So nutzen Sie soziale Medien, um mehr Kunden zu gewinnen – Dan Lok

Published by Danny Lehmann on


2602 Wörter

Social Media ist ein hervorragendes Tool, um Kunden anzulocken, wenn es richtig eingesetzt wird. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie mithilfe von Social Media mehr Kunden gewinnen können.

Ist es möglich, soziale Medien zu nutzen, um mehr Kunden zu gewinnen?

Für Unternehmer ist es eine großartige Gelegenheit, in kurzer Zeit die meiste Aufmerksamkeit zu erhalten. Kunden sind für Ihr Unternehmen von entscheidender Bedeutung, da Sie ohne sie keine Einnahmen erzielen können und Ihr Unternehmen nicht mehr besteht.

Damit dies funktioniert, müssen Sie nicht nur wissen, wie Sie mithilfe von Social Media mehr Kunden gewinnen, sondern diese auch nutzen, um Ihre idealen potenziellen Kunden anzulocken.

Sie möchten Ihre aktiven und treuen Anhänger von Ready-to-Buy-Fans magnetisieren und sie zu Ihren idealen Kunden machen. Klicken Sie zum Twittern

Das Betrachten von Social Media als Werkzeug ist eine sehr eingeschränkte Sichtweise. Ich betrachte es einfach als einen Ort, an dem „BeachtungGeht. Sie sehen, dort verbringen die Menschen den größten Teil ihrer Zeit. Daher ist es ein wichtiger Anfang Ihrer Marketingstrategie, eine klare Vorstellung davon zu haben, warum Sie Social Media nutzen.

Definieren Sie Ihre Social Media-Plattform

Wenn Sie an soziale Medien denken, haben Sie verschiedene Plattformen wie YouTube, Facebook, Instagram, Snapchat, Twitter und mehr. Darüber hinaus werden jeden Monat oder Tag neue Plattformen entwickelt und gestartet.

Während die meisten Geschäftsinhaber nicht klar definiert haben, warum und welche Social-Media-Plattform sie verwenden sollen, wie werden Sie Ihr Ziel erreichen?

In der Vergangenheit wurde Werbung über Radio, Fernsehen, Zeitungen oder das Magazin genutzt, um Kunden anzulocken.

In den sozialen Medien verbrachten die Menschen den größten Teil ihrer Zeit Klicken Sie zum Twittern

Wie können Sie die Aufmerksamkeit, die Sie durch soziale Medien erhalten, in Verkäufe umwandeln, außer zu wissen, wie Sie soziale Medien nutzen, um mehr Kunden zu gewinnen?

Nehmen wir an, Sie haben Ihre eigenen Produkte und Dienstleistungen. Sie können soziale Medien verwenden, um alle Ansichten abzurufen und diese Aufmerksamkeit in Leads umzuwandeln. Und sobald Sie diese Leads erhalten haben, können Sie sie nachverfolgen – sie auf Ihre Website, Ihr Webinar oder telefonisch weiterleiten und ihnen tatsächlich Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung verkaufen.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass Sie kein Produkt oder keine Dienstleistung haben, aber viele Follower – Sie haben „Ruhm“, der genutzt werden kann, um Markenabkommen, Vermerke oder Sponsoring zu erhalten. In diesem Fall zahlen Marken und Unternehmen, um Zugang zu dieser Aufmerksamkeit zu erhalten.

Anstatt ein Unternehmer mit Produkten und Dienstleistungen zu sein, nutzen Sie deren Marken und Unternehmen, um mit Social Media Geld zu verdienen. Das ist, wenn Sie eine unglaublich große Anzahl von Followern haben.

Lassen Sie mich die erste Regel des Online-Marketings mit Ihnen teilen

Das richtige Publikum finden

Wie im Video erwähnt, sind Unternehmen bereit, Ihnen eine große Summe Geld zu zahlen, um mit ihnen zusammenzuarbeiten und Zugriff auf Ihren Follower-Pool zu gewähren, wenn es sich um das richtige Publikum handelt. Sie werden zusammenarbeiten, indem sie ein Video mit Ihnen, einen einzelnen Beitrag oder ein Werbevideo veröffentlichen.

Was sie tatsächlich bezahlen, ist das Abkürzung um die Aufmerksamkeit und Ansichten Ihrer Anhänger zu erhalten. Und wenn Sie eine Million Follower haben, können Sie das tun.

Social Media ist nicht nur für Unternehmen gedacht, die ihre Produkte und Dienstleistungen verkaufen möchten.

Sie können auch eine Art Zusammenarbeit durchführen, bei der Sie für eine bestimmte Marke oder die Produkte und Dienstleistungen eines anderen Unternehmens werben, z. B. für Affiliate-Marketing-Angebote.

Wenn es um soziale Medien geht, gibt es viele Möglichkeiten, Geld zu verdienen Klicken Sie zum Twittern

Wenn Ihre Frage lautet: „Wie können Sie mithilfe von Social Media mehr Kunden gewinnen?“ – so können Sie online Geld verdienen – mit oder ohne Produkt.

Die Sache ist, wenn es um soziale Medien geht, gibt es viele Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Ich meine, die Grenze zwischen Social Media und Marketing ist verschwommen. Zum Beispiel „Offline-Marketing“ oder „Direktwerbung“ oder „TV-Marketing“ oder sogar „Facebook-Marketing“.

Social Media selbst ist Marketing.

Stellen Sie sich vor, wie viel Aufmerksamkeit und Zeitspanne diese Leute geben. Die Anzahl der Stunden, die sie damit verbringen, Zeitungen zu lesen und fernzusehen, im Vergleich zu Menschen, die ihre Zeit in sozialen Medien verbringen.

Sie können nicht verkaufen, wenn Sie ihre Aufmerksamkeit nicht erhalten

Die Leute verbringen jeden Tag mehr Zeit auf YouTube, um Videos anzusehen und Facebook-Beiträge zu lesen, als wenn sie eine Zeitung lesen. Und Sie können nicht an sie verkaufen, wenn sie nicht auf Sie achten.

Es ist schwieriger, an Leute zu verkaufen, die nicht auf Sie achten, weil sie nicht wissen, wer Sie sind – einfach!

Die Leute denken, Social Media ist so etwas wie „Solange ich Aufmerksamkeit bekomme – ich werde Geld verdienen“ oder „Wenn ich eine Reihe von Followern aufbaue, verdiene ich Geld“. Du liegst falsch!

Nehmen wir an, Sie bauen eine Gruppe von Followern auf Ihrem Instagram-Kanal auf. Ich frage die Leute immer: „Wenn Sie mit 20.000 Followern kein Geld verdienen, warum glauben Sie dann, dass Sie mit 40.000 oder 60.000 Followern Geld verdienen können?“

Sehen Sie sich dieses Video an, um auf Instagram Geld zu verdienen

Es macht keinen Sinn, wenn Sie plötzlich sagen, dass Sie Geld verdienen können, wenn Sie 100.000 Follower erreichen. Sie verdienen nicht plötzlich Geld, wenn Sie während der gesamten Reise kein Geld verdient haben.

Eine Methode, wie Sie mithilfe von Social Media mehr Kunden gewinnen können, ist eine solides Geschäftsmodell – ein Angebot, das konvertiert. Dies ist ein Produkt und eine Dienstleistung, für die die Leute tatsächlich ihr Geld ausgeben möchten, bevor Sie Aufmerksamkeit erregen.

Wenn Sie ein schlechtes Produkt produzieren und auf den Markt bringen, erinnern sich die Leute oft mehr an das Schlechte als an das Gute. Und obwohl Sie die ganze Aufmerksamkeit haben, werden Sie kein Geld verdienen.

Vorausgesetzt, Sie haben ein gutes Produkt, erhalten Sie nicht nur die Aufmerksamkeit für das Wachstum, sondern können Ihr Geschäft auch schnell skalieren.

Social Media ist ein hervorragendes Tool, um Kunden bei korrekter Verwendung zu generieren. Es kann Ihnen helfen, Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt zu erreichen. Schauen Sie sich die Anzahl der Personen an Facebook Täglich hat es über 2 Milliarden Nutzer.

Erstellen Sie ein Produkt, das die Aufmerksamkeit auf Kunden lenkt

Um die Aufmerksamkeit Ihrer Follower über soziale Medien zu erregen, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass Sie die richtige Social-Media-Plattform verwenden. Was ist dein Ziel? Was möchten Sie auf einer bestimmten Social-Media-Plattform erreichen?

Über 97% der Vermarkter nutzen soziale Medien, um die Aufmerksamkeit ihrer Kunden auf sich zu ziehen. Deshalb ist es wichtig, ein solides Geschäftsmodell zu haben, um diese Aufmerksamkeit auf Ihre Kunden zu lenken.

Es kann schwierig sein, einen sozialen Kanal zu verwenden, aber diese Richtlinien bieten eine gewisse Klarheit.

97% der Vermarkter nutzen soziale Medien, um die Aufmerksamkeit ihrer Kunden auf sich zu ziehen Klicken Sie zum Twittern

Angesichts des größeren Bedarfs an sozialen Medien und der überwältigenden Auswahl an Plattformen möchten Sie sich nicht durch die Verwaltung jeder erdenklichen Plattform dünn machen. Sie möchten jedoch auch keine großartigen Möglichkeiten zur Markenbekanntheit verpassen.

Vor diesem Hintergrund werde ich Ihnen die Stärke einiger wichtiger verfügbarer Plattformen mitteilen.

Soziales Netzwerk

Diese Plattformen werden für die „Vernetzung“ verwendet, da sie eine unterschiedliche Interaktion zwischen Menschen auf unterschiedliche Weise ermöglichen. Mit diesen Plattformen können Sie ein Unternehmensprofil erstellen und Links zu Ihren Websites, insbesondere zu Facebook, einfügen.

Angenommen, Sie haben ein Produkt oder eine Dienstleistung, die Sie der Welt vorstellen möchten. Sie erstellen eine Anzeige oder einen Beitrag, um die Aufmerksamkeit Ihres Kunden auf sich zu ziehen. Und wenn Ihr Produkt überzeugend und unwiderstehlich ist, können Sie diese Aufmerksamkeit auf Ihren Kunden lenken.

Wenn Sie einen professionellen Service anbieten möchten, B2B Zum Beispiel wäre LinkedIn eine großartige Plattform, um Ihr Geschäft auszubauen. Wenn Sie ein Unternehmensprofil erstellen, können Sie diese nach Ihrer Branche kategorisieren.

Wenn Sie jedoch ein breiteres Spektrum von Branchen bevorzugen, ist ein Twitter-Konto hilfreich – von Unterhaltung bis E-Commerce. Sie können Twitter verwenden, um Informationen zu Unternehmensaktualisierungen zu veröffentlichen und positives Kundenfeedback zu retweeten.

Messaging- und Kommentarfunktionen für LinkedIn und Twitter tragen dazu bei, die Kundenbindung zu erhöhen.

Fotos und Videos teilen

Youtube: Über 1,9 Milliarden aktive Benutzer

Instagram: Über 500 Millionen aktive Benutzer pro Tag

Pinterest: 235 Millionen monatlich aktive Benutzer

Instagram und Pinterest sind die beiden größten Plattformen für das Teilen von Fotos. Dies kann für Restaurantbesitzer oder einen Online-Shop hilfreich sein. Sie können Fotos aufnehmen und anzeigen, um Updates für Ihre Kunden bereitzustellen.

Die Leute möchten aktualisiert werden und wenn Ihr Produkt ihre Aufmerksamkeit erregt, werden sie es unter ihren Freunden und Anhängern teilen. Dadurch erhalten Sie mehr Kunden und können mehr Besucher auf Ihre Website leiten.

Ich habe früher über Markenabkommen, Vermerke und Sponsoring gesprochen. Instagram ist die Heimat von Influencer Marketing.

Fast 100% der Influencer-Kampagnen fanden auf Instagram statt Klicken Sie zum Twittern

Fast 100% der Influencer-Kampagnen fanden 2018 auf Instagram statt.

Dies ist hervorragend, wenn Sie kein Produkt oder keine Dienstleistung haben. Sie können die Influencer mit einer großen Fangemeinde auf dieser Plattform nutzen. Und so können Sie mithilfe von Social Media mehr Kunden gewinnen.

Es kann nur eine oder zwei Marken sein – abhängig von Ihrer Schließkraft und Fähigkeit um sie anzuziehen.

Der Unterschied zu Instagram besteht darin, dass Sie keine Links direkt teilen können. Instagram betont die visuelle Darstellung. Für einfache Benutzer können Sie jedoch nur Links in Ihrer Biografie freigeben. Wenn Sie jedoch ein verifizierter Benutzer sind oder über 10.000 Follower haben, können Sie Links in Ihren Storys veröffentlichen.

Zuletzt, Pinterest ist am besten für E-Commerce-Aktivitäten kategorisiert. Zum Beispiel diejenigen, die Kunsthandwerk und Haushaltswaren verkaufen. Kleinunternehmer können eigenständige Produktbilder freigeben, die auf ihre Website oder eine Verkaufsseite verweisen.

Hier ist ein Video zum Starten eines E-Commerce-Geschäfts

Wenn Sie neu in diesem Bereich sind und sich immer noch fragen, wie Sie mithilfe von Social Media mehr Kunden gewinnen können, kann ich Ihnen so viel mitteilen. Ich kann weiter und weiter und weiter über soziale Medien sprechen.

Für Pinterest ist es auf jeden Fall interessant, dass Ihnen ein Thema „Board“ zugewiesen wird, und damit können Ihre Kunden mit Ihnen in Kontakt treten, indem sie Ihnen einfach ein „Herz“ geben.

Das bedeutet, dass sie Ihr Produkt mögen und in der Regel weiterhin nach weiteren Angeboten suchen. Dies könnte für die Lead-Generierung großartig sein.

Video-Sharing hilft bei der Strategie

Wie ich bereits sagte, beträgt die Anzahl der monatlich aktiven Nutzer auf YouTube über 1,9 Milliarden. Hier ist eine weitere großartige Videoplattform: Vimeo hat insgesamt 1,2 Millionen Abonnenten.

Mit dem Aufstieg von Leute, die Videos schauen online – 83% der Vermarkter sagen, dass Video einen hohen Return on Investment bietet. YouTube ist die beste Wahl für Videoplattformen unter Online-Nutzern. Das Hinzufügen einer Videoplattform kann Ihnen dabei helfen, Ihre Strategie festzulegen.

Sehen Sie sich dieses Video auf dem wichtigsten Geheimnis für das Wachstum Ihres YouTube-Kanals an

Wenn Sie ein unglaubliches Geschäftsmodell haben, könnte ein Video Ihre Marke relevant erscheinen lassen und Sie mit Ihren Mitbewerbern auf dem Laufenden halten.

Während ein Technologieunternehmen seine Videostrategie auf Produktdemos konzentriert, könnte ein Restaurant ein Videoprotokoll mit Kochtipps haben.

YouTube und Vimeo sind führende Plattformen für Langformvideos. Da YouTube die beste Videoplattform sein soll, haben sie eine größere Zielgruppe und bessere SEO-Funktionen. Darüber hinaus hat Google YouTube erworben und ist neben Google die zweitgrößte Suchmaschine.

Eine Studie von Cisco 2017 macht Video bis 2021 80% des gesamten Internetverkehrs aus.

Videos machen bis 2021 80% des gesamten Internetverkehrs aus Klicken Sie zum Twittern

Tatsächlich haben neben YouTube und Vimeo auch immer mehr traditionelle Social-Networking-Plattformen begonnen, sich mit Videomarketing zu befassen. Haben Sie bemerkt, dass Facebook in den letzten Jahren „Facebook Stories“ und „Facebook Live“ gestartet hat, die einem Tab auf Ihrem Handy hinzugefügt werden, der dem Video gewidmet ist?

Kommen wir nun zur Verwendung von Social Media, um mehr Kunden mit interaktiven Medien zu erreichen

Jüngere Generation liefert Interaktion

Snap Chat und TikToks Social-Media-Trend tendieren zu Gen Z und Millennials. Die Dynamik der sozialen Medien macht es schwierig, mit den neuesten Trends Schritt zu halten. Mit immer mehr neuen Plattformen, die erstellt wurden, Snapchat und Tick ​​Tack übernehmen das soziale Leben der Jugend.

Die jüngere Generation beeinflusst die Geschäftsmöglichkeiten und Sie können es sich nicht leisten, diese zu verpassen. Hier ist der Grund; Gen Z verfügt über eine Kaufkraft von 44 Milliarden US-Dollar. Während viele Marken Gen Z als wenig mehr betrachteten als Kinder, die von ihren Smartphones abhängig sind – 98% der Gen Z kaufen immer noch im Laden ein -, so die National Retail Federation.

Abgesehen davon wird die Bevölkerung der Generation Z bis 2020 voraussichtlich 2,6 Milliarden erreichen, und Einzelhändler müssen mehr interaktives Engagement für ihre Marken schaffen, um neue Kunden zu erreichen. Wie kann man also Social Media nutzen, um mehr Kunden zu gewinnen?

Die Bevölkerung der Generation Z wird bis 2020 voraussichtlich 2,6 Milliarden erreichen, und Einzelhändler müssen mehr interaktives Engagement für ihre Marken schaffen, um neue Kunden zu erreichen Klicken Sie zum Twittern

Passen Sie wie in jedem anderen Zielmarkt Ihre Inhalte für Mobilgeräte und Desktops an. Deshalb habe ich eingangs gesagt, dass die Auswahl der richtigen Plattform für Ihre Marke und Ihr Produkt von entscheidender Bedeutung ist. Auf diese Weise erhalten Sie alle Augäpfel des richtigen Publikums.

Aber warum müssen Sie Inhalte sowohl für Mobilgeräte als auch für Desktops erstellen? Laut IBM 66% von Gen Z. Verwenden Sie häufig mehr als ein Gerät gleichzeitig.

Aus diesem Grund können sie auf allen Geräten das beste Kundenerlebnis erzielen – lassen Sie Ihre Markeninhalte mit der höchsten Optimierung weltweit veröffentlichen – vom Layout einer Website über Blogposts bis hin zu einer dieser Social-Media-Plattformen.

Mehr Aufmerksamkeit für schlechtes Produkt

Bevor Sie darüber nachdenken, Ihr Unternehmen zu skalieren oder Ihre Marke zu fördern. Sie benötigen ein solides Produkt oder Angebot, das Ihre Kunden in potenzielle Kunden verwandelt. Machen Sie auf sich aufmerksam, indem Sie ein großartiges Produktangebot vorstellen.

Denn wenn Sie ein schlechtes Produkt erstellen, erhalten Sie eine andere Art von Aufmerksamkeit. Anstatt Ihr Publikum als potenzielle Käufer zu gewinnen und zu vergrößern, verlieren Sie das Vertrauen von Milliarden von Menschen. Und das wird Sie nicht reich machen, Sie werden kein Geld aus einer schlechten Aufmerksamkeitsspanne generieren.

Vorausgesetzt, Sie haben ein wirklich gutes Produkt, erhalten Sie jetzt Aufmerksamkeit von dort – Sie können Ihr Geschäft schnell skalieren. Denn mit dem richtigen Social-Media-Kanal können Sie skalieren, indem Sie die große Anzahl von Zugriffen nutzen.

Mein Punkt ist, am Ende des Tages brauchen Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung, für die die Leute bereit sind, ihr Geld auszugeben, bevor Sie Aufmerksamkeit bekommen. Hier sind einige Fehler, die die Leute machen – besonders die jüngere Generation.

Korrigieren Sie nicht zuerst das Marketing, sondern Ihr Produkt. Sobald Sie ein gutes Produkt zum Reden haben, wird das Marketing daraus resultieren – Scoot Monty, Chef der Ford Social Media Klicken Sie zum Twittern

Sie fragen mich, wie ich Social Media nutzen kann, um mehr Kunden zu gewinnen, nur weil sie in Social Media berühmt sein wollen. Sie sagen: „Dan, wie kann ich Social Media-Follower wie Sie aufbauen?“ Aber die eigentliche Frage ist, wofür? Wenn Sie erst 19 Jahre alt sind.

Haben Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung, die Sie dem Markt anbieten können?

Hier ist ein weiteres Video zum Thema „So erweitern Sie Ihre sozialen Medien“.

Die Sache ist, wenn es keine Substanz gibt – das aufzubauen, um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen, bringt nichts. Wie gesagt, wenn Sie nicht in der Unterhaltungsbranche tätig sind, ist das eine andere Geschichte.

Selbst wenn Sie es geschafft haben, eine große Anzahl von Followern zu gewinnen und ein kleines Einkommen daraus zu erzielen, könnte dies kurzfristig funktionieren. Aber es wird kein langfristiger Fortschritt sein. Bauen Sie also die Substanz und den Wert auf, die den Markt zeigen, auf dem Sie sich aus gutem Grund befinden.

Letzte Gedanken zur Verwendung von Social Media, um mehr Kunden zu gewinnen

Wenn Sie Unternehmer sind, ist die Verwendung von Social Media eine einfache Möglichkeit, Ihre Kunden zu steigern. Wenn Sie ein wertvolles Produkt oder eine wertvolle Dienstleistung haben, können Sie auf Ihrer Social-Media-Plattform Millionen von Aufmerksamkeit erregen.

Ich weiß, dass es nicht einfach ist und nicht über Nacht ein Erfolg wird. Ich bin mir sicher, dass Sie unter Anleitung mehr Kunden in Ihrem Social-Media-Konto haben.

Ich habe über 100 Videos auf meinem YouTube-Kanal und habe hier einige geteilt, um Ihnen zu zeigen, wie Sie mithilfe von Social Media mehr Kunden gewinnen können. Mein Team und ich produzieren jeden Tag Videos.

Wenn Sie bereits Inhalte und Videos produzieren, hören Sie nicht damit auf! Posten Sie jeden Tag, damit Sie täglich die Aufmerksamkeit erhalten.

Bist du bereit für den nächsten Schritt?





Quelle: Dan Lok


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: