussagen in Beziehung setzen, sie Ihrer persönlichen Situation sehr nahe bringen und sie so weit wie möglich mit Emotionen belasten.

Die dritte Ebene des Warum: „Ich arbeite von zu Hause aus, damit ich meine Tochter so nah wie möglich aufwachsen sehen, sie täglich zum Kindergarten oder zur Schule bringen, mit ihr zu Mittag essen und Zeit verbringen kann, viele lustige Aktivitäten zusammen mache und sie jeden Tag glücklich lachen höre.“ „Ich liebe meinen Ehepartner und möchte sicherstellen, dass er / sie sich keine Sorgen um den Ruhestand machen muss. Sie / er hat ihr / sein Leben in meine Hände gelegt und ich möchte ihr ermöglichen, ihren Traum vom Kauf eines Hauses an der italienischen Küste zu verwirklichen, während sie sich ihren / seinen Hobbys widmet… “oder„ Ich sehe mich in Japan. China und Südostasien ziehen alle sechs Monate von Stadt zu Stadt und tauchen dabei in die lokale Kultur ein. Ich miete schöne Airbnb-Apartments, wohne direkt an wunderschönen thailändischen Stränden, mitten in der pulsierenden Stadt Tokio oder in der reinen Natur Balis. Ich tausche tagsüber und habe dann genügend Zeit, um mit meinem Ehepartner die Städte zu erkunden. “

Obwohl Geld der Kern jeder Aussage ist, ist Geld nur das Werkzeug, mit dem Sie den Versuch, warum jede Vision der Stufe drei funktioniert, ausleben können. Wenn Sie Ihre eigenen Anweisungen der dritten Ebene erstellen, gehen Sie so tief, wie Sie möchten. Es gibt keine Grenzen. Laden Sie es so weit wie möglich auf, sehen Sie die Vision vor sich, sehen Sie, wie Sie sich fühlen, wenn Sie es erreichen, fügen Sie Fotos hinzu, drucken Sie es aus, machen Sie daraus ein Vision Board. Was auch immer Ihnen hilft, es so emotional und real wie möglich zu gestalten, es ist alles gut.



Quelle: Tradeciety Online Trading

Categories: Trading

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: