Analyst: Wenn ich mir das Bitcoin-Diagramm „Ohne Vorspannung“ anschaue, ist ein BTC von unter 1.000 USD möglich NewsBTC

Published by Danny Lehmann on


Bitcoin hat zweifellos hart getroffen worden in den letzten Tagen; Nach einem Höchststand von 9.200 USD am Samstag ist die Kryptowährung von einer Klippe gefallen und stürzt ab so niedrig wie $ 5.500 gerade heute. Dies ist eine starke Umkehrung von der 50% -Rallye, die BTC von Dezember bis Mitte Februar verzeichnete und von der viele hofften, sie sei ein Vorläufer für den Beginn eines Bullenmarktes.

Trotz der ohnehin schon düsteren Performance warnt ein Analyst, dass das Bitcoin-Diagramm Anzeichen einer bevorstehenden effektiven Apokalypse zeigt.

Das Bitcoin-Diagramm weist deutliche Warnzeichen auf

Langjähriger Rohstoffanalyst Peter BrandtTrotz seiner Verankerung auf traditionellen Märkten hat er sich im Laufe der Jahre für Kryptowährungen interessiert. Nämlich, er kommentiert Bitcoin.

Obwohl er ein langfristiger Bulle in Bezug auf den Vermögenswert ist, warnte er kürzlich, dass die jüngste Preisbewegung möglicherweise seine langfristigen Aussichten beeinflusst hat. Als er auf jemanden antwortete, der ihn fragte, ob Bitcoin die 5.000-Dollar-Marke erreicht, bemerkte Brandt, dass er, wenn er sich das Diagramm der Kryptowährung „ohne Vorurteile“ anschaue, einen Preis von „unter 1.000 USD“ sehe, bei dem BTC mindestens fallen müsste 83% vom aktuellen Preis von 5.700 USD.

Es ist nicht klar, ob seine Überzeugung, dass Bitcoin mit der Zeit 50.000 USD und mehr erreichen wird, ungültig wird, obwohl der Preis des Vermögenswerts kürzlich unter eine der langfristigen Wachstumslinien gefallen ist, die er in seinen Charts gezogen hat, was für Bullen nicht gut ist.

Ein Zeichen von unten?

Obwohl Brandt über jahrzehntelange Erfahrung und einen guten Ruf verfügt, nahmen viele den Bitcoin-Anruf im Wert von 1.000 US-Dollar als potenzielles Zeichen für einen Tiefpunkt.

Kryptowährungsanalystin Nunya Bizniz halb im Scherz bemerkte „Sind das nicht die Art von Anrufen, die Sie unten sehen möchten?“

Dies bezog sich vermutlich auf den Dezember 2018, als viele angesehene Analysten der Branche sagte dass sie legitime Szenarien sahen, in denen der Preis von Bitcoin war in Richtung 2.000 $, dann 1.000 $ fallenund vielleicht sogar aus der Existenz blinken.

Featured Image from Shutterstock





Quelle: NewsBTC

Categories: Bitcoin & Co.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: