Brutaler 25% iger Bitcoin-Absturz liquidiert 0,5 Milliarden US-Dollar in BitMEX-Longs

Published by Danny Lehmann on


Als ich vor wenigen Minuten aufwachte und den Preis für Bitcoin sah, dachte ich, jemand hätte einen Witz über mich gezogen. Niemals in hundert Jahren hätte ich gedacht, dass BTC so schnell gehen würde.

Für diejenigen, die wie ich unter einem Felsen gelebt haben oder geschlafen haben, ist der Preis für die führende Kryptowährung zum ersten Mal seit Mai letzten Jahres unter 6.000 US-Dollar gefallen und hat in dieser Stunde in wenigen Minuten 2.000 US-Dollar verloren.

Infolgedessen wurden nach Angaben von Skew.com BitMEX-Longs im Wert von 500 Millionen US-Dollar in einer einzigen Stunde liquidiert, wodurch viele Händler in der gesamten Branche ausgelöscht wurden. Es ist nicht klar, wie viel über andere Handelspaare hinweg liquidiert wurde.

Es scheint, dass wie ich nur wenige erwartet haben, dass Bitcoin so schnell so weit kommt. Aber zumindest werden Longs nicht mehr überfinanziert …

Featured Image from Shutterstock



Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: