Warnung: Die Preise für Ethereum-Gas gehen bei einem Bitcoin-Absturz durch das Dach

Published by Danny Lehmann on


Es scheint, dass die gutgläubige Preisabsturz in Bitcoin wirkt sich nicht nur auf den Markt aus. In der Tat wurde auch der Transaktionsgebührenmarkt von Ethereum davon beeinträchtigt neueste Runde von Krypto-Gemetzel.

Der Ethereum-Gebührenmarkt geht durch das Dach

Gemäß Daten Von ETHGasStation, einer Website, die die Transaktionsgebühren für die ETH nachverfolgt, ist der Preis für Gas, effektiv Rechenleistung im verteilten Ethereum-Netzwerk, durch das Dach gegangen.

Die in Gwei gemessenen Gaspreise (Einheiten der ETH, wie ein Satoshi für Bitcoin) haben 100 erreicht, was bedeutet, dass die Kosten für den Versand der grundlegendsten Transaktionen im nächsten Block über 0,30 USD liegen, Gebühren, die in a nicht gesehen wurden während.

Das Kryptowährungs-Analyseunternehmen Glassnode hat bestätigt Dies ergab, dass laut ihren Daten der durchschnittliche Gaspreis für diesen Tag 29 Gwei erreicht hat – „den höchsten Stand seit über einem Jahr“.

Es scheint, dass dieser Anstieg mit dem Preisverfall bei Bitcoin und anderen Kryptowährungen zu tun hat. Derzeit senden Anleger ihr Ethereum wahrscheinlich so schnell wie möglich an Börsen und andere Dienstleister, um weitere Abwärtsbewegungen abzumildern oder von diesem Schritt zu profitieren.

Wie oben zu sehen ist, wurden in den letzten Monaten ähnliche Volatilitätsspitzen bei Gas während Volatilitätsanfällen beobachtet.

Ffatured Image from Shutterstock





Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: